weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Familie, Eltern, Gehalt

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 12:39
Bei uns wird über das Thema sehr offen geredet, nicht wie bei Deutschen/Österreicher :D
Ich weiß eigentlich bei fast allen Familienmitgliedern zu 99% genau wer was verdient. Natürlich auch umgekehrt. Ich muss daraus kein Geheimnis machen. Fremde müssen es nicht wissen, aber in der Familie ist das völlig ok.


melden
Anzeige

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 12:45
Wir wissen alle was wir gegenseitig verdienen. Ist alles kein Geheimnis, wie oben schon erwähnt geht es natürlich sonst niemanden etwas an!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 12:46
Ich krieg nicht soviel Geld wie ich verdiene.
Das wissen eigentlich alle.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 12:53
Jo klar. ich gebe ihnen auch fast mein ganzes gehalt ab. meine frau auch.

haben eine familienkasse in der jeder seinen beitrag leistet.
davon wird sich dann was gegönnt und/oder ausgaben bezahlt.


melden
Wraithrider
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 13:05
Alano schrieb:Seither mache ich lieber einen miesen drecksjob, meinetwegen auch 2 (wie jetzt), aber ich beantrage nie wieder Arbeitslosengeld.
Verstehe ich nicht. Warum ist einen miesen Drecksjob machen besser als einen miesen Drecksjob machen und nen Zuschuss vom Amt kriegen?
GilbMLRS schrieb:Aber dafür müsste erstmal die Grundsicherung hoch.
Nö, die ist locker hoch genug. Überlegenswert wäre, sie in ein bedingungsloses Grundeinkommen umzuwandeln. (Gilt auch für die Pflicht-Rente.)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 13:12
Wraithrider schrieb:Verstehe ich nicht. Warum ist einen miesen Drecksjob machen besser als einen miesen Drecksjob machen und nen Zuschuss vom Amt kriegen?
Weil ich einfach kein Geld vom Amt will, ganz einfach. Davon abgesehen würde ich keinen Zuschuss bekommen, da meine Freundin zu viel verdient.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 13:14
@Wraithrider

Wenn sie hoch genug wäre, gäbe es keine Arbeitgeber mehr, die mit 4,50-"Aufwandsentschädigungen" durchkommen, weil die Leute dann sicherlich dort wegrennen werden.


melden
Wraithrider
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 13:40
@GilbMLRS
Nö, das liegt eher an der Mentalität "Hauptsache Arbeit, sonst muss man sich schämen". Sieh dir doch Alano an, der hat die Nase voll und will gar kein Geld.
Die durchschnittlichen ~660€ ergeben nen Stundenlohn von gut 3,80€. Das reicht locker zum Überleben und muss nun wirklich nicht erhöht werden. Wenn sich trotzdem jemand für 0,70€/h (4,50-3,80) zum Arbeiten hergibt, dann ist das seine Sache. Bei einer Grundsicherung sollte es nicht darum gehen, jedem ein Leben in saus und braus zu ermöglichen, sondern nur, zu unterbezahlten Jobs nein sagen zu können ohne um die eigene Existenz fürchten zu müssen.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 13:47
@Wraithrider

1. hast du als H4 keine 660 Euro bar zur Verfügung, wenn du nicht rammelst wie ein Karnickel.
2. wer kann denn zu unterbezahlten Jobs nein sagen ohne um seine Existenz fürchten zu müssen? Welche Art von Existenz ist es denn, wenn man sein komplettes Erspartes aufbrauchen muss, um die Grundsicherung zu bekommen? Es klappt eben NICHT. Sonst wär ja alles tutti paletti.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:02
Ja, meine Eltern wissen so ungefähr was ich verdiene. Mache da allgemein kein Geheimnis draus, warum auch.

Was mein Vater (Mutter hat nicht immer voll gearbeitet) verdient hat, wusste ich bis vor kurzem nicht. War irgendwie auch nie groß interessant für mich. Ich wusste dass es nicht so wenig war, aber keine genauen Summen. Wir waren alle gut versorgt, das hat für mich gezählt. Hab erst letztens mit meiner Mum darüber geredet, weil es darum ging wie viel Witwenrente sie bekommt und da hab ich halt mal gefragt.


melden
Wraithrider
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:07
@GilbMLRS
1. Ist das ca. der Durchschnittswert, das heißt ca. die Hälfte hat mehr, ca. die andere Hälfte weniger, hauptsächlich bedingt durch regiionale Unterschiede bei den Wohnungspreisen. Im Prinzip ist also jeder auf dem Niveau, der nicht grade Leistungen gekürzt bekommt.
2. Genau darum sagte ich ja, dass eine Umwandlung in ein bedingungsloses Grundeinkommen erwägenswert ist. Aber das hat nichts mit der Höhe der Bezüge zu tun.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:08
Jaja, das liebe Geld, wo man nicht drüber spricht. ;)

Meine Eltern wissen, wie viel ich bekomme. Ich muss das nicht verheimlichen.
Allerdings weiß ich das nur von meinem Papa. Das von meiner Mutter kenn ich nicht ganz genau, nur ne ungefähre Zahl. Aber ist für mich auch nicht sonderlich wichtig.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:10
@Wraithrider

Kannst aber nicht vom Durchschnittswert ausgehen sondern vom Regelsatz. Was kann ein Single für die Mehreinkommen von Zuchtsauen?


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:22
Ungefähr vielleicht. Aber nichts genaues, warum auch?
Ist kein großes Thema.


melden
Wraithrider
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:34
@GilbMLRS
Der Regelsatz für Alleinstehende und Alleinerziehende ist mit 382€ gleich hoch. Damit haben du und deine Zuchtsauen nix zu tun.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:37
@Wraithrider

Du hast was vom Durchschnitt erzählt, weil die einen noch Zusatzleistungen kriegen und die anderen nicht. Und den Durchschnitt kannste nicht ansetzen.


melden
Wraithrider
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 14:55
Du hast was von Regelsätzen erzählt.
Natürlich kann ich den Durchschnitt ansetzen, das ist am naheliegendsten. Aber mit den Regelsätzen kommt man auf ein ähnliches Ergebnis, die Höhe ist mehr als ausreichend, wenn einem nicht grade Bezüge gestrichen werden.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 16:46
Ja, sie wissen wieviel ich verdiene, nur nicht auf den Cent genau. Umgekehrt weiß ich über die Finanzen meiner Eltern so ungefähr Bescheid.


melden

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

23.05.2014 um 16:49
Meine Eltern wissen was ich verdiene. Sie sind selbst mittlerweile in Rente, ich weiss nicht wieviel Rente sie bekommen und wusste auch vorher nicht, wieviel sie verdient haben. Hat mich auch nie interessiert, es war immer alles da, was gebraucht wurde.


melden
Anzeige

Kennen eure Eltern euer Gehalt?

07.03.2018 um 15:30
Ich wusste noch nie was meine Eltern verdienen. Bei meinen Geschwistern weiß ich nur was sie damals in der Ausbildungszeit verdient haben. Seit wir alle fertig sind, reden wir nicht darüber.
Was ich jetzt verdiene weiß keiner von denen und ich weiß es auch nur ca.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden