Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist Logik?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Logik, Erklären, Beschreiben

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:53
Wie kann man den Logik hassen? Logik ist für mich eines der schärfsten Schwerter menschlichen Verstandes. Nichts ist schlimmer als eine Argumentation die in sich nicht stimmig ist. Eine Argumentation die allein durch den Wunsch des Ergebnisses getragen wird kann ja nicht sinnvoll sein. Der Wunsch ein Haus auf Sand zu bauen reicht eben nicht ;)


melden
Anzeige

Was ist Logik?

21.01.2018 um 15:58
off-peak schrieb:Vernünftige Schlussfolgerungen. Dieses "vernünftige" ist der Knackpunkt.
Nicht notwendigerweise.
Beispiel: Wenn Ga eine notwendige Bedingung für La ist und La eine notwendige Bedingung für Mu, dann muss, wenn Mu vorliegt auch Ga erfüllt sein.

Ist nicht wirklich vernünftig, aber formal logisch richtig.

Ein anderes Beispiel wäre Gödels Gottesbeweis. Formal logisch richtig, aber nicht wirklich vernünftig.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 16:02
Astat85 schrieb:Wie kann man den Logik hassen?
Ich glaube, der Begriff wird heute einfach viel zu oberflächlich verwendet, und eben oft in Verbindung mit Mathematik. Ich hab schon öfter gesagt, ich besitze wenig logisches Denken, aber da ging es immer um irgendwelche mathematischen Rätsel oder Aufgaben. Logik beinhaltet meiner Meinung nach aber ja noch viel mehr, umfasst eigentlich zig Lebensbereiche, ohne dass wir das so mitkriegen.

Im Alltag verwenden wir logische Regeln ganz automatisch und unbewusst: ist morgens die Straße nass,
schließen wir, dass es in der Nacht geregnet haben muss. Davon sind wir auch dann fest überzeugt, wenn wir
den nächtlichen Regen gar nicht selbst wahrgenommen haben.


Quelle: http://www.hib-wien.at/leute/wurban/mathematik/logik/LogikGrundlagen_Theorie.pdf


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 16:32
@Pan_narrans
Ein anderes Beispiel wäre Gödels Gottesbeweis.
Der ist mMn noch nicht einmal formal logisch.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 16:33
@off-peak
Soweit ich gelesen hatte, war der zwar erst einmal schwer nachzuvollziehen, stellte sich aber dann als formal logisch richtig heraus. Kann aber sein, dass doch noch Lücken gefunden wurden.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 16:37
@off-peak

Für mich gehört zur logischen Schlussfolgerung eben eine vernünftige, wobei vernünftig in dem Sinne zu verstehen ist, dass sich eben die Schlussfolgerung B tatsächlich aus der Ausgangssituation A ergibt. Nicht in dem Sinne, dass ich vernünftigerweise auch B als Ziel wählen würde.
Wie ich anfangs schon sagte, das Wörtchen "vernünftig" ist streitbar.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:03
off-peak schrieb:dass sich eben die Schlussfolgerung B tatsächlich aus der Ausgangssituation A ergibt
Wie jetzt?
Wenn B wahr ist, muss die Ursache A auch wahr sein? Verstehe ich das richtig?
Dann kann die Straße also nicht Nass werden, weil es geregnet hat, da ihre Nassheit nicht Regen impliziert (Eimer Wasser drüber schütten wäre ja auch eine Möglichkeit)? somit sind Nasse Straßen unmöglich....

Ich verstehe echt nicht, was du sagen willst. Kannst du das mal ein wenig genauer erläutern? Vielleicht mit einem Beispiel?


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:10
Izaya schrieb:Wie jetzt?
Wenn B wahr ist, muss die Ursache A auch wahr sein? Verstehe ich das richtig?
Dann kann die Straße also nicht Nass werden, weil es geregnet hat, da ihre Nassheit nicht Regen impliziert (Eimer Wasser drüber schütten wäre ja auch eine Möglichkeit)? somit sind Nasse Straßen unmöglich....
Wenn es eine notwendige Bedingung ist, dann schon. Bei Deinen Beispiel hast Du aber eine hinreichende Bedingung. Das heißt, wenn es regnet, dann wird die Straße immer nass. Aber nur weil die Straße nass ist, heißt es nicht, dass es geregnet haben muss (es wohl aber geregnet haben kann).


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:17
off-peak schrieb:Der ist mMn noch nicht einmal formal logisch.
Er ist formal logisch.
Der Beweis ist logisch korrekt, wie jetzt ein Computer mithilfe zweier Informatiker geprüft hat.
http://blog.zeit.de/mathe/allgemein/gott-existenz-mathe/

Greif die Axiome und Definitionen an, wenn du den Beweis nicht magst. Formal ist er vollkommen korrekt.


Pan_narrans schrieb:Wenn es eine notwendige Bedingung ist, dann schon. Bei Deinen Beispiel hast Du aber eine hinreichende Bedingung. Das heißt, wenn es regnet, dann wird die Straße immer nass. Aber nur weil die Straße nass ist, heißt es nicht, dass es geregnet haben muss (es wohl aber geregnet haben kann).
Ich weiß. :D
Und ich habe @off-peak halt so verstanden.


Oder irgendwie sowas. Ich versteh ihn nicht so wirklich. Ich meine, verstehst du das?
off-peak schrieb:die Schlussfolgerung B tatsächlich aus der Ausgangssituation A ergibt. Nicht in dem Sinne, dass ich vernünftigerweise auch B als Ziel wählen würde.
Wenn du weißt, was er meint, kannst auch du es mir gerne erklären. Mir egal, wer es macht. Hauptsache es macht jemand...


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:21
@Izaya
Ja, man kann halt auch bescheuerte Voraussetzungen wählen.

Beispiel

Voraussetzung: Hund ist eine notwendige Bedingung für Apfelkuchen.

Folgerung: Aus dem Vorhandensein von Apfelkuchen, kann man auch auf die Existenz von Hunden folgern.


Ich denke, dass @off-peak das so meint.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:23
@Pan_narrans
Die Logik bleibt vollkommen korrekt. Das man aus falschen Annahmen allen möglichen Scheiß schlussfolgern kann, ist klar. Ist aber nicht das Problem von der Logik...

Na ja, danke für die Erklärung :)


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:25
@Izaya
Ist auch meine Ansicht. Daher war ich ja auch mit der Vokabel "vernünftig" unzufrieden.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:36
Logik bedeutet für mich ganz einfach folgerichtiges Denken.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:39
Ich will mein leben jetzt umstellen.
Ich möchte beweisen, dass mein Geist die Bedingung für Spaß versteht. Ich hatte mein leben so ausgerichtet, den Spass zu verteufeln. Jetzt habe ich das Problem, dass mein Spass nicht mehr verstanden wird. Ich kann zu den Menschen keine Konnektivität mehr herstellen. Ich lebe irgendwie abgeschieden von dem Gesellschaftsleben. Für mich empfindet die gesellschaft dinge lustig, die ich gar nicht witzig finde.
Ich möchte durch die logische konsequenz beweisen dass meine Seele nun bereit ist mit Menschen auf einen Nenner zu kommen.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:43
Darf man das schluss folgern, was man selbst als lustig empfindet oder muss man das lustig finden worüber alle lachen?


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 17:55
@Archibald
Vielleicht solltest du dein Leben nicht immer nach irgendwas "ausrichten"....

Leb doch einfach mal.... nicht nach Logik oder sowas.... einfach leben und tun was dir spaß macht.

Nicht was anderen Spaß macht, sondern einfach das was dich glücklich macht.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 18:04
Ich würd ja sogern Youtubevideos machen.
Aber leider ist meine Stimme so unverstehbar dass ich mich nur lächerlich mache.

Ich habs. Ich nenn mich einfach der unverstehbare. Wer mich kann verstehen kann aus meinen Augen sehen. Haha.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 21:06
@Pan_narrans
Ich denke, dass @off-peak das so meint.
Meinte ich, ja. Das ist ja das Dumme an der Logik. Sie kann richtig sein, auch wenn sie auf, hmm, Unsinn aufbaut.


melden

Was ist Logik?

21.01.2018 um 21:39
@off-peak
Mit Logik machst du keine Aussagen, du verbindest Aussagen miteinander.

Das ist wichtig zu begreifen. So lange die Verbindung stimmt, ist die Logik korrekt. Trotzdem können die aussagen falsch sein.

Die Aussage "Wenn ich allmächtig bin, zaubere ich mir einen Bananasplit her." kann richtig sein (Gott, hätte ich gerade Lust auf einen), aber da ich nicht allmächtig bin, zaubere ich mir auch keinen Bananasplit her. Trotzdem ist die vorherige Aussage richtig.

Verstehst du das? Die Verbindung ist die Logik. Zu sagen, wenn das Wahr ist, ist auch das Wahr oder, wenn das falsch ist, ist auch das falsch oder oder oder

Ob die Sachen nun wahr oder falsch sind, ist eine andere Sache. Dafür braucht man entweder Experimente oder Axiome (Grundannahmen), so dass man gewisse Wahrheitswerte kennt (bzw. annimmt) und diese Verbindungen ausnutzen kann, um noch mehr in Erfahrung zu bringen.


melden
Anzeige

Was ist Logik?

21.01.2018 um 21:44
Wenn Zusammenhänge logisch sind, dann sind sie das unabhängig von ihrem Ursprung
Wikipedia: Dark_Star_(Film)
Die Logik ist keine Lehre, sondern ein Spiegelbild der Welt.
Wikipedia: Tractatus_logico-philosophicus


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt