Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Emotionslosigkeit

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle, Psysche
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 14:39
Hallo,

Ich möchte mich mit meinem Problem hier her wenden,da ich hoffe das ich selbst etwas dagegen tun kann.

Mein Problem ist,wie der Titel schon sagt,Emotionslosigkeit.
Seit über einem Jahr kann ich mich über nichts mehr freuen. Dinge,die ich gern getan habe,wie z.B.Freunde treffen,mit dem Nachbarshund gassi gehen.....all das macht mir keine Freude mehr.
Ich freue mich nicht mehr darauf und wenn ich Freunde besuche,werde Ich nach einer Weile unruhig und gehe eher nach Hause als ausgemacht war.

Zuerst dachte ich,das ich vielleicht etwas neues ausprobieren sollte um wieder etwas in Schwung zu kommen aber auch das hat keine Änderungen gebracht.
Es ist nicht so,das ich mich nun zu Hause verkrieche,ich gehe dennoch meinen Hobbys nach und gehe raus aber ich möchte mich doch endlich wieder darüber freuen können.

Auch Mitleid und Traurigkeit kommen Mir immer mehr abhanden,vor kurzem ist ein langjähriger Freund gestorben und es hat mich nicht im geringsten berührt. Das kann man natürlich niemanden so sagen aber ich merke es ja dennoch und weiß,das dies nicht so sein sollte.

Das einzige,was sich noch erhalten hat,ist Angst. Aber auch da merke ich,wie es immer weniger wird.Ich möchte nicht in dieser kompletten Neutralität bleiben. Sicher werden nun einige sagen das ich mich damit an einen Psychologen wenden soll,dennoch denke ich das dieser wichtigere Fälle hat,ich habe ja weder Selbstmordgedanken,noch möchte ich jemand anderes verletzen.

Falls ihr also einige Tipps für mich habt,wäre ich sehr dankbar.


melden
Anzeige

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 14:39
Sufu gibt schon ne Diskussion, schau mal rein


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 14:52
@Echidna
Eine Art innere Leere?


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:02
@Echidna

Liest sich nach depris, die kommen schleichend. Und sie können auch kommen nach ein sehr große emotionsausbrauch. Oder zuviele emotionen.

Nicht einfach so laufen lassen !

helfe mir liebe blätter zu harken, bei nein bekomme ich ein heulkrampf ;-)


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:04
Ohja stimmt,da ist schon ein Thema,entschuldigt bitte.

Nun,Leere,ich weiß nicht,müsste man sich da nicht schlecht fühlen?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:05
@Echidna
Nö, man fühlt sich eben leer :D


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:06
Echidna schrieb:Sicher werden nun einige sagen das ich mich damit an einen Psychologen wenden soll,dennoch denke ich das dieser wichtigere Fälle hat,ich habe ja weder Selbstmordgedanken,noch möchte ich jemand anderes verletzen.
Deswegen wäre ein Psychotherapeut oder ein Heilpraktiker mit Schwerpunkt "Psychotherapie" vlt. ganz ratsam.

Gab es irgend ein Schlüsselereignis, das deine Emotionslosigkeit evtl. herbei geführt haben könnte?


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:08
Ich weißt nicht,wirklich leer fühle ich mich nicht. Eben einfach neutral.

Puh,Ereignis......da fällt mir jetzt nichts ein. Es wird sicher eins gegeben haben aber dann habe ich es wohl vergessen.


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:09
Kältezeit schrieb:Heilpraktiker
Finger weg von Heilpraktikern...


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:17
@Echidna
Echidna schrieb:Puh,Ereignis......da fällt mir jetzt nichts ein. Es wird sicher eins gegeben haben aber dann habe ich es wohl vergessen.
Grundlos emotionslos wird man nicht.

Entweder irgend ein, dir nichtig erscheinendes, aktuelles Ereignis ist dafür verantwortlich oder du verarbeitest vlt. auch unterbewusst ein Älteres.

@kalamari
kalamari schrieb:Finger weg von Heilpraktikern...
Das muss jede/r selbst wissen.


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:20
Wenn es dich belastet (und da du hier schreibst, gehe ich davon aus, dass es das tut), gehe zum Arzt, gehe zu einem Neurologen und/oder Therapeuten.
Denn innere Leere, das klingt sehr nach Depression. Alles was du schreibst klingt ziemlich danach.

Möglicherweise belastet dich der Tod deines Freundes doch, Trauer wirkt sich bei jedem anders aus.
Nicht jeder sitzt wochenlang weinend zu Hause.
Vielleicht hilft dir eine Trauergruppe weiter.

Du musst auch nicht glauben, dass dein Problem nicht "schlimm" genug für einen Therapeuten ist.
Wenn Leidensdruck besteht, hast du jedes Recht auf Hilfe.

Bis dahin, geh mehr an die frische Luft, mache Sport (auch wenn du dich überwinden musst), tu dir selbst was Gutes.

(Und, auch wenn wir uns nicht kennen lass ich dieses Angebot hier stehen:, falls du eine neutrale Person zum reden brauchst, schreib mir einfach.)


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:22
Nun,dann werde ich mich doch an einen Arzt wenden,ich hoffe,man nimmt mich ernst.

Dennoch vielen Dank für eure Aufmerksamkeit,ich meine das mir dies schon ein wenig geholfen hat.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 15:27
@Echidna
Könntest ja dann deine Eindrücke posten. So haben Menschen einen Erfahrungsbericht, falls sie mal auf das gleiche Problem stossen :Y:


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 18:32
@Echidna
Im November 2012 hattest du einen Spuk, der ja schon ziemlich heftig war. Da hattest du erklärt, dass dir sogar der Brustkorb zusammen geschnürt wurde.
Im Mai 2013 hast du Stimmen vernommen.
Jetzt, November 2014 hast du nun diese Emotionslosigkeit.
Und da schreibst du
Echidna schrieb:Sicher werden nun einige sagen das ich mich damit an einen Psychologen wenden soll,dennoch denke ich das dieser wichtigere Fälle hat,ich habe ja weder Selbstmordgedanken,noch möchte ich jemand anderes verletzen.
Dein Fall ist nicht wichtig?

Dies lässt für mich nur zwei Schlüsse zu:
1) Du brauchst dringend ärztliche Hilfe
2) Du bist ein Ferientroll


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 18:51
onuba schrieb:Dies lässt für mich nur zwei Schlüsse zu:
1) Du brauchst dringend ärztliche Hilfe
2) Du bist ein Ferientroll
oder 3) Attentionwhore


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 18:53
Darth_sweety schrieb:oder 3) Attentionwhore
Dann wäre sie doch öfter hier. Es fällt doch auf, dass sie einen thread erstellt und anschließend nur 2 oder 3 Tage hier ist. Dann vergehen Monate, bis sie wieder einen thread erstellt.
Deshalb hatte ich nur diese beiden Möglichkeiten aufgeführt. Aber das ist nur meine Meinung und nicht Verbindlich.


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 19:51
Ferien habe ich leider nicht mehr.

Nun,ich hatte eben nicht den Eindruck,das es so dringend wäre,wenn man so hört was bei andern los ist.

Es tut mir leid wenn ihr meine Themen als störend empfindet,dann werde ich in Zukunft nur noch lesen statt posten.


melden

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 19:54
@Echidna


Denke an mein erste beitrag auf seite ein. Lese nur das was auf dich passt. Ignoriere der rest der beiträge.
onuba schrieb:
Dies lässt für mich nur zwei Schlüsse zu:
1) Du brauchst dringend ärztliche Hilfe
2) Du bist ein Ferientroll
wenn das nicht stimmt, musst du dir hier nix von anziehen.
Wenn ja, ach dann hast du die menschen unterhalten ;-)


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 19:56
@Echidna

Such doch mal nach "Alexithymie", falls es das sein sollte dann wäre mein Rat an dich einen Arzt aufzusuchen, heilen kann man es zwar nicht aber es gibt sehr gute Therapieansätze (auch ohne Me­di­ka­ti­on) die erfolgreich sind.


melden
Anzeige

Emotionslosigkeit

10.11.2014 um 20:07
Eine Freundin von mir hat seit Jahren große Stimmungsschwankungen. Es gibt längere Hoch- Zeiten und längere Depri- Phasen. Das Ganze hat auch einen Namen... komm nicht drauf.... grübel.
Sie hat jedenfalls Tabletten bekommen, die die Stimmungsspitzen kappen. Sie kann sich auch nicht lange unter vielen Menschen aufhalten. .... grübel immer noch...


melden
624 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gefühle46 Beiträge