Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

1.172 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verlassen, Trennung, Fremdgehen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 14:47
@Mami1213
ich habe eben mit ihm gesprochen und er meinte ich würde ihm keine Liebe geben und ich wäre so oft gestresst und deshalb würde er fremdgehen. wenn ich das ändern würde ,würde das nicht mehr passieren. er möchte sehen das ich an mir arbeite..

Alle Achtung - Selbstbewusstsein hat er...

Du hörst dich schon wieder etwas "weicher" an. Nicht gut ...
Kein Mensch ist ohne Mackel - kein Zweifel.
Er versucht dich wo es nur geht zu manipulieren. Gibt dir die Schuld für sein Tun.
Ich wette, es ist sowieso immer jeder anders Schuld an seiner Situation - nur er nicht, oder?

Willst du dir das wirklich dein Leben lang antun?


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 14:54
@Mrs.Spock
lol

Der Kerl stellt es sich zu einfach vor.
Stress hat man als Zweifachmama eben nunmal. Haushalt, Kindererziehung, Termine, je nachdem auch noch einen Job zusätzlich.... Und dann soll man toll, ausgeglichen und unbelastet sein wie jemand der solche Verpflichtungen nicht hat?

Und er bietet dir ja einen zusätzlichen Stressfaktor: Sein Fremdgehen (auch die Vergangenheit diesbezüglich). Hier gehts nicht um "ach, er hat mal vergessen mir zu gratulieren" sondern um knallhartes bewusstes aktives Fremdgehen. Das ist etwas das man üblicherweise nicht einfach mal eben so abtut. Er ist also an diesem Stressfaktor schuld.

Meiner Meinung nach macht er es sich total einfach, dir den schwarzen Peter zuzuschieben.
Andere Männer und Frauen gehen ihren Partnern in Beziehungstiefs auch nicht fremd.


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 15:33
@Mami1213
ja, manipulieren kann er offenbar oder versucht es zumindest. Man kann die Schuld für Fehler, die man selbst begeht, schlecht anderen geben, sag ihm das mal, mit schönem Gruß von mir......das ist so lächerlich, was er abzieht, ein solches Klischeeverhalten, er muss Dich (sorry) für sehr naiv halten, wenn er denkt, damit etwas zu erreichen.


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:14
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Sich solche Fragen zu stellen, wird meist nicht gerne gesehen und das obwohl bei solchen Beziehungsgeschichten das Ganze in den wenigsten Fällen einseitig ist.
Kannst du das näher erläutern? Von wem wird das nicht gerne gesehen?
ich finde die Frage zumindest berechtigt.
Vielleicht äußert sich TE mal dazu.


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:18
ich gebe zu das ich manchmal sagen wir es mit seinen Worten "ätzend" bin.
der ist noch nie fremdgegangen.in keiner Beziehung. das hat er mir auch gesagt. ich denke er ist einfach unzufrieden und gibt mir die schuld.
die anderen wären nicht so ätzend gewesen und die tolle Freundin von mir hätte ihm Komplimente gemacht was ich nicht tu.oh mann..


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:27
@Mami1213
Du hast also auch Anlass gegeben.
ich denke man kann guten Gewissens sagen, dass ihr einfach nicht zusammen passt.
Ihr habt offenbar ganz andere Vorstellungen wie in der Beziehung kommuniziert wird und
wie ihr miteinander umgeht.
Natürlich ist fremdgehen trotzdem Scheiße! Da gibts nichts zu relativieren.
Bist du mal fremdgegangen oder hast mit anderen Männern eindeutig geschrieben?


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:31
@Mami1213
Verzeihung, dann habe ich deinen Thread mit einem anderen woanders aus Versehen gedanklich zusammengeschmissen.
Dennoch ist es nicht in Ordnung.
Das ist doch keine Basis, sich aus Langeweile mit anderen zu beschäftigen statt mit der Person um die es geht. Er hätte ja dir helfen können/ mit Dir etwas unternehmen können, dich entlasten können, etc pp.
Somit wärt ihr auf einem gemeinsamen Nenner und er hätte seine Beschäftigung.

Dennoch ists scheiße die Schuld dem anderen zuzuschieben wenn man Mist baut.
Er ist doch ebenso schuld daran.

Schiet auf "die anderen sind aber nicht so .... waren aber nie so.... und bla die Freundin von X ist toll und schick und macht mir Komplimente....".
Du bist nicht die anderen. Er ist ja auch kein George Clooney mit Manieren von Prinz Charming nehme ich an.
Stell dir selbst mal die Frage inwieweit er dich in der Familie unterstützt und uns gemeinsame Familienleben mit einbringt. Also in den Alltag, nicht nur das Toben am Samstag Nachmittag (als Beispiel).
Und dann stell dir selbst mal die Frage ob er denn immer so optimal und "perfekt" ist als Partner dir gegenüber.
Eben, ihr beide seid Menschen und niemand ist perfekt.
Wenn er eine Änderung will, dann solltet ihr gemeinsam etwas ändern. Nicht nur vom Gegenüber eine "Anpassung" erwarten.

Er macht es sich zu einfach.

Weißt was ich ihm sagen würd, wäre es meiner ... oder wäre es ein Kumpel von mir oder meinem Mann?
Ich würde sagen "Jaja, das Gras beim Nachbarn ist immer grüner. Das Auto schöner, die Kinder besser erzogen, die Frau hübscher, das Konto dicker. "Andere" sind nicht relevant wenns um unsere Beziehung geht. Du verhältst dich auch nicht grade so wie Mister Perfect und schaust auch nicht so aus/ verhältst dich wie aus dem Hochglanzmagazin. Mach ich dir deswegen Vorwürfe? Nein"


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:32
@Herzamelie

nein.das würde ich auch nicht tun.

habe mal ganz normal mit meinem ex geschrieben. das hat er auch gelesen. da war ärger dann..oder diese tolle Freundin von mir hat mir mal ein Foto Geschickt vor ca 2 Wochen von einem anderen Typ der mit ihr schreibt und da hat mein ex auch Theater gemacht. auch sie geschimpft warum sie mir so Fotos schickt.


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:38
@all

er hat gesagt das wenn ich diese Dinge änder er sich dann auch ändert. er könnte an sich arbeiten das wir es wieder hinbekommen. er möchte das ich in eine klinik gehe und das dann mein Verhalten anders wird.ich solle auch mehr auf mich achten und mich nicht gehen lassen. das sagt er aber schon länger.


1x zitiertmelden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:38
Tja jetzt bist du selber Schuld wenn du so dumm bist und dich manipulieren lässt. Du suchst ja schon die Schuld bei dir...^^

Du hast absolut keinen Stolz und null Selbstwertgefühl. Lauf zurück und entschuldige dich am besten bei ihm :D


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:41
@Mami1213
Zitat von Mami1213Mami1213 schrieb:er hat gesagt das wenn ich diese Dinge änder er sich dann auch ändert. er könnte an sich arbeiten das wir es wieder hinbekommen.
Wer einmal in einer Beziehung fremdgeht, tut dies immer wieder... Die Grenze hat er mehrmals überschritten und dies auch noch trotz gemeinsamen Kind! Und er hat eine andere Dame geknutscht, vor den Augen deiner Kinder! Zieh dir das bitte mal rein... Was ein Lappen, ey...

Jag ihn in die Wüste !


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:46
@Mami1213
Was sollst du in einer Klinik?

"dich nicht gehen lassen".
Also schlank werden, Kalorien zählen, essen wie ein Spatz, dich am besten so verhalten wie im Magazin die 50erJahre-Ami-Hausfrau?
Wow. Wat bin ich froh das mein Mann mich so liebt wie ich bin. Obwohl ich nicht mehr so aussehe wie früher. Obwohl ich 10 Kilo mehr wiege als vor der Schwangerschaft etc.

@groot
(danke, ich weiß nun welchen Film ich heute Abend schauen will)

Sie ist selbst schuld, im Sinne von "Dann greif endlich mal durch und lass dich nicht so behandeln"?
Mag sein, aber es ist verdammt hart wenn man nach und nach Schritt für Schritt manipuliert wird. Mancher Mensch merkt es nicht so schnell und befindet sich irgendwann in einer Spirale aus Liebe, dem Denken das andere Leute sagen könnten oder sogar echt sagen "Stell dich nicht so an", guten Tagen, schlechten Tagen, Entschuldigungen seitens des Partners, etc pp.
Da herauszufinden ist garnicht so einfach.
Gut, sie hat so gesehen einen Ansporn. Die Kinder.
Vielleicht ermöglicht ihr dies sich irgendwann so zu entscheiden wie es ihrer Meinung nach am Besten ist für die Kinder.
Immerhin ist ein familienleben zwar schön, aber ein unbeschwertes Aufwachsen in unvergifteter heimischer Atmosphäre noch schöner.


1x zitiertmelden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:54
@Mami1213
Glaub mir, ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich Seitensprünge und Lügen innerhalb einer Beziehung nur vermehren. Egal, wie sehr du versuchst dich zu verändern, er wird in dir immer die Frau sehen, die er betrügen, schlagen und demütigen konnte und die ihn dennoch nicht verlassen hat.

Wieso sollte er es nicht mehr tun? Weil du dann 5kg weniger wiegst? Dich in Dessous schälst und dich unterwürfig dem Mann an den Hals wirfst, der dich aufs Übelste verraten und missachtet hat? Deine Gefühle verletzt hat?!

Jede Beziehung macht mal schlimme Phasen mit und durch, aber noch lange nicht Jeder geht dann auch fremd. Für mich sind das ganz, ganz schwache Menschen. Und noch schwächer sind jene, die die Schuld für ihr Fehlverhalten dann nicht bei sich, sondern beim Partner suchen. Ganz arme Würmer!

Bist du dir wirklich so wenig wert? Was ist mit deinen Kindern? Meinste, die bekommen später nicht auch mal nen Klaps oder Schlag ab?!

Lass dich bloß nicht einlullen und gib ja nicht dir die Schuld, auch wenn dieser Lappen es dir einzureden versucht!


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 16:57
@Mami1213

Ich kenne leider das Problem, dass eine aktuelle Therapie bei einem Psychologen von manipulierenden Menschen dazu ausgenutzt wird, alle Dinge, die in einer Beziehung falsch laufen, damit zu erklären, dass "bei einem ja offensichtlich was nicht stimmt". Das man die ist, die "nicht normal" ist. Mit der Konsequenz, dass man sich gefälligst zu ändern hat, weil alles Negative von einem selbst kommt.

Das die Person, die das sagt, oft nicht zuletzt ihren Teil dazu beigetragen hat, dass man sich überhaupt Hilfe suchen musste, ignoriert sie konsequent. Das wird gar nicht wahrgenommen, prallt am übergroßen Ego ab.

Ach, was habe ich damals versucht, um die Beziehung zu kitten. Therapie hier, Tagesklinik dort. Immer mit der unterschwelligen Drohung "Du musst dich verändern, du musst besser werden, denn ansonsten ist weiterhin alles deine Schuld". Käse ist das. Zumal Therapien nicht helfen können, wenn man den Ursprung der Probleme nicht angeht.

Ich war damals auch "sein kleines Dickerchen" - obwohl ich stellenweise Untergewicht hatte. Ich war ihm viel zu oft schlecht gelaunt. Mir wurden Schläge angedroht "nur für den Fall", dass ich auf die Idee des Fremdgehens kommen würde (was nie der Fall war), obwohl er mit den dümmsten Begründungen sogar unter der Woche bis nach Mitternacht weg geblieben ist.

Dazu die üblichen Behauptungen, seine Ex-Beziehungen wären alle viel toller, freundlicher, experimentierfreudiger und was weiß ich gewesen. Und das er mich damals gar nicht hätte nehmen müssen, weil ihm gleichzeitig auch mehrere andere Frauen Annoncen gemacht haben.

Ich will damit nicht sagen, dass z.B. eine Tagesklinik oder eine Mutter-Kind-Kur nicht eventuell etwas für dich wären (das ließe sich am besten mit Therapeut und / oder Hausarzt abklären). Wichtig ist aber die Erkenntnis: So ein Typ hat gar keinen Grund sich zu ändern. Selbst wenn du dich verhältst, wie er es will, wird er schnell zig neue Gründe finden, um dich zu hintergehen. Und was willst du dann machen? Dich immer weiter unterwerfen? Zumal gute Stimmung aus dem Inneren kommen muss. Niemand hält es ewig durch, eine Fassade aufrecht zu erhalten. Ein totaler Zusammenbruch ist dann irgendwann auch nicht mehr fern.

Also: Erst die Ursache beseitigen und dann die Folgen behandeln und nicht umgekehrt. :)


2x zitiertmelden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 17:00
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb:So ein Typ hat gar keinen Grund sich zu ändern. Selbst wenn du dich verhältst, wie er es will, wird er schnell zig neue Gründe finden, um dich zu hintergehen. Und was willst du dann machen? Dich immer weiter unterwerfen? Zumal gute Stimmung aus dem Inneren kommen muss. Niemand hält es ewig durch, eine Fassade aufrecht zu erhalten. Ein totaler Zusammenbruch ist dann irgendwann auch nicht mehr fern.

Also: Erst die Ursache beseitigen und dann die Folgen behandeln und nicht umgekehrt. :)
Ich finde die Aussage dahinter sehr wichtig.


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 17:02
@Sterntänzerin
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb:Das man die ist, die "nicht normal" ist. Mit der Konsequenz, dass man sich gefälligst zu ändern hat, weil alles Negative von einem selbst kommt.

Das die Person, die das sagt, oft nicht zuletzt ihren Teil dazu beigetragen hat, dass man sich überhaupt Hilfe suchen musste, ignoriert sie konsequent. Das wird gar nicht wahrgenommen, prallt am übergroßen Ego ab.
Sehr schön geschrieben.... Diejenigen, die einem diese Suppe eingebrockt haben, sollten mal ganz ruhig sein und die Ersten sein, die sich professionelle Hilfe suchen....!


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 17:08
@Mami1213

Ich habe gerade gesehen/gelesen das du auch in deinem engsten Familienkreis mit Sorgen zu kämpfen hast.
Du brauchst alle Kraft für dich, deine Kinder und die Zeit mit deiner Mutti.
Nutz lieber die Zeit, anstatt dich über den Typen zu ärgern, um mit deinen Kindern und deinen Eltern etwas zu unternehmen.
So oft es geht, so oft es deine Eltern zulassen, so oft das Wetter mitspielt.
Das wird euch Allen gut tun.

Je mehr ich darüber Nachdenke umso schäbiger finde ich den Kerl....

Schenke ihm nichts mehr von deiner Zeit, deinen Gedanken.
Mach dich Frei von Ihm und kümmere dich wieder um die schönen Dinge im Leben.


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 17:08
@slobber
Zitat von slobberslobber schrieb:, im Sinne von "Dann greif endlich mal durch und lass dich nicht so behandeln"?
Ja, genau. Ich kann so ein Verhalten nicht verstehen. Es ist doch offensichtlich dass er nicht viel für sie übrig hat. Wie man sich selbst so wenig Wert ein kann..naja, ist ihr Leben.
Zitat von slobberslobber schrieb:(danke, ich weiß nun welchen Film ich heute Abend schauen will)
hmm wasn?^^


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 17:09
@Mami1213

er hat gesagt das wenn ich diese Dinge änder er sich dann auch ändert. er könnte an sich arbeiten das wir es wieder hinbekommen. er möchte das ich in eine klinik gehe und das dann mein Verhalten anders wird.ich solle auch mehr auf mich achten und mich nicht gehen lassen. das sagt er aber schon länger.

Ich bin sprachlos...

Ja, gehe hin und werde eine Andere ... damit er dich so lieben kann wie du bist.

Möchtest du wirklich, wirklich ernsthaft, dass deine Kinder zusehen wie er dich behandelt?
Möchtest du, dass sie die Achtung vor dir verlieren und SEIN Handeln kopieren. Und zuerst dich so behandeln und dann die Freundinnen?
Wenn du ihn schon (aus welchen Gründen auch immer - nee falsch: seelische Abhängigkeit) nicht verlassen willst, weil du denkst dass DU damit eure Familie kaputt machst, dann ... ach was weiß ich. Seufz
Du wirst dich nicht ändern, er wird sich nicht ändern... alles wie gehabt... Lügen, Beteuerungen, Schläge, Geschrei ... ja, deine Kinder werden in einer verrohten Familie aufwachsen. Da kannst du sie noch so lieb haben und knuddeln. Wenn sie sehen wie du dich von deinem Partner behandeln lässt werden sie seine Verhaltensweisen übernehmen...

@Sterntänzerin
Wunderbarer Eintrag :-)
Kann man voll und ganz unterschreiben


melden

Ich kann nicht mehr, bin fertig, werde nur verarscht.

09.08.2015 um 17:09
Na ist doch schön, nun ist er das arme "Opfer" und du diejenige die alles falsch gemacht hat und ihn quasi dazu getrieben hat fremdzugehen. Wie konntest du auch nur?

In die Klinik? Warum sollst du dich in eine Klinik einweisen lassen? @Mami1213


melden