Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ISIS Enthauptungen

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Terror, Terrorismus, IS ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

ISIS Enthauptungen

24.02.2015 um 23:43
Hallo

Bei GuteFrage gesehen


"Warum enthaupten die Leute von IS/ISIS weiter Menschen? bzw warum hören sie nicht auf damit? Die Welt hat denke ich verstanden, das dass völlig hirnverbrannte Bekloppte sind. Sind die nur auf Konfrontation aus? Solange provozieren bis "früher oder später" Amerika alles niederbombt ...äääh, ich meine Präzisionsangriffe durchführt? oder kurz: Krieg führt.

dann haben die überhaupt kein Staat mehr, für den sie ja gerade kämpfen. Ìst unter diesen Terroristen nicht ein einzelnes Individuum, das diese Gefahr durchschaut?

Wenn die sich jetzt mit dem wirklich ehrenvoll erkämpften Gebiet zufriedengeben würden, was hätte man dann noch, akkut, nichts mehr gegen sie in der Hand? Oder hab ich irgendwo den Denkfehler?

Kann doch nicht sein, das der mächtige Prophet ausschließlich Gräueltaten und und Krieg vorschreibt, dafür gibt es zu viele normale und anständige Moslems!

Nochmals die Frage: Würden logische Menschen nicht irgendwann aufhören, sich so zu Verhalten, das es ja ohne jeden Zweifel eine Einmischung/Krieg geben wird?? Wird das dann von irgendwo anders erzwungen/unterstützt oder ist das etwas für die VTler?"



Ich glaube hier gibt es die bessere Grundsubstanz, da länger Einsehbar

Völliger Blödsinn oder kann da was wahren dran sein???


2x zitiertmelden

ISIS Enthauptungen

24.02.2015 um 23:46
Ich möchte in keiner Weise die Taten der IS/ISIS rechtfertigen oder gar gut heißen, aber in Ihrer eigenen Welt sind sie nun mal keine Bekloppten und Verrückte sondern kämpfen für das Richtige.

Somit wirkt es als Außenstehender, auch für mich, krank, menschenverachtend und einfach dumm. Aber für diese Kämpfer machen ihre Taten Sinn, da das logische Denken einfach nicht vorhanden ist oder zuvor manipuliert wurde.

Ich stecke in dem Konflikt jetzt nichts bis im letzten Detail drin, aber gibt es überhaupt irgendein ehrenvoll erkämpftes Gebiet? Die Rekrutierungen von neuen Kämpfern beruht doch gerade auf Schock-Propaganda, auch wenn diese sich mittlerweile durchaus, leider, auch weiter entwickelt hat.


melden

ISIS Enthauptungen

24.02.2015 um 23:51
@sol-ger
Zitat von sol-gersol-ger schrieb:Nochmals die Frage: Würden logische Menschen nicht irgendwann aufhören, sich so zu Verhalten, das es ja ohne jeden Zweifel eine Einmischung/Krieg geben wird?? Wird das dann von irgendwo anders erzwungen/unterstützt oder ist das etwas für die VTler?"
Glaub genau das ist. Sie handeln nicht logisch.
Das für mich schon kranke Folgen einer extremistischen Ideologie hat nicht viel mit Logik zu tun.


melden

ISIS Enthauptungen

24.02.2015 um 23:56
@sol-ger
Die Spinner die sich dem IS anschließen, wollen doch nur diese "Action". Die bekommen glaube ich die Garantie, dass sie mal einem Kuffar den Kopf abschneiden dürfen, wenn sie sich anschließen.


melden

ISIS Enthauptungen

24.02.2015 um 23:57
@sol-ger

Zumindest deren Kommandanten wissen, dass sie mittelfristig keinerlei Chance haben. Spätestens, wenn z.B. die USA doch Bodentruppen schicken, ist der Spuk recht schnell vorbei.

Die denken, die kommen so ins Paradies und wollen so SCHNELL WIE MÖGLICH dahin.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 00:18
this

http://m.spiegel.de/panorama/a-1018916.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=


so ticken die. Nicht mal die Walldorfschule bestanden
:)


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 02:32
Mohammed hat genauso gewütet - und er hat gewonnen!
Sie sind eben in einer falschen Frömmigkeit fanatisiert.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 02:46
Hoffe nur, dass es im arabisch, muslimischen Raum schneller durchschaut wird, was diese islamistische Ideologie die dahinter steht tatsächlich will, als das dies in Europa in Zeiten des NS der Fall war...im Grunde eine Art Faschismus im religiösen Übermäntelchen und Weltherrschaftswahn!


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 04:05
@sol-ger
Man nennt das auch "Street Credebility"
Der Ruf des Schreckens eilt ihnen voraus
Früher hiess es
"Hannibal ante Portas" oder "Tamerlan kommt" ersatzweise auch "Die Hunnen sind da"oder die "Kriegshaufen der Cimbern"
Heute heisst es nur "ISIS" und jeder weiss die sammeln Köpfe wie Baba Yaga,da nehmen alle schon vorher reissaus.
Aber wie wir wissen,Rojava wehrte sich erfolgreich,selbst fünfzehnjährige Mädchen griffen zur Waffe,weil sie wussten was ihnen blüht

https://www.youtube.com/watch?v=pV3NSKNJQOI (Video: West-Kurdistan (Nord-Syrien): Das kurdische Frauenbataillon)

Andererseits anzunehmen das IS Fans der Dreigroschenoper sind kann man wohl nicht

Youtube: Lotte Lenya Singing "Seeräuber Jenny" (Pirate Jenny)
Lotte Lenya Singing "Seeräuber Jenny" (Pirate Jenny)



melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 07:19
@sol-ger

die üben nur, denn enthauptung soll olymptische diziplin werden. :troll:


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 07:49
IS wird nur instrumentialisiert.

Damit das Land weiterhin destabil bleibt und die Ölvorkommnisse leichter zu holen sind.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 09:02
Also ich denke sie wollen ja das die USA eingreifen. Denn das ist für sie dann der letzte Endkampf mit "Urfeind" sozusagen.
Die USA sind für sie das Inbegriff des Bösen, der ultimative Feind eben.

Ich hoffe es kommt nicht dazu, so das die Jungs nicht ihren Willen bekommen.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 11:42
@sol-ger
Von Gotteskriegern die ihre AK-47 in die Richtung des "Feindes" halten und blind das Magazin durchdrücken, denn Allah wird schon dafür sorgen, dass die Geschosse die Feinde treffen, erwartest du logisch nachvollziehbare Handlungen? :)


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 15:01
Dieses Statement von Oliver Kalkhofe ist zwar zu den Anschlägen in Paris, passt aber genauso gut zum Terror und den Morden des Islamischen Staates:



"Manch­mal weiß man wirk­lich nicht, was man noch sa­gen oder schrei­ben soll, weil man die Welt, in der man lebt, so ein­fach nicht mehr mag oder versteht....

Aber soll­ten die bes­tia­li­schen Morde an der Re­dak­tion des Satire-Magazins Char­lie Hebdo in Pa­ris so – wie mo­men­tan ver­mu­tet – aus re­li­giö­sem Fa­na­tis­mus ge­sche­hen sein, sei nur so viel gesagt:

Wenn es wirk­lich ir­gend­ei­nen Gott gibt,

egal wie er nun heißt oder aus­sieht oder wel­cher Re­li­gion er an­ge­hört, wenn nun aber die­ser Gott wirk­lich so cool und so mäch­tig ist, wie im­mer be­haup­tet wird, und wenn er die Welt und das Uni­ver­sum und den gan­zen Rotz drum­herum selbst her­ge­stellt hat… glaubt ihr klein­geis­ti­gen, bu­ckeln­den und krie­che­risch schlei­men­den An­hän­ger wel­cher Re­li­gion auch im­mer, er braucht ge­rade euch, da­mit Ihr all die Leute tot­macht, die nicht ex­akt eu­ren Su­per­durch­blick haben???


Glaubt ihr wirklich,

daß diese all­mäch­tige Got­tes­ge­stalt so un­fass­bar ar­ro­gant, strunz­doof und hu­mor­los ist wie ihr??? Und so arm­se­lig, daß er eure Hilfe be­nö­tigt??? Und denkt ihr wahr­haf­tig, daß be­lang­lose Pa­ro­len brül­len und Un­schul­dige um­brin­gen der wirk­lich so cle­vere Weg ist, um an­dere von eu­rer Nächs­ten­liebe zu überzeugen???

Kein ein­zi­ger Glaube ir­gend­ei­ner Re­li­gion wurde je­mals von ir­gend­wem auf der Welt be­wie­sen (des­halb heißt es ja auch ”Glaube”).

Im Kern ei­ner je­den Re­li­gion aber steht – ne­ben dem Lob­prei­sen der Gott­heit ih­rer Wahl – im­mer das Stre­ben nach Liebe und Nächs­ten­liebe, egal wel­che Na­men und wel­che Ge­schich­ten sich darum ranken.

Wa­rum ist dann aber die Re­li­gion seit Jahr­tau­sen­den der (zu­min­dest vor­ge­scho­bene) Haupt­grund für die meis­ten Kriege, Morde und ge­walt­sa­men Aus­ein­an­der­set­zun­gen auf der Welt?

Wa­rum wird der Glaube von al­len Idio­ten für die Ge­walt missbraucht?

Dies rich­tet sich üb­ri­gens nicht al­lein ge­gen fa­na­ti­sche Is­la­mis­ten – die Chris­ten müs­sen sich da wahr­lich nicht hin­ter an­de­ren ver­ste­cken, ihre schlimms­ten Ver­bre­chen sind nur zum Glück et­was län­ger her.

Der Kern al­ler Glau­bens­kriege bleibt letz­ten En­des die Dumm­heit. Und die da­mit ver­bun­dene Selbst­über­schät­zung. Wer zu blöd ist, seine Ar­gu­mente ver­bal vor­zu­brin­gen, bzw. so doof ist, daß er gar keine Ar­gu­mente hat, der haut sei­nem Ge­sprächs­part­ner eben die Fresse ein, um ihn am Spre­chen zu hindern.

Ge­walt be­deu­tet im­mer die Bank­rott­er­klä­rung der per­sön­li­chen In­tel­li­genz. Doch egal wie laut und bru­tal die Stimme der Dumm­heit auch er­schal­len mag – sie darf und wird die Ver­nunft nie­mals zum Schwei­gen brin­gen. Denn da­für ist sie auch ein­fach zu doof.

Und kurz noch an alle, die jetzt ver­su­chen diese furcht­ba­ren Er­eig­nisse für pau­schale Ausländer- oder Islam-Hetze zu missbrauchen:

Diese Tä­ter wa­ren keine gläu­bi­gen Mus­lime und auch nicht der Is­lam. Sie wa­ren geis­tes­kranke Voll­idio­ten! Und die gibt es lei­der überall.

Aber falls es wirk­lich ei­nen Gott gibt, so wird er hof­fent­lich ih­nen und al­len ähn­lich den­ken­den, ver­na­gel­ten und an Vernunfts-Intoleranz lei­den­den Hirn­brem­sen, die in ih­rem Le­ben an­dere ha­ben lei­den las­sen, um ihre bizarr-vermurkste Got­tes­vi­sion zu pre­di­gen oder ge­walt­sam durchzusetzen,

ei­nen hei­li­gen Blitz in den Arsch ja­gen und sie mit ei­nem ge­seg­ne­ten Tritt in sel­bi­gen zum Kol­le­gen mit dem Klump­fuß schi­cken, auf daß er sie in aller Ewig­keit im Sud ih­rer ei­ge­nen Däm­lich­keit über dem Fe­ge­feuer röste!

Amen"


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 16:15
Meine Meinung:

WEIL SIE STRUTZ DUMM SIND!!!

Wahrheit:

Sie wollen den Westen provozieren.


1x zitiertmelden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 16:16
Weil es Spass macht und ihnen alles egal ist, sie wollen dass die Welt brennt.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 16:20
Zitat von DerVorleserDerVorleser schrieb:WEIL SIE STRUTZ DUMM SIND!!!
Ich denke nicht, dass sie dumm sind. Ein großer Teil wahrscheinlich schon, aber die müssen durchaus fähige Köpfe im Hintergrund haben.


1x zitiertmelden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 17:07
@nananaBatman

da hast du schon recht, dumm sind die nicht, denn wenn sie dumm wäre, hätte man ja eine entschuldigung für ihr tun.

nein dumm sind sie nicht, aber verblendet, krankhaft verblendet, so verblendet das sie meinen zu wissen was solch ein gott von ihnen will und dabei sind sie nur menschen und menschen unterliegen ständig irgend welchen irrtümer.

damit sind sie nicht nur verblendet sondern auch größenwahnsinnig, sie maßen sich an, göttliches wissen zu besitzen.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 17:47
Zitat von sol-gersol-ger schrieb:Warum enthaupten die Leute von IS/ISIS weiter Menschen?
Weil sie es können - und weil sie es wollen. So einfach ist das.


melden

ISIS Enthauptungen

25.02.2015 um 18:32
Ist ein Trend wie Selfies. Das legt sich wieder...

Das Enthaupten ist perfekte und günstige Propaganda um zu zeigen, wie ernst sie es meinen und uns und unsere westliche, schweinessende Welt einzuschüchtern.


melden