Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

117 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psychiatrie, Heirat, Geschlossene ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:37
Kann mir vorstellen das heiraten sogar ausdrücklich erwünscht ist ;), da es ein sehr positives lebensveränderndes ereignis ist und gerade labile persönlichkeiten auf einen guten weg bringen kann.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:38
Mönsch hört doch mal auf mit dem Brei im Kopf!
Das hat hier doch niemand geschrieben, ich sehe nur die Gesetzeslage, was ist möglich.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:41
@Agnodike

Labile persönlichkeit heisst ja nicht gleich brei im kopf. Jemand der depressiv bzw. selbstmordgefährdet ist kann dadurch einen neuen sinn im leben finden, das meine ich.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:45
Ok sehe ich auch so.
Wie gesagt, ein sehr ernstes aber auch interessantes Thema.
Wenn es mir so gehen würde, wäre der erste Ansprechpartner mein Psychiater. @aseria23


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:46
§1304
Wer geschäftsunfähig ist, kann eine Ehe nicht eingehen.

Und das kleine Wörtchen "geschäftsunfähig" ist das entscheidende.
Denn auch Menschen mit gesetzlicher Betreuung sind nicht gleichzeitig geschäftsunfähig. Da gibt es eingeschränkt geschäftsfähig (rechtsgschäfte sind schwebend, bis der Betreuer diesen widerspricht) sofern gewisse Teile von Rechtsgeschäften ausgeschlossen sind.
Es gibt aber auch voll geschäftsfähige in einer gesetzlichen Betreuung.

@der_wicht
Ja, viele denken leider wirklich so. Psychiatrie gleich geistig unzurechnungsfähig. Leider.
@Agnodike
Ich wüsste nicht, was ich dir in den Mund gelegt habe... ich habe lediglich deine Aussage zitiert und diese noch etwas ergänzt.
Zitat von KoMaCoPyKoMaCoPy schrieb:Und wahrscheinlich folgt auf so einen Wunsch eines Patienten sowieso gleich noch ein psychologisches Gutachten dazu bevor soetwas eingewilligt wird.
Eigentlich nicht. Ist nur abhängig von dem Grund seines Aufenthalts dort.
Jemand, der sich das Leben nehmen wollte, wird dort relativ Problemlos heiraten können. Wohingegen jemand mit Schizophrenie da wohl eher schon eine Untersuchung über sich ergehen lassen müsste.
Letztere sind aber in der regel auch nicht voll geschäftsfähig.

Jeder, der voll geschäftsfähig ist, darf heiraten. Ob nun Alkoholiker, Fixer oder Suizidaler.


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:47
@Agnodike
Und wenn du gar keinen Psychiater hast, wen sprichst du dann an?
Nur weil man in der Geschlossenen sitzt wird weder eine Anamnese gemacht, noch hast du direkt einen Psychiater.

@Saturius
Muss bei dem Wort "Geschäftunfähig" irgendwie immer gleich an "Arbeitsunfähig" denken, obwohl mir natürlich klar ist, dass es nicht das Gleiche ist :D


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:48
Zitat von SaturiusSaturius schrieb:Ich wüsste nicht, was ich dir in den Mund gelegt habe... ich habe lediglich deine Aussage zitiert und diese noch etwas ergänzt.
Komm bitte runter. :)


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:50
@Agnodike
Was hast du denn? :)
Liest du mehr, als da ist? ;)
Keine Ahnung, warum du das Zitat von mir so persönlich nimmst. Ich habe es einfach nur ergänzt und weder gedacht, du behauptest, da wären nur unzurechnungsfähige noch die dürften alles tun.

Daher erlaube mir jetzt das spitz gemeinte Zitat
Zitat von AgnodikeAgnodike schrieb:Komm bitte runter.
:)


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:51
@Saturius @Agnodike

:popcorn:

Nein, ernsthaft Leute jetzt endspannt euch mal, sonst wird @der_wicht böse :D
Ihr wollt einander nicht's böses und gut ist ^^


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:52
@Zerox
Quatsch. ich will ihr/ihm doch nix böses. :bier:
Deshlab war ich ja so verdutzt. Vermutlich hat man aneinander vorbeigetippselt :)

Und wer will schon nen bösen Wicht :D


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:55
@Zerox
Ich bin völlig entspannt. ;)

Außerdem würde ich es auch erstaunlich finden, wenn sie es nicht dürfen. Wie @aseria23 schon erwähnte, hat das auch was mit positiver Entwicklung/ Sozialprognose zu tun. Knastis dürfen immerhin auch heiraten :D


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:55
@Saturius
Niemand will 'nen bösen Wicht,
drum streitet euch besser nicht.

Wow, meine Reimkünste sind nahezu unbegrenzt :bier:

So, genug Off-Topic für heute.


Nochmal zurück zu einer Frage.
Ist es in Deutschland möglich, von heute auf morgen ohne vorhergegangene Planung / Verlobung zu heiraten? Oder ist das ein Prozess der zwangsläufig lange dauert?


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:56
@Saturius

Eigentlich eine etwas sehr nachlässige Regel...aber naja.

@Agnodike

Du meinst als Ansprechpartner den Psychiater im Falle du wärst d. Patient.

@Zerox

Man kann doch sicher dort nach einem Psychiater verlangen?


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:56
@KoMaCoPy
Ich denke schon, dass man das kann. Wie genau das Abläuft weiß ich aber nicht.
(wie gesagt, ist eine fiktive Geschichte hier)


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:57
Zurück aber zum eigentlich Thema

Ich fasse kurz die Antwort zusammen:
Man muss für eine Ehe geschäftsfähig sein. Auch teilweise geschäftsfähig geht bei Betreuung, dann obliegt es dem Betreuer lediglich zu widersprechen, nicht aber zu erlauben (außer, die Geschäftsfähigkeit wurde dahingehend eingeschränkt, rechtsgeschäfte abzuschließen)

Grundlegend ist es also in einer Psychiatrie möglich, sofern die Geschäftsfähigkeit nicht abgesprochen wurde.


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 01:59
Zitat von ZeroxZerox schrieb:Ist es in Deutschland möglich, von heute auf morgen ohne vorhergegangene Planung / Verlobung zu heiraten? Oder ist das ein Prozess der zwangsläufig lange dauert?
Eine Verlobung ist keine Bedingung für eine Ehegelöbnis.
Sie hat zwar auch rechtliche "Folgen", ist aber keine grundvoraussetzung.

Grundlegend darf jeder heiraten, solange er geschäftsfähig ist. Im Krankenhaus, in der Klapse, im Kloster und in der Schule. Solange ein Standesbeamter vor Ort ist.


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 02:01
@Saturius
Ist ein Aufgebot nicht Pflicht? Somit wäre eine sofortige Eheschließung nicht möglich.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 02:01
@Saturius
Zitat von SaturiusSaturius schrieb:Grundlegend darf jeder heiraten, solange er geschäftsfähig ist. Im Krankenhaus, in der Klapse, im Kloster und in der Schule. Solange ein Standesbeamter vor Ort ist.
Ja, das hast du jetzt ein paar mal geschrieben, inzwischen habe ich es verstanden :D

Dass eine Verlobung keine Grundvorraussetzung ist, wusste ich nicht und ist gut zu wissen - aber die Frage hinsichtlich des Zeitraumes einer Eheschließung beantwortet es leider nicht.

Wenn ich morgen zum Standesamt gehe und sage ich will xyz heiraten, kann dann am selbigem Tag die Hochtzeit stattfinden?


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 02:02
Zitat von SaturiusSaturius schrieb:Grundlegend ist es also in einer Psychiatrie möglich, sofern die Geschäftsfähigkeit nicht abgesprochen wurde.
So ist es.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 02:02
@der_wicht
Nein, lediglich ein Termin beim Standesbeamten und gewisse Rahmenbedingungen, die die Personen selbst betreffen.
Beide Anwesend, beide freiwillig, beide zurechnungsfähig und geschäftsfähig etc ...

Eine Verlobung oder Aufgebot ist keine Pflicht für ein Ja-Wort.


melden