Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alt werden\sterben oder Freitod

93 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Alter, Sterbehilfe, Lebensende ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alt werden\sterben oder Freitod

27.03.2018 um 15:48
@knopper
Ich kenne echt wirklich fast keine Menschen die überhaupt bis 80 leben, leider. Vor allem Männer scheinen fast immer mit Mitte/Ende 60 Krebs zu bekommen und dann zu sterben. Frauen werden älter, aber da kenne ich auch kaum Personen über 80.

@KFB
Ja ist in meinem Umfeld echt krass. Kann aber sein dass es reiner Zufall ist, frustrierend dennoch weil in den letzten Jahren so viele alte männliche Bekannte die ich hatte mit ~60 an Krebs starben und jetzt hats anscheinend der nächste und es sieht wieder sehr schlecht aus was Prognosen angeht.


1x zitiertmelden

Alt werden\sterben oder Freitod

27.03.2018 um 15:52
@Sixtus66
Ist wahrscheinlich wirklich Zufall, wenn auch ein sehr unangenehmer :(

Bei mir gehen sie auch gerade den Bach runter


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

27.03.2018 um 16:49
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:Ich kenne echt wirklich fast keine Menschen die überhaupt bis 80 leben, leider.
Einfach mal in einem Altenheim als Ehrenamtler jobben. Die können immer Vorleser, Mitspieler, Gesprächspartner etc. brauchen. Da lernt man ältere Leute kennen. Auch Männer.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

27.03.2018 um 23:52
Suizid ist sicher nicht einfach, auch wenn man selbst denkt man würde lieber sterben, als dahinvegetieren.
Ich denke auch im Alter, mit den gängigen Gebrechen, hängt man dann doch noch genug am Leben, ohne dieses vorzeitig zu beenden.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

27.03.2018 um 23:54
@Sixtus66

~60 ist ja wenigstens schon mal ein recht hohes Alter. Gibt ja auch genug für die sowas fast schon eine Utopie ist. Ohne das jetzt schlechtmachen zu wollen.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

27.03.2018 um 23:56
Alkohol-Überdosis.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 00:19
Würden wir nu in Utopia leben, wo sich die Gesellschaft/Staat auch um ihre Alten kümmert, wäre ich evtl bereit in ein Altenheim zu gehen.
Aber so, ohne Familie und als Ex-Soldat werde ich mir wohl so richtig Ärger suchen und es anderen überlassen mich auf Level #2 zu switchen.
Bruce Willis Style ^^

148564359446062soqOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 00:27
Zitat von KeksimusMaxiKeksimusMaxi schrieb:au revoir ich nehme mir friedlich das leben,gut vor geplant mit wenig Aufwand inkl. Alternativen...
Ist nur die Frage ob du im hohen Alter auch noch so denkst. Vielleicht hat man Kinder/Enkel/Freunde... die man noch nicht verlassen willst. Vielleicht hat man Angst und die kommt erst, wenn man sich vornimmt das Leben zu nehmen und je nachdem was man für eine Krankheit hat, hat man vielleicht gar nicht mehr die Entscheidungskraft, selber zu sagen, "ich gehe jetzt". Dann müsste die Entscheidung eventuell jemand für dich treffen und das ist ein ganz schwieriges Thema. Will jemand von euch entscheiden ob jemand anderes stirbt oder lebt den ihr nicht mehr fragen könnt was er will? Selbst wenn man jemanden sehr gut kennt. Wer weiß ob der andere wirklich genau jetzt sterben will.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 12:55
Ich hoffe immer noch, dass ich die nächsten 30 – 40 Jahre rüstig bleibe und dann die Roboter so weit sind, dass sie mich niveauvoll pflegen können.

Panik bekomme ich bei den Gedanken, von Menschen gepflegt zu werden und ich diesen hilflos ausgeliefert bin. Eine Maschine verliert nicht die Geduld, hat keine Launen, arbeitet professionell, schaltet sich bei einer Fehlermeldung ab und verständigt automatisch die Wartungsfirma – da möchte ich am Leben erhalten werden.


2x zitiertmelden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 15:36
Ich würde mich garnicht trauen mich selbst ins Jenseits zu schicken.
Im Alter oder unter Schmerzen sehe ich das vlt. anders...

Irgendwann werde ichs herausfinden!


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 15:49
Ich bin nicht so erpicht auf das hohe Alter, wenn es bedeutet, ich bin ein Pflegefall und muss ins Altersheim.
Sowas stelle ich mir entwürdigend vor und es ist auch kein Leben mehr.
Lieber ganz natürlich vorher sterben.
Ansonsten hätte ich nichts dagegen, auch 200 Jahre alt zu werden, wenn es bedeutet, ich kann auch leben.


1x zitiertmelden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 18:46
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb: und dann die Roboter so weit sind, dass sie mich niveauvoll pflegen können.
Wenn sie Titten haben, schmutzige Witze erzählen und mir Bier einflössen können bin ich dabei :troll:


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 18:52
Zitat von FerneZukunftFerneZukunft schrieb:Eine Maschine verliert nicht die Geduld, hat keine Launen, arbeitet professionell, schaltet sich bei einer Fehlermeldung ab und verständigt automatisch die Wartungsfirma – da möchte ich am Leben erhalten werden.
Tja, wenn Uber und Tesla erst mal den autonomen Pflegeroboter entwickelt haben...


20100204104618TerminatorOriginal anzeigen (0,2 MB)

Noch mal nässt Du Dich aber nicht ein, Opa - sonst gibt's Kurzschluss!


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 20:38
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Ansonsten hätte ich nichts dagegen, auch 200 Jahre alt zu werden, wenn es bedeutet, ich kann auch leben.
Ja. Aber wenn der Roboter deine einzige "Bezugsperson" ist, vereinsamst du ziemlich stark. Mit einem Roboter kannst du dich nicht austauschen und wir sind soziale Wesen.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 21:03
@Ldex97
Wieso sollte ein Roboter meine einzige Bezugsperson dann sein? Das versteh ich jetzt nicht.

Aber selbst wenn, mir geht es einfach darum, die guten Dinge weiter genießen zu können. In der Eisdiele rumlungern, Kaffee trinken, die Sonne spüren, in lauwarmen Sommerabenden ins Kino gehen, Spätprogramm... Als Pflegefall geht all das nicht mehr.
Da kümmert man sich mal vielleicht zwei Minuten um mich und ich lieg dann im Zimmer rum und darf verfaulen. Kein so schöner Gedanke.


1x zitiertmelden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 21:07
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Wieso sollte ein Roboter meine einzige Bezugsperson dann sein? Das versteh ich jetzt nicht.
Sorry, hab mich etwas falsch artikuliert. Ich meinte nicht dein späteres Ich, sondern allgemein bezogen. Irgendjemand wird bsp. sein Haus nicht mehr verlassen können wegen seinem Gesundheitszustand im Alter. Kinder und Enkel... kommen auch nicht mehr zu besuch und das einzige was bleibt ist der Pflegeroboter.


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 21:17
@Ldex97
Ach so.
Nein, ich schrieb doch, dass ich nichts dagegen hätte, 200 zu werden, wenn ich leben könnte. Also rausgehen und all so nette Dinge. :D


1x zitiertmelden

Alt werden\sterben oder Freitod

28.03.2018 um 21:18
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Nein, ich schrieb doch, dass ich nichts dagegen hätte, 200 zu werden, wenn ich leben könnte. Also rausgehen und all so nette Dinge.
Achso sorry, das hab ich wohl gekonnt überlesen :D


melden

Alt werden\sterben oder Freitod

30.03.2018 um 12:11
Es gibt genug Leute die gesund alt werden.
Schlaganfall ist kein Symptom, sondern eine Erkrankung die glimpflich ohne Folgeschäden verlaufen kann.
Sollte ich mal einen Schlaganfall erleiden der mich zur Kartoffel werden lässt, werde ich kaum in der Lage sein den Freitod zu wählen.. Finde erst mal jemanden der dir dann hilft.
Sollte ich allerdings dir Diagnose bekommen, Krebs Endstadium, du stirbst in wenigen Wochen dann klar Freitod.
Aber um die Diagnose zu bekommen müsste ich erst mal zum Arzt gehen.
Ansonsten baue ich darauf das die Medizin sich weiter genug entwickelt bis ich mal so krank werde das ich evtl doch eine Chance auf Heilung erhalte.


1x zitiertmelden

Alt werden\sterben oder Freitod

30.03.2018 um 16:24
Zitat von Dr.AllmyCoR3Dr.AllmyCoR3 schrieb:Sollte ich mal einen Schlaganfall erleiden der mich zur Kartoffel werden lässt, werde ich kaum in der Lage sein den Freitod zu wählen.. Finde erst mal jemanden der dir dann hilft.
Wählen könnte man praktisch schon, nur nicht ausführen. Aber wenn man sich das vorstellt, seinen eigenen Willen nicht mehr praktizieren zu können, das ist dann schon grausam.


melden