Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

99 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Facebook, Gewaltvideos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:42
@Cybertron

Das war auch nicht das Einzige. Schau mal in die UdSSR unter Stalin oder ins heutige Nordkorea.
Da läuft der übelste Horrorfilm ab.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:43
@Kageru
Zitat von KageruKageru schrieb:Kann ich absolut nicht nachvollziehen, dass das Video von Facebook nicht entfernt wird. Es gibt dort auch jüngere User und die müssen so etwas nun wirklich nicht sehen.
Genau daran dachte ich auch beim Anschauen. Jeder User hat darauf Zugang auch Kinder.
Und hier sprechen noch einige User von Zensur…. Ich weiß nicht, wo solche Videos ein Allgemeingut darstellen.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:44
@Kageru
genau das mit den Marderhunden. Das war fruchtbar, oder?
Ich konnte danach lange Zeit nicht mal meinen eigenen Hund anschauen, ohne mir vorstellen zu müssen, wie er ohne Haut aussieht.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:45
Zitat von KageruKageru schrieb:Im Film sieht man solche Szenen ganz anders, weil man weiß, dass es nicht der Realität entspricht.
Das spiegelt sehr wohl die Realität. Wenn es gezeigt werden dürfte, würden die es auch bringen. Hier zählt doch nur die Quote.

@Cybertron
Zitat von CybertronCybertron schrieb:Gerade in der deutschen Vergangenheit sollte man schon wissen, dass es keine Grenzen gibt.
Jaja, die Deutschen mal wieder. Hier ein wenig zur Bildung.

Wikipedia: Mohammed Amin al-Husseini

http://www.ns-archiv.de/verfolgung/antisemitismus/mufti/in_berlin.php


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:46
@pokpok

Jaja, die anderen.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:48
@pokpok

In diesen Live Leak-Videos sind sogar Kinder dabei. Echt Krank.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 10:50
@Cybertron

Tja, so ist das nunmal. Willkommen auf der Erde. Genießen sie ihren Aufenthalt.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 11:18
@Alano
Ich habe auch einen Hund und fand die Vorstellung einfach schrecklich, dass Menschen es fertig bringen, den wehrlosen Hunden bei lebendigem Leibe das Fell abzuziehen. Ich wusste vorher gar nicht, was mich bei dem Video überhaupt erwartet. Wenn man sich für Tierschutz interessiert und sich auf einer Kinderseite des Vereins aufhält, rechnet man nun wirklich nicht damit, so etwas Grausames zu sehen :(
Ich denke so geht es auch jüngeren Usern, die irgendwo den Link für dieses Facebook-Video sehen und nur aus Neugier draufklicken. Wenn ein Kind/Teenie dann auch noch sehr sensibel ist, kann das sogar psychische Folgen haben. Deshalb gehören solche Videos einfach nicht auf Seiten, die jedem Kind zugänglich sind und nicht vor der Gewaltdarstellung warnen.

@pokpok
Da hast du leider recht, den Sendern geht es nur um die Quote und ich würde mich nicht wundern, wenn wir eines Tages sogar so etwas wie in Stephen King's "Menschenjagd" zu sehen bekommen. Menschen, die für eine Show im Fernsehen gejagt und getötet werden.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 11:31
Ist immer so eine Sache.

Will man eine schöne, saubere, fröhliche Welt haben?
Dann sollte man sich am besten mit ,,Alice im Wunderland'' in einer Kinderausgabe in seinem Zimmer einschließen.

Die Wahrheit sieht allerdings anders aus, nur sehen wir sie oft nicht.

Ich finde es immer zweifelhaft, Gewaltvideos zu entfernen. Wir tun das allerdings auch auf Allmy.
Der Sinn dahinter ist nicht, Wahrheiten vorzuenthalten, sondern die Absicht, emotionale und geistige Verletzungen von Usern und Lesern zu verhindern. Bekanntlich kann es sehr schlimme Auswirkungen auf sensiblere Menschen haben, wenn sie z.B. die Tötung oder schwere Verletzung anderer sehen.

Daher würde ich mich dann doch eher für eine ,,Zensur'' aussprechen.


Muss auch zugeben: Manche Sachen sehe ich mir absichtlich nicht (weiter) an, da bin ich ehrlich. Meist Tierquälervideos, das geht für mich gar nicht ;)


2x zitiertmelden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 11:38
@eiieu
man kann das video auch beenden, wenn man sieht was dort passiert
außerdem sollen jugendliche, auch mal sehen, dass die welt nicht nur aus wattebäuschen und zuckerwatte besteht


1x zitiertmelden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 11:41
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:man kann das video auch beenden, wenn man sieht was dort passiert
also, wenn es schon zu spät ist. :D
Zitat von FerraristoFerraristo schrieb:außerdem sollen jugendliche, auch mal sehen, dass die welt nicht nur aus wattebäuschen und zuckerwatte besteht
klar und am besten erfahren sie das mittels gewaltvideos im internet

und kinder haben auch zugriff aufs internet btw


Kannst ja damit anfangen, deinen eigenen Kindern rapevideos zu zeigen, damit sie sich besser vor triebtätern in acht nehmen?!


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 12:08
Zitat von AlanoAlano schrieb:Ich finde, solche Videos müssen verboten werden, auf Plattformen wie FB.
Die Augen zu verschließen ist m. E. eine der schlechteren Möglichkeiten, mit so etwas umzugehen.
Zitat von KcKc schrieb:Will man eine schöne, saubere, fröhliche Welt haben?
Dann sollte man sich am besten mit ,,Alice im Wunderland'' in einer Kinderausgabe in seinem Zimmer einschließen.
"Ab mit dem Kopf!"



Klassische Märchen sind eigentlich ne ziemlich gute Möglichkeit, die Kinder schon frühzeitig zu desensibilisieren. Die einen wollen die Kinder eben in Watte packen und vor der Welt beschützen. Solche Experimente dann aber bitte nur mit den eigenen Kindern. Die anderen ziehen es nämlich vor, mit ihren Kindern zu reden.
Das hat auch ganz erheblich was damit zu tun, was für eine Einstellung der Heranwachsende zu Geschehnissen in der Welt und wie wir westlichen Mächte darauf reagieren entwickelt.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 12:30
Zitat von KcKc schrieb:Dann sollte man sich am besten mit ,,Alice im Wunderland'' in einer Kinderausgabe in seinem Zimmer einschließen.
Alice im Wunderland ist aber kein "heile Welt" Film, sondern sogar ziemlich verkorkst, wie ich finde :D

Im Prinzip stimmt es schon. Man sollte nicht einen auf heile Welt machen, denn in so einer leben wir nicht. Allerdings sollte man trotz allem etwas mitdenken können und wissen, dass so brutale Videos für Jüngere sehr verstörend sein können. In Facebook sind teilweise ja schon Kinder mit 9 oder 10 Jahren. Wenn man das in Ordnung findet, dass die das alles zu Gesicht bekommen, braucht man auch bei Spielfilmen keine Altersbeschränkung mehr. Dann kann man das ganze FSK auch über den Haufen werfen.

Bei Filmen denken die Leute doch auch so weit, und wissen dass sie nicht für Kinder sind. Einfach weil es verstörend ist. Warum wird sowas dann geduldet?!

Kinder bekommen sowieso früh genug mit wie grausam die Welt teilweise ist. Nur weil man solche Videos entfernt packt man sie ja nicht automatisch in Watte ;)


1x zitiertmelden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 13:44
Zitat von ahriahri schrieb:In Facebook sind teilweise ja schon Kinder mit 9 oder 10 Jahren.
Egal in welchem Alter, wenn man entschieden hat, dass die eigenen Kinder so weit sind, allein zu surfen, dann hängt ihr Wohl und Wehe sicher nicht an nem Video auf Facebook.
Zitat von ahriahri schrieb:braucht man auch bei Spielfilmen keine Altersbeschränkung mehr. Dann kann man das ganze FSK auch über den Haufen werfen.
Ein wahres Wort! Dieser Müll sollte wirklich mal abgeschafft werden.


melden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 13:46
@Wraithrider

Natürlich hängt das nicht nur von Facebook ab. Im Internet kommt man doch inzwischen überall an solche Sachen.

Ich bin nicht der Meinung, dass die FSK abgeschafft werden sollte. Hat schon seine Gründe, warum es die gibt. Außerdem ist das ja keine Regelung, an die man sich halten muss, sondern nur etwas nach dem man sich richten kann/soll.


1x zitiertmelden

Massive Gewaltvideos auf Facebook legitim?

21.04.2014 um 13:48
@ahri
@Wraithrider

Naja es ist halt immer die Frage: Was kann man den Kindern zumuten? Was sollte man ihnen vorenthalten, warum, was hat das für Folgen, wenn sie später doch dies und jenes rausfinden?

Ich denke, diese Fragen stellen sich vor allem Eltern und das zurecht.

Selbst ich als Erwachsener, der gewiss kein Weichei ist, mag nicht alles sehen, was es so im Web und im RL gibt.

Zumindest sollte es immer wirkliche Gründe dafür geben, Kindern dieses oder jenes vorzuenthalten.

Ein bloßes ,,das ist halt jugendgefährdend¨ ist für mich als Argumentation zu dünn, denn solch ein Argument kann viel zu schnell missbraucht werden und willkürlich genutzt werden.
Da kann es für die Jugendgefährdung auch schon ausreichen, dass irgendein großer Zensator meint, man müsse ja wohl Counterstrike verbieten, weil da ,,Menschen erschossen werden¨. Blödsinn, in Counterstrike wurde noch nie ein Mensch erschossen, das ist einfach ein Game :D

Problem ist jetzt: Manche echte Menschen können nicht richtig virtuelle und reale Welt unterscheiden und könnten sich irgendwann ermutigt fühlen, das Spiel in die Realität umzusetzen.

Wie will man das nun handhaben? Komplett verbieten? Aber wir wissen ja nicht, was auf den einzelnen als Auslöser für Aggression oder psychischen Schaden wirken kann. Bei manchen können das vollkommen banale Dinge sein - sollte man die dann gleichfalls verbieten?

Und damit dann auch Menschen vorenthalten und in gewisser Weise diese bestrafen, die überhaupt kein Problem mit einer bestimmten Sache haben?


Wie gesagt: Es sollte für Zensur jedenfalls nachvollziehbare, fundierte Gründe geben.
Deshalb stelle ich mir auch immer die Frage, wenn es hier um zu löschende Videos geht: Warum konkret sollte ich das entfernen?


2x zitiertmelden