Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 15:32
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Schmähgedicht ist nunmal Schmähgedicht
Nur wurde dieses Schmähgedicht vorgetragen um dem deppen zu zeigen was eine beleidigung ist und was nicht.
Kältezeit schrieb:Aber so lange sage ich einfach: Böhmermann hat gegen geltendes Recht verstoßen.
Indem er Erdogan informierte?


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 15:35
@interrobang
interrobang schrieb:Nur wurde dieses Schmähgedicht vorgetragen um dem deppen zu zeigen was eine beleidigung ist und was nicht.
Wurde hier alles schon diskutiert und darüber, ob dieses Schmähgedicht innerhalb der Satire rechtens oder unrechtens ist, gibt es unterschiedliche Meinungen. Und da sind eben nicht alle Juristen der selben Meinung.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 15:46
Das Landgericht Köln hat am Dienstag einen Antrag des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen. Das sagte eine Gerichtssprecherin. Der Präsident hatte eine einstweilige Verfügung gegen Springer-Chef Mathias Döpfner gefordert. Die Pressekammer des Gerichts begründete die Entscheidung mit dem grundrechtlich gewährleisteten Recht Döpfners auf freie Meinungsäußerung. Gegen das Urteil ist sofortige Beschwerde beim Kölner Oberlandesgericht möglich.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/erdogan-einstweilige-verfuegung-gegen-matthias-doepfner-abgelehnt-a-1091639.ht...

Ohh..tut mir ja sehr Leid für Erdogan.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:19
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Subjektiv ist es, wenn ich Erdogan so geil fände, dass ich nur aus diesen Gründen das Schmähgedicht verurteile. Oder andersherum, so wie hier oftmals gelesen: wenn ich mit seiner Politik nicht konform ginge und dies als Anlass dazu nähme, das Schmähgedicht in den Himmel zu loben.
äh nein, das nennt man voreingenommenheit, parteiisch ect pp.
Kältezeit schrieb: Ob ein Gericht - falls es zur Anklage kommt - es in diesem Falle genauso sieht, bleibt abzuwarten. Aber so lange sage ich einfach: Böhmermann hat gegen geltendes Recht verstoßen.
und das nennt man eine subjektive Meinung . Bitte kein Salat mit Worten produzieren wies gerade passt. Danke.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:23
@wichtelprinz
Papperlapapp. Schmähgedichte sind verboten, hat nix mit subjektiver Meinung zu tun und inwiefern das Gedicht im satirischen Kontext zulässig ist, wird eventuell vor Gericht entschieden.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:23
Ich verstehe nicht, was es hier momentan noch für Gesprächsbedarf gibt.

Jeder hat hier seine Meinung nun zum 100. Male dargestellt, für jede Position gibt es Pros und Contras.

Ich find es lähmend, ständig diese Murmeltier-Schleifen lesen zu müssen, OHNE dass auch nur einer neue Aspekte hinzufügt! Anstattdessen immer und immer wieder die eigene Meinung gähnend langweilig wiederholt wird. Mit solcher Sinnlosigkeit kann man seinen Beitragszähler auch füllen *hüstel*

Wenn es Neuigkeiten, neue Aspekte, neue Wendungen in dem Fall gibt, erst DANN herrscht wieder Gesprächsbedarf......

Meine Meinung zu diesem sinnlosen Geschreibsel!

@Nerok
Danke, wenigstens etwas Interessantes bzw. Neues in der Gesamtsache!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:29
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Papperlapapp. Schmähgedichte sind verboten, hat nix mit subjektiver Meinung zu tun und inwiefern das Gedicht im satirischen Kontext zulässig ist, wird eventuell vor Gericht entschieden.
selber paperlapap die Dame - Deine Aussage das es gegen geltendes Recht verstossen habe ist bis jetzt eine subjektive Meinung von Dir.

Du hast ein Problem, Du denkst subjektiv gleich negativ und objektiv gleich positiv. Steck das weg.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:48
@wichtelprinz
Nochmal...

Schmähkritik ist verboten. Da gibt es nix zu deuteln und das hat nix mit Subjektivität zu tun.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:49
Natürlich sind Schmähgedichte verboten, aber ist es auch verboten, aufzuzeigen, WAS ein Schmähgedicht ist, mit dem Hinweis, dass dies verboten ist???
@Kältezeit


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:50
@Tussinelda
Das eben muss ein Gericht entscheiden, ob da Kontext ausreicht, überhaupt gegeben ist, oder nicht.

Aber nix anderes schreib ich ja die ganze Zeit.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:55
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Schmähkritik ist verboten. Da gibt es nix zu deuteln und das hat nix mit Subjektivität zu tun.
Du wiederholst Dich. Geht aber nicht darum. Geht um das:
Kältezeit schrieb:Ob ein Gericht - falls es zur Anklage kommt - es in diesem Falle genauso sieht, bleibt abzuwarten. Aber so lange sage ich einfach: Böhmermann hat gegen geltendes Recht verstoßen.
und das ist eine subjektive Meinung. oder willst jetzt das als Dein Versuch der Objektivität darstellen nur um mehr recht zu haben als alle anderen?
Jemand hat erst gegen geltendes Recht verstossen wenn er rechtkräftig auch verurteilt wurde. Bis dahin gilt die hiesige Unschuldsvermutung. Ich hoffe wir sind da der selben Meinung.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 16:55
@Kältezeit
Du triffst aber trotzdem diese Aussage
Kältezeit schrieb:Böhmermann hat gegen geltendes Recht verstoßen.
und das kannst Du nicht, weil es eben erst einmal gerichtlich geklärt werden muss, denn es handelt sich ja nicht einfach nur um ein Schmähgedicht. Es gibt einen Kontext, den kann man nicht einfach ignorieren und das tust Du, wenn Du nur vom Schmähgedicht ausgehst, ich denke, das versuchen Dir manche hier zu verdeutlichen
Nicht jede Tötung ist ein Mord, auch wenn es einen Täter und ein Opfer gibt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:06
@wichtelprinz
Ich bin diese Diskussion gerade echt leid, deswegen sage ich dir jetzt einfach, ganz subjektiv gesehen, dass du Recht hast. :troll:


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:17
@Kältezeit
Das wiederum ist natürlich schade das Du es nicht als Tatsache ansehen kannst das die Unschuldsvermutung hierzulande gilt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:25
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Aber so lange sage ich einfach: Böhmermann hat gegen geltendes Recht verstoßen.
Darfst Du auch hier frei im Land sagen, schon toll, juristisch ist das zwar falsch, denn da gilt die Unschuldsvermutung:
„Jeder Mensch, der einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, ist solange als unschuldig anzusehen, bis seine Schuld in einem öffentlichen Verfahren, in dem alle für seine Verteidigung nötigen Voraussetzungen gewährleistet waren, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.“


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:31
@Kältezeit
ist es nicht so, dass dies nicht vom freien Land abhängig ist sondern von einem Kläger? ist die Behauptung jemand habe gegen geltendes Recht verstossen obwohl gar kein Rechtspruch vorhanden ist nicht üble Nachrede?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:32
@wichtelprinz
Ja, so wird es sein! :Y:


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:36
@wichtelprinz

Das dürfte eher unter Verleumdung fallen:

https://dejure.org/gesetze/StGB/187.html


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:36
@Kältezeit
Deine süffilisante Samariter Methode kannst stecken lassen. Entweder diskutierst Du mit, oder es ermüdet Dich mitzukommen und lässt es bleiben.

@Nerok
ok, danke, machts wohl auch nicht besser ;)


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

10.05.2016 um 17:38
@wichtelprinz
Ich versuche doch schon die ganze Zeit, es bleiben zu lassen. Du addest mich hingegen hier immer wieder rein.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Affekthandlung67 Beiträge
Anzeigen ausblenden