Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsradikale, Rassistisch

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 01:03
@gerhard86
gerhard86 schrieb:Beispiel: Wenn jemand sich aufregt dass ein Schwarzer nebenan einzieht, aber grundsätzlich keine Rassentrennung befürwortet sondern einfach nur "so einen" nicht als Nachbar haben will, ist das für dich kein Rassist?
Selbstverständlich ist das ein Rassist. Kein gemeingefährlicher...aber in seinem Wesen und seiner Ausrichtung schon.
Das fängt sogar noch viel früher an:
Ich steige in den Zug. Die beiden einzig freien Plätze liegen nebeneinander - nur der Mittelgang trennt sie. Der eine Platz befindet sich neben einem weißen, etwas ungepflegtem 35jährigem Mann, der andere freie Platz neben einem ebensolchem schwarzen Mann - welchen Platz wählen wir (auch ich) instinktiv?
Mir ist vollkommen klar, dass das Rassenproblem weit mehr als Arterhaltung und Apartheit beinhaltet und bei jedem selbst anfängt - deshalb war ich ja auch so sauer über diesen Einwurf, Hunde sein auch rassistisch - es geht da um weit mehr.


melden
Anzeige

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 01:16
Ziemlich zutreffend:



NIX ABER!


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 01:21
@Driftwood
Es ist auch die Wahrnehmung von Hunden nicht problemlos oder richtig nur weil Hunde etwas
näher an der Natur sind als der moderne Mensch. Es ist schwierig und unangenehm mit einem Hund umzugehen der auf andere Hunde ohne Anlass ängstlich oder aggressiv reagiert. Das Verhalten ist im kleineren Maßstab genauso sinnlos und destruktiv wie bei einem Menschen.

Es ging mir eigentlich nur darum dass Rassismus imho aus einem Wahrnehmungsfehler entsteht, nicht aufgrund von rationalen Überlegungen. Die Ideen die Rassismus rechtfertigen oder sogar idealisieren kamen erst als, und überhaupt erst weil es Rassismus schon gab.


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 01:46
@gerhard86
gerhard86 schrieb:dass Rassismus imho aus einem Wahrnehmungsfehler entsteht, nicht aufgrund von rationalen Überlegungen. Die Ideen die Rassismus rechtfertigen oder sogar idealisieren kamen erst als, und überhaupt erst weil es Rassismus schon gab.
Rassismus ist weder ein "Wahrnehmungsfehler" noch gibt es irgendetwas (weder Ideen noch Theorien), welche Rassismus rechtfertigen.
Um das nochmal Klar zu stellen: Ich spreche von menschlichem Rassismus - nicht von der Arterhaltung, welcher Tiere und Pflanzen unterliegen - und es wird mir auch langsam zu blöde, das ständig wiederholen zu müssen.
Der Rassismus, den viele Menschen im Leib haben, ohne es wahrhaben zu wollen ("Ja, aber...") ist wie ein Krebsgeschwür unserer Gesellschaft - wenn nicht sogar der Menschheit. Unser Rassismus rottet uns aus, während der "Rassismus" der Natur zur Erhaltung der Artenvielfalt beiträgt...das eine ist Hass, Wut, Angst und die Natur der Dummheit und des Vergehens - das andere ist Schöpfung, Liebe, Balance und die Natur des Werdens und Fortbestehens...
Natürlich bedeutet Leben auch Kampf - aber eben nicht nur! Natürlich befinden wir Menschen uns in einem Spannungsfeld - aber auch das können wir lernen zu entscheiden. Es ist an uns, Verantwortung zu übernehmen - die Natur (einschließlich Tieren - auch Haustieren) zeigt uns Tag für Tag, wie das geht!


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 02:44
Driftwood schrieb:Um das nochmal Klar zu stellen: Ich spreche von menschlichem Rassismus - nicht von der Arterhaltung, welcher Tiere und Pflanzen unterliegen - und es wird mir auch langsam zu blöde, das ständig wiederholen zu müssen.
Davon habe ich nicht gesprochen. Rassismus hat doch mit Arterhaltung nicht wirklich etwas zu tun. Die meisten Tiere vögeln durcheinander wenn sie auf eine andere Rasse ihrer Art stoßen, und erhalten damit ihre Art während die Rassen sich vermischen und so unter Umständen zu existieren aufhören. Rassen entstehen außerhalb des Einflusses des Menschen doch nur durch getrennte bzw verschiedene Habitate von Populationen der selben Art.
Driftwood schrieb:Rassismus ist weder ein "Wahrnehmungsfehler"
Er ist keiner, aber er erwächst aus den Unzulänglichkeiten des menschlichen Verstehens, nenne sie wie du willst. Wie du sagst, Rassismus beginnt beim einzelnen, nicht als Gesellschaftsphänomen. Das heisst aber nicht dass man dagegen nicht ankämpfen könnte.
Driftwood schrieb:noch gibt es irgendetwas (weder Ideen noch Theorien), welche Rassismus rechtfertigen.
Für einen rechtsradikalen oder Nazi wohl schon (was auch mein persönliches Kriterium dafür ist ob jemand ein rechtsradikaler ist)
Driftwood schrieb:Es ist an uns, Verantwortung zu übernehmen - die Natur (einschließlich Tieren - auch Haustieren) zeigt uns Tag für Tag, wie das geht!
Versteh mich richtig-ich mag Tiere, im speziellen Hunde. Aber auch Tiere streiten und kämpfen um Reviere, um Futter, um Partner, um Spielzeug, oder ohne guten Grund. Ich denke nicht dass Menschen im Wesen besser oder schlechter als Tiere, als andere Tiere besser gesagt, sind. Unsere Idiotien nehmen nur riesige Ausmaße an, weil wir soviele Individuen sind, Staaten bilden und spektakuläre Waffen haben.


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:21
@gerhard86
gerhard86 schrieb:Versteh mich richtig-ich mag Tiere, im speziellen Hunde. Aber auch Tiere streiten...
NIX ABER!
Tiere streiten nicht! Sie kämpfen, sie spielen und sie lernen...aber sie streiten nicht! Genauso wenig wie sie rassistisch sind.
Wenn Menschen sich streiten geht es grundsätzlich ums Recht haben. Wie kann es bei Tieren ums Recht haben gehen??
Wenn Menschen anfangen zu kämpfen, geht es fast immer um Werte (Bodenschätze, Küste, Geld...),
Tiere hingegen üben Kampf spielerisch und leben ihn später, als ausgewachsene Exemplare existenziell. Ihr Kampf gilt einzig nur dem Überleben. Und weil sie instinktiv wissen, dass dieser Kampf über Leben und Tod entscheiden kann, gehen sie ihm mit fortschreitedem Alter aus dem Weg...wir Menschen werden im Alter mitunter erst richtig aggressiv.
Natürlich gibt es viele Entsprechungen von Mensch und Natur - zum Glück...immerhin sind wir ein Teil von ihr. Unsere Fähigkeit, uns selbst wahrzunehmen ist dabei Fluch und Segen gleichermaßen. Himmel und Hölle.
Momentan stehen wir noch bis zum Bauchnabel in der Hölle.... - es war aber auch schon schlimmer ;)


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:22
gerhard86 schrieb:Versteh mich richtig-ich mag Tiere, im speziellen Hunde. Aber auch Tiere streiten und kämpfen um Reviere, um Futter, um Partner, um Spielzeug, oder ohne guten Grund. Ich denke nicht dass Menschen im Wesen besser oder schlechter als Tiere, als andere Tiere besser gesagt, sind. Unsere Idiotien nehmen nur riesige Ausmaße an, weil wir soviele Individuen sind, Staaten bilden und spektakuläre Waffen haben.
nur das hervorgehobene macht den sozialen unterschied aus...hätten Schimpansen Handgranaten und wüssten diese zu benutzen, würden sie diese einsetzen....aber nein sie jagen lieber eins ihrer Art.... reissen es in stücke un fressens.. da komm mir noch einer mit "der Mensch ist grausam"


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:26
@catman
catman schrieb:hätten schimpansen handgranaten un d wüssten diese zu benutzen, würden sie diese einsetzen
Hätten Elefanten rosa Farbe und wüssten sie einzusetzen...

mannmannmann - wo bin ich hier nur gelandet????


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:26
Driftwood schrieb:Genauso wenig wie sie rassistisch sind.
Dein Hamster streitet mit deiner Katze vielleicht nicht aber Löwen und Hyänen bringen aus Rache schomal ungeschützte Jungen um


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:34
@catman
Ok-nachdem mir klar gemacht wurde, dass Hunde rassistisch sind, soll ich jetzt auch noch akzeptieren, dass Schimpansen genauso bekloppt sind wie wir Menschen.
Dieser Threat beweist das Gegenteil!
Als treuer Hund und intelligenter Affe weiß ich, wann es Zeit ist sich selbst am A.... zu lecken!


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:40
@Driftwood hassus echt nich geglotzt , wo die schimpansen die kleineren tiere regelrecht jagen und da sie nicht zubeissen wie ein ...kein plan raubkatze sondern es zerreissen... und jeder kriegt nen batzen..heavy wars wenn se eins ihrerer eigenen art jage und gemeinschaftlich draufschlagen bis es tot ist....

da du rumtipseln kannst bist du kein affe..trotz deines affigen verhaltens..und hund...hmmm da wär ich ja auch eins...fange nämlich auch auch zu jaulen an wenn ich mal schiffen muss :)

interessanterweise ist das bei gorillas nicht der fall


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 03:52
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/natwiss/169519/index.html

geht mir nur drum die Menschen nicht schlechter darzustellen als sie es sind...ich mein nicht umsonsz kommt der Begriff "Bananenrepublik" her.. :)

ne wie gesagt geht drum..Tiere können auch grundlos grausam sein...das ist kein Alleinstellungsmerkmal des Menschen


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 08:13
Driftwood schrieb:Der eine Platz befindet sich neben einem weißen, etwas ungepflegtem 35jährigem Mann, der andere freie Platz neben einem ebensolchem schwarzen Mann - welchen Platz wählen wir (auch ich) instinktiv?
Welchen Platz denn? Was sagt dir der Instinkt?

Ich selbst würde mich vermutlich gar nicht setzen, weder neben den Weißen, noch neben den Schwarzen, auch nicht weil sie ungepflegt sind, sondern weil ich eine Aversion gegen räumliche Nähe mit Fremden habe.


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 09:57
Driftwood schrieb:NIX ABER!
DOCH ABER! Tiere sind mMn nicht so dumm und unschuldig und Menschen sind nicht so gescheit (im Sinne von rational und intelligent handelnd) wie du sie darstellst. Es stecken jede Menge Instinkte im Menschen, die sich auch bei vielen Gelegenheiten durchsetzen, sei es sinnvoll oder schädlich.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 10:07
@KillingTime
KillingTime schrieb:sondern weil ich eine Aversion gegen räumliche Nähe mit Fremden habe.
Der Freundeskreis der dicken Jutta würde nun sagen dass dies doch nur ein Sprachcode in der rechtsextremen Szene dafür ist dass man sich aus rassistischen Gründen nicht dahinsetzen mag.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 10:10
...bzw. dass sein rassismus nur durch eine andere phobie überlagert wird :-D.


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 10:12
Wenn er sagt:"ich bin ja nicht rechts aber..."
Da kommt immer braune Scheiße hinterher.


melden

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 10:31
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:ein Sprachcode in der rechtsextremen Szene dafür ist dass man sich aus rassistischen Gründen
Stimmt, schließlich habe ich das Wort "Fremde" benutzt... :troll:


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 10:38
..und ob du mit "Schwarzer" nicht auch schon als rechtsradikal gilst, bleibt abzuwarten !


melden
Anzeige

Ab wann kann man jemanden Nazi oder Rechtsradikal nennen?

12.12.2014 um 10:44
na selbstverständlich kann man das immer ! sollte jawohl jeder merken das jeglicher verband oder verbund der nationale interessen vertritt sofort in den medien möglichst rechts dargestellt wird.damit unser volk schön weiter ohne murren und knurren für die welt weiter buckelt.u wenn man sich wehrt schreit man laut nazi ;) falls das nicht reicht noch antisemit u alle ducken sich weg ;)


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Herz halt´s Maul31 Beiträge
Anzeigen ausblenden