Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

303 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland Krieg
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 11:41
@babykecks
Nein, das Gebashe kan von @Branx. ^^

Der WWI war vor allen eines, ein Krieg den so niemand wollte und der aufgrund von Bündnismechanik und Dummheit entstanden ist.
Ich will jetzt gar nicht auf die Einzelheiten eingehen, wen die interessieren, oder wer sie nicht kennt, kann ja hier mal schauen:
Wikipedia: Erster_Weltkrieg

Doch der Vergleich hinkt, denn die Bündnissysteme sind komplett anders, die Militärtechnik viel weiter fortgeschritten, es gibt ja auf allen Seiten Massenvernichtungswafffen, zudem sind die wirtschaftlichen Verflechtungen und Abhängigkeiten weit größer, etc.
Es wird sicher immer wieder lokale Kriege geben, Stellvertreterkriege sozusagen, aber wir leben eben nicht mehr in einer bipolaren Welt, sondern es gibt mehrere wirtschaftlich-militärische Großmächte.
Eben den Westen, als USA/Kanada und Europa plus Australien und Japan, Russland, China und auch Indien und Brasilien. Aber zwischen diesen Blöcken wird es keinen 3. Weltkrieg geben, denn allen ist klar, dass ein solcher Krieg in der eigenen Vernichtung enden würde.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 11:53
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:denn allen ist klar, dass ein solcher Krieg in der eigenen Vernichtung enden würde.
Guter Steilpass für die Verschwörungstheoretiker. ;)


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 12:39
Badbrain schrieb:Keiner dieser kriegrtreiber egal auf welcher Seite, ist es wert, dass man sein Leben riskiert. Ich lasse mich was das Thema angeht, gern als Muschi bezeichnen. Meine Familie ist mir eindeutig mehr wert und sie hat nichts davon, wenn ich ablebe. Ich ziehe auch mein Kind nicht groß, um gegen andere zu kämpfen.
Familie und Krieg ist leider nicht unbedingt eine entweder-oder Frage. Wenn der Krieg bis vor deine Haustür kommt ist das Leben deiner Familie und Freunde unter Umständen nicht mehr viel wert.


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 13:46
@jimmy82
Can schrieb:Was für ein blöder Thread und was für eine bescheuerte Diskussion.
Can recht geb!


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 13:59
Warum sollte ich? Wann, wo und warum ich kämpfe, suche ich mir schon ganz gern selbst aus. Aber in meinem Alter reicht's ohnehin nur noch zum Volkssturm.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 18:13
pfff... ich bin doch kein Püppchen was die EU nach Lust und Laune schminken kann.

ich kämpf für niemanden, für Deutschland nicht und für die EU erst recht nicht.


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 18:20
CurtisNewton schrieb:Nun würde der Bund anfangen Vorladungen zu verschicken damit die Bürger am Kriegsdienst antreten und an der Front kämpfen und ihr wüsstet, dass jederzeit ein solcher Brief auch bei euch eintrudeln könnte. Was würdet ihr tun?
Der Bund verschickt keine Vorladungen mehr. Das nennt man in Kriegszeiten "Mobilmachungsbefehl".
Und wie aus dem Wort schon hervor geht, handelt es sich um einen Befehl und nicht um eine unverbindliche Einladung zu einem Kindergeburtstag.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 18:30
Allerdings bin ich erstaunt, was für naive Vorstellungen hier bei einem Teil der Userschaft bezüglich der Frage "Würdet Ihr gegen Russland kämpfen?" herrschen. :D

In einem Land unter "Kriegsrecht", kann man nicht einfach sagen "Och nö, keine Lust heute auf Krieg und außerdem mag ich Russland", oder man fahre dann mal eben irgendwo ins Ausland. :D
In dem Fall sind die Grenzen nämlich dicht, den Rest hat @martialis oben gerade sehr treffend erklärt:
martialis schrieb: Der Bund verschickt keine Vorladungen mehr. Das nennt man in Kriegszeiten "Mobilmachungsbefehl".
Und wie aus dem Wort schon hervor geht, handelt es sich um einen Befehl und nicht um eine unverbindliche Einladung zu einem Kindergeburtstag.
So sieht es aus. Mal abgesehen davon, dass das "liebe" Ausland im Kriegsfall ebenso verbündet, oder eben feindlich wäre. Die Verbündeten würden Deserteure ebenso festnehmen und mit Arschtritt zurückschicken und Feinde sicher auch nicht irgendwelchen naiven Vollpfosten Asyl bieten, weil die nämlich denken würden, es sind vielleicht Spione.

In so fern erübrigt sich die Frage, ob man gegen Russland kämpfen würde eigentlich. Krieg ist nun mal nichts, wo pünktlich um 16 Uhr Feierabend gemacht wird, normale Regeln gelten, oder man sich gar aussuchen kann, ob es einen betrifft, oder ob man mitmacht.


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:12
Ich hab genug Ego-Shooter gespielt um die Welt im Alleingang zu retten.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:16
WacciusBaccius schrieb:Die Russen siehst du aber kaum jemanden in den Arschkriechen.
Russland ist ja auch souverän. Dafür beneide ich sie ehrlich.


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:20
Mal angenommen, dass das der Fall wäre und ich wäre ein Mann und im Alter dazu - was nicht der Fall ist - dann wäre ich wohl als erster hier weg xD
Egal ob es Russland wäre oder sonst ein Land, ich finde es sinnlos sein Leben so wegzuschmeißen und für irgendein Land zu kämpfen. Man kämpft dann eh nur für die Politiker, die noch mehr macht wollen - außerdem sind Grenzen nur imaginäre Linien für die es sich nicht zu sterben lohnt. Dafür is das Leben dann doch wieder zu schön :D


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:26
Gwendoline666 schrieb:Mal angenommen, dass das der Fall wäre und ich wäre ein Mann und im Alter dazu - was nicht der Fall ist - dann wäre ich wohl als erster hier weg xD
Da wärst du wohl nicht der Einzige. Irgendwie fehlt hier in Deutschland heutzutage der Patriotismus, um im E-Fall wirklich für diesen Staat und vor allem diese teilweise Witzregierung in den Krieg zu ziehen. Das war in früheren deutschen Kriegen (leider) anders.
Da werden die Feldjäger ordentlich zu tun haben, um die ganzen Deserteure wieder einzufangen.^^


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:35
martialis schrieb:Da werden die Feldjäger ordentlich zu tun haben, um die ganzen Deserteure wieder einzufangen.^^
Gut so, vielleicht ist der Krieg wieder vorbei/verloren bis sie das geschafft haben xD

Ich denke aber, auch wenn die meisten jetzt sagen, dass sie abhauen würden, wie viele würden sich das im Ernstfall trauen bzw. schaffen? Vermutlich würden doch wieder fast alle in den Krieg ziehen. Aber ich würde es ziemlich sicher nie tun, ich wäre auch viel zu feige :D Naja, gut, dass ich kein Mann bin!


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:39
Gwendoline666 schrieb: Aber ich würde es ziemlich sicher nie tun, ich wäre auch viel zu feige
Und Du glaubst ernsthaft, Du hättest in so einem Szenario die Wahl? :D


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:40
@Gwendoline666

Ja, na sicher die Masse könnte natürlich nicht einfach verschwinden. Wird aber eh nicht soweit kommen, zumindest nicht gegen Russland. Da hätte keiner was von. Russland würde sich mindestens mit der gesamten NATO anlegen und das hält es wirtschaftlich garnicht durch.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 19:48
Bevor hier ne ellenlange Aufklärung niedergeschrieben wird, schreibe ich lieber gleich...
Wolfshaag schrieb:Es wird sicher immer wieder lokale Kriege geben, Stellvertreterkriege sozusagen, aber wir leben eben nicht mehr in einer bipolaren Welt, sondern es gibt mehrere wirtschaftlich-militärische Großmächte.
Eben den Westen, als USA/Kanada und Europa plus Australien und Japan, Russland, China und auch Indien und Brasilien. Aber zwischen diesen Blöcken wird es keinen 3. Weltkrieg geben, denn allen ist klar, dass ein solcher Krieg in der eigenen Vernichtung enden würde.
da hast du vollkommen Recht.
Wolfshaag schrieb:Würdet ihr gegen Russland kämpfen?
Aber ich würde es trotzdem nicht tun. Nein.


melden

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 20:02
das ist man wieder eine so dumm formulierte frage, weil sie komplett außerhalb der realität liegt.


melden
apovis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 20:21
Für Deutschland kämpfen :D der war gut ^^

Ne ich würde wenn überhaupt mit den Russen kämpfen aber nicht gegen.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 20:23
@Shionoro
War es vor fünf Jahren absehbar, dass Russland die Krim annektiert?


melden
Anzeige

Würdet ihr gegen Russland kämpfen?

18.11.2014 um 20:25
Würd mich irgendwie mit Waffen eindecken und jeden abknallen der meine Wohnung betritt... egal ob deutsch oder russisch.


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Augenkontakt...37 Beiträge