weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

162-jähriger Mönch

241 Beiträge, Schlüsselwörter: Mönch

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:31
amsivarier schrieb:Hab ich schon erwähnt das ich ne Vogelmumie im Garten hab die sich mysteriöserweise nicht bewegt.
100€ für 1 Bild...
Vielleicht findest ja Anhänger, die zu dem Vogel pilgern wollen :D

Gruß, Dumas


melden
Anzeige

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:32
@amsivarier
Ich meinte die Mumie aus deinem Garten :D

@Dumas
danke, hatte mal etwas im fernsehen über Ötzi gesehen und was die für einen Aufwand betreiben.
Von einer Ausstellung wusste ich bisher nichts


melden

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:33
amsivarier schrieb:Hab ich schon erwähnt das ich ne Vogelmumie im Garten hab die sich mysteriöserweise nicht bewegt.
100€ für 1 Bild...
Der Phönix aus der Asche :D

Ich muß grad herzhaft lachen. Gutes posting fse :)

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:35
@Merlinde

Wenn am Dienstag 100€ mehr auf dem Konto sind, bekommste ein Bild.
:)


melden

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:36
Merlinde schrieb:danke, hatte mal etwas im fernsehen über Ötzi gesehen und was die für einen Aufwand betreiben.
Von einer Ausstellung wusste ich bisher nichts
Ja Merlinde, in Bozen kannst Ötzi angucken. Gibt ein Gebäude, extra für Ötzis "Bedürfnisse" umgebaut (Millionen von Euro) und da ist alles ausgestellt, was Ötzi betrifft...also Kleidung, Werkzeuge, und halt alle Fundstücke, welche mit ihm in Zusammenhang gebracht werden.

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:37
amsivarier schrieb:Wenn am Dienstag 100€ mehr auf dem Konto sind, bekommste ein Bild.
Wenn dem sein Flügel noch zuckt, zahl ich 200 :D

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:45
Merlinde schrieb:danke, hatte mal etwas im fernsehen über Ötzi gesehen und was die für einen Aufwand betreiben.
Von einer Ausstellung wusste ich bisher nichts
Guck mal Merlinde, hier ein Link:

http://www.iceman.it/de

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 12:54
Und hier noch einen Link, wo man sieht, dass es sehr gut erhaltene Mumien gibt. Lieder ist dieses Beispiel sehr traurig, da es sich um ein 2-jähriges Kind handelt...das arme Mädel.

Wikipedia: Rosalia_Lombardo

Gruß, Dumas


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

162-jähriger Mönch

08.06.2014 um 23:44
ZDF Info hat darüber berichtet.

Nichts, als eine Behauptung.

Anhand des Bildmaterials nicht nachvollziehbar.

Er wird bewegt, aber von selbst regt sich da definitiv nichts mehr.

Es ist in Ordnung, wenn es religiöse Menschen gibt, die das glauben wollen, aber medizinisch physikalisch ist er nicht lebendiger, als verottendes Holz, oder Stein.


melden

162-jähriger Mönch

09.06.2014 um 08:22
Morgen,

ein schönes Thema....


@Artula

Artula hat doch schon den richtigen Hinweis gegeben.


Es handelt sich hier um einen Sokushinbutsu-Mönch.
Der Sterbe- und Erhaltungsprozess des Körpers wird bei dieser Art der Meditation, bereits zu Lebzeiten, eingeleitet und vollzogen. Dazu hält der Mönch eine Jahrelange Diät, und konserviert den eigenen Körper mithilfe verschiedener Naturdrogen. Gegen Ende dieser sehr langen Prozedur begibt sich der noch lebende Mönch in eine unterirdische Holzkiste, um dort im vollem Bewusstsein den Tod zu erleben. Ebenfalls wird eine Glocke mit in die Holzkiste gegeben, damit der Mönch ein tägliches Signal an die Außenwelt geben kann.

Wenn die Glocke eines Tages verstummt, ist dies das Zeichen das der Mönch verstorben ist. Einige Zeit später wird der Leichnam aus der Kiste befreit....mit allen Zeichen, vorausgesetzt das dass Sokushinbutsu erfolgreich vollzogen wurde, einer Mumifizierung.

Es bedeutet das der Mönch den Kreislauf aus Tod&Wiedergeburt durchbrochen und damit Buddha-Bewusstsein erlangt hat.


Damit werden sie zu heiligen Männern........und werden Post Morten am Schrein verehrt.




Alles was da noch drum herum gesponnen wird, ist in meinen Augen eine ganz ganz miese und unmenschliche Geldmacherei. Mit diesen komisches Geschichten vom Überleben..., wird dieses gottgleiche Werk der menschlichen Willenskraft mit den Füßen getreten und besudelt.



Schöne Pfingsten....

Acid Jesus


melden

162-jähriger Mönch

13.06.2014 um 18:30
@acid Jesus
Gut, das ist der buddhistische Glaube. Aber Glaube ist halt nicht Wissenschaft bzw. Naturgesetze ;)
AcidJesus schrieb:Alles was da noch drum herum gesponnen wird, ist in meinen Augen eine ganz ganz miese und unmenschliche Geldmacherei. Mit diesen komisches Geschichten vom Überleben...
Da geb ich Dir vollkommen recht! Da wird ein Toter regelrecht vermarktet... traurig.

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

16.06.2014 um 08:19
@Dumas

Weiß nicht ob ich dich grad recht verstehe...


Der oben beschriebene Vorgang wird exakt so...bzw. so ähnlich ausgeführt ( die letzten Details habe ich gerade nicht im Kopf).

Klar...zum einem spiegelt sich dort die Gedankenwelt des Buddhismus, auf der Anderen Seite aber ( was die Mumifizierung angeht...) gleichzeitig völlig im Einklang mit der Biologie & Wissenschaft.


Mit dem Anhang zur religiösen Intention, wollte ich die Frage nach dem "Warum" beantworten.
Aber egal welchen Erklärungsansatz man nun hernimmt.... es ist und bleibt eine unvorstellbare Leistung.

Nach einem Hard-Fact , über den Wissenschaftlichen Sinn dieser Askese ,darf man hier evtl. gar nicht suchen. Das Erleben von o.g. bewegt sich in höchst subjektiven Ebenen.



Für mich jedenfalls....ist diese Meditation....

Furchtbar...erschreckend....unvorstellbar.... respekteinflößend und dennoch wunderschön ( auf seine eigene Art und Weise)


Besten Gruß

Acid Jesus


*Vom Handy*


melden

162-jähriger Mönch

19.06.2014 um 09:43
AcidJesus schrieb:Für mich jedenfalls....ist diese Meditation....
Furchtbar...erschreckend....unvorstellbar.... respekteinflößend und dennoch wunderschön ( auf seine eigene Art und Weise)
O.k. ich jetzt verstehe ich.

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

19.06.2014 um 14:02
Naja Wie vor 400 Jahren bei uns. Kleine Wunder pushen das ach so arme Kloster ! Da brauchen die halt einen 2 Köpfigen Wunderbären oder einen angeblich noch lebenden Mönch. Der wird jeden Tag mit heißer Butter eingecremt und im Kühlschrank gehalten. Schon klar das der eine Weiche Haut hat und das Halstuch versteckt nur seinen defekten Unterkiefer weil der nicht hochgebunden wurde nach dem Tode...
Unfug hoch 3 !


melden

162-jähriger Mönch

19.06.2014 um 14:07
Rabe1982 schrieb:Naja Wie vor 400 Jahren bei uns.
Achja? Was war denn vor 400 Jahren bei Euch? Hast da nen Link dazu oder genauere Angaben? Interessiert mich.

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

19.06.2014 um 15:29
@Dumas

Wikipedia: Heilige_Vorhaut

http://www.pm-magazin.de/a/der-grausige-handel-mit-reliquien

Aber wie du schon sagst....Vermarktet !!!!


melden

162-jähriger Mönch

19.06.2014 um 19:18
Rabe1982 schrieb:Naja Wie vor 400 Jahren bei uns.
Das war bei Euch? Wo genau ist denn "bei uns" ? Konnte das aus den Links nicht entnehmen. Auch scheint mit die Datierung der Berichte noch weiter vor zu reichen als 400 Jahre.

Gut, hat aber jetzt speziell mit dem Mönch, geschweigen denn Mumien zu tun.

Gruß, Dumas


melden

162-jähriger Mönch

19.06.2014 um 19:29
...NICHTS zu tun, meinte ich.


melden
Racki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

162-jähriger Mönch

20.06.2014 um 03:02
Ich würde mal sagen,einfach aufmachen den "MÖNsCHen" und mal reinschauen,aber alles ohne Betäubung!!!


melden
Anzeige

162-jähriger Mönch

21.06.2014 um 13:12
Racki schrieb:Ich würde mal sagen,einfach aufmachen den "MÖNsCHen" und mal reinschauen,aber alles ohne Betäubung!!!
Hast Ambitionen zum Leichenfledderer, was?

Also sowas, tz tz tz...

Gruß, Dumas


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zufall oder Schicksal123 Beiträge
Anzeigen ausblenden