Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Umgang mit gewissen Situationen

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Flüchtlinge, München, S-bahn

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 08:37
satansschuh schrieb:Da sind die wenigen Minuten zu verkraften, meiner Ansicht nach.
Wenn der Fahrgast für die Verspätung verantwortlich ist, dann soll er auch nicht meckern...mehr ist nicht.
Die Bahn kommt wenn sie kommt und fährt halt los wenn alle damit einverstanden sind.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 08:43
Inzwischen erreichen uns als Verwaltung Meldungen, dass es in diesem Thread

a) zu userbezogen
b) zu rassistisch
c) zu sehr off-topic wird.

All das kann normalerweise zu einem Eingreifen unsererseits führen. Ich bin allerdings, was diesen Thread angeht, unschlüssig, denn mir ist die Diskussionsrichtung hier auch nicht so klar, wie der TE es gerne hätte.
CICADA3301 schrieb:Es geht mir vor allem halt nur um die Aussage und wie halt andere hier auf sowas reagieren würde. Was sie dabei fühlen. Darum ging es mir. Aber hier wird einiges ja schon wieder gleich als Hetze abgestempelt.
Es ist sicher unbestritten, dass es immer wieder mal zu Situationen kommt, in welchen kleine unerzogene Rotznasen mit oder ohne "Migrationshintergrund" einen auf Grossmaul machen und eben die entsprechenden Schlüsselwörter verwenden, die so eine Situation schön schnell eskalieren und, das in der Gewissheit, dass die Betroffenen am Ende doch nicht das tun werden, nach was sie eigentlich gelüstet: nämlich dem Frechling einfach eine Ohrfeige zu geben.

Und so wird dann so etwas schnell hochgeschaukelt und endet dann sogar auf Allmy.

Ich habe so etwas auch mal erlebt, allerdings mit einem ungewöhnlichen Ende, vor einigen Jahren, als ich noch bei der Polizei war. Ein Kollege, der im Prinzip genauso aussah wie ich und ich wurden zu genau so einem Vorfall gerufen. Ein kleiner Angeber von 15 Jahren führte sich als Möchtegern-Rambo in einer U-Bahnstation auf. Nun erschienen zwei Uniformierte, aber er wähnte sich ganz sicher, indem er einen Schwall von Beleidigungen in seiner Muttersprache gegen uns losliess, im festen Vertrauen darauf, dass nur seine Kumpels, die feixend um ihn herumstanden, ihn verstehen würden. Was er nicht wusste war, dass mein Kollege genau den gleichen "Migrationshintergrund" besass, obwohl man ihm das keineswegs ansehen konnte. Und mein Kollege legte nun seinerseits mit einem Schwall in der Muttersprache los, indem es, wie ich später herausfand, um Dinge wie "du kleine Rotznase kannst dich nicht benehmen, wenn du dich nicht sofort entschuldigst werden wir mal bei deinem Vater anrufen und ihm erzählen, wie du hier in aller Öffentlichkeit deine Familie blamierst du Bengel...." und so weiter ging.

Eine Minute später entschuldigte sich ein sehr kleinlauter Teenager mit sehr grossen Augen, denn das hatte er noch nie gesehen: dass einer "von denen in Uniform" ein Landsmann von ihm war...

Und schon war das ganze Theater vorbei. Wir riefen den Papa nicht an, es war nicht mehr notwendig. Zumindest an diesem Abend hatte der Kleine seine Lektion gelernt.

Ein Teenager, der sein grosses Mundwerk nicht im Zaum hat. Daraus braucht keine 100-Seiten Diskussion über Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Migrantengewalt oder was auch immer zu werden, Diskussionen, die wir hier alle schon an anderem Ort im Forum haben.

Ja, die Schwester des TE hat sich zu Recht geärgert. Der TE hat sich zu Recht geärgert. Manche Fahrgäste der S-Bahn vermutlich auch.

Und das nächste Mal, wenn ein biodeutschblondblauäugiger Teenager frech wird, ärgern sich alle genauso zu Recht, hoffe ich.

Aber ich glaube, das muss hier jetzt nicht noch ewig und ad personam diskutiert werden.

Capisce?


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 09:06
@Rick_Blaine
na dann mach doch zu, Du hast doch jetzt alles geklärt.
Rick_Blaine schrieb:Ein Teenager, der sein grosses Mundwerk nicht im Zaum hat. Daraus braucht keine 100-Seiten Diskussion über Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Migrantengewalt oder was auch immer zu werden, Diskussionen, die wir hier alle schon an anderem Ort im Forum haben.

Ja, die Schwester des TE hat sich zu Recht geärgert. Der TE hat sich zu Recht geärgert. Manche Fahrgäste der S-Bahn vermutlich auch.

Und das nächste Mal, wenn ein biodeutschblondblauäugiger Teenager frech wird, ärgern sich alle genauso zu Recht, hoffe ich.
nur auf das "im eigenen Land" bist Du nicht eingegangen....schade


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 10:44
Schlechtes Benehmen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ist unabhängig von Herkunft, Familienstand, Religion, Haut- oder Haarfarbe. Assholes come in every colour.
Wenn mich persönlich unangemessenes oder unzivilisiertes Verhalten stört, spreche ich den "Missverhalter" darauf an. Ende.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 10:48
@Doors
Du mußt aber einen thread aufmachen :troll: schliesslich kannst Du nur auf Allmy erfahren, welche Reaktion angemessen ist und ob es anderen auch so geht und ob es eine Eigenschaft ist, die man nur bei bestimmtem Klientel antrifft ;)


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 10:52
@Tussinelda

Wir wissen doch, wohin es führt, wenn man Neger in den Zug lässt:

Geradewegs nach Lummerland. Das wusste schon Michael Ende.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 11:17
CICADA3301 schrieb:Ganz ehrlich? Wie steht ihr zu solchen Aussagen?
Na ja, der Junge ist eben seiner Zeit voraus...

:D


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 11:27
Ich würde auf solche Aussagen nichts geben. Ich bin selbst halb Ausländer und musste mir mal von einem Albaner sagen lassen ich wäre ein scheiß Ausländer :D
Danke fürs Gespräch.
Und ob jetzt ein Ausländer scheiß deutsche zu mir sagt oder ein deutscher scheiß Ausländer zu mir sagt ist mir relativ egal.
Ich finde dieses "in meinem Land" sowieso immer so komisch.
Es ist einfach ein Stück Land was nunmal durch seine Sprache und Kultur etwas anders ist als ein anderes Stück Land was etwas weiter weg ist.
Aber das schweift vom Thema ab.
Einfach ignorieren wenn es nicht zu handgreiflichkeiten kommt.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 11:30
sunshinelight schrieb:Groß zu diskutieren gibt es da nichts.
Dass manche Menschen ungehobelt sind, ist ja nicht gerade wirklich neu.
@sunshinelight


Kann ich nur zu tausend Prozent zustimmen. Was will man denn da diskutieren? Dass manche Menschen eben einfach scheiße sind? Ja, so ist das.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 13:54
Dr.AllmyCoR3 schrieb:Ich bin selbst halb Ausländer
Obere oder untere Hälfte?


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 15:32
@Doors
Rechte Seite ist natürlich die deutsche ;) :troll:


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 15:57
Wer sich von einem 14-Jährigen einschüchtern lässt, hat ganz andere Probleme. Da würde ich ansetzen. Bin ich eigentlich die Einzige hier, die wegen "du deutsche Minderheit" gelacht hat? :D Der Bengel ist 14. 14! Das ist nicht mal eine grammatikalisch richtige Beleidigung, sondern so stumpf, wie es überhaupt nur geht :D!
Da muss man sich doch wirklich nicht aufregen, was soll es auch bringen?

Als Passagier in Öffis sieht man sowas jeden Tag. Und da gibt es keine Richtlinie, wie man damit umgehen sollte, ist ja von Fall zu Fall verschieden. Die Frage im EP ist also eher sinnlos.

Gesundes Selbstvertrauen sollte jeder haben. Bei Bedarf 'nen blöden Spruch drücken oder einfach ignorieren. Wobei ich eigentlich nur noch drauf warte, bis der Erste hier andere Erwachsene fordert, die ihn an die Hand nehmen und durchs Leben führen.


Nachtrag:
Achja, die Nationalität dabei ist doch vollkommen wumpe. Gibt auch genügend deutsche Jugendliche, die sich nicht zu benehmen wissen.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:09
ja ja immer wieder der Verweis das es doch unabhängig von Land und Herkunft ist...sagt mal glaubt ihr das eigentlich selber?

Natürlich hat es damit was zu tun...das ist nun mal deren JA DEREN Mentalität. Immer etwas aufbrausender, teilweise Frauenfeindlich und unnachgiebig.
Ja klar, natürlich gibt es auch deutsche Jugendliche die so sind aber bis aufs letzte hinauszögern so dass die U-Bahn-Führerin persönlich aus ihrer Kabine, das ist mal wieder so typisch.

Die Erziehung ist nun mal in diesen Familien und Ländern eine andere als bei uns, und das wird hierzulande natürlich nicht gleich abgelegt, sondern weitergegeben.

Ist also nur logisch dass sie sich entsprechend so Verhalten.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:16
@knopper
ah ja, es ist also typisch, für welche Nationalität denn? Jede, außer der deutschen? Schau Dich mal bitte etwas genauer um, was Deutsche so "treiben", ich sage nur Mallorca oder überhaupt im Urlaub. Sind jetzt alle Deutschen so? Oder nur die, die Urlaub außerhalb Deutschlands machen? Oder nur die, ohne Migrationshintergrund? Wie ist denn die Erziehung bei uns? Komasaufen? Helikoptermäßig? Pünktlichkeit, Ordnung? Respekt? erkläre es mir


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:17
@knopper

Ehm..ja?
Ich bin Student und benutze deswegen sehr häufig Busse und Bahnen.
Ich habe ehrlich gesagt in Bahnen und Bussen mehr alte grantige Deutsche oder Fußballfans erlebt die mich angepöbelt haben oder sonstwie auf den Sack gingen als Ausländer.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:18
@Nerok
genau das sagt meine Mutter auch immer :D


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:35
CICADA3301 schrieb:Vor allem in den Großstädten ist es so, dass dort sehr viele Leute hinkommen unterschiedlicher Nationalitäten. Aber wohin soll das bitte führen?
Bist Du auch Ausländer? Komischer Satzbau
CICADA3301 schrieb:wie geht ihr mit solchen Meldungen um?
Wofür Allmy doch so gut ist...Man kann für jeden Scheiß nen Thread aufmachen. :D
knopper schrieb:Ja klar, natürlich gibt es auch deutsche Jugendliche die so sind aber bis aufs letzte hinauszögern so dass die U-Bahn-Führerin persönlich aus ihrer Kabine, das ist mal wieder so typisch.
Was denn die U-Bahn-Führerin aus ihrer Kabine? Schreib doch mal in ganzen Sätzen oder soll ich Dir auch die Migrationsfrage stellen?

@CICADA3301
Deine Schwester und auch Du, ihr lasst euch tatsächlich von dem Blubb eines 14jährigen so aus der Fassung bringen? Alter, was mögen da erst richtige Problem sein :ask:


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:44
Thread kann geschlossen werden.

Viel Spaß dabei, dass ihr euch weiterhin über mich lustig macht


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:46
@Interested

na so wie er es im Eingangspost beschrieben hat, dass sie eben aus ihrer Fahrerkabine extra raus musste.
Sowas ist normalweise unüblich bzw. hab ich selber noch nicht erlebt. Ok ich fahre ja auch selten mal U-Bahn.
Nerok schrieb:Ehm..ja?
Ich bin Student und benutze deswegen sehr häufig Busse und Bahnen.
Ich habe ehrlich gesagt in Bahnen und Bussen mehr alte grantige Deutsche oder Fußballfans erlebt die mich angepöbelt haben oder sonstwie auf den Sack gingen als Ausländer.
ja logisch, habe ja auch nicht behauptet dass es bei deutschen weniger schlimm ist. Natürlich gibt es die.
Tussinelda schrieb:ah ja, es ist also typisch, für welche Nationalität denn?
naja normal assoziiert man dieses Verhalten nicht mit Dänen oder Norwegern, die hier in Deutschland sind...um es mal so rum auszudrücken.


melden

Umgang mit gewissen Situationen

07.11.2017 um 16:50
@knopper
wieso denn nicht? Es kann ja sogar ein Deutscher gewesen sein, der das sagte....deutsche Minderheit müßte sich doch eigentlich auf die Menschen mit Migrationshintergrund beziehen, denn die sind doch die deutsche Minderheit, wenn sie die deutsche Staatsbürgerschaft haben? Also könnte es ja auch ein "echter" Deutscher gewesen sein oder jemand gesagt haben, der einer anderen, aber nicht der deutschen Minderheit angehört, die die S-Bahnführerin für ihn verkörperte, Fragen über Fragen.....
und vielleicht ist es auch mal wieder nur eine neue saudumme und völlig unreflektierte unlogische und unpassende Beleidigung, die Jugendliche gerade toll finden, wer weiß


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt