Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verflucht

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Fluch
Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Hier ist wohl die Luft raus.
Mausezahn1968
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 18:36
Hallo Ihr lieben ich frage mich immer warum manche Menschen so viel Pech im Leben haben , damit meine ich über mehrere Generationen in der Familie ! Wäre es möglich das diese Familien mit einem Fluch behaftet sind ?


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 18:39
haste mal nen Beispiel?


melden

Verflucht

03.04.2016 um 18:41
Ich sag ja immer: Glück muss man sich auch ein bisschen erarbeiten


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 18:42
@Mausezahn1968
Wer soll denn soviele Menschen weltweit verflucht haben? Pech hat jeder mal, genauso wie Glück. Manche merken halt nie, wenn sie mal Glück haben bzw wissen dieses nicht zu schätzen und glauben daher, das sie besonders viel Pech haben.


melden
Mausezahn1968
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 18:44
@5X5
Es war eine allgemeine Frage


melden
Mausezahn1968
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 18:45
@tic
Na zum Beispiel Oma und Opa schwere Schicksalsschläge , Mutter und Vater und das zieht sich immer weiter in der Familie


melden

Verflucht

03.04.2016 um 18:46
Es kommt drauf an, welche Gnaden eine Seele gegeben sind.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 18:46
hab das schon verstanden @Mausezahn1968, wollt nur wissen ob du nen Konkretes Beispiel für eine Familie hast die verflucht ist..


melden

Verflucht

03.04.2016 um 19:02
Wieso muss ich gerade an diesen Thread denken?
Diskussion: Wer ist das?


melden

Verflucht

03.04.2016 um 19:35
@Mausezahn1968
Das ist alles Ansichtssache und man kann sich da auch rein steigern.
Wenn man stolpert und hin fällt kann man sagen: Oh Gott! Was für ein Unglück. Man könnte aber auch sagen: Mensch, Schwein gehabt, dass ich mir den Knöchel nicht gebrochen habe. ;)

Wie der angebliche Fluch der Kennedys. -.-
Die Brüder waren in der Politik, da ist man unter Umständen schon mal dem einen oder anderen potentiellen Attentäter ausgesetzt. Sollte einen also nicht wundern.

Der Sohn von JFK ist in seinem Privatjet tödlich verunglückt. Dieses Hobby birgt halt mehr Gefahren als Bierdeckel sammeln.
Einfach dumm gelaufen. Kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu. ;)


melden
Mausezahn1968
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 19:55
Das stimmt schon da habt ihr recht


melden

Verflucht

03.04.2016 um 20:08
Ich glaube nicht an die Wirkung von Flüchen.
Wenn, dann spielt dabei folgendes eine Rolle:

- self fullfilling prophecy (a la "ich schaff das nicht, ich kann das nicht, das geht schief".... "Oh ich wusste doch das es schief geht"
- Unsicherheit, mangelndes Selbstbewusstsein (ist man unsicher, traut sich nichts zu dann passieren um so mehr Fehler)
- Ursache-Wirkung wird falsch bewertet: Ich werde böse angeschaut von einem Passanten/ hatte Streit mit jemandem... stoße mir morgens den Zeh.... mein Chef ist mies gelaunt und raunzt mich wegen irgendwas an.
- Geschehnisse werden im direkten Zusammenhang mit einem "Fluch" oder "Blick" gesehen. Egal wie weit hergeholt dies ist.


melden

Verflucht

03.04.2016 um 20:59
@Mausezahn1968

Du hast ja geschrieben, dass es eine ganze Generation betreffen soll. Also haben ausnahmslos alle aus deiner Familie, oder eben dieser Gruppe deiner Familie, durchgehend Pech, oder wie?


melden

Verflucht

03.04.2016 um 21:00
Jedem passieren doch schlimme Dinge im Leben.
Letztens hab ich über eine TV-Serie nachgedacht und dachte "jetzt ist schon wieder einer gestorben.", aber ganz ehrlich, wer geht denn durch das Leben, ohne mal jemanden zu verlieren (außer man ist wirklich allein).
Die meisten Menschen tun sich öfter mal weh.
Wenn ich meine Familie durchgehe, haben wir da auch ganz eindeutig einen Fluch....
Über mehrere Generationen summiert sich halt einiges.


melden

Verflucht

03.04.2016 um 21:20
@Mausezahn1968
Glück und Pech sind da mMn rein subjektive Empfindungen.

Manchmal denke ich "Warum habe ich nicht das Glück und gewinne ein paar Millionen im Lotto?!".

Dann wiederum kommt hin und wieder mal eine Situation, wo ich z.B. denke "Ui, Glück gehabt dass es grad nicht regnet!".

Oder halt Pech gehabt, ich musste über Ostern arbeiten.

Du siehst also dass es auch recht relativ ist ;-)


melden

Verflucht

03.04.2016 um 21:29
Sorry, Doppelpost:

Man kann also überhaupt nicht von einem "Vom Pech verfolgt(verflucht) sein" reden.

Was bezeichnest Du denn als Glück oder was besonders als schweren Schicksalsschlag?

Die eine Familie bei der jede 2. Generation von Krebs betroffen ist?
Oder die Familie deren Großteil der letzten Generation von den Nazis ausgelöscht wurde?

Wie soll man das gegeneinander bewerten?
Oder sind dann beide "verflucht"?


Man müsste also erst mal klären was Glück und was Pech ist.

Um es ganz kompliziert zu machen:
Man kann auch vermeintlich Glück haben und dadurch woanders Pech haben.
Was ist dann wirklich Glück und was wirklich Pech?


melden
Mausezahn1968
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

03.04.2016 um 21:39
Es war einfach nur eine Frage und nicht das es so ist !!


melden
MEGXGRIFFIN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht

04.04.2016 um 02:25
Das kann man doch so pauschal gar nicht sagen? Kein Mensch der Welt hat immer nur Glück. Jeder durchlebt schlechte Zeiten. Es liegt an einem selber, was man mehr wahrnimmt.

Also nein. Kein Fluch.


melden

Verflucht

04.04.2016 um 02:31
@Mausezahn1968
Mausezahn1968 schrieb:Es war einfach nur eine Frage und nicht das es so ist !!
Wen meinst Du jetzt?

Du hast ja geschrieben:
Mausezahn1968 schrieb:...warum manche Menschen so viel Pech im Leben haben , damit meine ich über mehrere Generationen in der Familie ! Wäre es möglich das diese Familien mit einem Fluch behaftet sind ?
Liest sich halt so als wenn Du so eine Familie, ob nun persönlich oder nicht, kennen würdest ;-)

Mein Beitrag zumindest sollte meine Meinung dazu ausdrücken, dass die Frage nicht mit einem einfachen ja oder nein zu beantworten ist ;-)

Wenn Du aber nur ein einfaches ja oder nein haben wolltest und nicht diskutieren, denn lass den Thread doch von der Verwaltung in die Rubrik "Unterhaltung" verschieben oder eröffne eine Umfrage ;-)

Weil by the way: ich kann da auch jetzt nichts wirklich Mysteryöses dran erkennen.


melden
Anzeige

Verflucht

04.04.2016 um 02:33
@MEGXGRIFFIN
MEGXGRIFFIN schrieb:Also nein. Kein Fluch
Okay, kann man ja doch auch kurz und knapp beantworten 😄

Also doch eher Umfrage ;-)


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt