Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 21:39
@McMurdo

Darum geht es beiden Seiten. Jeder mit seinem Vorteil und in die eigene Tasche.
Was wird denn angesprochen? Bei dem Vorwurf an Merkels desolater Flüchtlingspolitik geht es doch nur darum, dass die Flüchtlinge scheißegal wo landen, bloß nicht hier.

@KicherErbse

Wie gesagt, die Inhalte sind ein Armutsbeispiel für Satire. Das ist einfach nur peinlich und unterste Schublade. Damit ist niemandem geholfen, es zeigt keine Missstände auf, es diffamiert lediglich, weil die Beleidigungen überwiegen und selbst die Missstände lächerlich dadurch wirken.
Sauffenberg schrieb:nen Gedicht mit Ziegen ficken und Kinderpornos - als Satire verpackt - hammmmer!".
Jep! Seh ich auch so. Einfach nur peinlich und eines Böhmermanns nicht würdig. Aber scheinbar doch. ;)


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 21:47
Naja, es ist schon genial, mit niveaulosen Gedicht gleichzeitig Satire zu machen, denn das darf man natürlich nicht in Deutschland.

Genauso wie die Regierung natürlich Erdos Attacken gegen die Pressfeiheit nicht für gutheißen, aber trotzdem fragwürdige Deals mit der Türkei abmachen. ;)


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 21:51
Interested schrieb:Einfach nur peinlich und eines Böhmermanns nicht würdig.
Wahrscheinlich schwächeln die Quoten etwas - daher kommt man mit "normaler" Satire nicht mehr weit - sondern muss den Präsidenten der Türkei als pädophilen Ziegenficker diffamieren.
Soll er doch mal den Intendanten des ZDF als Kinderschänder diffamieren - schön in Satire verpackt natürlich! Mal schauen, wie lustig das dann wird.
CosmicQueen schrieb:Genauso wie die Regierung natürlich Erdos Attacken gegen die Pressfeiheit nicht für gutheißen, aber trotzdem fragwürdige Deals mit der Türkei abmachen. ;)
Glaube nicht, dass sich einer über den Zustand der Türkei beklagen kann, im Vergleich zu anderen Ländern des Nahen Ostens, die "zwangsdemokratisiert" wurden. Türkischer Frühling - Erdogan stürzen - na dann gute Nacht Europa!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 21:55
Mich würde es ehrlich gesagt nicht verwundern, wenn der Mann für seine Satire in den Knast wandert. Immerhin brauchen wir die Türken ja unbedingt. Wir schaffen die flüchtlingskrise ja nicht ohne die Hilfe eines autoritären Herrschers.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:10
Also wenn ich mir mal den Unterschied zwischen Böhmermanns Gedicht udn dem NDR 3 Beitrag anschaue, so hat eher der NDR 3 Beitrag das Wort Satire eher verstanden.
Satire ist in der älteren Bedeutung des Begriffs eine Spottdichtung, die Zustände oder Missstände in sprachlich überspitzter und verspottender Form thematisiert.
D.h. hat der NDR 3 Beitrag mit Humor über Zustände und Missstände berichtet und ist realität nah geblieben.

Beim Böhmermann Gedicht jedoch, um ehrlich zu sein, da ist nur eine Ansammlung von Beleidigungen, mit ein paar an kleinen andeutungen auf etwas wahres. Deshalb sehe ich hier schon Böhmermann in der Schuld.

Satire schön und gut, solange man sich an Fakten hält und nichts Zusammen dichtet was nicht stimmt.

Wo kämen wir den hin wenn am Schluss jedoch Beleidigung als Satire gelten würde?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:22
Ich denke, ein Problem der Diskussion ist, dass die meisten nur das Gedicht vor sich liegen haben. Das Gedicht ist der letzte Mist und ganz sicher keine Satire. Aber das behauptet Böhmermann ja nicht mal selbst. Im Gegenteil, er hat vor, während und nach dem Verlesen mehrmals betont, dass es keine Satire ist. Das läuft nun mal alles über die Metaebene "Würde ich das vorlesen, dann wäre es keine Satire", ""Würde ich es vorlesen, dann würde es am nächsten Tag aus der ZDF-Mediathek genommen werden" "Würde ich es vorlesen, dann könnte ich angezeigt werden" - wahrscheinlich hat er genau das Verständnis dieser Meta-Ebene überschätzt. Zumal die meisten wie gesagt nur noch das blanke Gedicht haben und ja, das hat halt wirklich kein Niveau.

Ich verstehe demnach allerdings auch nicht, wieso sich manche wünschen, er hätte sich einen Text mit mehr Niveau einfallen lassen. Dann hätte er sich gleich den ganzen Auftritt sparen können.

Nunja, der Buhmann wird so oder so die Regierung sein, die jetzt entscheiden muss, ob dieser Auftritt anklagewürdig ist. Wie sie entscheidet, irgendjemand wird sich dran stoßen. ich persönlich bin allerdings der Meinung, dass es letztendlich tatsächlich Sache des Gerichts ist, zu entscheiden, ob und welche Strafe zu erfolgen hat. Alles andere hätte schon einen gewissen Beigeschmack. Immerhin haben wir hierzulande eine unabhängige Justiz.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:23
Sterntänzerin schrieb:Ich denke, ein Problem der Diskussion ist, dass die meisten nur das Gedicht vor sich liegen haben. Das Gedicht ist der letzte Mist und ganz sicher keine Satire. Aber das behauptet Böhmermann ja nicht mal selbst. Im Gegenteil, er hat vor, während und nach dem Verlesen mehrmals betont, dass es keine Satire ist. Das läuft nun mal alles über die Metaebene "Würde ich das vorlesen, dann wäre es keine Satire", ""Würde ich es vorlesen, dann würde es am nächsten Tag aus der ZDF-Mediathek genommen werden" "Würde ich es vorlesen, dann könnte ich angezeigt werden" - wahrscheinlich hat er genau das Verständnis dieser Meta-Ebene überschätzt. Zumal die meisten wie gesagt nur noch das blanke Gedicht haben und ja, das hat halt wirklich kein Niveau.
Kontext Betrachtung ist halt zu viel für den gemeinen Deutschen Pöbel..und ich dachte das wird immernoch im Deutsch Unterricht gelehrt :D


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:27
Interested schrieb:Bei dem Vorwurf an Merkels desolater Flüchtlingspolitik geht es doch nur darum, dass die Flüchtlinge scheißegal wo landen, bloß nicht hier.
Und deshalb läßt man sich mit Regierungen ein die so gar nicht den europäischen Werten entsprechen. Das ist keine Lösung, dass ist ein Vabanque-Spiel. Das dies kein Einzelfall ist ist mir auch klar. Nur hier wird es gerade mal wieder sehr deutlich.
Sauffenberg schrieb:Wahrscheinlich schwächeln die Quoten etwas - daher kommt man mit "normaler" Satire nicht mehr weit - sondern muss den Präsidenten der Türkei als pädophilen Ziegenficker diffamieren.
Kontext ist hier das Stichwort. Der Beitrag von @Sterntänzerin bringt es nochmal ganz gut auf den Punkt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:31
Ziemlich peinlich das Ganze für die Böhmermann Fans.
Da hilft jetzt nur noch damage control.

Diese Böhmermann Aktion hat auch null Aussage.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:49
Ist natürlich für diejenigen, die jetzt nur noch ausschließlich das Gedicht ohne Kontext lesen oder per Video gucken können, tatsächlich schwierig bzw. unmöglich gemacht worden, diesen nachzuvollziehen.

Zumal das ZDF das Video auch noch mit der Begründung, das "der Beitrag nicht den Ansprüchen der Staire genüge" aus der Mediathek gelöscht hat. Der Sender scheint bisher weiterhin hinter Böhmermann zu stehen, es könnte allerdings sein, dass auch anderen ZDF Mitarbeitern die für die Veröffentlichung verantwortlich waren, Strafanzeigen drohen.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:51
Sterntänzerin schrieb:Ich denke, ein Problem der Diskussion ist, dass die meisten nur das Gedicht vor sich liegen haben.
Das wurde nun schon zig mal besprochen und ist auch nicht das Problem. Das Problem ist, dass hier ein Staatspräsident als pädophiler Ziegenficker verunglimpft wurde - dem "Satire" in diesem Zusammenhang relativ egal ist.
Und wenn dieser nun aufgrund dieser Beleidung nicht mit der erwünschten staatsmännischen Besonnenheit reagiert, dann hat Europa insbesondere Deutschland bald noch ein viel größeres Flüchtlingsproblem.
Deutschland ist erpressbar und in der Türkei gibt es keine Pressefreiheit - ja und? Das war auch ohne diese pseudointellektuelle Böhmermann-Satire bekannt. Daher gebe ich @Durchfall absolut recht:
Durchfall schrieb:Diese Böhmermann Aktion hat auch null Aussage.
Satirische Aussage = Null. Einfach nur eine verantwortungslose, eklige Beleidigungen.
Hätte Frau Petry ähnliche Beleidigungen satirisch verpackt an Frau Merkel gesendet ... ohh .. da würden Roth, Domscheit-Berg und Co schon längst Plakete kleben gegen diese "menschenverachtende Hetze".
McMurdo schrieb:Kontext ist hier das Stichwort. Der Beitrag von @Sterntänzerin bringt es nochmal ganz gut auf den Punkt.
Ja ja, klar .. "Kontext" ... Böhmerman ab vor ein türkisches Gericht - dann soll er diesen Kontext mal erklären.

Verantwortungslose Aktion, die hoffentlich nicht zu einer Krise mit der Türkei führen wird! Nachdem uns fast ganz Europa mit den Flüchtlingen im Regen stehen lässt - die USA sich einen Feuchten darum kümmert - wir die bösen Russen wieder als Feindbild ausgegraben haben - da können wir es uns ja ruhig noch mit der Türkei als Schlüsselland des Flüchtlingsstroms verscherzen. Das eine Land mehr oder weniger .. Peanuts! Hauptsache wir verteidigen "unsere Meinungsfreiheit" ausländische Präsidenten als pädophile Ziegenficker beschimpfen zu dürfen - damit lösen wir dann die Flüchtlingskrise!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:58
Ich kenn zwar nicht den Inhalt dieses Böhmermann-Gedichts.

Aber es ist halt ein Unterschied, ob etwas satirisch/künstlerisch gemeint ist oder explizit beleidigend.

Wäre es anders, könnte man ja an Sprüchen rausposaunen, was man wollte und sich stets damit rausreden, das sei ja alles nur ein Witz gewesen oder künstlerisch gemeint.
Dann könnte man beleidigen, hetzen, Gewaltaufrufe von sich geben, rass. Sprüche abgeben und jedes Mal sagen:,,Hey, das war nur Satire, jawohl".

Ob Satire und Kunst ,,alles dürfen", darüber kann man sich streiten.

Auf jeden Fall ist nicht alles Satire/Kunst, nur weil ihm irgendwer ein entsprechendes Etikett aufklebt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 22:58
@Sauffenberg

Was die Metaebene aussagt, ist dir aber schon bewusst? Man könnte nämlich damit argumentieren, dass er durch die Verwendung des Konjunktivs "...würde man das vorlesen, dann wäre das keine Satire..." das Gedicht faktisch nicht verlesen hat, OBWOHL er es verlesen hat. Das mag vieles sein, aber dumm ist das nicht. Dadurch ist es aber vermutlich für viele schon wieder zu hoch.

Wie gesagt, ich bin ja dafür, dass sich ein Gericht die Sachlage näher anschaut. Die werden genau das mit in die Urteilsfindung mit aufnehmen, bewerten und dann ihre Schlüsse ziehen.

Das Video an sich ist allerdings zugänglich, ich habe es mir doch auch erst vorhin angeguckt. Der entsprechende Link war glaube ich im Eingangspost zu finden. Man muss sich nur die ganze Werbung vorher und den Kommentar des Sprechers vorher antun.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:03
Im Grunde ist die Frage hier der Kontext.

Wenn man die Frage stellt ob ein solches Gedicht über Erdogan erfolgt wäre, wenn er sich nicht in der Extra3 Affäre (lol) zum Affen gemacht hätte, wäre die Antwort klar nein gewesen.

Nein bei diesem Gedicht und insbesondere der kontextuellen Einbettung ist ganz klar Satire die Absicht.

Darum haben die beiden auch die Satire/Schmähkritik Grenze aufgezeigt um sie danach zu überschreiten.

Hier handelt es sich um nichts anderes als von der Meinungsfreiheit geschützte Satire.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:04
Sterntänzerin schrieb:Man könnte nämlich damit argumentieren, dass er durch die Verwendung des Konjunktivs "...würde man das vorlesen, dann wäre das keine Satire..." das Gedicht faktisch nicht verlesen hat, OBWOHL er es verlesen hat.
Das ist Kleinkind Niveau.
"Ich darf nicht sagen, dass du dumm bist, weil das darf man nicht. Und weil ich es nicht tue kannst du mich nicht verpetzen"


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:09
@Sterntänzerin

Ja, die Aufzeichnung, in einer anderen Aufzeichnung, vom Gedichtevortrag kann man noch sehen.
Die Originalversion wurde vom ZDF gelöscht.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:10
@Sterntänzerin
Der satirische Spitzsinn interessiert nicht. Es ist vollkommen Schnuppe wie juristisch spitzfindig diese Beleidigungen als Satire verpackt sind. Erdogan ist offensichtlich angepisst und das kann eine Krise auslösen, deren Folgen man überhaupt nicht abschätzen kann.
Daher finde ich dieses verantwortungslose Vabanquespiel mit den Schicksalen von Millionen Menschen von Böhmermann, damit er und seine quotenschwache Show mal wieder in die Medien kommen, zum Kotzen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:13
@Sauffenberg

Also keine Diktatoren, Despoten und ZFs beleidigen, die reizbar sind, irrational und eventuell Ungemach bereiten können?

Generell also garkeine Satire über Diktatoren und Despoten? Komische Sicht auf die Meinungsfreiheit.


melden
legat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:14
Sauffenberg schrieb:Erdogan ist offensichtlich angepisst und das kann eine Krise auslösen, deren Folgen man überhaupt nicht abschätzen kann.
Oh ja, dann wird die Türkei uns wohl mit unseren eigenen Waffen angreifen die nichtmal endgültig abbezahlt sind. Ist ja wie auf dem Basar hier.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

11.04.2016 um 23:18
@Sauffenberg
Die Krise mit der Türkei war schon vor dem Gedicht da, falls du es nicht mitbekommen hast.


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden