Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Privatleben im WWW posten?

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Facebook, Privatsphäre, Öffentlichkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 18:18
In den letzten Jahren ist ein jeder von uns eh transparenter geworden, z.B., indem die Kunden eine Payback-Karte
benutzen, okay, das wäre dann die Entscheidung des Einzelnen, ob er diese nutzt.

Sicherlich gibt es noch mehr Dinge hier aufzuzählen, gegen die man "machtlos" ist.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 18:36
Ich finde es unerhört dass das Bild nun auch hier auf Allmy seine Runden macht. Ich finde es ist die intimste Situation die nur wenige erlangen dürfen. Das Bild gehört wenn überhaupt in das Familienfotobuch. Und wir sind nicht deren Familie.
Es wird vor nichts halt gemacht. Macht sich überhaupt mal jemand Gedanken der solche intimen Bilder ins Netz setzt?!

@Wortdieb
Wieso stellst du zu dem Foto eine so überflüssige Frage? Du hast es doch getan bevor du antworten hattest.


1x zitiertmelden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 18:47
@Salatschuessel
Ich finde es durchaus interessant Meinungen zum Thema Privatsphäre und Internet zu lesen. Und nicht zuletzt war es genau das Foto und die Reaktionen darauf, was mir dieses Thema wieder in Erinnerung rief.

Vielleicht sinds ja auch gerade solche Bilder, die uns wieder ein bisschen erden?


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:04
@Wortdieb

Du hättest aber auch beschreiben können um was es dir geht, ohne dieses doch sehr intime Bild hier zu posten. Dadurch wäre sicher auch eine Diskussion zustande gekommen. Ich finde es auch nicht richtig. Hast du überhaupt eine Einverständnis der Angehörigen dafür?


melden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:06
@Carietta
Hätte ich tun können.. wie immer sagen Bilder mehr als Tausend Worte und man merkt, dass die Fragen völlig unerheblich sind bzw. geflissentlich überlesen werden.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:06
Ich habe kein Problem, wenn Leute Dinge, die sie persönlich betreffen, im Internet veröffentlichen. Ist ja jedem selbst überlassen. Auch wenn man hier im Forum Sachverhalte bespricht, die andere betreffen, in einer Weise, dass kein zufälliger Mitleser daraus ableiten könnte, um wen es sich tatsächlich handelt, ist es für mich in Ordnung.

Was meiner Meinung nach gar nicht geht, ist zum einen, Fotos von Dritten zu veröffentlichen, ohne sie vorher zu fragen (Ich finde es btw. jetzt auch nicht so geschickt, dass dieses Bild im EP auftaucht, weil weder die Person, die es online gestellt hat noch die Leute, die darauf abgebildet sind, gefragt wurden), bzw. auch nur Informationen über diese.

Gerade bei FB sind da ja manche ganz schnell dabei und posten dann so Sachen wie "Bin mit X, Y und Z im Schwimmbad". und taggen die Leute dann auch noch, sodass jeder auch jeder, der zwar nicht mit dem ursprünglichen Schreiber, wohl aber mit den drei anderen Personen befreundet ist, diese Info erhält.

Und ja, ich lehne das explizit auch bei solchen eigentlich harmlosen Statusmeldungen ab. Ich war nämlich selbst mal betroffen. Ich war damals in Reha, habe das aber kaum einen wissen lassen. Die meisten meiner Mitmenschen wussten höchstens, dass ich krankgeschrieben bzw. krank bin. In der Reha - in der ich zeitweise keine Möglichkeit hatte, ins Internet zu gehen - hatte ich dann jemanden getroffen, mit dem ich in der Freizeit regelmäßig was unternommen habe. Also, wirklich nichts Großes, aber eben Dinge, die man, wenn man "normal" krank ist, eher nicht machen würde.. Wir sind mal essen gegangen, waren auf einem Ausflug.... Tja, dass sie das auch immer so auf FB veröffentlicht und mich dabei stets fleißig getaggt hat, hat sie leider mit keiner Silbe erwähnt. Dass ein paar Leute entsprechend unverständlich reagiert haben bzw. echt sauer waren, sollte da kaum einen verwundern.


1x zitiertmelden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:19
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb:Ich habe kein Problem, wenn Leute Dinge, die sie persönlich betreffen, im Internet veröffentlichen. Ist ja jedem selbst überlassen.
Sicherlich, auch wenn viele Menschen scheinbar gar nicht wissen, welche Folgen das für sie haben kann.

Interessant ist, dass sofort gefragt wird, ob man den die Berechtigung dafür hätte dieses Foto zu veröffentlichen. Dabei ist es bereits tausendfach geteilt und wurde durch die Presse gezogen worden.


1x zitiertmelden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:28
@Wortdieb

Na klar, Partybilder, die man z.B. auch FB veröffentlicht, können sich negativ auswirken. Sowohl privat als auch beruflich. Allerdings sollte das doch so langsam jeder mal kapiert haben. Wenn man es also dennoch tut und dann mit negativen Konsequenzen auskommen muss, dann ist das für mich persönliches Pech.

Dass hundert andere Leute einen Fehler gemacht bzw. Persönlichkeitsrechte Dritter übertreten haben, rechtfertigt allerdings noch lange nicht, dass du die 101 bist, die es genauso handhabt. Wäre ja noch schöner, dass Gesetzte dadurch ausgehebelt werden könnten, dass sie von besonders vielen Menschen übertreten werden. Auch wenn das Risiko, dass du daswegen belangt oder auch nur angeschrieben wirst, natürlich gering ist.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:29
Zitat von WortdiebWortdieb schrieb:Interessant ist, dass sofort gefragt wird, ob man den die Berechtigung dafür hätte dieses Foto zu veröffentlichen. Dabei ist es bereits tausendfach geteilt und wurde durch die Presse gezogen worden.
Es geht doch nicht darum was andere tun. Wenn du das moralisch für vertretbar hältst, okay. Doch der Wille der betreffenden Personen wiegt nun mal mehr als deine moralischen Vorstellungen. Und die Einwilligung liegt dir nicht vor.
Ich würde die Moderatoren gern bitten wollen dieses Bild zu löschen.


melden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:30
@Salatschuessel
Dann musst du die Moderatoren wohl anschreiben.


1x zitiertmelden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:31
Zitat von WortdiebWortdieb schrieb:Dann musst du die Moderatoren wohl anschreiben.
Ich würde gerne an deine Vernunft appellieren.


melden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:32
@Sterntänzerin
@Salatschuessel
Ich will mich hier nicht über Bilderrechte streiten. Denn was hier jeden Tag gepostet wird, ist fernab jedes Rechtes.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:37
@Wortdieb

Was denn konkret? Wenn ich hier bei Allmy ein Bild hochlade, das ich selbst geschossen habe, dann ist es rechtens. Wenn ich das einer anderen Person veröffentliche und diese vorher gefragt habe, dann ist es das ebenfalls. Und die dritte Variante, dass ich ein Bild von z.B. pixabay wähle, unter dem die Veröffentlichungsrechte stehen und dass ich in der regel nutzen kann, wie ich will, ebenso.

Und wiederum: Dass du damit argumentierst, dass noch zig andere Leute geltendes Gesetz brechen, ändert nichts daran, dass du ebenfalls ein Gesetz brichst.

Zumal man bei dem Bild im EP gar nicht weiß, ob nicht zumindest die Enkelin sich die Erlaubnis für die Veröffentlichung bei ihren Großeltern eingeholt hat und es später einige weitere Quellen ebenso gehandhabt haben, bis sich das Ding verselbstständigt hat.


melden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:39
@Sterntänzerin
Ja und was willst du jetzt diskutieren? Dann melde es den Moderatoren und gut ist. Ich kanns eh nicht mehr rauseditieren.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:44
Das Problem, was ich bei solchen Bildern hier sehe, wie z.b. im Beispiel Fall des Te, ist nicht die Tatsache, das sie manchmal die Realität wiederspiegeln und uns damit erinnern wollen an gewisse Sachen im Leben, sondern eher die verletzliche Situation, in welche diese Leute manchmal auf den Bildern sind.

Ab den Punkt sollte man sich fragen, sollte man dan nwirklich einen solchen , verletzlichen moment, udn sei er NOCh so wachrüttelnt ins Netzstellen egal weswegen, sei es um Menschen aufmerksam zu machen oder der eigenen Bekanntheit wegen, oder sollte man solche momente dann lieber jenen lassen, die sie durchstehen müssen.

Zu dem Bild des Te, denke ich kenne ich vll die Story, da es mir bekannt vorkommt, ich GLAUBE es handelte sich um ein Ehemann und seien Frau die seit jahren zusammen waren. Im Alter wurde die dame sehr krank, ich glaube es war wegen demenz und nur die berührung ihres Mannes, wie in den momenten im Bild schienen ihr wieder einblicke in ihre Erinnerung wieder zu geben.

dies mag, eine traurige Geschcihte sein, dennoch ist dies, in einer gewissen hinsicht schon voyeuristisch, wenn besagte personen keine Erlaubnis dafür gaben es ins Internet zu stellen.

Das selbe sieht man auch bei bildern, wo eltern ihr Kidn verloren haben bei etwaigen Katastrophen und Verbrechen, Naturkatastrophen, Terrorakten u.v.m.

Sicherlich, diese Bilder zeigen uns was die realität ist und das etwas schlimmes passiert ist, wo man ins grübeln kommt, aber ich bezweifle das Menschen in solchen momenten realisieren das man Fotos von ihnen nimmt und dann ins netzstellt.


1x zitiertmelden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:54
@Mech
Zitat von MechMech schrieb:dies mag, eine traurige Geschcihte sein, dennoch ist dies, in einer gewissen hinsicht schon voyeuristisch, wenn besagte personen keine Erlaubnis dafür gaben es ins Internet zu stellen.
Die Enkelin des Paares entschuldigte sich schlicht damit, dass es IHRE Großeltern seien. Damit hatte sich wohl die Einverständnisfrage für sie erledigt.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 19:57
Zitat von SalatschuesselSalatschuessel schrieb:ch finde es unerhört dass das Bild nun auch hier auf Allmy seine Runden macht. Ich finde es ist die intimste Situation die nur wenige erlangen dürfen.
Ich hab bei Fotos von Toten mehr "Probleme", muss ich ganz ehrlich mal sagen!


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 20:06
Was gehört zum Privatleben?

Die Frage muss wohl jeder selbst für sich entscheiden. Ein erwachsener Mensch kann, wenn er will, permanent mit Mikrofon und umgelegter Kamera einen Livestream laufen lassen.

Creepy, aber legal.

Wenn es um andere Menschen geht, Kinder, Eltern, Ehepartner, Lebensgefährten, Freunde, dann finde ich sowas schäbig und falsch.

Auch, wenn es nach dem Motto geht:,,Guckt mal, wie niedlich meine Kinderchen sind".
Man sagt ja, dass das Web nie vergisst. Ganz stimmt das natürlich nicht :D

Man kann auch Dinge aus dem Web wieder entfernen, je nachdem, wie weit es sich schon verbreitet hatte.

Aber es kann für die Kinder tatsächlich schließlich unangenehm sein, wenn jemand später peinliche Bilder und Dinge über sie erfährt.
Auch, wenn z.B. Mark Zuckerberg das gerne propagiert: Man sollte nicht alles jedem zugänglich machen.

Merke: Das Internet ist ein Ort, der mit Vorsicht zu genießen ist. Neben den guten Menschen gibt es da auch viele Verrückte, Kriminelle und so weiter. Oder auch nur einfach richtig unfreundliche Säcke, die gerne andere beschimpfen, runtermachen usw..

Also nee:

intimere private Dinge gehören nicht ins Netz.


melden
Wortdieb Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 20:31
@Kc
Thema Kinder: Mittlerweile empfinden es manche als Selbstverständlichkeit jeden Pieps zu posten. Wenn ich meine Schwägerin auf die Fotos mit Kind bei FB hingewiesen habe, wurde ich belächelt, nach dem Motto, was soll das schon machen? Diese Fotos sind nach wie vor für ALLE sichtbar.

Wer Kinder im KiGa- oder Schulalter hat, weiß, dass man Foto-/Film-Genehmigungen erteilen muss, falls irgendjemand mal Kinder im Rahmen irgendwelcher Projekte fotografiert oder filmt. Keiner weiß aber, was weiterhin mit den Fotos + Aufnahmen passieren wird.


melden

Privatleben im WWW posten?

07.09.2016 um 20:40
@Wortdieb

Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass sich Pädos dann solchen unbedacht gepostete Bilder angucken und erregen.
Auch keine schöne Vorstellung.

Der normale Mensch denkt sich:,,Ach, wie niedlich, da rennt der kleine Junge nackt am Strand rum und spielt", aber die Leute mit entsprechender Neigung...

Nee. Also Kinderbilder posten, damit wäre ich ganz vorsichtig. Klar, mal ein gemeinsames Bild mit dem Kind oder so beim Spielen, in der Achterbahn, ist ja okay.
Doch nicht jede Sache.


1x zitiertmelden