weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gutmütigkeit oder Naivität

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Naivität, Naiv, Gutmütigkeit
flowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 09:54
@Naiv ist Unterschätzung, Gutmütigkeit ist eine Tugend<

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden
Anzeige
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 09:56
@poetry


>>>>Ich denke man muss nur wissen richtig mit ihm umzugehen, damit er einem keinen Schaden zufügt

Wem könnte er denn schaden zufügen?!
Ist es nicht vielleicht manchmal vielleicht besser, nicht zu verzeihen, damit auch der andere die Chance bekommt auf eine Veränderung?
Ein Beispiel.......


>>>Warum glaubst du das es nicht gut für dich ist?
Fühlst du dich irgendwie betrogen?


Absolut betrogen;)
Trotzdem, kann es mich einfach nich.......woran liegt soetwas?!

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 09:59
@poetry

Abfälligem*lol*

Nein ich meinte es eher so:


Menschen machen Fehler.......ja......nur wenn Sie es selbst nicht mal belauschen?!
Weiss Gott warum auch immer oder einfach nicht wahrhaben wollen????

Auch Ihnen gilt ja Ihre Sichtweise als Wahrheit anzuerkennen , oder etwa nicht??

Das meinte ich damit;)

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:02
@flowers


>>>Naiv ist Unterschätzung, Gutmütigkeit ist eine Tugend<

Also wenn Naiv Ünterschätzung ist, dann sollte man nie an einen Menschen glauben?
Jeder Mensch kann sich Verändern....oder nicht? Sollte man diese Chance niemanden geben?
Ich denke schon, das es demjenigen in dieser Situation, ernst gemeint ist...
doch aus welchen Gründen auch immer, schafft er es nicht...

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:03
@kitara

Ich meinte , das es einem selbst Schaden zufügt.

Warum sollte sich der ander ändern, wenn du ihm nicht verzeihst?
Er könnter eher trotzig reagieren.
Wobei das Verzeihen auch nicht unbedingt positive Auswirkungen zeigen muss.

Ich denke das Verzeihen ist auch eher für einen selbst wichtig. Es gibt ja auch Situationen da erfährt der Andere es garnicht, das man ihm verziehen hat.
Nicht zu verzeihen bedeutet doch, das man immer noch einen stillen Groll mit sich herum trägt und der ist nicht gesund für die Seele.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:09
@poetry


Nein, eben kein Groll.........das verstehe ich ja nicht?!
Liegt mir dann an diesem Menschen nichts?
Oder ist es einfach nur das Verständnis?
Oder doch nur NAIV?
Gutmütig?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
h.c.b
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:12
vergeben und verzeihen ist nicht nur für einen selber wichtig, sonden auch für die energetischen bänder untereinander, sowie für das weltkarma.

selbst wenn der , dem zu verzeihen ist, nichts davon mitbekommt, ist die energetische auswirkung des verzeihens , bemerkbar.

aus tiefem herzen verzeihen verändert die aura und somit das , was nach aussen gestrahlt wird.

jeder gedanke, jede emotionale regung , jedes wort und jede tat, wird durch die aura ins aussen getragen, bemerkt und trägt zur verbesserung oder verschlechterung bei.


Hinweis:
der inhalt dieses postings kann spuren von ironie, satiere und sonstigen humoristischen stoffen beinhalten.
zu risiken und nebenwirkungen, fragen sie bitte ihren arzt oder psychologen.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:14
@HCB

da bin ich aber froh! :)

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:25
@kitara

Wieviel dir an dem Menschen liegt kann ich dir nicht beantworten^^
Da musst du schon selber in dich hineinfühlen.

Und es hängt natürlich auch davon ab, was du nicht zu verzeihen bereit bist.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 10:26
@h.c.b

So sehe ich das auch. :)


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:10
@poetry

nun gut, es geht dabei um meine Eltern;)
müsste es da nicht Nahe liegen, das sie es mir wert sind?!?


Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:23
@kitara

Eltern sind ein ganz schwieriges, verzwicktes Thema.
Ihnen zu verzeihen ist nicht leicht. Das kenn ich aus eigener Erfahrung. Auch wenn man es noch so sehr möchte.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:25
@poetry


NEIN, Du verstehst es verkehrt;)

Es ist ebend genau andersrum........das macht mich etwas......skeptisch....?!!
verstehst Du?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:27
@kitara

Deine Eltern verzeihen dir nicht???


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:29
*löl*

nein ........*lach*

ich verzeihe IHNEN!!!! Wobei Sie absolut unfair waren, sind.......was auch immer;)

Ich müsste doch zumindest Wut empfinden, oder nicht???
es sind meine Eltern.......mmh...

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
poetry
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:33
@kitara

Ahhhhh ;)

Jetzt ist es angekommen.

Ob du Wut empfinden müsstest...kommt drauf an.
Wie soll ich dir das beantworten können.
Ich nehme an du hast verstanden, das sie es nicht besser wußten und ihr Handeln, auch wenn es dir geschadet hat , gut gemeint war und es ihnen in ihrer Situation nicht besser möglich war.

Möchtest du Wut empfinden?


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 11:43
*huuuuuurraaaaa* geschafft;)


Genau so ist es;) :)

nicht besser möglich war (weil Sie einfach "geistig dazu nicht in der lage sind)


Ja möchte ich.....*lol* Es macht mir irgendwie Angst.......keine Ahnung warum..
Habe ich mit Ihnen Abgeschlossen?

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 12:31
@kitara
Ich lebe, in dieser Hinsicht, nach folgendem Motto.

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"

Ich weiss leider nicht mehr, von wem das stammt!

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasiche Weisheit: "Lesen hilft!"


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 12:36
@EL

der gefällt mir ;) Absolut gut sogar........
darf ich mir den klauen?????


danke Dir.....


lg

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
Anzeige

Gutmütigkeit oder Naivität

04.03.2005 um 12:39
Lang zu! *g*

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)

Alte kaukasiche Weisheit: "Lesen hilft!"


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pillen aus Föten76 Beiträge
Anzeigen ausblenden