weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Mensch, Gesellschaft

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:19
@ramisha
du scheinst ihn wirklich sehr gut zu kennen oder warum deine Behauptung..
Oh man, also manchmal frage ich mich warum man immer gleich leute so angreifen muss


melden
Anzeige

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:19
@niktesla3

Außerdem belehrst du die Leute fortwährend, du fängst ja hier schon damit an.
Mir würde das als Freund / Familie auch irgendwann ziemlich auf die Nerven gehen...


melden
niktesla3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:20
@Soley
Ja aber die Menschen reden wirklich NUR über Tagesereignisse, über längst vergangenes, sinnloses... aber nie über die Sachen die wirklich im Leben zählen.

Ich fühle mich wie im falschen Film... Ich fühle mich ernsthaft wie in einem Film das ist kein Scherz


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:21
@niktesla3

Du musst dich schon länger mit einem Menschen beschäftigen um hinter die Oberfläche blicken zu können. Nicht jeder lässt den anderen direkt in die Gefühls- und Gedankenwelt eintauchen


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:21
das ist das los eines genies, es ist einsam um ihn herum.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:21
@Madeve
Siehst du die Fragezeichen (?)?
Ich behaupte nichts - ich frage - bestenfalls vermute ich!


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:21
@Madeve

Der taucht hier fast jede Woche auf und erzählt immer die gleiche Geschichte.
Nikola Tesla ist sein Idol und keiner glaubt ihm, er kann sich nicht entscheiden was er studieren will
und er ist in Besitz von geheimen Wissen, welches sich dann meist um unendliche Energie dreht und so.


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:22
@niktesla3

Was sind denn die wirklich wichtigen dinge für dich?

andere menschen haben halt andere interessen und werden durch andere sachen glücklich und zufrieden.


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:23
@Soley
ja das glaube ich dir. Auch ich habe mich so gefühlt. Hatte so einen Drang mein Wissen auszutauschen. Aber es geht einfach nicht. Ich finde das hier jeder hier so ferngesteuert rumrennt. Alles ist wichtig. Klamotten, lästerrei usw. Aber das was ich denke und fühle will keiner wissen. Ich habe mich damit abgefunden und behalte das lieber für mich. Mittlerweile ist es nicht mehr schlimm. Vielleicht gewöhnst du dich auch daran,.

@hawaii
Vielleicht ist er sich halt einfach unsicher oder macht gerade eine Persönlichkeitsentwicklung durch. Nun lasst ihn doch oder schreibt hier doch einfach nicht mehr..
Dann regt ihr euch nicht auf und alles ist doch gut. Oder???


melden
niktesla3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:23
Das geht jedem so, der dieses Irrenhaus durchschauen lernt und gar nicht verstehen kann, daß andere sich in diesem Irrenhaus noch wohlfühlen können.
die Luft wird immer dünner, je weiter ich mich von dem, was Otto-Normal-Bürger denkt und tut, entferne
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.
Jiddu Krishnamurti


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:26
@niktesla3

Mir geht es nicht so wie dir, du hast mich missverstanden ^^


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:27
@Madeve

Von mir aus kann er hier auf Allmy bleiben und seine Geschichten erzählen, doch die
Moderatoren haben ihn schon zig mal ausgeschlossen. Weshalb weiß ich aber nicht.

Aber wie Du ja siehst, verhält er sich auch wie ein ausgeschlossener User. Das siehst Du daran, dass er meine Frage nicht beantwortet.


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:30
@hawaii
Ja, da gebe ich dir schon recht. Wenn man so einen Thread (oder wie man das nennt) erstellt dann sollte man schon auf die Fragen eingehen.
Vielleicht hat er es einfach überlesen. Auf meine Frage ist er ja auch nicht drauf eingegangen was mir aber jetzt auch nicht so wichtig war.
Nunja. Mal schauen. ich kenne ihn ja jetzt nicht aber ich warte es einfach mal ab. Ich war in einer ähnlichen Situation. Habe dann auch hier bei Allmy mein zuhause :) gefunden. Habe hier viele Antworten und nette Leute gefunden.
Vielleicht geht es ihm ja auch so, ich würde es ihm wünschen.


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:30
@niktesla3
niktesla3 schrieb:Ich beschäftige mich gerne mit unseren System, den Menschen, den Religionen, mit Philosophie und unorthodoxer Physik. Und auch noch mit Spiritualität weil der einzige Sinn meines Lebens darin liegt eine höhere Wahrheit zu erfahren und die 7. Bewusstseinsstufe zu erreichen.

Wie dem auch sei, meine Interessen sind grenzenlos, ich lege mich nicht auf ein Gebiet fest sondern versuche die Dinge aus allen Perspektiven zu sehen und ich bin ja selbst - noch ein Anfänger aber ich habe reichliche Erkenntnisse und Wissen gesammelt die so ziemlich keiner weiß

Ich habe halt versucht den Menschen zu sagen wie ich die Welt sehe, aber niemand hat mir weder geglaubt noch vertraut. Meine Eltern haben das selbst nicht einmal getan und haben mich als verrückt abgestempelt.

Liegt das vielleicht daran das wir in einer Welt der Dualität leben und alles böse als gut dargestellt wird und die Lüge als Wahrheit anerkannt wird? Nach dieser logischen Schlussfolgerung ist es klar das mir niemand niemals glauben wird. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung, noch nie hat mir jemand vertraut... das ist auch der einzige Grund warum ich mich auf dieser Erde auf allen Bewusstseinsstufen alleine und einsam finde. Ich sage ja nicht das niemand intellektuell auf meiner Wellenlänge wäre, aber wisst ihr was das für ein schreckliches Gefühl ist wenn NIEMAND einem vertraut? Da komme ich auch wieder zu Erkenntnis das Egoismus daran schuld ist, das sich Leute trennen anstatt zu verbinden, dann wird mir auch klar das Liebe das einzige wahre ist was im Leben zählt und nichts anderes. Und die Liebe stelle ich mir als Werkzeug dafür, das sich Menschen vereinen, verbinden und in Harmonie leben
Es ist nicht immer alles die Schuld der Anderen, die ja immer nur das eigene Genie nicht erkennen können und dumm/uneinsichtig/etc. wären. Manchmal sollte man vielleicht sich selbst gegenüber ein wenig ehrlich sein und die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass man selbst schlichtweg eine Art des Gesprächsaufbaus pflegt, die andere als unangenehm empfinden. Niemand ist verpflichtet einem zu zu hören, man muss es sich verdienen und erarbeiten. Und ggf. redet man einfach schlicht Stuss, der Keinen interessiert und derartig unglaubwürdig ist, dass man gar nicht erst zuhören will.
An der Stelle würde ich mich also entweder schlicht damit abfinden, wenn man einfach weiter jammern will oder mal die eigene Art des Vortrags und die behandelten Themen etwas auf deren Richtigkeit beleuchten.

Und Ansichten wie
niktesla3 schrieb:Schön das es noch Menschen gibt die weder kleingeistig noch eifersüchtig sind.
niktesla3 schrieb:Ja aber die Menschen reden wirklich NUR über Tagesereignisse, über längst vergangenes, sinnloses... aber nie über die Sachen die wirklich im Leben zählen.
zählen zu den Einstellungen, dank derer ich einem so eingestellten Gesprächspartner auch nur den Vogel zeigen würde. Konstruktiv ist das nämlich nicht.


melden
niktesla3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:32
@Semuros
Es geht doch gar nicht um mich. ES GEHT UM DIE ZUKUNFT DER MENSCHHEIT
Es geht um das Leben auf diesem Planeten!!!!!

Kannst du dir vorstellen wie die Welt schon nach 20 Jahren aussehen wird??? Kannst du dir vorstellen welche Prozesse jetzt schon am laufen sind???

lol das ist hier wirklich ein Irrenhaus


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:33
@niktesla3

Ich habe nicht den Eindruck, dass dir niemand vertraut oder glaubt. Ich hab eher den Eindruck, dass dein Umfeld andere Interessen hat als du.


melden

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:34
niktesla3 schrieb:Es geht doch gar nicht um mich. ES GEHT UM DIE ZUKUNFT DER MENSCHHEIT
Es geht um das Leben auf diesem Planeten!!!!!
Deine eigenen Aussagen ließt du aber schon noch, oder? Den Wahnsinnigen zu spielen ist wirklich nicht hilfreich, wenn man Aufmerksamkeit will und auch noch seriös sein möchte (was ich dir mal freundlicherweise zu Gute halte).


melden
gotoxy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:34
@niktesla3
Was findest du denn so "Irre" versuch einfach mal hinzunehmen, dass das Leben nicht immer so ist wie du es gerne hättest. leider.


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:35
@niktesla3

sollte jemand der ablsoluten wahrheit auch noch so nahe kommen, könnte er es selber nicht genau wissen. daher schließe ich mich Gottesteilchen an und frage nach den ergebnissen deiner forschung.


melden
Anzeige
niktesla3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niemand glaubt und vertraut mir, was mache ich falsch?

10.06.2014 um 16:36
Man man man... wer hört mir überhaupt zu???
@gotoxy
Ja das weiß ich doch, ich kann die Welt nicht nach meinen Wünschen ändern, ich habe nur vollständige Macht über meine eigenen Gedanken, aber ich kann den Menschen den richtige Weg zeigen, aber sie sagen mir selber das sie angelogen werden möchten. Ein Freund von mir sagt selber das er die Wahrheit nicht wissen möchte.... Hallo??? Irrenhaus


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden