Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Experiment, Selbständigkeit, Geschäftsideen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 21:59
Mir spukt (okay, da wir bei Allmy sind: spuckt ;) ) seit geraumer Zeit ein Thread zum Thema "Selbständigkeit" im Kopf herum und ich habe mittels Suchfunktion nichts Vergleichbares gefunden...

Vorab: Es soll mehr ein fiktives Gedankenspiel sein - weder habe ich vor, mich selbständig zu machen, noch geht es um real existierende Personen.
Daher könnt Ihr alle Hinweise auf das Rundum der Selbständigkeit (von Businessplan über Risiken bis Für und Wider usw.) ausklammern.

Denkt Euch einfach folgendes Szenario -

Ihr seid:

- ein helles Köpfchen, habt aber keine formale Ausbildung (Handwerksmeister o.ä.),

- aus welchen Gründen auch immer darauf angewiesen, Euch selbständig zu machen,

- dafür habt Ihr aber nur ein kleines Budget von max. 10000 € zur Verfügung,

- und die Vorgabe, innerhalb eines Jahres nicht reich zu werden, aber von Eurem Einkommen leben zu können???


Was denkt Ihr - ist das überhaupt umsetzbar?
Und wenn ja, wie würdet Ihr vorgehen?
Mir persönlich fällt nicht viel ein, was funktionieren könnte - die schnöde, klassische Imbissbude vielleicht noch, mit ner Marktlücke und nem guten Standort.
Bei allem, was darüber hinaus geht und bissl mehr in Richtung "innovative" Geschäftsideen geht, bin ich mir unsicher - von Apps bis Zierkarpfen scheint mir alles zu unsicher, oder aber das Startkapital ist schlichtweg zu gering bemessen.

Was würdet Ihr versuchen und mit Eurem kleinen Startkapital anstellen? Und ob das klappen würde?!

Bin gespannt, ob und wie Ihr Eure Schäfchen ins Trockene bringen würdet... :)


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:00
@mau
Fast Food natürlich, dem Arbeiter einen schönen, leckeren Döner anbieten! Döner Bude!!!


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:06
Also ich denke da grad an nen Taubengrill, gut durchgegrillt schmecken die sicher wie Hühnchen und man kommt sicher günstig an die Tierchen ;)
da könnte man sicher auch mit einigen Firmen denen alles vollgeschissen wird von denen, nen "Taubenabnahmevertrag" machen und würde gleich doppelt kassieren.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:09
@elcheron
Hmm, also Dönerbude - das einzig Wahre? :)

@m.shiva
Du Blödmann, Du!


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:10
@mau
klaro, bei jugendlichen und erwachsenen beliebt!


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:11
Man kann sich mit wenig Geld in den Bereichen selbstständig machen, wo du nicht viel investieren musst und deine eigene Arbeitskraft einsetzt.

Immobilienmakler wäre z.B. so etwas.

Da gibt es noch mehr, aber dafür brauchst du wissen und eine fundierte Ausbildung, oder ein Studium + Erfahrung. In der Beraterbranche z.B.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:11
Wenn man das Zeug dazu hat würde ich versuchen, ein Kunstgewerbe aufzuziehen.
Ich kenne Leute die verkaufen nicht viel, können davon aber ganz passabel leben :)


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:19
Es gibt 10000 Möglichkeiten, aber es existiert fast schon alles...

Am vernünftigsten finde ich es, etwas zu produzieren, wenn man das nötige Know how besitzt.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:29
Onlineseelenklemptner wäre ne Marktlücke...

Gutes Essen ist wichtig, aber selbst Restaurants die super essen verkaufen, können schlecht laufen.

Servicewüste Deutschland Hallo...

... und der Produktmarkt ist hart umkämpft.

Ein paar gescheite Klamotten wären nicht schelcht, mir gefällt nämlich fast nichts als Mann.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:32
@Zerox
Das sind aber in dem Fall bildende Künstler, oder? Die Bilder, Skulpturen, Kunsthandwerk oder was auch immer verkaufen? Das kann auch nicht jeder... und mir kommt das, auch wenn man in der Lage ist, was Tolles herzustellen, wie ein sehr schweres Geschäft vor...

@Orbiter...
Ok, ist notiert!


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:36
@mau
Also so ne Frittenbude mit vegetarischen Tofu-fritten .... können auch Tofubratlinge sein ;) wäre schon mal die halbe Miete bezahlt und man hätte sicher einige die das bestimmt auch einmal probieren würden, bevor sie dann zu meinen lecker "gegrillten" Tauben mit Tofugeschmack übergehn :)


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:37
Hallo,

irgendwelche Imbissbuden usw, kann man mit 10000 Euro vergessen. Das geht schon alleine drauf, um einen Teil der ganzen Einrichtung zu bezahlen.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 22:59
Mir würde da persönlich ein Sonnenteleskop einfallen. Damit kann man sich an einen gut frequentierten öffentlichen Platz stellen und dann die Leute durchgucken lassen. Wenn man nur 2 Euro pro Person und 5 Minuten Dauer ansetzt, wären das bei nur 6 Stunden Arbeitszeit pro Tag über 4000 Euro unversteuert im Monat. Wenn man gewillt ist, normale Arbeitszeiten anzunehmen wie 10 Stunden pro Tag könnte man gar ein Monatsgehalt von über 7000 Euro in guten Monaten erreichen. Das w#re weit mehr als nur "gut auskommen".


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:04
@mau esoterischen bullshit an idioten verkaufen. die profite sind gewaltig.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:08
* Currywurst Pommes *


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:09
@mau
Ach, mit einem Pinsel kann man schon was bewerkstelligen, dafür muss man keine Skulpturen ahuen können.
Natürlich verdient man damit nicht wahnsinnig viel, aber irgendwann ettabliert man sich ja in der "Szene", oder man hat's eben einfach nicht drauf.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:11
Ich habe mich sogar mit nur 5000 Euro selbständig gemacht und 10 Jahre davon gelebt. Wirklich gut gelebt hab ich allerdings nie aber ich kam zumindest hin.

Ich habe mich damals im IT Bereich selbständig gemacht. Da gibt es natürlich einige Möglichkeiten für Selbständige. Z.B.:

- Übersetzungen von Texten
- Werbung für Seiten machen
- Design von Visitenkarten/Seiten usw.
- Programmierung
- Arbeiten für größere Firmen als outgesourcter Programmierer
- Administration von Servern
- Online Versand von Waren (im Fachhandel gibt es noch Potential)
- Videos auf Youtube und Co. stellen und mit Werbung Geld verdienen
- Eine größere Seite/Portal/Community erstellen und mit Werbung Geld verdienen
- PCs für andere reparieren und einrichten

Da fallen mir ohne Ende tragfähige Konzepte ein, aber im Endeffekt wirste damit nicht reich. Leben kannst du sicher irgendwie aber ein Job als Angestellter ist meistens schon sicherer und komfortabler, weil du hast eine Altersvorsorge, die ganze Buchhaltung machen andere für dich usw., andere machen sich Gedanken wie sie an Aufträge usw. kommen.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:22
Ui, ihr habt ja ne Menge auf Lager... Danke! :)
Ich schreib morgen mehr zu dem Gedankenspiel...
Danke und Gute Nacht!


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:45
youtube. hat schon bei sehr vielen geklappt. heute ist es einfacher und billiger selbstständig zu werden den je.


melden

Gedankenspiel: Selbständig machen mit 10000 € ?!

21.03.2014 um 23:55
Drogenhandel. :Y: :troll:

Die Märkte sind heutzutage schnelllebig und gnadenlos. Gute Ideen sind nicht mehr ausreichend, es benötigt schon geniale, kreative Ideen oder viel mehr Kapital. Ich denke, man kann sich im Netz profilieren, wenn man Skills hat und eine Idee zu einem gewissen Grad verwirklichen kann. Der Rest wird zum Selbstläufer, denn Google & Co. zahlen gut. Romantische Ideen sind zum größten Teil zum Scheitern verurteilt, weil Konzerne und etablierte Unternehmen alles auffressen. Aber! Nicht unmöglich. Nur ist es äußerst schwierig, die Nischenmärkte aufzuspüren und zu erschließen.


melden