Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eine falsche Beziehung

364 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Beziehung, Tipps, Notruf

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:20
Hallo Leute.

Ich habe ein Problem.

Ich bin seit ungefähr zwei Jahren in einer Beziehung, die mich mental Stück für Stück zerstört.

Ich darf nicht alleine rausgehen, kann meine Eltern nicht sehen, habe keine Freunde (außer die von meinem Freund), bin finanziell komplett von ihm abhängig (ich muss jeden Monat etwas von mir ins Pfandhaus bringen, damit wir wenigstens etwas zu essen haben und überleben können), wenn ich mich hübsch mache, wird das direkt argwöhnisch hinterfragt, wenn ich meinen Mut zusammen nehme und das machen will, was ich möchte, sagt er, dass ich gestört bin und droht mir mit Selbstmord und und und...

Ich bin wortwörtlich "gefangen".

Wenn ich alles auflisten würde, wäre ich noch morgen am Schreiben.

Fakt ist, dass ich nicht mehr aus dieser Beziehung rauskomme.



Habt ihr irgendwelche Tipps? Ich brauche echt Hilfe.

Danke.


melden
Anzeige

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:26
Du bist für sein Leben nicht verantwortlich, pack deine Sachen und mach das du da wegkommst.

Wenn er mit Selbstmord droht ist das sein persönliches Problem. er will dich damit nur erpressen und dir ein schlechtes Gewissen machen.

Löse dich aus dieser Abhängigkeit, dass hast du nicht nötig, auf Dauer macht es dich noch mehr kaputt, du bist für diesen Menschen nicht verantwortlich.

Suche dir Hilfe wenn du es nicht alleine schaffst, manchmal benötigt man eine helfende Hand.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:32
@sakira

Du bist finanziell von ihm abhängig u. bringst dennoch Wertsachen von Dir ins Pfandhaus, damit ihr überleben könnt?

Du solltest Dich von ihm nicht erpressen lassen. Am Besten, zu verlässt ihn u. gib ihm den Tipp, sich Hilfe zu suchen.

Vielleicht hast Du die Mögichkeit, zu Deinen Eltern oder Geschwistern zu ziehen.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:33
@sakira
Mädchen, nimm die Beine in die Hand und lauf! Und das meine ich durchaus wörtlich!
Das ist keine Beziehung, das ist Sklaverei und emotionale Abhängigkeit. Beides ist weder normal noch gesund.
Darf ich fragen wie alt Du bist? Und was genau heißt: Du bist finanziell von ihm abhängig? So dolle kann sein Verdienst ja nicht sein, wenn Du jeden Monat zum Pfandhaus laufen musst.
Was sind das nur für Mütter, die ihre Söhne zu solchen Honks erziehen??


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:34
@rabiata
Danke für deine schnelle Antwort.

Vor einer Woche habe ich mit einem Bekannten über diese Probleme gesprochen - er meinte auch, dass ich mir Hilfe von außen holen solle. Vom Vater meines Freundes zum Beispiel, aber ich will kein Drama in seiner Familie lostreten. Kaum habe ich mit dem Bekannten geredet, war auch schon mein Freund wieder mit von der Partie und einige Tage später fragte er auch voller Misstrauen, was ich alleine mit ihm gemacht habe, ob was mit dem Bekannten gelaufen ist, was ich mit ihm beredet habe.

Leider habe ich nicht die Handynummer von dem Bekannten, sonst hätte ich mich schon längst bei ihm gemeldet.

Das Verhältnis zu meinen Eltern ist seit der Beziehung auch ziemlich angespannt und gut kann ich mit ihnen auch nicht darüber sprechen. Als ich aber meiner Mama schreiben wollte, dass sie mich abholen solle, hat er das Internet ausgeschaltet und mich somit komplett von der Außenwelt abgeschottet. Das macht er jedes Mal, sobald er erkennt, dass ich mir nichts mehr gefallen lasse. Selbst wenn ich Zeit für mich haben möchte und das Haus verlassen will, versperrt ihr mir den Weg und lässt mich nicht raus. Dann redet er auf mich ein und kriegt mich wieder klein. Es ist ein Teufelskreis, aus dem ich nicht rauskomme.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:36
@DiePandorra
Ich bin 21. Und er ist arbeitslos. Ich will arbeiten oder eine Ausbildung beginnen, aber er hat Angst, dass ich dort andere Typen kennenlernen und ihn verlassen könnte.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:39
@sakira
Das heißt, Du hast weder Einkommen noch Unterstützung? Eine Ausbildung kannst Du vergessen, da lässt er Dich nie hingehen.
Hast Du keine früheren Freunde oder Bekannte, wo Du erst mal untertauchen kannst? Die er nicht kennt und wo er Dich nicht findet? Wichtig ist, dass Du den Kontakt zu ihm komplett abbrichst, sonst überredet er Dich zur Rückkehr, schwört alles, was Du hören willst und nach spätestens einer Woche ist alles wieder beim alten.
Es gibt in (fast) jeder Stadt Notrufnummern vom Frauenhaus. Wende Dich dahin, die haben Erfahrung. Du kannst mir auch gerne per PN Deinen Wohnort schreiben, dann suche ich die Nummer für Dich raus.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:40
Natürlich kommst du da raus, Tür auf und weg, er ist doch auch mal nicht da oder überwacht er dich 24/h am Tag?

Wenn ich was nicht will und mich in einer Beziehung die durch Kontrolle geprägt ist, nicht wohl fühle und daran zu Grunde gehe, muß ich da weg.

Spring über deinen Schatten und vertraue dich deinen Eltern an, die werden dir nicht vor den Kopf stossen, du bist ihr Kind und wirst mit Sicherheit alle Unterstützung von ihnen bekommen.

Mädel mach was aber resigniere nicht und gebe dich nicht auf, dass hast du wirklich nicht nötig.

Solche Typen ändern sich nicht, Kontrollverlust ist für die dass schlimmste was es gibt.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:44
@DiePandorra
Ich habe nur mein Kindergeld, aber da ich die Internetrechnung bezahle, bleibt nicht wirklich viel davon übrig (so gut wie gar nichts).


Das mit den Versprechungen kommt mir sehr bekannt vor...

Frühere Bekannte und Freunde habe ich schon lange nicht mehr. Diese Freundschaften sind leider erloschen.

Ich schreibe dir gleich eine PN, ja? Vielen Dank schon mal im Voraus.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:45
Das ist keine Beziehung. Du glaubst vielleicht daran aber es ist nicht so. Er liebt dich auch nicht. Er ist mit dir nur aus Eigennutz zusammen. Du darfst dich und dein Leben nicht an ihn verschwenden. Trenn dich und Vertraue deiner Familie. Deine Eltern sind die Menschen in deinem Leben die dich lieben und das Beste für dich wollen. Ich war in einer ähnlichen Situation und bereue es dass ich nicht gleich zu Anfang auf meine Familie gehört habe. Mach dich von ihm frei und LEBE!


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:46
@sakira
Soweit ich weiß, bekommst Du auch kein Hartz4, bis 25 (?) müsstest Du wieder zu Deinen Eltern zurück ziehen.
Es ist verzwickt, aber nicht hoffnungslos. ;)


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:46
@rabiata
Leider ist das nicht so einfach. Wir sitzen den gesamten Tag aufeinander, da keiner von uns arbeitet (ich will, kann und "darf" aber nicht).

Das Ding ist eben, dass ich mich meinen Eltern auch anvertrauen will, aber das eben auch in Person - was nicht möglich ist, weil mein Freund mir solche Treffen schlecht redet und Stress macht, wenn ich mich mit meinen Eltern treffen würde.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:47
Ich kann mich nur den Schreiberlingen vor mir anschließen: Bitte such dir Hilfe von außen! Irgendjemand, dem du vertraust, bei dem du bleiben kannst, wo er dich nicht mehr unter Kontrolle hat. Sprich ruhig auch mit deinen Eltern, sie werden dich bestimmt unterstützen, wenn sie merken, dass du aus dieser Beziehung ausbrechen willst. Kannst du nicht mal, wenn du ins Pfandhaus, Einkaufen oder sonst wohin gehst, einen Abstecher irgendwohin machen? Oder begleitet er dich da auch?

Lass dich bloß nicht mehr derartig ausnutzen. Ich kann mir vorstellen, dass das nicht einfach für dich sein wird - wie lange seid ihr denn schon zusammen? (Hoffe, ich habe das nicht überlesen. EDIT: Habe ich. Okay, Frage beantwortet ^^) Aber du hast ja schon selbst erkannt, dass es so nicht weitergehen kann.
Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft für die kommende Zeit.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:47
Was genau hält Dich davon ab, morgen zur Tür raus und zu Deinen Eltern zu gehen?


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:47
@Filia
Danke für dein Kommentar.

Wie war es denn bei dir? Ich will auch leben, aber diesen Schritt zu gehen erscheint mir im Moment so schwer, fast unmöglich.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:50
@sakira
Ich habe dir eine PN geschickt.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:51
@Luminita

Vielen Dank.

Leider begleitet er mich überall mit hin. Ich bin nie alleine (außer, wenn ich auf Toilette bin und selbst dann ist er manchmal auch dabei).

Ich bin jetzt seit fast zwei Jahren mit ihm zusammen.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:51
@oBARBIEoCUEo
Ich kann nicht einfach zur Tür rausgehen, weil ich nie unbeaufsichtigt bin.


melden

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:52
Na irgendwann wird er ja mal schlafen und was macht er gerade, dass Du hier schreiben kannst?


melden
Anzeige

Eine falsche Beziehung

16.06.2017 um 23:52
Ich würde die Tür aufreißen und rausrennen. Ab zur Polizei und mit denen dann dein Eigentum abholen und dann ab zu den Eltern.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
das liebe Handy21 Beiträge