Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook, Twitter

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 17:35
Mich würde mal Folgendes interessieren:

Wie würde die Welt eigentlich aussehen, wenn es heute keine sozialen Medien, sondern halt "nur" das Internet geben würde.

Die Erfinder hätten sich ja vor 10, 15 Jahren genauso sagen können: Nee, machen wir nicht. Das lohnt sich nicht!

Dennoch hätte der Tag natürlich dann immer noch 24 Stunden.

Was wäre aber konkret anders?

Wäre das Leben aus eurer Sicht besser oder schlechter?


melden
Anzeige

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 18:03
sry warte muss meine antwort neu schreiben


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 18:29
Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, und wie sie alle heißen, benutze ich nicht oder kaum. Ich sehe darin nicht wirklich einen Sinn, halte sie sogar für gefährlich. Sie fördern den Narzissmus, bei Facebook ist bekannt, dass ein erhaltener Like Glückshormone ausschüttet, wenn man entsprechend konditioniert wurde durch die Seite. Deswegen sind Leute auch bereit, sich für Likes in lebensbedrohliche Situationen zu bringen oder Schwerverletzte zu filmen. Mittlerweile ist der Likebutton auch in Foren angekommen. Bin echt froh darüber, dass es das bei Allmystery nicht gibt.
Ginge es nach mir, wären Soziale Medien abgeschafft.


melden
MarcusWright
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 18:34
Ich nutze lediglich Instagram sehr eingeschränkt. Würden soziale Medien nicht mehr existieren, ich würde nichts vermissen, glaub ich.
Ziemlich viele Leute hätten dann aber wieder viel mehr Zeit, das stell ich mir toll vor xD


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 18:54
Wir wären nicht mehr so verbunden und auch nicht so sehr informiert, wie heute.


melden
AnonAlien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 20:29
Was anders wäre?

Die Kinder würden wieder mehr im Freien spielen, die Leute würden mehr auf die Straße achten und es gäbe sicher auch mehr sozialen Austausch im realen Leben.

Zumal alles auf diesen sozialen Medien geteilt werden muss. Bilder vom Essen, Selfies, private Urlaubsfotos, Fotos von den Kindern (alleine das ist schon Grenzwertig) usw..

Das beste ist ja noch wenn die Drecks-Gaffer bei Unfällen daneben stehen und Bilder machen um sie gleich auf Facebook zu teilen um Likes zu bekommen.


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 20:51
Das wäre so, wie vor ca. 8 Jahren :D

Gut, die Kiddies heutzutage wissen sowas nicht mehr.


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 20:56
Ich würds gar nicht merken, wenns das alles nicht mehr gäbe . Um meinen Arsch zu fotografieren und überall auszuuhängen bin ich mittlerweile zu alt.


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 21:01
Das ist eine gute Frage, ich denke das viele Menschen noch normal miteinander kommunizieren oder sich treffen oder was miteinander unternehmen würden ohne den vielen Internet Communities.

Im Laufe der letzten Jahren habe ich immer wieder erlebt das der eine und andere mit dem ich mich sehr gut verstanden habe und was unternommen habe sich plötzlich nicht mehr meldet. Es gab aber kein Grund meinerseits, weil es kein Streit oder ähnliches gab. Mein Gedanke ist das die zu sehr in die Computerwelt untergetaucht sind, und sich deshalb nicht mehr melden (vielleicht weil die damit zu sehr damit beschäftigt sind und der Computer wichtiger ist).

Ich bin eher derjenige der in der Freizeit was unternimmt, gerade jetzt wo die Tage schön sind und es viele tolle Möglichkeiten und Veranstaltungen gibt was zu unternehmen.

Ehrlich gesagt fände ich es gut wenn es das alles nicht gäbe, dann würden wir Menschen mehr miteinander was machen als mit der Maschine.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

26.05.2018 um 21:50
Ich nutze Facebook gar nicht und Twitter nur manchmal und nur passiv/lesend. Sehr viel würde sich in meiner Welt nicht ändern.


Aktuell kann man auf Twitter den Brand im Europapark Rust verfolgen. Wie auch schon bei anderen Ereignissen der Vergangenheit sieht man bei Twitter ein aktuelleres und vor allem ein genaueres Bild der Lage.

Während z.B. der Spiegel um 20:32 berichtet
Im Europapark Rust ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Wie der Park in Baden-Württemberg über Twitter mitteilte, brennt es bei der Attraktion "Die Piraten von Batavia". Nach Angaben der Feuerwehr Offenburg steht eine Lagerhalle in Flammen.

konnte man bei Twitter schon eine Stunde vorher sehen, dass nicht eine Lagerhalle bei der Attraktion "Piraten von Batavia" brennt, sondern der gesamte Themenbereich Skandinavien inkl. des Fahrgeschäfts (das sich in einer Halle befindet) lichterloh in Flammen steht.

Nun, in diesem Fall ist das nicht entscheidend. Die wichtigste Information, nämlich dass nach bisheriger Erkenntnis keine Menschen zu Schaden gekommen sind, wird auch bei Spiegel berichtet.

Man kann nur hoffen, dass die klassischen Medien in anderen und wesentlich brisanteren Themengebieten etwas präziser berichten und nicht nur voneinander abschreiben.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 08:47
Meine Telefonrechnung wäre deutlich höher.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 09:10
@Serpens

Zahlst Du noch Minutenpreise oder kommunizierst Du viel mit Leuten aus Barbados, Antigua und Ozeanien?


melden
Snow-Walker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 09:17
Ohne all diese Dienste wäre die Welt ein besserer Ort. In den Anfängen des Internet gab es den ganzen Quark nicht, Foren waren fachlich orientierter, zum Meinungsaustausch gab es große Chats. Nettikette wurde groß geschrieben. Man konnte sich weltweit mit spannenden Themen befassen oder interessante Menschen kennenlernen, die noch nicht das blaue vom Himmel logen.

Fake News waren insoweit auch kein Thema, oder stalken in Net.

Vor 3 Jahren startete ich einen Selbstversuch auf FB. Ein ehrliches freundliches Profil. Ich fand es erstaunlich und zum Großteil widerwärtig was damit alles passierte. Ich war froh als ich es wieder löschte.

Vor 5 Jahren setze ich einen einzigen belanglosen Tweet ab. Das Ding hat Follower, wird geteilt, und kommentiert. Ab und zu schaue ich rein und staune.

Mein Fazit, kann weg, brauchen wir nicht.

LG Snow-Walker


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 09:50
@stanmarsh

Es reicht oftmals schon von Ö nach D zu telefonieren.
Und da ich, mit meinen Eltern, gerne ausführlich und gerne rede, kann das durchaus teuer werden.


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 10:06
Ich bin auch ohne den ganzen Kram aufgewachsen. Ich schreibe sogar noch SMS. WhatsApp & Facebook - Habe zwar beides auch, allerdings nur für ein paar wichtige Kontakte. FB hat sich eigentlich völlig erübrigt, da man zum schreiben auch noch zusätzlich einen Messanger installieren muss/soll/darf. Das sehe ich nicht ein. News bekommt man ohne Ende im Internet, da braucht es keine Mundpropaganda in einem sozialen Netzwerk. Aber das ist nur meine bescheidene Ansicht. Ich würde aber sagen, ohne diese ganzen Dienste wären die Menschen ein Stück weit entspannter.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 12:24
@Serpens

Internationale Gespräche in Europa sind ja zum Glück nicht mehr so teuer.
Ich nutze gerne Skype (aus dem WLAN ins WLAN des Gesprächspartners, ansonsten geht es halt auf das mobile Datenkontingent) für kostenlose internationale Gespräche, Whatsapp bietet das mittlerweile ja auch.

Viele Anbieter haben auch Countryflats im Angebot, Bei Skype kosten unbegrenzte Anrufe ins österreichische Festnetz 3,57€, dieser Tarif sollte von Ö nach D auch verfügbar sein.


Ich kann mich noch an kostenpflichtige Ortsgespräche erinnern, da leben wir heute schon in sehr komfortablen Zeiten.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 13:48
SimpleSimon schrieb:Was wäre aber konkret anders?
Ich vermute, viele Menschen würden schmählich zu Grunde gehen, weil deren Lebenssinn und jeglicher sozialer Kontakt verloren gegangen ist.


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 16:13
Wir werden immer mehr in Abhängigkeiten getrieben.
Sucht nach Aufmerksamkeit im Tausch gegen unsere Daten.

Schon erwähnt, dass 99% Internet-Inhalt Schwachsinn ist ?


melden

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 18:11
Vom US-Präsidenten wäre nicht zu hören und zu sehen.


melden
Anzeige

Welt ohne Facebook, Twitter und Co. - Was wäre anders?

27.05.2018 um 19:18
SimpleSimon schrieb:Wäre das Leben aus eurer Sicht besser oder schlechter?
Ich würde sagen weder noch.
Wir wissen ja alle das es auch dem www. ein Leben gab nicht war?
Natürlich ist durch (sozial Media) die Welt ein wenig interessanter geworden, aber wenn wir ehrlich sind
hatten wir diese Art "Tratsch" auch schon abseits vom Internetgedöns.
Diversen Zeitschriften oder Talkshows der 80 und 90ger sei Dank.
Würde man das Internet und den damit verbundenem Infofluss (im Minutentakt) von heut auf morgen
abschalten, gäbe es wahrlich etliche weltweite Probleme, die ich aber mehr in Richtung Wirtschaft/Politik
schieben würde als dann auf soziale.
Und man stelle sich vor in solch einem Fall müsste man wieder persönlich kommunizieren und zwar
ohne wenn und aber, oder müsste an der Haustür vom Kumpel klingeln und fragen ob er runter kommt
zum spielen usw.
Ich denke soooo schlimm wär das gar nicht, reine Gewohnheitssache wie mit vielem.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt