Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik
putzkraft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 05:00
shionoro schrieb:Wenn die Kurden nicht vor dem IS fliehen, dann fleihen sie auch nicht vor Erdogan.
Fur einige Kurden stellt nur die türkische Armee und Polizei eine Bedrohung ihres Lebens dar, nicht der IS, weshalb deine Begründung unplausibel ist.
Lies zb mal das:
http://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/suedanatolien-tuerkische-polizei-soll-leiche-von-kurden-geschaendet-haben-13839...


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 08:20
Nanopren schrieb:Ein Schmähgedicht oder Schmähkritik (negative Lyrik) ist durchaus im Rahmen der Legalität, wenn es auch demententsprechend sachlich verfasst an die Politik Erdogans gebunden formuliert wäre.
Dann wäre es ja keine Schmähkritik mehr. Die kennzeichnet ja gerade das man die sachliche Ebene verlässt.
Die Schmähkritik ist eine Äußerung, durch welche eine Person verächtlich gemacht werden soll und bei der es nicht mehr um eine Auseinandersetzung in der Sache geht. Polemische oder überspitzte Kritik ist hiervon noch nicht erfasst; erforderlich ist vielmehr, dass die Meinungsäußerung in der Herabsetzung der Person besteht.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schmähkritik


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 08:23
@McMurdo
Und ist in Deutschland nicht erlaubt. ;)

Deswegen ja auch der Zusatz "im Rahmen der Legalität".


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 09:19
WAS sich in Deutschland im 'Rahmen der Legalität' befindet und was nicht wird zum Glück ein Gericht entscheiden und nicht irgendwelche Leute, die sich lieber dafür einsetzen einen kontroversen Fall von Satire als Beleidigung und somit Straftat hinzustellen, ohne dabei auch nur in annähernd gleichwertiger Form oder mit derselben Vehemenz und Beharrlichkeit auf die zum Teil massiven Menschenrechtsverletzungen des angeblichen 'Opfers' hinzuweisen.

@Kältezeit


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 09:27
@derMurphy
Hat Böhmermann ja auch nicht getan, sondern mit seinem Schmähgedicht, wenn man es abgekoppelt von der satirischen Ummantelung betrachtet, eher RTL-Niveau bewiesen.

Wenn ich Erdogans Politik diskutieren will, dann gehe ich in die dementsprechenden Politik-Threads. Ich wüsste nicht, dass die Politik Erdogans, Diffamierungen legitim macht. Wenn man das so sieht, also dass Recht abhängig von der Person ist, um die es geht, dann müsste ich unser Rechtssystem stark anzweifeln.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 09:39
Kältezeit schrieb: Wenn man das so sieht, also dass Recht abhängig von der Person ist, um die es geht, dann müsste ich unser Rechtssystem stark anzweifeln.
Ich erinnere nur mal an die russische Görli-Band Pussy Riot, die in einer Moskauer Kirche Herrn Putin satirisch beleidigt haben. Was ging da für ein Aufschrei durch die deutsche Politik, als diese dann vor Gericht gestellt und verurteilt wurden. Putin der Diktator ... .

Jetzt wo mit Böhmermann hier das selbe durchgezogen werden soll, und der hat nich mal die Kanzlerin "beleidigt" sondern nur einen ausländischen Potentaten, von dem die Kanzlerin allerdings abhängig is, schreien u.a. dieselben Heuchler: Verurteilt den Böhmermann wegen "Majestätsbeleidigung".

Wenn einem das nich die Augen öffnet, was dann?

Gruß greenkeeper


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 09:48
@greenkeeper
Jaja, diese Doppelmoralisten wieder, die meinen, unterirdische Beleidigungen und grobe Verletzung der öffentlichen Ordnung seien 2 verschiedene Paar Schuhe....


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 09:57
@greenkeeper
Was glaubst wäre da los gewesen, wenn es Netanjahu gewesen wäre?
Selbst die Narren an Karneval haben mehr Respekt im Wort vor den Politikern/Menschen. Land der Dichter und Denker.... Das Gedicht war einfach niveaulos und sorgt nicht grade für einen gemeinsamen Konsens in der Politik, sondern sorgt für mehr Spannung. Mehr Distanz...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:02
Kältezeit schrieb:Wenn ich Erdogans Politik diskutieren will, dann gehe ich in die dementsprechenden Politik-Threads. Ich wüsste nicht, dass die Politik Erdogans, Diffamierungen legitim macht. Wenn man das so sieht, also dass Recht abhängig von der Person ist, um die es geht, dann müsste ich unser Rechtssystem stark anzweifeln.
Es wird hier ein -> moralisches Urteil gefällt mit der Feststellung, dass Böhmermann 'beleidigend' ist und das hat, wie gesagt: zum Glück, keinerlei Relevanz für irgendetwas und schon gar nicht für die rein rechtliche Bewertung der Sache, die, wie gesagt: Aufgabe eines Gerichtes ist. Die moralische Bewertung ist aber sehr wohl abhängig von der Person, die es betrifft und auch wenn du meinst hier Böhmermann eine Verfehlung zu attestieren, so machst du damit auch eine Bewertung von Herrn Erdogan, nämlich als Opfer. Das steht natürlich jedem frei, nur ist das in MEINEN Augen nichts weiter als die Offenbarung gewisser moralischer Standards, die mir wiederum eine Bewertung aufnötigen, die, sagen wir mal: nicht gerade günstig wirkt. Und mehr habe ich nicht gesagt.

Und im Übrigen, wenn Strafbarkeit vom Niveau abhängig wäre...-


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:05
Ur schrieb:Was glaubst wäre da los gewesen, wenn es Netanjahu gewesen wäre?
Und was wäre los gewesen, wenn es Kim Jong Un gewesen wäre? So what?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:05
Kältezeit schrieb:Deswegen ja auch der Zusatz "im Rahmen der Legalität".
Dann muss man sich allerdings die Frage stellen ob dieses Gesetz überhaupt noch zeitgemäß ist.
Mann kann ja zu dem Inhalt dieses Gedichtes stehen wie man will, über Humor kann man sich streiten, aber dann wird der Fokus falsch gesetzt. Fakt ist doch, dass ein fremdes Staatsoberhaupt, das in seinem Land Meinungs- und Pressefreiheit mit Füßen tritt, ein Schlupfloch in einem anderen Land ausnutzt um seinen Machtbereich indirekt zu vergrößern.

Was ich auch nicht verstehe ist, dass wir jedesmal wenn ein solches kontroverses Ereignis eintritt immer diskutieren müssen was denn Satire darf und was nicht und somit das eigentliche Problem völlig aus den Augen verlieren. Die Frage ist hierbei somit nicht wo wir die Grenze setzen, sondern wo Erdogan die Grenze zwischen Beleidiung und Kritik setzt. Und in der Türkei scheint sie anscheinend ganz niedrig gesetzt zu sein wenn man bedenkt, dass es dort mittlerweile über 1000 Anzeigen gegen kritisch berichtende Journalisten gibt. Vielleicht hat Böhmermann eine Grenze überschritten (das will ich hier nicht werten), aber er ist dann definitiv nicht der erste und einzige für türkische Verhältnisse.
Ur schrieb:Was glaubst wäre da los gewesen, wenn es Netanjahu gewesen wäre?
Und was glaubst wäre passiert, wenn es Putin gewesen wäre? Doppelte Standarts sind eine idiotische Idee. Trotzdem muss man in einer Demokratie auch etwas "Niveauloses und Beleidigendes" ertragen, egal gegen wen es gerichtet ist.


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:05
@derMurphy
Wäre es dir lieber jegliches Niveau zu verlieren? Wenn es legitim wird, so miteinander um zu gehen, dann frag ich mich wer der nächste ist... Jemand der "aufmuckt"? Du? Ich?

Bei Netanjahu, wären Köpfe gerollt... Im ZDF und weiterführend. Der Typ hätte eine Klage wegen Antisemitismus am hals und eine Show, würde er im Deutschen Fernsehen auch nicht mehr bekommen. Da kannste dir aber sicher sein.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:08
Ur schrieb:Wäre es dir lieber jegliches Niveau zu verlieren? Wenn es legitim wird, so miteinander um zu gehen, dann frag ich mich wer der nächste ist... Jemand der "aufmuckt"? Du? Ich?
Umgekehrt wird ein Schuh draus: Solange das Niveau, und das hat mE schon lange Flatline und nicht erst seit Böhmermann, sich ungestraft weiter im Keller befinden darf, ist alles in Ordnung. Problematisch sehe ich das eher, wenn es beim Thema Meinungs-, Presse- und Satirefreiheit plötzlich als Argument herhalten soll.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:09
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Jaja, diese Doppelmoralisten wieder, die meinen, unterirdische Beleidigungen und grobe Verletzung der öffentlichen Ordnung seien 2 verschiedene Paar Schuhe....
Ja ja Deutschland scheint voll davon zu sein, obwohl in beiden Fällen der Prozess ja nich wegen grober Verletzung der öffentlichen Ordnung stattfindet, sondern wegen Majestätsbeleidigung.

Gruß greenkeeper


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:11
@derMurphy
Ja klar... Weil das Niveau sowieso schon im Keller ist, sollte man ruhig weiter noch tiefer graben? :D Sinn?!


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:11
@Ur
Ur schrieb:Was glaubst wäre da los gewesen, wenn es Netanjahu gewesen wäre?
Da hätte er eben auch nach § 185 klagen können. Na und. Oder steht Herr Böhmermann jetzt auch im Verdacht ein Antisemit zu sein. Wundern würde mich das in diesem Land allerdings nich.

Gruß greenkeeper


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:13
@greenkeeper
Das war ein Beispiel. Gedankenspiel. Aber anhand dieses einfachen Beispiels kann man sehen, wie Doppelmoral hier geführt wird.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:16
Ur schrieb:Das war ein Beispiel. Gedankenspiel. Aber anhand dieses einfachen Beispiels kann man sehen, wie Doppelmoral hier geführt wird.
Nö, egal ob Erdogan, Netanjahu, Putin oder Kim-Jong Un. Jemand, der nach einem so veralteten Gesetz wie §103 klagt kann sich nicht "nur" beleidigt fühlen, sondern hat etwas anderes in erster Linie in Sicht.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:16
@Ur
Ur schrieb:Aber anhand dieses einfachen Beispiels kann man sehen, wie Doppelmoral hier geführt wird.
Da gebe ich Dir recht.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

24.04.2016 um 10:19
Seit ihr alle bei Sinnen?! Ihr ruft nach einer Legitimation für ein total respektloses Miteinander. Werte Verfall.... Soll das wirklich angestrebt werden? Hoffentlich ist den meisten klar, dass sich diese "Waffe" auch gegen das eigene Volk, gegen euch selbst richten könnte.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden