weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Nie mehr arbeiten?

233 Beitr√§ge, Schl√ľsselw√∂rter: Arbeit

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 08:36
Guten Morgen, liebe Allmystery Menschen¬†ūüėÄ

Also ich fange mal ganz von vorne an.. Ich bin jetzt 20 Jahre alt und habe letztes Jahr sehr sp√§t, meine Mittlere Reife abgeschlossen. Warum hat das so lange gedauert? Nun ja.. Also ich hatte jahrelang mit Depressionen zu k√§mpfen, noch dazu war ich ehrlich gesagt ziemlich faul und f√ľhlte mich auch schon immer durch den langweiligen Schulaltag in meiner Freiheit eingegrenzt. F√ľr mich war es schon immer einfach nur nervige Zeit absitzen. Ich wusste nat√ľrlich dass eine gute Schulbildung wichtig ist um √ľberhaupt im Leben weiter zu kommen, also habe ich trotz psychischer Probleme alles daf√ľr getan um wenigstens die Realschule abschlie√üen zu k√∂nnen. Mit Erfolg. Letztes Jahr hab ich mich dann gefragt was ich eigentlich arbeiten m√∂chte. Ich habe schon sehr viele Praktika in meinem Leben absolviert, jedoch war eigentlich nie etwas dabei was mir Spa√ü gemacht hat. Also habe ich einfach das genommen, was ich bekommen habe, eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann. Das hat sich als gro√üer Fehler herausgestellt. Die Arbeit fand ich zwar auch nicht gerade sch√∂n aber es ging noch einigerma√üen. Jedoch war der Laden einfach unter aller sau. Ich wurde dort behandelt wie Dreck..Ich habe immer meine Arbeit gut gemacht, wurde auch immer gelobt von den Kollegen, aber der Chefin war nichts gut genug.. Hat mich immer nur angeschrien und mich l√§nger arbeiten lassen als ich muss.. Das wurde mir irgendwann zu belastend jeden Morgen mit schlechter Laune dort hinzugehen, also habe ich die Ausbildung abgebrochen. Das hat mir gezeigt wie (sorry f√ľr den Ausdruck) beschissen eigentlich das Arbeitsleben ist.. Ich verstehe zwar das ganze System und wei√ü dass nichts funktionieren w√ľrde, wenn keiner arbeitet.. Aber trotzdem, ich f√ľhle mich einfach nur eingesperrt. Man wird gezwungen jeden Tag 8 Stunden oder mehr, Dinge zu tun auf die man √ľberhaupt keine Lust hat, nur um sich etwas zu Essen leisten zu k√∂nnen. Dabei ist doch das Leben viel zu kurz um 6 Tage in der Woche wegzuschmei√üen um mal einen einzigen freien Tag zu haben.. Ich werde nur depressiv wenn ich jeden morgen aufstehen muss um zu arbeiten. Aber leider wird man ja vom Staat dazu gezwungen.. Wenn ich mir keine Arbeit suche, gibt's auch kein Geld.. SuperūüĎć ich wei√ü irgendwie echt nicht wie es weiter gehen soll.. Habt ihr vielleicht Ideen? Und bitte spart euch den Hate. Mir ist bewusst dass Leute mit so einer Einstellung, gesellschaftlich nicht akzeptiert werden..ich suche einfach nur nach einem Lichtblick.. Ich wei√ü einfach nicht wie ich im Leben weiter kommen soll. Mir w√§re es am liebsten wenn ich mein ganzes Leben lang, das machen k√∂nnte was ich m√∂chte und irgendwie verstehe ich nicht wie manche Leute wirklich mit Freude zur Arbeit gehen k√∂nnen ¬†ūüėē


melden
Anzeige

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 08:52
Was möchtest du denn?
Mitleid?
Oder eine Anleitung wie es sich am besten auf Kosten seiner Mitmenschen lebt?

Die sinnvolle Alternative w√§re es mal ein wenig Energie und Initiative aufzubringen und sich schlau zu machen welche Berufe es gibt. Das sind mehrere hundert, da sollte auch f√ľr dich etwas dabei sein.
Das Problem bist du, nicht der Staat, die Gesellschaft oder .... (hier deine zur Zeit favorisierte Ausrede einsetzen).
Das Leben will aktiv gestaltet werden und dazu brauchts nat√ľrlich ein gewisses Mass an innerem Antrieb.
Schaffst du das nicht lebst du irgendwann von der Sozialhilfe und strullst leise seufzend in deine Vorlage, während das Leben aussen an dir vorbeizieht.
F√ľr mich w√§re das nichts.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 08:54
Auch ohne Staat m√ľsstest du etwas tun um zu √ľberleben , das w√§re dann auch Arbeit.


Lösung ? Geh doch schnorren , in dem Sinne keine Abeit und du kannst jederzeit damit anfangen und aufhören .


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 08:55
@Sasorii
Ein paar Absätze hätten deinem Text sehr gut getan...

Hast du schonmal dar√ľber nachgedacht welcher Beruf dir Spass machen k√∂nnte?


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 08:59
@Serpens
Ja habe ich.. F√ľr alles was mir gef√§llt ist ein Studium n√∂tig oder man verdient viel zu wenig


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:03
Sasorii schrieb:Man wird gezwungen jeden Tag 8 Stunden oder mehr, Dinge zu tun auf die man √ľberhaupt keine Lust hat, nur um sich etwas zu Essen leisten zu k√∂nnen.
Das wird sich aber in sehr naher Zukunft √§ndern. Informiere dich mal √ľber die Industrie 4.0. Sehr viele Jobs werden durch Roboter ersetzt werden und bald muss keiner mehr 8 Stunden arbeiten, da es moderne Maschinen und Roboter daf√ľr gibt.
Sasorii schrieb: Dabei ist doch das Leben viel zu kurz um 6 Tage in der Woche wegzuschmeißen um mal einen einzigen freien Tag zu haben
Lebe jeden Tag so als wäre es dein letzter, kann ich dazu nur sagen ;) Es ist definitiv Zeitverschwendung. Man sollte jede Sekunde seines Lebens geniessen. Das derzeitige System erschwert das einem leider sehr, aber die Industrie 4.0 könnte das ändern.
Sasorii schrieb:Mir ist bewusst dass Leute mit so einer Einstellung, gesellschaftlich nicht akzeptiert werden
Leute die im Mittelalter leben, akzeptieren so eine Einstellung nicht. Wir bewegen uns aber mittlerweile rasant heraus aus dem Mittelalter ;)


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:06
Sasorii schrieb:Mit Erfolg.
Gl√ľckwunsch! :)
Sasorii schrieb:Ich werde nur depressiv wenn ich jeden morgen aufstehen muss um zu arbeiten.
Ich kann es verstehen, dass es schwierig ist mit Depressionen zu leben und wenn Arbeit schon neurotypische Menschen krank manchen kann, dann hat man es mit Depressionen nicht einfacher.


Bist du mit deinen Depressionen in Behandlung?
Sasorii schrieb:F√ľr alles was mir gef√§llt ist ein Studium n√∂tig oder man verdient viel zu wenig
Darf ich fragen, was genau dir gefallen w√ľrde?



PS: Lass dich hier nicht unterkriegen. Einige haben hier einen Horizont, der nicht √ľber ihre Schuhspitzen hinausgeht.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:06
Sasorii schrieb:F√ľr alles was mir gef√§llt ist ein Studium n√∂tig oder man verdient viel zu wenig
OK.
Was ist denn der finanzielle Rahmen, der dir vorschwebt, und was w√ľrde dir Spass machen?


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:06
@Sasorii

Du könntest ja Versuchen einen Kompromiss zwischen Spass und Gehalt zu finden.
Oder du könntest versuchen zu studieren.

Keine Ahnung was du Lesen möchtest, aber ganz ohne Arbeit geht es nunmal nicht.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:08
@Sasorii

Ich f√ľr meinen Teil w√ľrde mich sehr langweilen, den ganzen Tag zu Hause hocken um zu √ľberlegen, was ich denn mit dem Tag anstellen soll. Wenn du keine 8 Stunden arbeiten m√∂chtest, kannst du dir ja auch eine Halbtagsstelle f√ľr 6 Stunden suchen. Ist ja nicht so, das es keine m√∂glichkeiten g√§be heutzutage.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:09
derfremde schrieb:Ich f√ľr meinen Teil w√ľrde mich sehr langweilen, den ganzen Tag zu Hause hocken um zu √ľberlegen, was ich denn mit dem Tag anstellen soll.
Es gibt mehr Hobbys und Aktivitäten, als es Arbeitsplätze gibt ;)


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:12
@Sasorii
Ich denke...Du sollst zuerst mal DE f√ľr eine Weile verlassen.
Fahr in einem Land wo Du selbst entscheidest wie lange und was Du arbeitest, wo andere Gesetzm√§√üigkeiten wirken - Du kannst auch in einer Hilfsorganisation einsteigen und so √ľber die Grenzen kommen, wenn man hilft hat man einen positiven Leistungsdruck, hoffentlich erkennst Du dann das jeder gebraucht wird und jeder was tun kann.
Wenn das klappt, empfehle ich eine Ausbildung nebenbei (kann man immer brauchen).


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:13
@fireflash

Davon kann ich aber leider keine Miete zahlen ;(


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:14
derfremde schrieb:Davon kann ich aber leider keine Miete zahlen ;(
Wenn du dein Hobby zum Beruf machst, schon. Aber das gelingt leider nur den wenigsten.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:15
@fireflash

Das ist der Knackpunkt - und auch der Start ins eigene, unabhängige Berufsleben will Vorfinanziert werden :D Von nix wird nix.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:16
Wieder ein zuk√ľnftiger hartz 4 Empf√§nger?
Hab ich kein Verst√§ndnis f√ľr dieses mimimi.
Wer gesund ist und arbeiten kann soll das gefälligst auch tun und nicht anderen und dem Staat auf der Tasche liegen.

Nuff seid.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:16
@RosaBlock
Danke :) 
Also in Behandlung war ich, hat mir aber nichts gebracht. Hab von allein gelernt, meine Depressionen in den Griff zu kriegen ‚ėļÔłŹ

Und zur Frage die √∂fter kam, was mir denn Spa√ü macht.. Naja ich wollte schon immer mit Tieren arbeiten aber der Gehalt daf√ľr ist ein Witz.. Damit kann man keine Familie ern√§hren. Das ist so zu ziemlich der einzige Job ohne Studium, den ich in Erw√§gung ziehen k√∂nnte aber abgesehen vom Gehalt, ist es da auch verdammt schwer etwas zu finden. Versucht habe ich es.¬†


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:18
Sasorii schrieb:Und zur Frage die √∂fter kam, was mir denn Spa√ü macht.. Naja ich wollte schon immer mit Tieren arbeiten aber der Gehalt daf√ľr ist ein Witz.. Damit kann man keine Familie ern√§hren.
Dann Setz dich f√ľr ein bedingungsloses Grundeinkommen ein. Dann kannst du mit Tieren arbeiten und trotzdem eine Familie damit ern√§hren.


melden

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:18
Sasorii schrieb:Mir wäre es am liebsten wenn ich mein ganzes Leben lang, das machen könnte was ich möchte
Was möchtest du denn am liebsten machen?
Hast du Hobbys?
Kannst du etwas besonders gut?
Mach dich Selbstständig und verbinde dein Hobby mit deinem Beruf.
Beispiel,Ich hab ein Kumpel der war Busfahrer,dann hat er angefangen mit Drohnen zu Filmen,daraus wurde mehr als ein Hobby und Heute ist er Selbstständig und macht mit Drohnen Filmerei ganz anständig Geld.


melden
Anzeige

Nie mehr arbeiten?

21.04.2017 um 09:22
Sasorii schrieb:Wenn ich mir keine Arbeit suche, gibt's auch kein Geld.. SuperūüĎć
Tja, so ist das nun mal. Alles andere w√ľrde ja auch keinen Sinn ergeben.

Aber na ja, ist ja nicht so, dass man mit Hartz 4 nicht √ľber die Runden kommt. Ich frag mich manchmal auch, warum ich mich jeden Morgen aus dem Bett qu√§le. Aber zu Hause rumgammeln w√§re mir auch zu dumm. Und dass andere Leute mein Geld verdienen m√ľssen, nur weil ich zu faul bin, das f√§nde ich einfach nur asozial.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Namen262 Beiträge
Anzeigen ausblenden