weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auf ein Wort

474 Beiträge, Schlüsselwörter: Buchrezension

Auf ein Wort

16.09.2005 um 14:05
Ne ne. Da hast du mich falsch verstanden.

Der wahre Wille ist insofern frei, als daß er sich seinen individuellen Weg sucht- in der Variation seiner Gestaltung ist er also frei.

Ich meinte eher- kurz auf den Punkt gebracht- folgendes:

freier Wille: Handlungsfreiheit und Enscheidungsfreiheit des Individuums.


wahrer Wille: Individueller Sinn des Lebens, die Aufgabe, nach der wir in unserem tiefsten Inneren wirklich streben.



Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden
Anzeige

Auf ein Wort

16.09.2005 um 19:16
Also - wie ich es auch drehe und wende, da der wahre Wille genauso wenig wie der freie Wille im luftleeren Raum existieren kann, sondern von einer Entität (Seele, Wesen, Selbst...) ausgesandt, kreiert, formuliert und zum Ausdruck gebracht wird , kann doch der "freie" Wille letztlich niemals frei sein, da er stets mit ALLEM verbunden bleibt und somit genauso wenig wie der Zufall existiert .
Nur solange das Eingebunden - Sein in kosmische Zusammenhänge nicht erkennbar wird, scheint er frei zu sein.


melden
orhaniye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

28.09.2005 um 04:09
Kennt jemand den Namen des Autors von Auf ein Wort? Kann man dem Autor schreiben?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

28.09.2005 um 16:47
@orhaniye: Ja ich kenne seinen Namen und Adresse, aber diese unterliegen ja dem Datenschutz ;)




Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden
orhaniye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

29.09.2005 um 05:36
Guten Morgen Sidhe,

ich danke Dir für Deine Antwort.
Was meinst Du mit "Datenschutz"?
Ich habe ja meinen Wunsch geäußert, dem Autor zu schreiben, und ich habe gesehen, daß Du eine Email-Adressevon ihm hast.
Willst Du mir die Adresse nicht geben?

Herzlich
Orhaniye

Weht Morgenathem an die Frühjahrsblüthe,
so siehst du Thau.
Daß Gottder Sprache dieses h behüte.
Der Reif ist rauh.


melden
orhaniye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

29.09.2005 um 05:43
P.S. an Sidhe:

Ist denn der im Internet veröffentliche Nachname authentisch. Handelt es sich um den Rudi, der mit einem Dankschreiben an eine Weinhandlung im Internet auftaucht?

O.

Weht Morgenathem an die Frühjahrsblüthe,
so siehst du Thau.
Daß Gottder Sprache dieses h behüte.
Der Reif ist rauh.


melden
brocky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

29.09.2005 um 19:49
kenne ich nicht - aber setzte dich doch mit zwei freunden zusammen,meistens kann man da mehr als ein wort wechseln

AB/brocky
Du mußt Dein Leben selbst in die Hand nehmen.
Es ist Die Freiheit die zählt!schön das man freunde hat!


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

30.09.2005 um 00:19
Hi orhaniye,

was Datenschutz ist, muss ich dir doch bestimmt nicht erklären?!

Willst Du mir die Adresse nicht geben?

Früher hatte man die Möglichkeit, weitergeleitet von der Startseite, in einer Art Meinungsforum über das Buch zu diskutieren, dort hat der Rudi auch auf Anfrage seine E-Mail Adresse herausgegeben. Diese Möglichkeit gibt es aber anscheinend nicht mehr, dafür hat er sicher seine Gründe, so dass ich wohl kaum einfach etwas weitergeben kann und werde, sorry.
Vielleicht existiert ja irgendwo ein anderes Forum zu "Auf ein Wort", vielleicht googelst du mal und findest etwas, ich habe diesbezüglich leider keine Ahnung, da ich schon seit ca. 1 1/2 Jahren gar keinen Kontakt mehr zu ihm habe.

Ist denn der im Internet veröffentliche Nachname authentisch. Handelt es sich um den Rudi, der mit einem Dankschreiben an eine Weinhandlung im Internet auftaucht?

Nun, der Vorname lautet tatsächlich "Rudi". Von dem, was du da ansprichst, habe ich aber leider keine Ahnung, habe ich nie gesehen.


Gruss


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden

Auf ein Wort

30.09.2005 um 09:21
Unter www.zurwahrheit.de ist ALL ES zu finden *!*
Auch eine E-Mail addy, falls Fragen bleiben...*


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

30.09.2005 um 15:57
Hmm ich dachte, die Addy wäre nicht mehr angegeben?


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.


melden
idefix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

21.10.2005 um 15:49
hmmm...

Hallo, Ich hab das Buch auch gelesen, finde es sehr interresant,,vor allem das mit den Brüderschaften, Freimaurern usw. Das ist definitiv Wirklichkeit.

Nurdas dritte Kapitel ist etwas sehr Philosophisch... Was wäre denn, wenn das
wirklich wahr wäre, möglich ist ja alles...., Zeit ist endlos.

ansonstens ein tolles Buch, finde es gut, das der Rudi da keinen kommerz draus macht, und dollars sammelt, das spricht doch für ihn und das Buch.

Ich hab mir schon mal überlegt ob ich ihn mal besuche, er wohnt nur 10 km von mir, aber das könnte ja zu endlos lange diskussionen führen.

Ps: Ich freue mich immer wenn die Vertreter der Jehovas an meiner Türe klingeln, um ihnen zu Sagen das SIE an den falschen (nicht dem LIEBEN Gott)
glauben, der sie ja nur des vollen Bewusstseins beraubt hat und sie als seine Sklaven (Jünger) erschaffen hat. LOL, da kommen die nicht so schnell wieder,
obwohl die mir grade hartnäckige Vertreter dieser Sorte schicken und mir Regelmäßig den neuesten "Wachturm" schenken müssen. DANKE


melden
idefix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

21.10.2005 um 16:53
nachtrag:
für alle die eine addy von rudi berner suchen, kleiner tipp am Rande:

http://www.denic.de....


melden

Auf ein Wort

14.11.2005 um 02:41
Fast alle Menschen stolpern irgendwann einmal in ihrem Leben
über die Wahrheit.
Die meisten springen schnell wieder auf, klopfen sich den Staub ab
und eilen ihren Geschäften nach, so, als ob nichts geschehen sei.
(Winston Churchill)


mfg

Credendo Vides
E nomine patre
et fili
et spiritu sancti Amen


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

14.11.2005 um 16:34
Und viele halten eine Falschinformation leider für DIE Wahrheit...

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden

Auf ein Wort

14.11.2005 um 16:42
soso
"Es gibt Menschen, denen ist die Wahrheit so kostbar, dass sie nur sehr sparsam von ihr Gebrauch machen"
soso


Völlig frei wird der Mensch nur dann, wenn es ihm einerlei sein wird, ob er lebt oder nicht. Das ist das Ziel aller Bestrebungen. [Fjodor Dostojewski]


melden
jacques
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

09.07.2006 um 15:19
Geht dieses Forum weiter? Der Bedarf ist gross!


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

09.07.2006 um 15:38
Ein sehr faszinierendes Buch, mit dem ich mich voll und ganz identifizieren kann.

Sehr lesenswert.

Sicher wird jeder seine eigene Meinung dazu haben, aber ichhabe noch nie so viel Wahrheit auf einem Haufen gesehen.


melden

Auf ein Wort

09.07.2006 um 15:53
ich habe am anfang des threads geschrieben das auch viel blödsinn darin steht, das möchteich zurück nehmen, da ich eigentlich nicht beurteilen kann, was blödsinn ist und wasnicht ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf ein Wort

09.07.2006 um 15:57
Nimm' es nicht zurück, lesslow, du hast Recht damit.


melden
Anzeige

Auf ein Wort

09.07.2006 um 16:34
Hi jacques ,

wie kommst Du zu der Ein- bzw An-Sicht, daß der Bedarf großsei ?

Welche Fragen hast Du denn ?

Unter : www.pathless-land.com gibtES auch eine eigene Rudi-Rubrik *!*
Kennst Du sie schon ?


LG
layla


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden