Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

117 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psychiatrie, Heirat, Geschlossene ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 04:28
@Cypher01
:) Nicht aufregen... Das tut dem Herzen nicht gut :)

Wie ich schrieb:
Wohnheime hast du recht, da dort nur 1906er sind.
Aber in Psychiatrien ist beides vertreten. 1906 und 10

Das wäre aber so, wie wenn jemand fragt "Dürfen Senioren aus einem Seniorenheim einfach rausgehen?"
Und jemand antwortet von einem Demenzwohnheim
"Nein, weil die sind alle unter besonderer Betreuung und dürfen nicht ohne Pflegekraft alleine das Gelände verlassen. Es ist hier so bei uns im Wohnheim wo nur Demente sind"...

Denke, du verstehst, was ich damit sagen will.

Ich meinte das echt nicht böse.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 04:32
@Saturius

jo kein Ding.....wenn ich mich über alles aufregen würde dann wäre ich bei meinem Arbeitsplatz bereits 245.621 mal (und das nur seit letzter Woche) locker an nem Herzkasper krepiert :D

hier gewöhnt man sich an, die Dinge etwas lockerer zu nehmen...


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 04:35
@Cypher01
:D Weiß ich. Darum hatte man mich auch nach 7 Tagen bereits entlassen, weil ihnen klar war damals, dass auch ich fehl am Platze war. Aber nicht wegen herzkasper :D

Glaub, die Pfleger waren froh um nen Insassen wie mir oder meines gleichen... die einfach normal sind und einfach nur ne scheiss Zeit durchmachten :)

Denke, in allen Berufen sollte man Reaktionen von Betroffenen lockerer sehen. :)

Mach deine Frührunde, bevor den Bewohnern morgen es an irgendwas mangelt.
Als ich da war, mangelte es einem an 3 Weizenkörnern auf dem brötchen. War echt ein klasse Schauspiel beim Frühstück :D


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 12:42
Natürlich dürfen sie heiraten, es kommt auf die Verfassung des Patienten an, ob er akut eine Gefahr darstellt, auch die in einer forensischen Psychiatrie einsitzen dürfen heiraten. Auch auf dem Standesamt oder Kirche aber eben unter Begleitung von Pflegern oder anderem Personal die auf sie aufpassen.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 12:52
@Zerox
Eine Frage die bei einer Diskussion aufkam, auf die ich aber im Internet keine Antwort finde.
Darum hier kurz eine Frage, vielleicht weiß es jemand.

Kann ein Mensch, der in der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie sitzt heiraten?
Ob das rechtlich möglich ist, kann ich Dir nicht beantworten, die Frage ist nur, ob es sinnvoll ist.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 13:23
Nein.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 16:55
Eine Entmündigung gibt es nicht mehr, auch keinen " Vormund". Das heißt seit einigen Jahren Betreuung.
Betreuer bekommen bestimmte Teilbereiche der Fürsorge übertragen, zum Beispiel Vermögensfürsorge, Gesundheitsfürsorge etc.
Aber nicht jeder in der geschlossenen ist gleichzeitig zwangseingewiesen und bzw oder unter Betreuung gestellt. Das sind drei verschiedene Dinge.
Die Entscheidung, zu heiraten, sprich also die Ehemündigkeit, kann man auf niemand anders übertragen, könnte man eine Hochzeit verbieten, könnte ja ebenso ein Betreuer sich für eine Hochzeit aussprechen, und das kommt ja einer Zwangsheirat gleich.
Die praktische Durchführung einer Hochzeit in einer Psychiartrie ist ne andere Frage, aber ja, auch ein psychisch Kranker darf heiraten.

Bei Interesse: Herz 4. Aus dem Alltag einer rechtlichen Betreuerin.
Von Renate Fischer. In einem Kapitel wird die Frage behandelt, ob zwei geistig Behinderte, die unter Betreuung stehen, heiraten dürfen.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 22:02
Sofern ich weiß, dürfen sie heiraten, allerdings nicht untereinander, also nur Personen von "außen".


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 22:21
@Sturmkrähe
http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Ehefähigkeit

Entweder bin ich ehefähig oder ich bin es nicht. Bin ich es, kann ich heiraten, wen ich will, solange der andere das auch will und ebenfalls ehefähig ist. Wenn der Einzelne ehefähig ist, ist sein "ja" wirksam. Ob da zwei psychisch oder geistig Beeinträchtigte untereinander heiraten spielt keine Rolle, solange Beide ehefähig sind.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 22:38
@Ilvareth
Nein, ich fürchte, dass das so nicht ganz stimmt.

Solange sich die Menschen, die in der Psychiatrie behandelt werden, dort aufhalten zu dem Zweck einer Therapie, gelten die Regeln der jeweiligen Anstalt (natürlich gibt man nicht seine Grundrechte an der Haustür ab, ihr wisst, was ich meine).

Wenn die jeweilige Psychiatriere nun verbietet, dass Insassen untereinander Beziehungen, Ehen oder Sexualleben führen, müssen sie sich im Sinne der Therapie daran halten. Was diese Menschen tun bzw. wen sie heiraten, nachdem sie aus der Psychiatrie entlassen wurden, ist unproblematisch, da greift Dein Link. Ein "Verbot" der Eheschließung während der Therapie ändert an der Ehefähigkeit an sich ja nichts.

Die Patienten müssen sich an die Hausordnung/-regeln halten. Neben Alkohol- und Drogenverbot für die Dauer der Therapie gehört auch das Verbot der Eheschließung dazu.

Aber die Frage des TE lautet ja: "Kann", nicht "darf" - und der Eine oder Andere wird nun feststellen, dass können und dürfen zwei grundverschiedene Dinge sind ;)


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 22:48
@Saturius

Komisch das alles nochmal durchgekaut wird ne? also meine halt die Einträge von heute seit unserer Unterhaltung gestern findest du nicht auch...??

Wir hatten doch eigentlich alle Fragen beantwortet oder....?

@Sturmkrähe

"Anstalt" und "Insassen" sind aber hässliche Wörter...sagt man eigentlich nicht mehr ;) ist einfach nicht mehr Zeitgemäß... "Insassen" gibts vielleicht in der JVA oder dem MRV....

L.G.


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

28.02.2015 um 22:55
Zitat von SturmkräheSturmkrähe schrieb:gelten die Regeln der jeweiligen Anstalt
Die Konsequenz ist aber ein Ausschluss aus der Therapie, und nicht die Ungültigkeit der Ehe.
Du schreibst, als würdest du dich da auskennen. Dann weißt du sicher auch, wie viele Beziehungen ( und auch dicke Freundschaften) psychisch Kranker ihren Anfang in einer solchen Klinik nehmen. Ob das vernünftig ist, ist ne andere Frage.

Die Hochzeit kann auch eine Klinik nicht wirksam verbieten.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:32
Zitat von Cypher01Cypher01 schrieb:Komisch das alles nochmal durchgekaut wird ne? also meine halt die Einträge von heute seit unserer Unterhaltung gestern findest du nicht auch...??

Wir hatten doch eigentlich alle Fragen beantwortet oder....?
Ja, ein gewisses Deja vu kann ich nicht abstreiten ^^

Also, nochmal komplett, ergänzend und fast abschließend:
Bewohner gem. 1906 BGB in einem Wohnheim unterliegen einer gesetzlichen Betreuung. Inwieweit diese gesetzliche Betreuung geht, ist von Fall zu Fall verschieden.
In der Regel umfasst die gesetzliche Betreuung auch Vermögensfürsorge. Eine Ehe fällt das defintiv drunter.
Ergo:
Eingewiesene nach 1906 in einem Wohnheim sind IMMER von einer Ehe ausgeschlossen außer der Betreuer stimmt zu.

Dann gibt es die Psychiatrie an sich selbst... In dieser sind Menschen nach 1906 BGB und 10 PsychKG.
Menschen, die einer "Anstalt" leben und nach 1906 dort leben sind allgemein von der freien Eheschließung ausgschlossen.
Menschen, die nach 10 PsychKG dort leben dürfen alles tun, was der Richter nach Beschluss nicht ausgeschlossen hat.

Also, wer in der Klapse wohnt und noch voll geschäftsfähig ist oder teilweise geschäftsfähig, darf heiraten. Bei letzerem nur, wenn der Betreuer nicht widerspricht.


1x zitiertmelden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:42
@Saturius

soweit stimme ich zu....Richtig.

Habe mal grade ins System geschaut, die beiden verheirateten Bewohner haben auch Vermögensfürsorge (wie fast alle hier) und die Frau von beiden hat sogar Vermögensfürsorge mit Einwilligungsvorbehalt.

Habe zur Übegabe vorhin auch nochmal mit ein paar Kollegen über das Thema gesprochen weil wir uns ja gestern so eifrig damit befasst haben und denen ist auch kein Fall bekannt indem der Betreuer nicht zugestimmt hat....

dazu muss ich aber auch sagen, dass leider den meisten Betreuern eh ziemlich egal ist was die Bewohner so treiben....


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:46
@Cypher01
Ja, bei eingeschränkter Geschäftsfähigkeit sind alle rechtsgeschäfte schwebend wirksam, bis der Betreuer widerspricht.

Also selbst ein Betreuter kann sich eine Waschmaschine kaufen, eine Reise buchen oder Heiraten, bis der Betreuer dem Widerspricht.

Anders als bei richterlich festgestellten geschäftsunfähigen. Da ist jeder geschäftshandlung direkt unwirksam.


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:47
@Saturius

ok män ^^


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:48
@Cypher01
Ich lieb dich auch :D
Wenn ich mal eingewiesen werden sollte, gucke ich, dass ich zu dir komme ^^


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:51
@Saturius

ha ha ^^

naja aber wie war das....dafür brauchste ja erstmal den 1906er sonst biste bei den Kollegen in der Aufnahmeklinik ;)

aber weißte ja selber...

Arbeit nervt heute ein wenig....kommt ja vor in der geschlossenen das einige Bewohner etwas "nerven" aber heute ist der Wurm drin....und ich bin echt Platt weil ich zu wenig gepennt hab...

Naaja da hilft nur eins....KAFFEEEEE! :)


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:54
@Cypher01
Ich würde ja sagen, komm in den Nachtschicht Thread, aber das wäre OT und würde gelöscht...

Daher was zum Thema..
Wenn du nicht wegen 1906 da bist, dann wohl wegen PsychKG.
Und dann können wir heiraten. Aber das klären wir im Nachtschicht Thread :D


melden

Kann ein Mensch in der geschlossenen Psychatrie heiraten?

01.03.2015 um 02:55
@Saturius

Wie gut das es MEIN-Nachtschichthread ist :D muhahahahahhahahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!

ok komme da hin.... ;)


melden