Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychiatrie, 70er
Seite 1 von 1
Rhythm Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 09:17
Hallo ich habe mir vor einigen Tagen den Film einer flog über das Kuckkucksnest aus den 70 ern angeguckt. Mit Jack Nicholson.

Guter Film.

Nur als ich 2 Monate in der Klinik war geschlossene und offene Station, war es genauso wie in diesem Film aus den 70 ern.

Es gab die gleiche Medikamentenausgabe leider ohne Musik, es gab den gleichen wöchentlichen Stuhlkreis wo man dann zu Wort kommen konnte, die wöchentliche Visite beim Arzt war gleich und der tägliche Hofgang auf der geschlossenen kam mir aus dem Film sehr bekannt vor.

Das die Patienten Karten spielen daran hat sich auch nicht geändert.

Ist die Psychiatrie in der Zeit stehen geblieben?


1x zitiertmelden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 09:22
Mangels Eigenerfahrung kann ich das nicht beurteilen. Allerdings sind Kaltwasserbäder, Elektroschocks oder Zwangsjacken wie vor 1970 nicht mehr immer und überall State of the Art.

Da können sicherlich Leute mit Selbsterfahrung mehr dazu sagen, z.B. hier:

http://psychiatriegespraech.de/

http://psychiatriegespraech.de/forum/

http://www.medizin-forum.de/phpbb/viewforum.php?f=48


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 09:23
@Rhythm

Nein. Immerhin fließen auch da die neuesten medizinischen Erkenntnisse mit ein.
Jedoch haben sich manche Therapiemethoden bewährt. Z.B. ein Stuhlkreis um über die Probleme oder ähnliches offen zu sprechen.


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 09:28
Zitat von RhythmRhythm schrieb:Es gab die gleiche Medikamentenausgabe leider ohne Musik
Hol dir ein iPod und dann kannst du Musik hören beim Medikamente einnehmen

Natürlich haben sich Therapiehfomen und Medikamente weiterentwickelt.
Oder sollen nun alle dort über Webcam und Smartphones behandelt werden?


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 09:29
@Rhythm
les mal das Buch.......
ansonsten gab es seitdem einige Reformen, Untersuchungen, Veränderungen, Verbesserungen, in Deutschland gab es den Bericht zur Lage der Psychiatrie in der BRD, danach wurde einiges verändert, so heisst es, grundsätzlich sind die USA und Deutschland da aber wohl nicht zu vergleichen, könnte ich mir vorstellen


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 10:04
Solange es hilft ist es egal, aus welcher Zeit die Methodik stammt.


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 10:09
@Rhythm
Nein, seit der Wikipedia: Psychiatrie-Enquête hat sich ne ganze Menge geändert.

Wenn man die heutigen Umstände mit den in Goffmans "Asyle. Über die soziale Situation psychiatrischer Patienten und anderer Insassen." geschilderten vergleicht, sieht man, dass sich vieles verbessert hat.

Das Buch ist übrigens großartig, wenn man sich ein Bild der damaligen Psychiatrie machen möchte. Eines der einflussreichsten Werke der Psychiatriegeschichte und eine gute Ergänzung zu "Einer flog über das Kuckucksnest".
Eines seiner bekanntesten Werke, Asyle (Frankfurt am Main 1972), behandelt Totale Institutionen und löste damit die bis heute anhaltende Zielbestimmung der Entinstitutionalisierung von sozialen Einrichtungen wie Landeskrankenhäusern, Altenheimen, Gefängnissen und Kinderheimen aus.
Wikipedia: Erving Goffman#Werk


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

28.08.2013 um 14:18
stell mal vor, überall ist sie stehen geblieben :o:

in den Siebzigern fuhr man mit Autos, heute immer noch..
man flog mit Flugzeugen, heute immer noch..
man trug Klamotten, heute immer noch..
etc etc


1x zitiertmelden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

29.08.2013 um 16:00
Zitat von tictic schrieb: in den Siebzigern fuhr man mit Autos
die weitaus unsicherer waren als die heutigen...
Zitat von tictic schrieb: man flog mit Flugzeugen
...gilt auch dafür....
Zitat von tictic schrieb: man trug Klamotten
es gibt heute Stoffe an die man damals noch nicht dachte.


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

29.08.2013 um 16:30
kritisiere nicht mich @Namah kritisiere den Te denn er hat im Grunde Blödsinn geschrieben worauf ich nur mit gleichen Blödsinn geantwortet habe ;)

der Stuhlkreis war gleich, der Hofgang war gleich etc


1x zitiertmelden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

29.08.2013 um 16:52
Zitat von tictic schrieb: worauf ich nur mit gleichen Blödsinn geantwortet habe
o.k. hab verstanden ABER:
Zitat von tictic schrieb: der Stuhlkreis war gleich
meinst du nicht das heute anders argumentiert wird als damals - eben moderner, mit mehr Erfahrung? was man mit der Technik der heutigen Autos im Gegensatz zu damals vergleichen kann.


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

29.08.2013 um 17:01
geh ich mal sehr stark von aus ^^ @Namah davon schrieb der Te nur nix weshalb ich eben genau so nen "flaches" Beispiel nannte..


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

13.06.2020 um 12:11
Ich war 2014 in einer ( offene) und würde sagen nein.
Ich glaube nicht, das es da schon so viele Therapien gab, bei mir gab es:

-Fango
- massagen
- Gruppensport
- Tanztherapie
- Entspannung nach Jacobson
- autogenes Training
- QuiGong
- Kraftsport
- Wasser treten nach Kneipp
- Psyschotherapie
-Ergo
- Kunsttherapie
- CogPac
- Kochgruppe
- Soziales Kompetenz Training
- Depressiongruppe
- Stressbewältigung
- Achtsamkeitsgruppe

usw.

Hinzu kam Gruppenvisite, Einzelvisite, sowie Stationsrunde.

Auch gab es eine Bücherei mit 2 Rechnern und Zugang zum Internet.
Handys u Laptops etc durften auf Station genutzt werden.

Und wir durften die Klinik auch verlassen wenn keine Therapie anstand und am We durfte man heim.


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

13.06.2020 um 13:39
Ich war 3 mal in der Psychiatrie und kann guten Gewissens nein sagen. Nur weil sich der Stuhlkreis zum beispiel als Therapiemethode bewährt hat, heißt das noch lange nicht dass es auch so immer noch so ist.

Die Pfleger sind in.der Regel netter, und in einem Raum musste ich mit den Patienten auch nicht schlafen. Die Psychiatrie ist in dem sinne kein angebehmer Ort, und die Pfleger haben so viel zu tun, dass für die Patienten oft wenig zeit bleibt.


melden

Ist die Psychiatrie in den 70 ern stehen geblieben?

13.06.2020 um 13:46
Die Psychatrie, wo ich war hat mittlerweile sogar auf 2 Bett Zimmer umgestellt und im nachhinein würde ich sagen ich hatte eine sehr gute Zeit da.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Christiane F./Wir Kinder vom Bahnhof Zoo: Realitätsgehalt
Menschen, 291 Beiträge, am 24.10.2020 von Viridis_85
mostellaria am 24.07.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
291
am 24.10.2020 »
Menschen: Wie äußert sich die psychische Erkrankung bei Euch?
Menschen, 54 Beiträge, am 14.06.2020 von coolwater
Sascha81 am 09.12.2017, Seite: 1 2 3
54
am 14.06.2020 »
Menschen: Arbeiten in der forensischen Psychiatrie
Menschen, 24 Beiträge, am 05.02.2020 von Feniiya
Feniiya am 29.01.2020, Seite: 1 2
24
am 05.02.2020 »
Menschen: Wer könnte das sein?
Menschen, 3 Beiträge, am 31.07.2019 von Lufu
Lufu am 31.07.2019
3
am 31.07.2019 »
von Lufu
Menschen: 6-14% aller Menschen haben eine Persönlichkeitsstörung!
Menschen, 282 Beiträge, am 29.11.2016 von Isana
Dr.Thrax am 25.02.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
282
am 29.11.2016 »
von Isana