Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Will 'Googeln' gelernt sein?

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Google, Bildung, Recherche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 16:36
@SagopaKajmer

Deine Meinung, dass man sich Meinungen ergoogeln kann? :D


1x zitiertmelden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 16:37
Man muss aber auch sagen, dass viele Menschen gar nicht in der Lage sind, richtig zu googlen. Es werden ja richtige Sätze in die Googlefunze eingegeben, obwohl Stichwörter viel besser hineingehören würden.

Ob das jetzt an der Überschätzung von Google oder von der Dummheit/Unwissenheit von den Nutzen hängt..ich tendiere zum letzteren. ;) :D

@Thawra
Zitat von ThawraThawra schrieb:Deine Meinung, dass man sich Meinungen ergoogeln kann? :D
Das kann man in der Tat, ja. :D


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 16:37
@Pika

Aber doch nicht die Allmy-Meinungen, und die sind mir ja so wertvoll...


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 16:39
@Thawra
Allmynutzer unterscheiden sich nicht sonderlich von Gutefrageusern Abfall anderen Usern. Ich würde sogar ihre Meinung weniger für wertvoll halten, weil hier langsam diese Mainstreamuser aufkommen, weil Allmystery ein großes bekanntes Forum in Deutschland ist. :D


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 16:42
@Thawra


@Pika hat schön für mich deine Frage beantwortet, das gleiche wollte ich auch schreiben. :troll:
Allmynutzer unterscheiden sich nicht sonderlich von Gutefrageusern Abfall anderen Usern. Ich würde sogar ihre Meinung weniger für wertvoll halten, weil hier langsam diese Mainstreamuser aufkommen, weil Allmystery ein großes bekanntes Forum in Deutschland ist. :D
Ja da muss ich dir leider zustimmen.
Finde ich persönlich sehr schade aber was kann man dagegen tun..!


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:04
google is einfach zu dämlich vernünftige Ergebnisse zu liefern, man gibt Motorrad ein und es kommen nur Seiten mit Autos, übertrieben formuliert..


1x zitiertmelden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:07
@tic
Wie wäre es, wenn man bisschen mehr eingibt, um gezieltere Suchergebnisse zu bekommen? Wie die genaue Bezeichnung des Modells?


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:12
Zitat von tictic schrieb:übertrieben formuliert
@Pika


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:34
Ich finde eher, Nachdenken sollte wieder gelernt werden. Auf vieles würde man auch von selbst draufkommen.


1x zitiertmelden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:38
@Thawra


ich sehe es so: Wenn hier eine dieser von dir angemerkten Fragen gestellt wird, so existiert mE nicht unbedingt das schnelle Bestreben, eine Antwort auf ebenjene zu bekommen.
Man ist dann nicht interessiert, sein Wissen moeglichst effizient zu erweitern, sondern moechte die soziale Komponente nicht missen. So in etwa als ob man seine Eltern etwas fragen wuerde und dann lieb&nett erklaert wird, was es damit auf sich hat.


also das koennte ein Aspekt sein, warum hier oefter mal von dir angesprochene Threads auftauchen..
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Ich finde eher, Nachdenken sollte wieder gelernt werden.
Kann man ja auch nicht von allen Menschen, jedweder Altersgruppen erwarten, mMn.


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:43
googlen ist nicht leicht, man muss die dinge auch verstehen können. dazu kommt nocht, dass mittlerweile google zensiert wird. da wird es nochmal schwieriger, aber ich weiss was du meinst. frei nach den alten: die jugend ist so kaputt....


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 18:46
Google ist doch auch nur ein weiterer Schritt, den Menschen ihre Selbstständigkeit zu nehmen.
Früher hat man auch in Lexika reingeschlagen und sich so deren Informationen besorgt. Heute wachsen Kinder mit dem Internet auf und wissen in vielen Fällen ja gar nicht, wie man sich früher Informationen rausgesucht hat. Und mit Google Glasses wird es auch ein großes Stück schlimmer..

Aber hey, was erlaube ich mir eigentlich. Streng genommen gehöre ich zur selben Generation an. :king:


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 19:59
@Pika

Das Argument darfst du mir jetzt gerne näher erläutern... inwiefern ist Google anders als die alten Lexika? Mal davon abgesehen, dass es wesentlich mehr Information gibt und die Ergebnisse nicht alle so schön geordnet und strukturiert sind? Bzw. wie macht Google 'unselbstständiger'?


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:01
@Thawra
Du sitzt auf deinem Po, gibst bei Google deine Suchbegriffe ein und wenn es keine Doktorarbeiten sein sollen hast du auch in der Regel in kürzester Zeit das, was du suchst. Und die Quelle mit dazu. Jedenfalls das, was die Schulen heute als Quellen akzeptieren..


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:09
@Pika

Und? Früher sass ich auf meinem Po, hab im grossen 'Volkslexikon' oder in sonst einem Nachschlagewerk rumgeblättert und mich drüber geärgert, dass die gesuchte Information nicht drin zu finden war...

Wieso wird Information besser, wenn sie schwerer zu finden ist?


1x zitiertmelden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:10
@Thawra
Zitat von ThawraThawra schrieb:Wieso wird Information besser, wenn sie schwerer zu finden ist?
Das habe ich doch nirgends behauptet? :ask:


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:12
@Pika

Das ist indirekt aber das, worauf es hinausläuft. Wieso ist die 'alte' Art, sich Informationen zu beschaffen (die durchaus auch noch angewandt wird, kommt halt ein bisschen drauf an, was man so braucht), besser? Wenn ich dieselben Infos auf meinem Po sitzend finden kann, dann ist das ein Fortschritt für mich.


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:12
@Thawra
Ich glaube, manche von denen suchen einfach einen Grund, ein Gespräch anzufangen und ihnen fällt nix besseres ein?

Google antwortet im Allgemeinen ja doch eher unpersönlich...


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:13
Googlen ist eben schwierig...
Mal ehrlich, was erwartet man denn? Die Hälfte aller Menschen sind nunmal strohdumm.


melden

Will 'Googeln' gelernt sein?

11.07.2014 um 20:16
@Thawra
Nicht besser, aber sicherer. Was machen die denn alle, wenn es einen Stromausfall gibt? Dann sind alle am Arsch, weil sie keine Möglichkeiten haben an Informationen zu gelangen. Bücher kann man immer parat haben und sind meiner Meinung nach auch sichere Quellen als das Internet, in dem jeder das behaupten kann, was man möchte.


melden