Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:18
@emz
Ich glaube du ziehst einen zu voreiligen Schluss. Gerade weil ich nicht genau weiß wie man ihm helfen kann, suche ich hier um Rat. Vielleicht habe ich bis jetzt falsch gehandelt, dass kann durchaus sein.
Was denkst du was das für Eltern sind, die ihren Sohn 4/5 Tage die Woche in der Schule fehlen lassen.
Die Lehrer kommen, wie ich schon sagte, immer nur mit tadelnden Gesprächen die ihm nicht weiterhelfen.


melden
Anzeige

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:20
@Dumas
Ich bin 16, bitte aber um ein Beibehalten des Niveaus mit dem ihr mit mir umgeht.


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:24
helfen ist nie verkehrt...lieber beim versuch zu helfen auf die schnauze fallen, als hinterher sich vorwürfe machen das man etwas tun hätte können aber zu lange gezögert hat.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:25
NautilusBeatz schrieb:Was denkst du was das für Eltern sind, die ihren Sohn 4/5 Tage die Woche in der Schule fehlen lassen.
Die Lehrer kommen, wie ich schon sagte, immer nur mit tadelnden Gesprächen die ihm nicht weiterhelfen.
Da würde aber die Schule die Polizei einschalten und dann würde er in die Schule gebracht, wenn es wirklich so ne lange Zeitspanne ist, wie Du sagst.
NautilusBeatz schrieb:Ich bin 16, bitte aber um ein Beibehalten des Niveaus mit dem ihr mit mir umgeht.
Diese Bitte kommen wir gerne nach (also was mich betrifft). Hat aber auch nichts mit dem Alter zu tun. In der Regel gehen wir mit jedem niveauvoll um, wenn wir uns nicht verarscht fühlen ;)

Du schreibst nicht wie ein 16-jähriger ;) Gut, das ist ein anderes Thema.

Gruß, Dumas


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:28
@KillingTime
KillingTime schrieb:Altruistisches Verhalten hat immer auch eine eigennützige Komponente.
Du sagst es.
NautilusBeatz schrieb:Was denkst du was das für Eltern sind, die ihren Sohn 4/5 Tage die Woche in der Schule fehlen lassen.
Bekommen das die Eltern mit? Weißt du das?
NautilusBeatz schrieb:Die Lehrer kommen, wie ich schon sagte, immer nur mit tadelnden Gesprächen die ihm nicht weiterhelfen.
Bist du bei den Gesprächen dabei, dass du das beurteilen kannst?

Vielleicht ist es genau das, was dein Mitschüler mal braucht, dass er auf die Schnauze fällt und lernt, für sein Handeln selbst verantwortlich zu sein. Aus Fehlern kann man nämlich auch lernen.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:28
NautilusBeatz schrieb:Ich bin 16, bitte aber um ein Beibehalten des Niveaus mit dem ihr mit mir umgeht.
Du diskutierst auf einem hohen Niveau, das ist auch gut. Also sicherlich keine Hauptschule, oder Bildungsprekariat. Du scheinst auch über eine gewisse emotionale Intelligenz zu verfügen, die nur wenige Menschen haben.

Nur leider scheinst du dir über deine eigene Motivation nicht ganz im Klaren zu sein, da solltest du dich selbst mal erforschen.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:35
KillingTime schrieb:Du diskutierst auf einem hohen Niveau, das ist auch gut. Also sicherlich keine Hauptschule,
Da muss ich mich mal kurz von der Seite einmischen @KillingTime . ICH z.B. habe "nur" nen qualifizierenden Hauptschulabschluss ;) Setzt dieser "minderwertige Schulabschluss" für Dich voraus, dass man nicht ein eloquentes Schreiben erwarten kann? ;)

Gruß, Dumas


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:38
@Dumas

Nein, aber für einen 16-Jährigen schreibt er sehr gut, und dann auch so ein Thema, das ist schon etwas außergewöhnlich und sollte daher anerkennend erwähnt werden.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 17:42
KillingTime schrieb:Nein, aber für einen 16-Jährigen schreibt er sehr gut, und dann auch so ein Thema, das ist schon etwas außergewöhnlich und sollte daher anerkennend erwähnt werden.
Ja @KillingTime , sehe ich auch so wie Du. Nicht viele 16-jährige können so schreiben. Deswegen bin ich auch etwas skeptisch.

Aber ich wollte es nur mal angemerkt haben, denn deine Aussage
KillingTime schrieb:Also sicherlich keine Hauptschule
...traf mich bis ins Mark :D Konnte ich SO nicht stehen lassen. Denn man sollte einen Menschen nicht nach seinem Schulabschluss reduzieren. So, und gut jetzt :D

Gruß, Dumas


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 19:40
Ich betrachte das jetzt einfach mal als Kompliment und bedanke mich. :D

@Dumas
Dann kommt echt die Polizei? Ich hab immer gedacht man bekommt erstmal einen Verweis wenn man zu häufig fehlt.

@emz
Man braucht immer eine Unterschrift wenn man fehlt, doch natürlich kann man die auch fälschen. Nein ich weiß nicht ob die Eltern das wissen, doch das ist eine gute Frage.
Ich war bei den Gesprächen nicht dabei, doch ein Freund von mir ist am Flur mal zufällig daran vorbei gelaufen. Ich bekomme außerdem mit, dass die Lehrer abfällige Bemerkungen über ihn machen in Bezug auf Faulheit etc.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 19:46
NautilusBeatz schrieb:Ich betrachte das jetzt einfach mal als Kompliment und bedanke mich. :D

@Dumas
Dann kommt echt die Polizei? Ich hab immer gedacht man bekommt erstmal einen Verweis wenn man zu häufig fehlt.

@emz
Man braucht immer eine Unterschrift wenn man fehlt, doch natürlich kann man die auch fälschen. Nein ich weiß nicht ob die Eltern das wissen, doch das ist eine gute Frage.
Ich war bei den Gesprächen nicht dabei, doch ein Freund von mir ist am Flur mal zufällig daran vorbei gelaufen. Ich bekomme außerdem mit, dass die Lehrer abfällige Bemerkungen über ihn machen in Bezug auf Faulheit etc.
Ähm, in welchen jetzt von Dir zitierten Postings ist jetzt ein Kompliment?

Gruß, Dumas


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 20:18
@NautilusBeatz

Prinzipiell bin ich der Meinung, dass jeder Mensch sein Leben eigenverantwortlich gestalten kann und muss. Jeder schafft sich seine Hölle selbst. Allerdings gibt es manchmal Menschen, die eine kleine Hilfe brauchen, um aus der selbstgeschaffenen Hölle heraus zu kommen.

Beginnen sollte zunächst einmal alles mit einem vertrauensvollen Gespräch unter vier Augen, um die Probleme Deines Mitschülers zu erkennen und heraus zu bekommen, ob er überhaupt (Deine) Hilfe will. Wer sich nicht helfen lassen will, dem kann man nicht helfen.

Unabhängig davon kannst Du Dich ja mal bei Hilfsangeboten vor Ort, von der Schulsozialarbeit über Jugendberatungsstellen oder was immer es in Deiner Umgebung gibt, schlau machen.

Ferndiagnosen und Fernberatungen über Allmystery bringen nix.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 21:34
Doors schrieb:Prinzipiell bin ich der Meinung, dass jeder Mensch sein Leben eigenverantwortlich gestalten kann und muss.
Du schreibst wie ein Politiker. Eigenverantwortung kann alles mögliche oder gar nichts bedeuten. Mach eine private Krankenversicherung, statt eine gesetzliche; zahle deine Sozialversicherungsbeiträge komplett selbst; kümmere dich nur um dich dein "Ich", die "Ichs" der anderen sind egal.......
Doors schrieb:Jeder schafft sich seine Hölle selbst.
Selbstverständlich und es gibt auch unsichtbare Einhörner.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 21:50
@NautilusBeatz
Der Kerl is n Zocker....

So war ich damals inner 10ten auch...
War so gut wie nie in der Schule.... stattdessen zu Hause vorm PC gehockt ^^

Warum er lügt? Weil es NIEMANDEN etwas angeht was er Daheim macht.
GTA5 ist für den PC raus...... deshalb ist er nichtmehr da x)


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 22:05
@NautilusBeatz
NautilusBeatz schrieb:ihm auch gerne irgendwie helfen
Sicherlich kannst du ihm nicht helfen wenn du ihn zum lügen nöttigst, manchmal ist besser vorhandenes Gut zu fördern als mit irgend etwas ihn zu überfordern.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 22:10
Dumas schrieb:Ja @KillingTime , sehe ich auch so wie Du. Nicht viele 16-jährige können so schreiben. Deswegen bin ich auch etwas skeptisch.
@Dumas


@deponianer Jep das könnte er zuhause machen, allerdings ist er in der Q1 und seine Noten leiden stark darunter.

@Doors da hast du vielleicht recht...

@Threadkiller2 ich nötige ihn ja nicht dazu, er macht das sehr oft und gerne.


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 22:12
@NautilusBeatz
Wenn du schon unbedingt etwas tun möchtest, habt ihr an der Schule keinen Vertrauenslehrer, mit dem du mal reden kannst?


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

30.05.2015 um 22:26
@NautilusBeatz
Das mit dem @ en und die dazugehörigen Antworten Deinerseits mußt aber noch üben ;)

Gruß, Dumas


melden

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

31.05.2015 um 12:27
Dumas schrieb:Das mit dem @ en und die dazugehörigen Antworten Deinerseits mußt aber noch üben ;)

Gruß, Dumas


Jo kann sein, habe noch nicht so viele Beiträge hier verfasst.


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Häufiger abwesend als anwesend..(Sorgen um einen Stufenkamerad)

31.05.2015 um 12:48
@NautilusBeatz

Hast du schon mal bei ihm zuhause geklingelt?


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt