weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folge Deinem Instinkt

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Instinkt
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 11:47
@giggels
Und ? Hast Du Dich beruhigen können?

@armand
>Ein Mensch hat immer die Wahl< Schön wär´s.

q.




"Es ist erstaunlich, wie sich der Mensch sich so ganz der Täuschung hingeben kann, daß das Schöne auch das Gute sei." L.N.Tolstoj


melden
Anzeige

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 11:52
helpinghand:

Spar dir deine Menschenverachtung für dich selbst auf, ok?

Homosexuellen Diskriminierung am laufenden Band-

Und nicht nur das- Menschen die "nicht wegschaun" und erkennen WAS von der Polizei in solchen Fällen eigentlich wirklich "geschützt" wird...

Die sind bei dir auch niederprügel- und strafenswürdig.

Alles zusammen eine Haltung, die meiner Meinung nach inakzeptabel ist.

Beste Grüße.

become


melden

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 13:19
@ mountain

Beruhige dich mal wieder!!! Wir sind hier nicht vor Gericht, oder?
Verstehst du keinen Spaß, oder was???
Wenn dir unser Staat nicht passt, wandere doch aus!
Natürlich bin ich nicht mit allem einverstanden, was unser Staat macht, aber deswegen gleich so einen Aufstand machen?!?!?!?!?

Wenn du denkst, dass ich was gegen Homosexuelle hätte, irrst du dich.
Mein Bester Freund ist z.B. Schwul. Und ich mag ihn sehr!!!
Falls du auch Schwul bist, und ich dich gekränkt haben sollte, tut es mir sehr leid. Das war nicht meine Absicht, glaub' mir.
Ansonsten solltest du dich vielleicht einfach noch mal in's Bett legen und dann mit dem anderen Fuß aufstehen. Vielleicht klappt's dann besser... ;-)


LG
hh

Die Liebe fragt die Freundschaft,wofür bist du eigentlich da? Die Freundschaft antwortet der Liebe, ich trockne die Tränen die du angerichtet hast...


melden

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 13:39
Kapierst du nicht, dass Auswandern keine Lösung ist?

:)

Im übrigen kann man seine Scherze auch auf eine andere Basis stellen, zumindest in einem öffentlichen Forum.


melden

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 14:00
@ mountain

Wahrscheinlich hast du recht mit dem Auswandern. Ist wohl wirklich keine Lösung davon zu laufen.
Aber über (entschuldige nochmals), in meinen Augen, Nichtigkeiten herum zu motzen, ist auch keine Lösung.
Du mußt meinen Humor ja nicht teilen.

Also entschuldige ich mich jetzt nochmals bei allem und jedem der sich durch mein Verhalten angepisst fühlt!!!!! Es tut mir leid, ich wollte niemanden kränken oder verärgern!!!!! Ist eigentlich nicht meine Art...

Ich hoffe, dass du dich jetzt mal wieder beruhigst, und dich nicht mehr darüber aufregst, dass ich "schwul sein" negativ dargestellt habe. Zumindest in deinen Augen. Schwul zu sein ist doch mittlerweile längst anerkannt und keiner denkt sich was dabei.

Können wir diesen "Konflikt" jetzt beenden???


Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende.
Lass' dich nicht ärgern! ;-)


LG
hh

Die Liebe fragt die Freundschaft,wofür bist du eigentlich da? Die Freundschaft antwortet der Liebe, ich trockne die Tränen die du angerichtet hast...


melden

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 14:12
Können wir gern beenden *g* du friedliebendes Individuum du.

:D

"Schwul zu sein ist doch mittlerweile längst anerkannt und keiner denkt sich was dabei."

Genau das seh ich trotzdem nicht so.

Woher denkst du stammt die Entartung dieses Ausdrucks zu einem Schimpfwort, oder abfälligen (wie auch immer, kitsch spezifischen oder anderweitigen) Assoziationen?


melden

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 16:15
Es kommt nur darauf an, ob man sich dran stört. Es heißt ja auch oft:
"Das sieht ja aus wie Harry..."
Und ich stör' mich auch nicht dran.

Ich habe selbst zu meinem Besten Freund (der ja schwul ist) schon gesagt:
"Das Fahrrad würde ich nicht nicht kaufen. Der Lenker sieht ja voll schwul aus..."
Zugegeben, es war zu diesem Zeitpunkt nicht meine Absicht, und irgendwie war's mir auch etwas peinlich. *schäm*
Er hat daraufhin gesagt: "Na und? Dann passt's ja zu mir..."
Dann haben wir uns angehen und mußten beide lachen.
Mein Gott, was soll's...
Am gleichen Tag kam dann noch ein Spruch, das etwas aussieht "wie Harry". Ebenso unbeabsichtigt und unüberlegt.
Scheiß drauf! Wir wussten wie's gemeint war...


Liebe Grüße
hh (Alias Harry)

Die Liebe fragt die Freundschaft,wofür bist du eigentlich da? Die Freundschaft antwortet der Liebe, ich trockne die Tränen die du angerichtet hast...


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:19
@ quentin

>Und ? Hast Du Dich beruhigen können?<

Meinst ich reg mich wegen dir auf?^^

*lol*

Ist wie mit dem brot und den bröseln ....

*handstaubsaugerraushol*


Das einzige, was manche Menschen erträglich macht, ist ihre Abwesenheit.


melden
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:36
@giggels
Danke dafür,

q.

"Es ist erstaunlich, wie sich der Mensch sich so ganz der Täuschung hingeben kann, daß das Schöne auch das Gute sei." L.N.Tolstoj


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:40
Bitte bitte, für dich immer wieder gern...
;)

Das einzige, was manche Menschen erträglich macht, ist ihre Abwesenheit.


melden
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:44
@giggels
War klar, daß Du einen draufsetzt, war ja nicht anders zu erwarten.

q.

"Es ist erstaunlich, wie sich der Mensch sich so ganz der Täuschung hingeben kann, daß das Schöne auch das Gute sei." L.N.Tolstoj


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:52
@ qunetin

Ich will doch deine erwartungen nicht enttäuschen...
Nicht noch mal!
;)

Das einzige, was manche Menschen erträglich macht, ist ihre Abwesenheit.


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:55
Was ist der Unterschied zwischen Instinkt und Intuition?


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 19:58
Ich frag das ganz allgemein.


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 20:01
Tja, das fargen sich hier einige...
;)

Das einzige, was manche Menschen erträglich macht, ist ihre Abwesenheit.


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 20:03
Kennst du ihn? :)


melden
giggels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 20:08
Meine meinung zu allen dingen kenn ich, aber ob man das jetzt als allgemein gültig sehen kann...
*g

Gibts denn darauf eine musterantwort?

Das einzige, was manche Menschen erträglich macht, ist ihre Abwesenheit.


melden
jeanette1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 20:16
Ich denke mal nicht.
Ich war nur an deiner Antwort interessiert.
Wahrscheinlich gibt es so viele Definitionen wie es Menschen gibt. ;)


melden
armand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 21:04
@Amilia
"Instinkt schließt die Möglichkeit zu wählen nicht aus. Es ist das Anfängliche, aber nicht das Ausschließliche, zumindestens für mich."

Ich glaube, ich kann dir nicht ganz folgen...

>>Oder hast du schonmal ein Tier gesehen, das Selbstmord begeht?<<
"Ganz kurz, ja."

Also die Antwort ist wirklich ein bisserl sehr knapp, oder? Ein Beispiel wäre schön.

@quentin_=3

">Ein Mensch hat immer die Wahl< Schön wär´s."

Auch deine Antwort finde ich etwas lapidar. Über weitere Ausführungen würde ich mich auch sehr freuen.

@jeanette1
"Wahrscheinlich gibt es so viele Definitionen wie es Menschen gibt."

Na klar, die gibt es wohl zu jeder Frage. Die ganze Wahrheit kennt keiner. Aber ich erkläre mir die Welt mit für mich logischen Schlussfolgerungen und die besagen für mich, dass Menschen keine Instinkte haben. Sonst wären sie keine Menschen, sondern Tiere. Die Begründung dafür hatte ich schon etwas weiter oben dargelegt.

Hey, muss ich mich aufregen, oder was? :)

Every single one of us has the devil inside.


melden
Anzeige
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Folge Deinem Instinkt

12.03.2005 um 22:00
>>Unser Verhalten wird gesteuert von Instinkt, Gefühl und Verstand.

Diese drei Bereiche haben sich entwicklungsgeschichtlich nacheinander entwickelt und zentrieren sich in verschiedenen Bereichen unseres Gehirns. Von dort beeinflussen sie unser Verhalten teilweise neben einander und teilweise in Konkurrenz. Das erklärt auch unsere manchmal widersprüchliche Handlungsweise, wenn Instinkt, Gefühl und Verstand einander in die Quere geraten.

Entsprechend der individuellen Entwicklung jedes Menschen überwiegt meist ein Bereich und charakterisiert durch seine Eigenheiten das Verhalten dieses Menschen.

Der Instinkt steuert alle lebensnotwendigen Funktionen unseres Verhaltens. In ihm ist die Summe aller Erfahrungen der Menschheit konzentriert. Daher ist er auch in die Vergangenheit rückwärts gerichtet. Er baut auf Bekanntem, Vertrauten auf.

Der Instinkt sucht die Erfüllung unserer Grundbedürfnisse nach sinnlichen Genüssen sowie nach Sicherheit. Aus dem Instinkt heraus kommen Intuition und Phantasie. Ebenso leitet uns der Instinkt, die Wärme menschlicher Nähe zu suchen und die Geselligkeit mit anderen zu genießen.<<

q.



"Es ist erstaunlich, wie sich der Mensch sich so ganz der Täuschung hingeben kann, daß das Schöne auch das Gute sei." L.N.Tolstoj


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden