Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alte Menschen nerven

149 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Nervig, Rentner, Alte Menschen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:15
Chu schrieb:n Dörfern bspw. ist ein Zusammenhalt von Nachbarn und Familien natürlich viel stärker. Jeder kennt sich, man zieht an einem Strang.
Kommt ganz darauf an, um wessen Hals die Schlinge liegt.


melden
Anzeige

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:16
hallo-ho schrieb: Wer es nicht gewohnt ist, mit Alten oder Babys umzugehen, fühlt sich vlt. schneller überfordert oder genervt von ihnen.
Diese Erfahrung mache ich gelegentlich als Doppel-Opa. Da bin ich dann froh, dass ich ein Rückgaberecht für die Enkelkinder habe.


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:19
Chu schrieb:Umdenken ist wirklich angesagt. Nur wie?
Indem man nicht sofort Krawall macht, weil ne Omi langsam in oder aus dem Bus steigt, langsam einpackt, langsam geht etc., sondern mal das dahinter sieht, und zwar, dass Omi schon 80 Jahre auf dem Buckel hat und die Gelenke nicht mehr die Besten sind.
Erst Gehirn einschalten, denken, dann reagieren.

Ich denke ein großer Nervfaktor ist auch, dass viele alte Menschen gerne reden.. und zwar über Gott und die Welt. Über total unwichtige Dinge, man fragt sich "Ähm okay, warum genau erzählt sie mir das jetzt?", aber viele sind froh, dass gerade überhaupt mal einer zum reden zur Verfügung steht, weil viele haben keine Angehörigen, keine Freunde & keinen Ehepartner mehr, weil diese verstorben sind und leben total alleine. Zum Teil haben sie zwar Kinder, die sich aber nicht richtig kümmern, weil es ihnen lästig ist. Das habe ich schon viel zu oft gehört :(
Und dann höre ich ihnen (zwar genervt) zu, aber wenigstens sind sie dann glücklich, dass sie sich mal mitteilen konnten und finden den Tag evtl. nicht ganz so scheiße wie sonst. :D


melden
Chu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:21
Ciela schrieb:Indem man nicht sofort Krawall macht, weil ne Omi langsam in oder aus dem Bus steigt, langsam einpackt, langsam geht etc., sondern mal das dahinter sieht, und zwar, dass Omi schon 80 Jahre auf dem Buckel hat und die Gelenke nicht mehr die Besten sind.
Erst Gehirn einschalten, denken, dann reagieren.
Na, wie man beser reagieren kann ist klar. Ich meinte nur, wie man sowas verankern kann. Kampagnen gibt es in diesem Feld leider viel zu wenige.
Ciela schrieb:Ich denke ein großer Nervfaktor ist auch, dass viele alte Menschen gerne reden.. und zwar über Gott und die Welt. Über total unwichtige Dinge, man fragt sich "Ähm okay, warum genau erzählt sie mir das jetzt?", aber viele sind froh, dass gerade überhaupt mal einer zum reden zur Verfügung steht, weil viele haben keine Angehörigen, keine Freunde & keinen Ehepartner mehr, weil diese verstorben sind und leben total alleine. Zum Teil haben sie zwar Kinder, die sich aber nicht richtig kümmern, weil es ihnen lästig ist. Das habe ich schon viel zu oft gehört :(
Und dann höre ich ihnen (zwar genervt) zu, aber wenigstens sind sie dann glücklich, dass sie sich mal mitteilen konnten und finden den Tag evtl. nicht ganz so scheiße wie sonst. :D
Oh ja. Sie reden wirklich viel. Weil ihenn eben auch endlich mal jemand zuhört :9 Ich kenns von mir: wenn ich mal ne Weile wenig unter Leuten war, labere ich auch alle voll, die mir in die Quere kommen :'D


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:22
Ich glaube es liegt vor allem daran, dass schlechte Erfahrung stärker im Gedächtnis verankert werden.
Ich bin selber erst 27 habe aber beruflich viel mit alten Menschen zu tun. Als Info: Ich bin Fahrerin für Essen auf Rädern.

Und vor allem dabei fällt mir stark auf, dass ich zwar ganz viele unglaubliche liebe Leute dabei habe, die sich freuen mich zu sehen, und auch mal für nen kleinen Schnack zuhaben sind.
Aber dann sind da auch die Anderen, die nicht drauf reagieren, wenn ich ihnen einen schönen Tag wünsche, oder die wirklich jedes Mal ihre Geldbörse suchen müssen. (Nochmal als Info: bei uns wird jeden Freitag kassiert und dann stehen wir doch ziemlich unter Zeitdruck) Alles im Grunde keine wirklich "schlimmen" Situationen, aber wenn es jedes Mal passiert, doch ziemlich nervig. Aber man kennt seine Pappenheimer ja^^


melden
Chu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:24
LeonBlack schrieb:oder die wirklich jedes Mal ihre Geldbörse suchen müssen. (Nochmal als Info: bei uns wird jeden Freitag kassiert und dann stehen wir doch ziemlich unter Zeitdruck) Alles im Grunde keine wirklich "schlimmen" Situationen, aber wenn es jedes Mal passiert, doch ziemlich nervig. Aber man kennt seine Pappenheimer ja^^
Ja, das kenne ich von der Arbeit. Man möchte danna uch mal Feierabend haben irgendwann, bzw wartet ein Haufen anderer Leute noch auf einen.
Kann es ja wirklich verstehen und meistens ist es so nett, dass es fast wehtut, die stehen lassen zu müssen. Beispielsweise wenn sie einem extra Kaffee gekocht haben oder so. Aber dann geht es nicht anders. Ist wirklich sehr schade drum!


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:26
Chu schrieb:Na, wie man beser reagieren kann ist klar. Ich meinte nur, wie man sowas verankern kann. Kampagnen gibt es in diesem Feld leider viel zu wenige.
Puh, ja.. es gibt so viele Aktionen, die Leute sensibilisieren soll.. das müsste man auch mal für alte Menschen machen. Oder ein "wie gehe ich mit der älteren Generation um". Man kommt ja nicht drum herum, die Bevölkerung wird im Schnitt immer älter und früher oder später muss die Regierung sich mit dem Thema auseinander setzen.


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:27
Chu schrieb:Ja, das kenne ich von der Arbeit. Man möchte danna uch mal Feierabend haben irgendwann, bzw wartet ein Haufen anderer Leute noch auf einen.
Kann es ja wirklich verstehen und meistens ist es so nett, dass es fast wehtut, die stehen lassen zu müssen. Beispielsweise wenn sie einem extra Kaffee gekocht haben oder so. Aber dann geht es nicht anders. Ist wirklich sehr schade drum!
Jaa das kenne ich nur zu gut^^ Eine meiner Leutchen lästert beispielsweise immer fröhlich über ihre Nachbarin, die auch von uns Essen bekommt. Immer wieder lustig, zumal ich gerade mit dieser einen Dame dieselben Erfahrung gemacht habe


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:27
Es gibt so schöne computerspiele, vielleicht was entwickeln vor ältere :-)

Computer näher bringen, meine mama ist viel lockerer wie ich. Sie stellt ohne probleme ein bild von sich rein bei facebook, wo sie eine gesichtsmaske trägt.

Dies mit 85 jahre.

Vor kurzum hatte sie noch ein schönheitsop. Sie sagte es gibt kein garantie nur ich bin es zum ersten mal vor ein paar monaten los :-)

Ja mama, du wirst und warst in vieles mein vorbild.

Ich muss nur wieder lockerer werden ;-)


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:28
noidea1 schrieb:Sie stellt ohne probleme ein bild von sich rein, wo sie eine gesichtsmaske trägt.
Das möchte man so manchem Menschen raten, der sein Gesicht virtuell auf die Menschheit los lässt.


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:29
@Chu
@Ciela

Viele Schulen verlangen ja inzwischen Sozialpraktika. Ich finde, das ist eine gute Möglichkeit, dass Jugendlich in Kontakt mit älteren Menschen (oder wo sie halt das Praktikum machen) kommen und andere Lebenswelten kennenlernen. Manche kennen sicher noch Großeltern oder gar eine handvoll Großonkel/-tanten, aber viele haben auch nur mit maximal der Elterngeneration zu tun.


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:29
Sie kann sich noch sehr gut sehen lassen mit ihre 85.
Muss ja nicht immer von dir ausgehen @Doors :-)


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:30
@hallo-ho

Es gibt sogar Kita-Patenschaften, wo sich jung und alt gegenseitig besuchen.

Nur mal ein Beispiel:

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/kita-und-altenheim-wenn-kinder-und-senioren-zusammen-trommeln-a-1176793.html


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:31
Die alten könnten sich auch anpassen. Anfangen könnte man mit den Namen.
Statt Walter, Adolf und Hildegunde, sollten sich diese in Kevin, Julian und Emilia umbenennen!!!einself


melden
Chu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:31
Ciela schrieb:Puh, ja.. es gibt so viele Aktionen, die Leute sensibilisieren soll.. das müsste man auch mal für alte Menschen machen. Oder ein "wie gehe ich mit der älteren Generation um". Man kommt ja nicht drum herum, die Bevölkerung wird im Schnitt immer älter und früher oder später muss die Regierung sich mit dem Thema auseinander setzen.
Eben. Aufgrund des demographischen Wandels ist ein Großteil der Bevölkerung eben älter. Und es ist wirklich schade, den Großteil seiner Mitmenschen als Last zu empfinden!
LeonBlack schrieb:Jaa das kenne ich nur zu gut^^ Eine meiner Leutchen lästert beispielsweise immer fröhlich über ihre Nachbarin, die auch von uns Essen bekommt. Immer wieder lustig, zumal ich gerade mit dieser einen Dame dieselben Erfahrung gemacht habe
Hahaha ja. Da weiß man später mehr vom Nachbarn, als vom eigenen Bruder oder so :D
noidea1 schrieb:Es gibt so schöne computerspiele, vielleicht was entwickeln vor ältere :-)

Computer näher bringen, meine mama ist viel lockerer wie ich. Sie stellt ohne probleme ein bild von sich rein, wo sie eine gesichtsmaske trägt.

Dies mit 85 jahre.
RESPEKT! Das ist wirklich ziemlich cool und auch fortschrittlich! Es sollte wirklich auch Kurse für sowas geben.
hallo-ho schrieb:Viele Schulen verlangen ja inzwischen Sozialpraktika. Ich finde, das ist eine gute Möglichkeit, dass Jugendlich in Kontakt mit älteren Menschen (oder wo sie halt das Praktikum machen) kommen und andere Lebenswelten kennenlernen. Manche kennen sicher noch Großeltern oder gar eine handvoll Großonkel/-tanten, aber viele haben auch nur mit maximal der Elterngeneration zu tun.
Das stimmt. Praktika sind ja in der Schule generell zu absolvieren, meine ich. Zumindest war das zu meiner Schulzeit so.
Sehr guter Ansatz, diese auf soziale Arbeit zu lenken.
Ich habe auch mal überlegt, ob nicht jeder so eine Art FSJ vor Ausbildung oder Studium machen soll. Sehr sehr oft merkt man Menschn nämlich an, ob sie sich mal sozial engagiert haben oder nicht.
Sungmin_Sunbae schrieb:Die alten könnten sich auch anpassen. Anfangen könnte man mit den Namen.
Statt Walter, Adolf und Hildegunde, sollten sich diese in Kevin, Julian und Emilia umbenennen!!!einself
Wow....unglaublich gehaltvoller Beitrag...


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:32
Es gibt Wohnheimen wo jungere und ältere wohnen, die jungere umsonst während sie studieren, davor sollen sie die ältere menschen ein wenig unterhalten an ein paar stunden die Woche.

Und hier kommt der computer ins spiel. Oder computerspiele, die man auch vor ältere entwickeln kann.


melden
Chu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:33
noidea1 schrieb:Es gibt Wohnheimen wo jungere umsonst wohnen dürfen während sie studieren, davor sollen sie die ältere menschen ein wenig unterhalten an ein paar stunden die Woche.
Das ist ja toll! Das muss ich mal googlen. Dieses Konzept war mir nicht bekannt. Ist ja quasi ein Mehrgenerationshaushalt dann, oder?


melden

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:34
Chu schrieb:Wow....unglaublich gehaltvoller Beitrag...
Naja, auf der einen Seite hast du recht aber auf der anderen Seite bist du ebenfalls nicht ganz unschuldig daran.
Die Threadüberschrift ist schon sehr manipulativ und auf ein Klick aus.
Mich hat das genervt, deswegen habe ich mal was "lustiges" geschrieben.


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:35
Im grunde ein altersheim, in eine großstadt, da werden die zimmer auch an studenten vermietet, vermietet in dem sinne das sie nichts zahlen müssen, sondern sich einfach um ältere menschen zwischendurch kummern.

Im grund wie ein soziales jahr.

Nur macht sich halt anders. Übrigens macht es den meisten spaß so wie ich gelesen habe. beidseitig.


melden
Anzeige

Alte Menschen nerven

14.03.2018 um 14:36
Ciela schrieb:bis zu Altenpflegern, die die Alten misshandeln.
Ciela schrieb:Ich denke ein großer Nervfaktor ist auch, dass viele alte Menschen gerne reden.. und zwar über Gott und die Welt.
Ach und das sollten sie nach Möglichkeit lassen. Junge Menschen verlangen oder erwarten das man ihnen zuhört. Wer sagt denn nicht, das sich auch ein alter Mensch vom Gerede junger Leute genervt fühlt. Davon habe ich glaube ich nichts hier gelesen. Ein alter Mensch hat sich gefälligst zu gedulden, sich unauffällig zu verhalten, sich hinter Ofen zu setzen und die Klappe zu halten. Ich finde das traurig, wenn man bedenkt, das auch ein alter Mensch aus Körper, Geist und Seele besteht und wenn man ihn als ein "Ganzes" betrachtet und auch ihm die Menschenwürde im Alter nicht ab spricht , müsste man gar nicht darüber diskutieren. Ich habe weit über 20 Jahre in der ambulanten sowie im stationären Bereich in der Altenpflege gearbeitet. Klar fehlt einen manchmal die Zeit mit einem alten Menschen zu sprechen, aber auch in der Altenpflege gibt es schon mal Leerläufe, wo man sich zu einem alten Menschen hin setzen kann und es hat sich zugunsten des alten Menschen doch einiges geändert.

Davon ab, wenn es um Altenheime geht, wird grundsätzlich erst mal das negative hervor gehoben und das Positive wird meist nur am Rande erwähnt. Klar mag es Altenpfleger geben die alte Leute misshandeln und dieses ziemlich versteckt tun. Ich selbst habe es aber nicht erleben müssen. Und manchmal verhalten sich die eigenen Kindern ihren Eltern gegenüber kalt und unnahbar.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden