Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

933 Beiträge, Schlüsselwörter: Kreuzfahrt, Daniel Küblböck, Neufundland, Aidaluna

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:06
@Thalassa
Wir brauchen uns überhaupt nicht zu streiten. Du kannst kein Rohmaterial höher auflösen, als es ursprünglich war. Das macht auch keine Profi-Schnittsoftware.

Was du machen kannst ist Color Grading & Color Correction (Farbkorrektur), d.h. du kannst das Material in der postproduktion künstlich aufhellen. Dadurch wird das Bild aber nur bedingt besser.


melden
Anzeige

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:07
@passato ich vermute, eine Psychose muss nicht bereits jahrelang vorgelegen haben, um akut auszubrechen. Das ist aber eine gute Frage, da muss ich auch passen, weil ich zu wenig darüber weiß. Vielleicht weiß jemand anderes, ob eine Psychose "aus dem Nichts" erstmalig in dieser Form ausbrechen kann.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:11
Jody80 schrieb:Was du machen kannst ist Color Grading & Color Correction (Farbkorrektur), d.h. du kannst das Material in der postproduktion künstlich aufhellen.
Naja, bisschen was kann man schon noch machen:
Wikipedia: Dekonvolution
Aber Wunder vollbringt es auch nicht.
die_sophie schrieb:Vielleicht weiß jemand anderes, ob eine Psychose "aus dem Nichts" erstmalig in dieser Form ausbrechen kann.
Meines Wissens ja. Substanzinduziert oder hirntraumatisch beispielsweise.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:12
@Jody80

Neee, die zerlegen das regelrecht in einzelne Bildpunkte und machen dann sonstwas, glaub´s mir.
Natürlich können die auch keine "Wunder" vollbringen, aber das, was ich da sogar im Fernseher vergleichen konnte, war schon beachtlich.

Außerdem ist das in dem Fall hier auch wurscht!


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:12
@die_sophie

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/stoerungen-erkrankungen/psych...


Hier erklären Fachleute, das Entstehen und die Symptome einer Psychose. Das erstmalige Auftreten erfolgt meistens bis zum 35. Lebensjahr.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:17
Thalassa schrieb:Niemand hat ernsthaft anfangs behauptet, daß eventuell die NASA eingeschaltet wird, ich zumindest nicht ...
Ich auch nicht, daher weiß ich nicht warum Du mich zitiert hast.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:20
TheirSlave schrieb:Ich auch nicht, daher weiß ich nicht warum Du mich zitiert hast.
:D Weil ich auf deinen Post geantwortet habe, daß man auch im RL Videoaufzeichnungen ect. bearbeiten und verbessern kann und nicht nur bei CSI :) .
Ohne deinen Post hätte man meinen wieder nicht richtig verstanden.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:22
Photographer73 schrieb:Hier die NASA ins Spiel zu bringen, damit sie Amtshilfe leistet, ist doch völlig absurd.
Habe ich nicht.

Ist aber langsam auch egal, der Tag war lang und Arbeitsrecht, deshalb könnt Ihr die Wortklauberei ab sofort ohne mich betreiben.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:26
Vorsicht, was die Möglichkeiten von Videoauswertung betrifft. Es stimmt, daß man aus einem Einzelbild nicht das rausholen kann, was Krimiserien behaupten.

Aber ein Video ist eben nicht ein Bild. Und wenn man nun davon ausgeht, daß ein Gesicht halbwegs symmetrisch ist oder ähnliche Annahmen und man 10 oder 30 Frames hat, dann sind das Daten, die mit viel Mathematik und Rechenleistung schon noch anders ausgewertet werden können als ein RGB in Photoshop mit Gradationskurven.

Ob das jetzt bei dem Video was brächte, glaube ich allerdings auch nicht einfach so.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:28
TheirSlave schrieb:Habe ich nicht.
Doch, hast du, was soll das jetzt ? Ich fragte @Thalassa
Photographer73 schrieb:Du glaubst aber doch wohl nicht ernsthaft, daß sich die NASA mit den Bildern eines wahrscheinlichen Suizids von DK beschäftigt ?
Sie klärte auf und dann zitiertest du meinen Satz und antwortetest
TheirSlave schrieb:Wenn die von Ermittlungsbehörden offiziell um Hilfe gebeten werden werden die sich sicher nicht dagegen sperren. Bei uns hat ja auch schon die Bundeswehr mit Aufklärungsflugzeugen bei der Suche nach Vermissten geholfen...


Du nimmst Bezug auf das Gespräch über die NASA, wer ist denn dann mit DIE in deiner Antwort sonst gemeint ?


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:30
Thaddeus schrieb:Ob das jetzt bei dem Video was brächte, glaube ich allerdings auch nicht.
... außer wenn sich zeigen würde, daß jemand nachgeholfen hätte ...


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:32
@Thalassa

Die Überlegungen überlasse ich lieber den Leuten, die das Video haben. Möglich ist alles.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:36
Thaddeus schrieb:Die Überlegungen überlasse ich lieber den Leuten, die das Video haben. Möglich ist alles.
Falls es überhaupt existiert - so wie die angeblichen Augenzeugen lt. Privatsender und der vergleichbaren, alleswissenden Boulevardzeitung in dem Link vor ein paar Seiten ;) .


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:39
Naja, Überwachungskameras müssten schon an Bord sein. Gibt es eigentlich irgendwo eine offizielle Polizeimeldung zu dem Fall?


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 21:56
@vschtabea
Interessant. Gestern Nacht hast Du hier mich und andere recht harsch angegangen, weil wir spekulieren.
Mit einem kleinen Unterschied: Ihr tatet so, als hättet Ihr absolutes Wissen, DK Geisteszustand betreffend. Aber das habt Ihr nicht.

Meine Aussage hingegen bezog sich auch nicht auf DK persönlich, sondern generell auf ein bestimmtes Selbstmord=Hilferuf Verhalten, das durchaus allgemein bekannt ist. Auch die Vorgehensweisen. Eben nämlich, dass diese Selbstmorde so inszeniert werden, dass man noch gerettet werden kann/könnte.

Das ist keine Psychologie, die ich mir ausgedacht habe. Das sind einfach Tatsachen.


@Thaddeus
Ja, man kann tatsächlich in einem Gesicht erkennen, ob jemand glücklich ist oder ob ihn etwas bedrückt. Muskeln im Gesicht formen sich nach täglichem Gebrauch.
Durchaus, aber die Ursachen dafür können auch andere als nur Gefühle sein. ZB eine bestimmte Arbeit, die eine bestimmte Kopfhaltung erfordert, die an den Muskeln zerrt.
Unterschiedlich gutes Bindegewebe lässt Haut eben schneller oder langsamer Falten werfen.
Dumme Angewohnheiten ebenfalls.
Es gibt Leute, die runzeln, ohne Sorgen zu haben, ständig die Stirn und diese sieht dadurch dann faltiger und "Leidgeprüfter" aus obwohl die Leute es gar nicht sind.

Wenn man jemanden kennt, sich länger mit ihm unterhält, ist es eher möglich, seinen Gefühle am Gesichtsausdruck zu erkennen.
Aber nicht unbedingt auf Fotos, da diese ja einen Ausdruck nur für den Bruchteil einer Sekunde zeigen. Auch unterschiedliche Beleuchtungen können einen anderen Eindruck erzeugen.

Hast Du übrigens schon mal daran gedacht, dass Deine Interpretationen durch spätere Geschehen beeinflusst sind? Oder konntest Du schon lange vor Robin Williams Selbstmord diesen voraussehen und seine Depression erkennen? Oder Daniels eventuelle?


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 22:02
@opaulli
opaulli schrieb:Seit jenem Tag wo DKK vermisst gilt,kommt mir dieses Forum und sein Thread wie ein übergriffiger Liveticker vor welcher in Dauerschleife läuft.
Danke für deinen Beitrag 👍

Ich werde diesen Thread auch nicht weiter bedienen. Worum es mir geht, sieht man hier

Beitrag von Nev82, Seite 35

Hier ist ein junger MENSCH, an dem erstmal GAR NICHTS verkehrt ist. Einstellen an Links werde ich nichts mehr von ihm zu diesem Thema

Wer meint, hier abwertend, besserwisserisch in zum Teil unerträglicher Weise über ihn urteilen zu müssen, soll das weiterhin tun. Es sagt alles über den Verfasser, und nichts über DKK

Es überrascht mich nicht, daß es die üblichen Verdächtigen sind

Da wird munter über Psychosen schwadroniert, um im gleichen Atemzug zu sagen, dass man von Psychiatrie ja so gar keine Ahnung hat

Aus fachlicher Sicht werde ich hier nichts mehr korrigieren, man hat ja gesehen, dass es nichts weiter ist, als Perlen vor die Säue werfen. Denn schon eine Seite weiter geht es munter weiter im gleichen Auslassen über eine Erkrankung, von der man keine Ahnung hat, und noch weniger von dem in diesem Fall zugehörigen Menschen DKK. Von dem wir ja noch nicht mal wissen, auf welche Weise er evtl erkrankt war

Schade, ich hätte auch gedacht, dass hier mehr Leute mutiger sind, die aufstehen und deutlicher das STOPP Schild hochhalten

Das DKK ein Mensch mit Fehler und Schwächen war, wie jeder andere auch, versteht sich von selbst. Besonders als der 17jährige, unfertige junge Mann von damals, der er heute schon lange nicht mehr war. Sich daran festzubeissen spricht aus meiner Sicht von einer gehörigen Portion Unreife


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 22:06
@schtabea

Das "v" im vorigen Beitrag gehört natürlich nicht rein.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 22:08
@off-peak

Ich bin mit Dir vollkommen einer Meinung, daß ein Gespräch viel mehr Daten liefert. Ein Gesicht in Bewegung ist meistens ziemlich verräterisch. Trotzdem graben sich Dinge ins Gesicht, die man wahrnehmen kann. Oder manche wahrnehmen können. Das geht über "faltig oder nicht falitg" ganz weit hinaus. Und wenn die sich in den Bildern wiederholen, dann entstehen wenigstens Indizien. In Augen steckt sehr viel Kommunikation. Das komplett weg zu relativieren ist genauso voreilig, wie zu denken, man könne aus dem Foto herauslesen, was derjenige vor 9 Tagen zum Frühstück hatte. Ich war mit meiner Aussage nun wirklich nicht sonderlich spezifisch.


melden

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 22:08
@Nev82 Ich entschuldige mich hiermit, wenn das als Angriff auf Daniel rüberkommt. Ich versuche das zu verstehen, wie das passieren konnte. Natürlich hab ich keine Ahnung und kein echtes Wissen steckt dahinter. Es tut mir leid wenn das falsch rüber kommt. Ich hab Daniel sehr gemocht und es fällt mir sehr schwer zu verstehen wie das passieren konnte.


melden
Anzeige

Daniel Kaiser-Küblböck vermisst

19.09.2018 um 22:09
@Nev82
Aus fachlicher Sicht werde ich hier nichts mehr korrigieren, man hat ja gesehen, dass es nichts weiter ist, als Perlen vor die Säue werfen.
Aber, geh - nicht immer gleich das Kind mit dem Bade ausschütten.

Auch wenn Du die Leute nicht erreichst, deren Fehlannahmen Du korrigierst, so lesen ja auch andere mit, denen es eben nicht egal ist, ob eine Aussage richtig oder falsch ist.
Deine Posts werden ja nicht nur von einigen wenigen gelesen.


melden
448 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt