Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist Logik?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Logik, Beschreiben, Erklären

Was ist Logik?

21.01.2018 um 14:43
Hi zusammen.

Kurz und präzise: Wie würdest du jemand bildhaft erklären was Logik ist? Ich habe logik bisher gehasst. Genau wie mathematik . Ich empfinde mich aber nicht als dumm. Da ich schon intelligent denken kann ...

Passiert leben aufgrund von logischen zusammenhängen?

Gruss
Falsche10


melden
Anzeige

Was ist Logik?

21.01.2018 um 14:46
Archibald schrieb:Ich habe logik bisher gehasst.
klasse Einstellung. führt bestimmt zu Erfolg!


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 14:48
Deswegen will ich nen nachholkurs machen.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 14:51
@Archibald

Hast Du es schon mit der WIKI Definition versucht? WIKI ist zum Einstieg oder für Definitionen gut geeignet.

Wikipedia: Logik

Ganz gut finde ich diese Aussage: "In der Logik wird die Struktur von Argumenten im Hinblick auf ihre Gültigkeit untersucht, unabhängig vom Inhalt der Aussagen. " (ebendort)


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 14:55
@off-peak

Danke. Gibt es immer nur ein gültiges Argument oder kann ich auch Recht bekommen?


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:00
@Archibald

Ich erkläre es mal so:

Wenn du in deiner Küche eine aufgerissene Käsepackung und daneben ein Brot siehst...dann ist mittels Logik das sich jemand ein Käsebrot gemacht und die Sachen nicht weggeräumt hat wohl als wahr anzunehmen.

Du hast Logik benutzt.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:02
Archibald schrieb:bildhaft erklären
Ganz platt:

Ein grosser Block passt nicht in ein kleines Loch.

Problematisch wird es aber dann, wenn mehrere komplexe Sachverhalte ineinandergreifen und man dadurch zu einem richtigen Schluss kommen muss.
Archibald schrieb:Passiert leben aufgrund von logischen zusammenhängen?
Um überleben zu können reicht oft eine gewisse "Bauernschläue" und somit ist das Leben an sich eher Zufall.
Archibald schrieb:Danke. Gibt es immer nur ein gültiges Argument oder kann ich auch Recht bekommen?
Viele Wege führen nach Rom. Mathelehrer wollen oft den (für sie richtigen) Lösungsweg sehen, wenn Du aber mit deinen eigenen Gedanken zu einem richtigen Ergebnis kommst, ist doch alles gut.


melden
SonOfMystery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:05
Logik ist die Fähigkeit, mehrere Zusammenhänge zu erkennen, zu Analysieren, zu ermitteln, Präzise Schluss zu folgern und eventuell wiederzugeben.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:07
Ich würde auch sagen, es gibt verschiedene Formen von Logik. Das muss nicht immer mit Mathematik o.ä. in Verbindung stehen.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:08
Logik - da weiß man was man hat.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:17
Archibald schrieb:Gibt es immer nur ein gültiges Argument oder kann ich auch Recht bekommen?
Das ist eine interessante Frage, die an meine Logik appeliiert. ;)
Ich sehe da nämlich gleich zwei Fragen. Die Frage nach dem, was richtig sei, und die Frage, habe ich Recht?

Was zunächst synonym aussieht, ist es aber nicht. Recht haben wollen ist nicht dasselbe, wie richtig liegen. Die meisten Menschen wollen leider immer Recht haben, auch wenn sie falsch liegen. Und um das zu erreichen, weichen sie der objektiven Logik aus.

Recht haben wollen spielt sich auf der subjektiven Ebene ab, richtig liegen ist eine Frage der Objektivität.

Je nach Fragestellung und vor allem Zielsetzung, kann es auch mehrere gültige Argumente geben. Wenn es aber letztendlich um die Entscheidung geht, was ist faktisch richtig und was ist falsch, kann es nur mehr eine richtige Antwort geben.
Oder die ebenfalls logische Erkenntnis, dass man die Antwort (noch) nicht sagen kann, weil die Faktenlage dünn wäre und daher mehrere Interpretationen zulässt.


@SonOfMystery
Logik ist die Fähigkeit, mehrere Zusammenhänge zu erkennen, zu Analysieren, zu ermitteln, Präzise Schluss zu folgern und eventuell wiederzugeben.
Das Erkennen eines einzigen Zusammenhanges genügt auch schon. Mit Logik ist allgemein ein "vernünftiges Schlussfolgern" gemeint.
Das Problem ist jedoch oft, dass man über das Wort "vernünftig" streitet.

Nehmen wir @Nerok´s Käse & Brot Beispiel. Es ist für mein Dafürhalten vernünftig, zu folgern,
- dass sich jemand ein Käsebrot gemacht hat.
- Man könnte auch folgern, dass dieser Jemand Käse und Brot seperat vertilgte.
- Oder es zwei Jemands gab, der eine futterte Käse, der andere Brot.
- Oder diese Zutaten wurden genommen, um sie an jemand anderen weiter zu reichen.

Hier haben wir glatt mehrere Möglichkeiten, die alle richtig sein könnten. In allen Fällen ist die Argumentation/Schlussfolgerung jeweils logisch, da sie mit den vorhandenen Fakten auskommt.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:20
@off-peak
Aha da habe ich den Nagel auf den kopf getroffen.
Ich muss nicht immer Recht haben mir reicht Recht bekommen um das Recht zu gestalten. Denn klappt etwas nicht rechtens klappt es vllt. Links.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:22
@Archibald

Ich finde, Du triffst den Nagel noch immer ein bisschen daneben. :D
Nicht Recht haben/bekommen, etc sollte das Ziel sein. Es geht nicht um so etwas wie Gerechtigkeit oder juridische Entscheidungen.

Das Ziel sollte die Richtigkeit der Aussage sein. Es geht um Objektivität, nicht um Subjektives.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:23
Meister: Wenn ein Geselle den ganzen Tag braucht, um die Arbeit zu erledigen, dann schaffen zwei Leute das in einem halben Tag!

Geselle: Na toll, dann schicke vier Leute, dann brauchen wir erst gar nicht los zu fahren!


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:24
@silberhauch
Na toll, dann schicke vier Leute, dann brauchen wir erst gar nicht los zu fahren!
Lustig, aber ein schönes Beispiel für unlogisch, da falsch gerechnet. ;)


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:29
@off-peak
Da hast Du natürlich recht, aber selbst bei genauer Berechnung wäre die Arbeit nicht in dem Zeitrahmen zu schaffen, da sich die vier Leute nur auf die Füße stünden und zuviel Zeit mit sich selber vergeuden würden.

Das sind dann die Variablen, die man mit einbeziehen muss. Deswegen ist eine Person oft effizienter.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:34
Logik ist einfach ein formales System aus einem Set von Aussagen Schlussfolgerungen zu ziehen. Das Wort wird im Alltag aber gerne falsch benutzt als ein Synonym für den "gesunden" Menschenverstand.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:39
@silberhauch
aber selbst bei genauer Berechnung wäre die Arbeit nicht in dem Zeitrahmen zu schaffen, da sich die vier Leute nur auf die Füße stünden und zuviel Zeit mit sich selber vergeuden würden.
Richtig. Und logisch. :D
Und genau das ist mit Logik gemeint: Unter Berücksichtigung der Faktenlage vernünftige Schlussfolgerungen zu ziehen.
Mehr Leute ergeben eine veränderte Faktenlage.

Schätze, dass es auch diese scheinbare Logik ist, die den Witz witzig macht.


@Pan_narrans

Vernünftige Schlussfolgerungen. Dieses "vernünftige" ist der Knackpunkt.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:43
Ich bewohne eine Detailverliebtheit für die Sprache.
Ich mag es, Argumentationsketten zum fallen zu bringen, damit etwas klappt. Oder wenn dir etwas auf den Senkel geht versuche es mit der Senkel-Aufziehmethode um etwas aufzulösen. Dann ergibt das ein oder andere wieder einen Sinn. Ich hüpfe von Argument zu Argument und zieh einen Schluss weil ich das Muss


melden
Anzeige

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:51
off-peak schrieb:Vernünftige Schlussfolgerungen
Es gibt in der Logik doch keine unvernünftigen Schlussfolgerungen. Oder wie soll so eine heißen, hast du ein Beispiel?

Meinst du richtige und falsche Schlussfolgerungen? Wenn ja, sag es so. Ist präziser...


melden
444 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt