Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

80 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kunst, Experiment, Marina Abramovi ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Menschen Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 01:07
Bin im Netz auf folgendes Video gestoßen : Youtube: Sie durften ALLES mit ihr machen... Das schockierende Experiment - Rhythm 0 | MythenAkte
Sie durften ALLES mit ihr machen... Das schockierende Experiment - Rhythm 0 | MythenAkte


Hier noch ein Artikel und Auszug damit ihr überhaupt wisst um was es geht:

In Rhythm 0 stellte sie (Marina Abramovic) sich selbst für 6 Stunden in einem Raus aus und liess die Anwesenden mit ihr machen, was sie wollten. Als Inspiration gab es einen Tisch mit Utensilien, von Lebensmitteln bis zu Werkzeugen und Waffen.

http://blogbuzzter.de/2017/04/rhythm-0-marina-abramovic-ertraegt-6-stunden-lang-alles-was-menschen-mit-ihr-machen/

Das Experiment nahm nach ein paar Stunden eine dramatische Wendung, man schnitt ihr die Kleidung vom Leib, ritzten in ihren Hals und tranken das hervorquellende Blut, dazu wurde sie mit einer echten geladenen Waffe bedroht und noch einige andere grausame Dinge.

Als das Experiment zu Ende war und sie sich wieder Bewegen durfte, verließen alle Peiniger Blitzartig den Raum.


Als ich auf diese Geschichte stieß war ich sowohl fasziniert als auch schockiert.


Wie seht ihr das?
Eure Meinungen und was haltet ihr von der Künstlerin und dieser Art von Kunst.
mich würde auch interessieren was ihr mit ihr gemacht hättet bzw. wie ihr reagiert hättet.


2x zitiertmelden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 01:19
Jeder Mensch hat seine ganz eigenen Grenzen. Ich werde nicht gern von Fremden berührt, oder berühre Fremde gern.
Ich hätte mich mit ihr Unterhalten. Was sie bewegt, wie sie auf die Idee kam, wo ihre Ziele liegen...
Wäre ich “gezwungen“ Körperkontakt zu haben, hätte ich sie wohl bemalt, aber eher Schriftzüge. “Love“ liest sich immer toll.
Meine Oma hat schon immer gesagt, “Was du nicht willst, das dir jemand tu, das füg' auch keinem anderen zu!“
Wir Menschen sind grundverschieden. Solche Experimente gehen grundsätzlich in die Hose. Z.b. das Gefängnis Experiment, oder auch das Milgram Experiment.
Nicht schön, aber leider wahr.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 02:59
Sie wurde von einer Waffe bedroht, ihr wurde in den Hals geschnitten und das Blut wurde getrunken...

Und da fragen sich manche noch, warum es Gesetze gibt...

Ich hätte ihr nichts angetan, ich hätte mir das auch nicht angesehen.
Das Experiment mag ja interessant sein, ist aber auch grausam.

Ich frage mich, was die Extrempeiniger wohl danach gefühlt haben und sie sich wohl für Gedanken machen.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 03:03
@Menschen
Der Mensch ist ein unbarmherziges Raubtier unter dem dünnen Schleier der Zivilisation.
Wer frei von Verantwortung ist wie hier bei dem fliegt dieser dünne Schleier schnell weg.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 04:35
Ich finde das Verhalten dieser Menschen für sehr verstörend geradezu pervers.
Es ist wirklich kaum zu fassen was man da sieht.
Und das schlimmste ist man gehört auch noch zur selben Art wie sie ,was mich mit Scham erfüllt.
Mehr kann ich dazu nicht sagen.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 05:59
Hermes Phettberg hat sich vor Jahren mal nackt und mit verbundenen Augen wo anketten lassen.

Unter anderem wurden "sexuelle Handlungen",welcher Natur erinnere ich mich nicht mehr, vorgenommen.

Also so gaaaaanz neu ist das nicht, hat mit dem Tisch aber auch eine etwas andere Qualität.

Man darf bei allem abgesang auf die Menschheit nicht vergessen das die Versuchsanordnung ja schon beinahe eine Aufforderung zur Grenzüberschreitung darstellt.

Die Künstlerin steht da ja schließlich auch freiwillig und wie gesagt wurde das "werkzeug" bereitgelegt.

Hätte sie dort jetzt unfreiwillig gestanden und ein dritter hätte die Erlaubnis erteilt...ja dann wäre es erst richtig interessant geworden. Auch hätte es eine andere Qualität wenn sich die Besucher selbst ihre Folterinstrumente mitgebracht hätten.

So wirkt es eher wie eine Art Kraftprobe. Wer geht weiter? Wann gibt sie auf?

Kurz gesagt: Kirche ruhig im Dorf lassen. Es passieren viele abartige Dinge auf der Welt und dieses Experiment ist bei genauerer Betrachtung eher so Mittelmaß.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 09:17
Allgemein halte ich von Experimenten nichts u. dieses hier ist total abartig.

Musste gerade an folgenden Film denken:
Wikipedia: Hostel (Film)

Ich weiss nicht, warum Menschen sich für sowas hergeben.
Vielleicht sind sie nicht ausgelastet, haben Langeweile..


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 09:29
Dass es normale Menschen sind, die zu so einem Scheiß überhaupt erst hin gehen bezweifele ich.


1x zitiertmelden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:08
Also... ich sehe das anders... hier waren nicht irgendwelche Grenzen überschritten worden von "normalen" Menschen, sondern einige perverse Sadisten haben von der Sache Wind bekommen und die Situation ausgenutzt. Ich meine, als es so heftig wurde mit Blut trinken und Schmerzen absichtlich zufügen und mit Waffe bedrohen.

Ich meine, kann man das ausschließen?

Solche Sadisten gibt es eben... sie wussten von der Aktionskunst, gingen hin und machten eben das, was sie gerne machen... jetzt durften sie sogar. Und das nutzen solche Ekeltypen eben aus.

Kann natürlich auch sein, dass so einige Herren mal die Chance sahen, es einer Frau mal so richtig "heim zu zahlen"... ist genauso krank, finde ich.


1x zitiertmelden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:13
Zitat von YoooYooo schrieb:Dass es normale Menschen sind, die zu so einem Scheiß überhaupt erst hin gehen bezweifele ich.
Genau so sehe ich das auch...


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:22
Ich finde diese Art Selbstdarsteller...einfach zum kotzen....so was widert mich einfach nur an....und selbstverständlich hätte ich ihr nichts getan


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:33
Zitat von moricmoric schrieb: sie wussten von der Aktionskunst, gingen hin und machten eben das, was sie gerne machen... jetzt durften sie sogar. Und das nutzen solche Ekeltypen eben aus.
Damit muss man rechnen, wenn es sich um derartige Experimente handelt.
Zitat von MenschenMenschen schrieb:mich würde auch interessieren was ihr mit ihr gemacht hättet bzw. wie ihr reagiert hättet.
Diese Frage stellt sich für mich erst gar nicht, weil ich dieser "Veranstaltung" fern geblieben wäre.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:35
Ich hätte die Aktionskünstlerin gefragt, ob sie noch alle auf der Pfanne hat, so etwas mit sich machen zu lassen.

Außerdem muss man nicht erst noch die Leute dazu auffordern, ihre kranke Phantasie in die Tat umsetzen zu können.

Ich wäre auch nicht hingegangen... so einen Scheiß braucht niemand.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:51
Da zeigt sich wir krank manche Menschen sind. Aber irgendwie ist die Dame ja auch selber schuld. Wenn man sich für sowas zur Verfügung stellt, muss man damit rechnen dass da gerade Freaks hinkommen und sich austoben.

Ich hätte wohl so langweiliges Zeug gemacht, wie sie mit Blumen schmücken, oder vielleicht ihre Haut hübsch bemalen. Aber ich würde zu so etwas normalerweise gar nicht erst gehen. Stehe nicht auf solche Aktionen.


1x zitiertmelden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 10:57
Zitat von NereideNereide schrieb:Wenn man sich für sowas zur Verfügung stellt, muss man damit rechnen dass da gerade Freaks hinkommen und sich austoben.
Genau so ist es... die Freaks kommen und finden da eine Bühne.

Und wenn ich das Bild im Eingangspost sehe, dann sieht die Dame auch nicht besonders glücklich aus. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sie selber gedacht hatte: "Was habe ich mir bloß dabei gedacht?"


1x zitiertmelden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 11:09
Zitat von moricmoric schrieb: "Was habe ich mir bloß dabei gedacht?"
Sie hätte das Experiment doch jederzeit abbrechen können?


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 11:23
Ich frage mich eh, warum sie das durchgezogen hat, als die Körperverletzung anfing, oder sie mit der Waffe bedroht wurde. Allein ihr die Kleidung vom Leib zu schneiden finde ich schon furchtbar.
Dass sie einen Tisch mit Werkzeugen bereit gestellt hat kann ich mir nur so erklären dass sie wissen wollte, wie weit Menschen wirklich gehen. Aber wundern tut es mich nicht, dass es so ausgeartet ist.
Was mich wirklich wundert ist, dass da kein anderer was dagegen getan hat. Es waren doch so viele Menschen im Raum :/


2x zitiertmelden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 11:26
Ich weiß nicht was ich an solchen Aktionen schlimmer finde. Die so genannte Künstlerin oder ihre Gäste.

Ich hätte die Polizei vorbei geschickt, weil das unter anderem einer Aufforderung zu Straftaten gleich kommt. (geladene Waffen?)
Was dachte Frau Abramovic eigentlich, wer da so kommt? Normal tickende Menschen?
Was wäre gewesen wenn sie einer ihrer „ Kunstfreunde“ erschossen hätte?

Einfach nur krank. Mit Kunst, hat das Null zu tun. Hab mir das Video nicht angeschaut, mir reicht schon was oben dazu geschrieben wurde.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 11:29
Zitat von LinyaLinya schrieb:Dass sie einen Tisch mit Werkzeugen bereit gestellt hat kann ich mir nur so erklären dass sie wissen wollte, wie weit Menschen wirklich gehen. Aber wundern tut es mich nicht, dass es so ausgeartet ist.
Dazu braucht es keine Selbstexperimente, jeder der ein bisschen was von der Welt mitbekommt, weiß das.


melden

Experiment Rhythm 0 - Was hättest du ihr angetan

23.06.2017 um 11:29
Das ist ein recht sinnloses Experiment.

Die allermeisten Menschen würden eine solche Situation nicht ausnutzen. Jedenfalls nicht auf eine solche extreme Weise.

Aber die paar, die das eben gerne machen, werden sich da eben austoben können.


melden