Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:44
@allmotley
allmotley schrieb:Wenn jemand nicht Deutsch kann, dann ist er für mich kein Deutscher, egal, wo er geboren ist. Die Sprache ist eine Mindestanforderung der Integration.
Das ist einer der Punkte, die ich auch kritisiere. Leute, die seit 30 Jahren hier leben und nur schlecht oder garnicht Deutsch können. Für mich auch unverständlich.


melden
Anzeige

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:44
@Nerok
Du hast es damit doch schon selber erfasst: das in dem jeweiligen Gebiet vorherrschende Verhalten, Sprache und Gebräuche. Und du bist doch zur Schule gegangen? Dort lernt man das doch alles in Deutsch, Geschichte, Sozialkunde - aus dem Grund gibt es dieses Fächer ja überhaupt, um dir beizubringen was deine Kultur ist.

Ein Preuße wird hier in Bayern immer auffallen, andersrum auch. Aber beide gehören zum übergeordneten Kulturkreis "Deutscher".

Dir sollte doch klar sein dass zwischen einem Norddeutschen und Bayern mehr kulturelle Übereinstimmungen bestehen als zu jemandem der nichtmal die Sprache beherrscht?

@Reliable
Reliable schrieb:Die haben alle eine recht niedrige Bevölkerung. Sind Menschen aus anderen Ländern deiner Meinung nach weniger wert? Kommt mir so vor, wenn Du angst hast, dass die Deutschen aussterben.
Zusammenhang? Da legst du dem TE Worte in den Mund und versuchst ihn in die rechte Ecke zu rücken.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:44
@jimmy82

looool die Reaktion eines kleinen trotzigen Kindes wie ausm Buch.

Chapeau für die nicht vorhandene Argumentation :merle:


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:45
@Ocelot
Mein Vater arbeitet auch in Leipzig, er arbeitet in der Nähe einer solchen Straße, alles zugemüllt, Autos werden geknackt Häuser vollgeschmiert, Passanten belästigt gibt schon sehr schlimme Ecken in Leipzig.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:45
@King_Kyuss

Es ging mir darum, dass in seiner Umgebung wohl kaum noch Deutsch gesprochen wird, und er sich ernsthaft überlegt, türkisch zu lernen, um sich verständigen zu können.

Wenn es so ist, wie er schreibt, dann ist sein Stadtteil tatsächlich überfremdet. Da stimmt dann was nicht mehr.

Man kann leicht mit Prozenten jonglieren und sich brüsten, in einer Stadt mit hohem Ausländeranteil zu leben, solange sie nicht alle in der Nachbarschaft wohnen.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:46
@King_Kyuss
Was kommt von dir außer Beleidigungen? Du versuchst hier User unverschämterweise in die rechte Ecke zu drücken ohne auf ihre Punkte einzugehen.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:47
Viel zu hoch unsere Asylpolitik ist ganz schlecht.
Wir haben die meisten die schon lange hätten abgeschoben werden müssen weil sie abgelehnt worden sind immer noch nicht abgeschoben.
Habe das in einem anderen Thread ja schon ausgiebig diskutiert.

Und das alle jetzt wieder mit der rechten Keule kommen weil er Kritik an der Zuwanderung übt ist sowas von klar.

Genauso wie die AfD :D


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:52
@allmotley
allmotley schrieb:Man kann leicht mit Prozenten jonglieren und sich brüsten, in einer Stadt mit hohem Ausländeranteil zu leben, solange sie nicht alle in der Nachbarschaft wohnen.
Ist das auf mich bezogen? :) Bin selbst ausm anderen Land aber hier aufgewachsen und fühle mich als Deutscher. In meiner Nachbarschaft gibs viele Ausländer.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:54
Glaube der Threadtitel ist etwas irreführend, da bei den Einwanderungszahlen die Asylbewerber glaube gar nicht mitgerechnet sind?


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:58
Wisst ihr, ich wollt eben was dazu schreiben, dann habe ich gedacht "Nee, Ich guck doch lieber Family Guy"

Solche Diskussionen finde ich schon sehr Mainstream.


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 15:59
Die Zahl ist der "Wanderungsgewinn". Siehe hier:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/regierungsbericht-migranten-haben-nachteile-im-job-a-999777.html

Ich denke nicht dass Asylanten dazu zählen.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 16:07
Nee natürlich nicht alle Eingebürgerten zählen nicht mehr zur Ausländerstatistik.
Einbürgerungsquote ist viel zu hoch


melden
raik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 16:08
Gewöhn dich dran, die Deutschen werden immer weniger und Ausländer immer mehr. Und was wird sich nicht so schnell ändern.

Ich kann verstehen dass es den Deutschen nicht gefällt. Aber ich komm mit Ausländern meist besser klar, von daher find ich das in Ordnung :-)


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 16:12
allmotley schrieb:solange sie nicht alle in der Nachbarschaft wohnen.
Ich muss ja zugeben das ich in solch Problemvierteln aufgewachsen bin und jahrelange gelebt habe.

Und ich gehe auch nicht gerne da hin weil ich dann erstmal nicht mehr rauskomme.

Da gehen dann erstmal ein paar Flaschen Yeni flöten bis die mich wieder gehen lassen...


melden

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 16:14
Bin selber Ausländer und mir gehen nur die schlimmsten Assis am Sack, aber ganz ehrlich die ganzen Deutschen die sich nur über Ausländer aufregen obwohl Deutschland selbst Probleme mit Rassismus hat sind genauso schlimm. Von Neonazis muss ich gar nicht reden.


melden
Fooo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 16:16
Wir haben ein Problem mit Rassismus wo denn?
Schau dir mal die ausländische Kriminalstatistik an.
Und die eingebürgerten Türken und Co zählen da nicht mal mehr zu.


melden
Anzeige

437.300 neue Einwanderer pro Jahr - ist das gut?

29.10.2014 um 16:18
Na wo denn? Allein schon dass man die Ausländer gerne als Kriminelle generalisiert deutet auf Rassismus und Ausländerfeindlichkeit hin.


melden
447 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krebs ist heilbar !!!83 Beiträge