Menschen Wissenschaft Politik Mystery KriminalfÀlle SpiritualitÀt Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

23 BeitrĂ€ge, SchlĂŒsselwörter: Rauchen, Tabak, Dampfen, Vaporizer, Verdampfer, E-zigaretten

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:21
Hallo liebe Allmystery Community! Hallo ganz besonders an alle Dampfer unter Euch! 😉
(Ich hoffe das Thema ist mit den Jugendschutzbestimmungen vereinbar - ansonsten einfach löschen)

Ich sitze gerade ĂŒber dem Vertrag zwischen unserer Firma (Einzelhandel) und British American Tobacco. Unter anderem geht es darin um das Produkt Vype eTank & darum dieses Produkt bzw. die zugehörigen Liquids/Vype Bottles mit ins Sortiment zu nehmen.

So viel erstmal dazu. 😅

Nun geht es mir natĂŒrlich nicht einfach nur darum unseren Kunden dieses Produkt einfach aufzuschwĂ€tzen. Bevor ich irgendjemandem die Empfehlung fĂŒr ein Vype eTank Produkt ausspreche ist es mir persönlich ehrlich gesagt wichtig erstmal zu erfahren ob dieses Produkt im Vergleich zu anderen Konkurrenzprodukten ĂŒberhaupt zu empfehlen ist?

Ich muss zugeben dass ich persönlich wenige Erfahrungen mit dem Thema Vaporizer und E-Zigaretten habe. 😅

Deshalb dachte ich mir: Warum nicht einfach mal Leute nach ihren Erfahrungen fragen? 🙂

Und das ist nun auch genau das was ich mit diesem Thread tun möchte.

Also meine Frage an die Community:

Welcher Vaporizer ist der beste?
Welche Erfahrungen habt ihr gesammelt?

Liebe GrĂŒĂŸe,
Euer CMO â˜ș


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:25
Am besten ist ein ordentlicher Verdampfer mit einem ordentlichen AkkutrÀger, nicht dieses Geldmach-Zeugs XD


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:35
@CMO
Also ich habe den mobilen Vaporizer von Storz und Bickel, kostet stolze 400€ ich habe dazu aber auch nen kleinen Wasserfilter dazubekommen ^^

Wenn du nur Zuhause sowas brauchst dann empfehle ich den Volcano von Storz und Bickel


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:35
@NeonMouse
Okay. Was sind die Unterschiede? Welcher Hersteller ist der beste?


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:41
@Venom
Okay. Der Vype eTank kostet soweit ich es gelesen habe nur knapp 30 €

Gegen 400 € ist der Vype ja dann alles andere als ein Geldmach-Zeugs oder?


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:42
@CMO

Dazu kann man sich in einschlĂ€gigen Foren einlesen, das hier zu erlĂ€utern ginge zu weit, zumal es auch nicht "den besten" fĂŒr alle gibt.

Genau deswegen ist es einem AnfÀnger auch anzuraten, sich in einem spezialisierten Shop beraten zu lassen.

Was fĂŒr euch im Einzelhandel eventuell interessanter wĂ€re, wĂ€re Liquids zu verkaufen. Das ist die eigentliche Gebrauchsware und da kann ich mir vorstellen dass Dampfer gerne vorbeikommen und ihre VorrĂ€te auffĂŒllen.

Allerdings sollte man sich vorher genau schlau machen was man rechtlich so zu beachten hat. DĂŒrfte aber bei Liquidkapseln fĂŒr die VYPE auch nicht anders sein (die beiden System sind ĂŒbrigens absolut unterschiedlich, und wenn es unbedingt eins der beiden sein soll wĂŒrde ich dringend zur vype raten. Das ist eine "echte" e-zigarette, die iqos ist fĂŒr mich ein nutzloser Gimmick, absolut ĂŒberteuert und nur dazu da, damit die Tabakhersteller weiter ihre Pflanzen losbringen)

Edit: nach deinem letzten Post hinzugefĂŒgt:

Das teure am vype pen sind diese doofen Kapseln, die auch Liquid teurer verkaufen als nötig und MĂŒll produzieren. Aber die haben auch ein "echtes" Einsteigersystem mit Verdampfern im lineup. Sollte aber sowas lieber angeboten werden dann doch nochmal umschauen, da gibts auch noch andere Hersteller/Modelle.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:47
@CMO
Ich habe auch vergessen zu fragen.. was du damit willst.
Ich verwende das Ding fĂŒr CBD und Heilpflanzen wie Kamille, Lavendel usw.
Ich habe den Mighty Vaporizer weil dieser mobil ist. Wenn ich nach Serbien fahre habe ich aber Angst den mitzunehmen, muss mal gucken das nÀchste Mal ob ich es riskiere :D


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 00:53
@NeonMouse
Richtig. Es geht in der Tat in erster Linie auch um die Liquids. Aber natĂŒrlich kommen da auch immer mal wieder interessierte Kunden, die vielleicht selbst gerne von Zigarette auf E-Zigarette umsteigen wĂŒrden und fragen dann natĂŒrlich bei uns nach.

Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht ob es da unbedingt notwendig ist die ganzen technischen Details zu erzĂ€hlen. 😅

Ich wĂŒrde mal sagen die wichtigsten Eckdaten fĂŒr jemanden der noch keine Erfahrung mit dem Dampfen hat sind vermutlich sowas wie
- Wie lange hÀlt ein Akku?
- Wie intensiv ist der Geschmack?
- Wie stark bleibt der Geruch in der Wohnung/Textilien hÀngen?
- Was sind die wichtigsten Eigenschaften einer guten E-Zigarette?

Meine Frage wÀre z.B. auch: Wie wichtig ist die Menge des inhalierten Dampfes?
Ich sehe hin und wieder Leute die dampfen. Und bei denen kommt so dermaßen viel Dampf aus dem Vaporizer 😅


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 01:02
@CMO

Ein Haufen Fragen ;)
CMO schrieb:- Wie lange hÀlt ein Akku?
- Wie intensiv ist der Geschmack?
- Wie stark bleibt der Geruch in der Wohnung/Textilien hÀngen?
- Was sind die wichtigsten Eigenschaften einer guten E-Zigarette?
Akku hÀlt je nach GerÀt (Hersteller fragen) und persönlicher Nutzung, pauschal nicht zu sagen
GeschmacksintensitÀt ist vom Liquid und vom Verdampfer abhÀngig, pauschal nicht zu sagen
Geruch bleibt keiner hÀngen, ausser vielleicht ein wenig Frucht oder so, aber das verfliegt auch
Eigenschaften? Da hat auch jeder andre WĂŒnsche ;)

Es gibt 2 Typen Dampfer, sogenannte Backendamper und sogenannte Lungendampfer. Die Backenhörnchen - das hat nix mit paffen zu tun, aber die inhalieren erst in den Mund und dann in die Lunge, die Lungendampfer atmen direkt in die Lunge ein. Die meisten Umsteiger dampfen erst mal Backe.
FĂŒr die beiden Typen gibt es unterschiedliche GerĂ€te mit unterschiedlicher Leistung und verschiedenen WiderstĂ€nden. Die, die du so siehst mit den dicken Wolken sind meist die Lungendampfer. Backendampfer haben höhere WiderstĂ€nde im Verdampfer und kommen mit weniger Leistung im Akku aus, verdampfen dadurch weniger Liquid (aber mit wahrscheinlich höherer NikotinstĂ€rke) und machen kleinere Wölkchen.

Du siehst das Thema ist nicht eben mal so im Vorbeilaufen erklÀrt ;)

GĂŒnstige Einsteigersets anzubieten kann schon Sinn machen, das sind meist GerĂ€te fĂŒr Backendampfer. Das sollten aber auch dementsprechend GerĂ€te von erfahrenen Herstellern sein (auch was Importerfahrung in den europĂ€ischen Markt angeht). Die kommen eh alle aus China, da die Dinger da tatsĂ€chlich entwickelt wurden und dort auch die Innovation passiert. Die bieten da fĂŒr GeschĂ€ftskunden sicher auch Deals an. FĂŒr zufriedenere Kunden wĂŒrde ich da Doppelsets anbieten, zum einen kann man so immer einen Akku laden und den andren nutzen, zum andren ist nicht die Panik riesig wenn Sonntags mal ein Akku oder Verdampfer hops geht.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 01:17
@NeonMouse
Ist es denn ĂŒberhaupt sinnvoll und nachhaltig sich da einen Lieferanten aus China zu suchen?

Oder meinst Du nicht dass British American Tobacco mit ihrem Vype Produkt (das mir auf den ersten Blick gar nicht so schlecht zu sein scheint) in dem Markt auch Kunden binden kann?

Oder vielleicht sich sogar langfristig durchsetzt?

Ich meine die meisten Leute wollen ja einfach nur Dampfen und nicht Vaporizer studieren.
Ich weiß dass es da ziemlich aktive Communities gibt die da Wert auf alle möglichen Details legen und dann tausende von Euro fĂŒr irgendwelche speziellen Liquid Mischungen und so ausgeben.

Diese Leute will ich aber ehrlich gesagt gar nicht so unbedingt als Kunden. 😅
NatĂŒrlich nicht weil ich etwas gegen die persönlich habe. Sondern einfach nur weil mir da aus wirtschaftlicher Sicht der Beratungsaufwand zu groß ist.

Aber weil Du es ansprichst - zum dem Thema "FachgeschÀft"....

Ich habe die Erfahrung gemacht dass Kunden ganz generell gar nicht soooo scharf sind auf FachgeschÀfte....

Wenn die Leute die Möglichkeit haben in einem normalen Laden der auch Tabakwaren fĂŒhrt auch ohne umfangreiche Beratung ein top Produkt (vielleicht sogar zu einem besseren Preis) zu kaufen, dann ziehen sie das in aller Regel dem FachgeschĂ€ft vor.

Von daher geht es mir tatsĂ€chlich darum ganz grob die aller wichtigsten Eckpunkte des Produktes zu vermitteln sodass meine Kunden auch ohne sich großartig informieren zu mĂŒssen die Vorteile genießen die ihnen auch ein FachgeschĂ€ft anbieten wĂŒrde.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 01:27
@CMO

American Tobacco springt nur auf den Zug auf. MarktfĂŒhrer sind Firmen wie joyetech aus China, die sich sogar mit der Marke eGo auf die Fahnen geschrieben haben, dass sie GerĂ€te haben wollen die möglichst simpel und sorgenfrei sind. Aktuell ist das gleub ich die eGo aio, und da gibts auch Einsteigersets.
Das gute ist, dass es da Ersatzteile etc. weiterflÀchig gibt und man im Netz auch schnell Hilfe bekommt falls doch was nicht passt weil die GerÀte weiter bekannt sind.

Die haben um LĂ€ngen mehr Erfahrung als American Tobacco.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 01:39
Ah, Bearbeitungszeit abgelaufen:

Damit es hier nicht heisst ich mach Werbung fĂŒr nur eine Marke: Weitere große, hier bekannte und erfahrene Anbieter mit Einsteigersets sind auch kangertech, eleaf und aspire.

joyetech eGo ist halt die Marke mit der ich, wie viele andre, umgestiegen bin ;)


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 01:41
@NeonMouse
joyetech eGo wĂ€re also Deine Wahl Nummer 1 als erfahrener Dampfer? đŸ€š

Ich frage nur mal damit ich wenn jemand danach fragt auch mögliche Alternativen nennen kann ĂŒber die sich der Kunde dann selbst informieren kann.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 01:57
@NeonMouse
Also ich habe mich gerade mal informiert. Und Joyetech kann man in Deutschland doch eigentlich vergessen 😅

Die haben gerade mal 2 authorisierte Stores in ganz Deutschland. Wie bekommt man da als Kunde denn bitte seine Liquids wenn der Tank mal leer ist? đŸ€š

So einfach ist das mit dem Online Bestellen ja bestimmt auch nicht. Immerhin muss man ja irgendwie nachweisen können dass man volljÀhrig ist.

Also wenn ich mir das genauer ansehe könnte ich mir dann doch schon vorstellen dass man mit einem BAT Vaporizer wenn er zumindestens einigermaßen etwas taugt ziemlich gut Marktpotenzial hat.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 04:54
CMO schrieb: habe die Erfahrung gemacht dass Kunden ganz generell gar nicht soooo scharf sind auf FachgeschÀfte....

Wenn die Leute die Möglichkeit haben in einem normalen Laden der auch Tabakwaren fĂŒhrt auch ohne umfangreiche Beratung ein top Produkt (vielleicht sogar zu einem besseren Preis) zu kaufen, dann ziehen sie das in aller Regel dem FachgeschĂ€ft vor.

Von daher geht es mir tatsĂ€chlich darum ganz grob die aller wichtigsten Eckpunkte des Produktes zu vermitteln sodass meine Kunden auch ohne sich großartig informieren zu mĂŒssen die Vorteile genießen die ihnen auch ein FachgeschĂ€ft anbieten wĂŒrde.
Ich wĂŒrde auch jedem AnfĂ€nger raten, sich in einem FachgeschĂ€ft zu informieren, wenn er umsteigen will. Es kommt natĂŒrlich auf die Zielgruppe an, die du ansprechen willst. Wenn es nur um "Sonntags-Dampfer" gehen soll, die die E evt. mal ausprobieren wollen, weil es gerade Trend ist, dann wird wahrscheinlich weniger Wert auf Beratung gelegt und es reichen ein paar Eckdaten. Bei wirklichem Interesse werden sich Kunden wahrscheinlich eher nicht zum Kauf in einem Laden entschließen, der sie nicht umfassend beraten kann.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 10:54
CMO schrieb:Die haben gerade mal 2 authorisierte Stores in ganz Deutschland. Wie bekommt man da als Kunde denn bitte seine Liquids wenn der Tank mal leer ist?
Ganz einfach:

Man kauft ein FlĂ€schchen (zu erhalten in hunderten LĂ€den offline und online) und fĂŒllt nach, wie bei allen normalen E-Zigaretten.

Und die werden hier in D von etlichen, wenn nicht den meisten Onlinestores auch vertrieben....


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 11:12
@CMO

Ich bin seit 2 Jahren komplett umgestiegen auf ein aspire System, diese sind zum Teil besonders auf ehemalige Raucher zugeschnitten, besonders auch vom Durchzug her.

Diese Riesenkisten mit 4 Akkus, die eher so eine mobile Sauna darstellen, sind noch mal was ganz anderes.

Alle Dampfer, die ich kenne, halten von Vype und den ganzen SpĂ€teinsteigerdingern nichts. Als Vergleich: Das gerĂ€t ist billig, die Kapseln teuer. Das ist so Ă€hnlich wie diese Nespresso Kapselmaschinen. Die sind eher geeignet fĂŒr Leute, die ganz gelegentlich mal einen Kaffee trinken und denen die Umwelt scheissegal ist, also keine sehr große Kundengruppe.

Hochwertige Liquids zu verkaufen wird sich mittlerweile lohnen. Bis letztes Jahr konnte auch der Endkunde 1 Liter Flaschen Liquid fĂŒr kleines Geld kaufen, so dass man nicht oft einkaufen musste.

Dann wurde das gesetzlich begrenzt, ganz sich beraten von Tabaklobbyisten, die dem kostenarmen Dampfen etwas entgegensetzen wollten.

Ich wĂŒrde vielleicht 2 oder 3 Sets von Aspire ins Programm nehmen samt Ersatzteilen und 20 Liquid Geschmacksstoffe, wobei zu beachten ist, dass alle Tabakaromen nach alten Sportsocken schmecken, Minze kaum noch rausgeht und Limette = SpĂŒlmittelgeschmack ist, die anderen sind aber ok.

Man riecht in der Wohnung nach kurzer Zeit gar nichts, sprich nach 2 Minuten, nur im Auto muss man ab und zu die Frontscheibe von innen putzen.

Und ich wĂŒrde jedem, der erfolgreich umsteigen will raten, sich in einem der mittlerweile zahlreichen FachgeschĂ€fte beraten zu lassen. Da kommt man nebenbei kaum gegen an.


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 14:02
sacredheart schrieb:Alle Dampfer, die ich kenne, halten von Vype und den ganzen SpĂ€teinsteigerdingern nichts. Als Vergleich: Das gerĂ€t ist billig, die Kapseln teuer. Das ist so Ă€hnlich wie diese Nespresso Kapselmaschinen. Die sind eher geeignet fĂŒr Leute, die ganz gelegentlich mal einen Kaffee trinken und denen die Umwelt scheissegal ist, also keine sehr große Kundengruppe.
Da fast alle bekannten Hersteller mittlerweile auch nachfĂŒllbare Podsysteme anbieten, werden diese Wegwerf-Kapseln auch berechtigterweisen zunehmend zum Randprodukt fĂŒr Umsteiger in den ersten Wochen. Sinn machen diese Teile aufgrund der Alternativen jedenfalls schon lange nicht mehr.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 14:36
Es kommt ja eben auch drauf an was fĂŒr Vaporizer man will. Ich dachte ursprĂŒnglich hier redet man von Vaps wo man KrĂ€uter oder Öl reingibt und dann dampft.

Ich selbst habe den Mighty Vaporizer von Storz & Bickel mit dem ich zusÀtzlich auch den Wasserfilter (klein) bekommen habe.
IMG 20181101 143540


melden

IQOS vs VYPE - Welcher Vaporizer ist der beste?

01.11.2018 um 14:39
FĂŒr den Umstieg ist wichtig, dass es ein möglichst simples GerĂ€t ist, das aber nicht so teuer im Unterhalt ist, also zum Beispiel so Kapselsysteme, die man nicht nachfĂŒllen kann, sind Murks. Wenn man den Eindruck hat, dass das total kompliziert ist, kauft man es nicht. Also ein System, wo man keine Modi einstellen kann und auch an der Wattzahl nix spielen kann, die Leistung wird dann ĂŒber die Coils und deren Ohm geregelt. Zu teuer sollte das Ding aber auch nicht sein, so um die 30 € ist okay, denn wenn der Imstieg klappt, wollen die Leute schnell ein „komplizierteres“ GerĂ€t.
Die IQOS ist ja im Prinzip ne Zigarette, die nicht geraucht, sondern verdampft wird. Ich glaube, pauschal kann man das schlecht sagen. Beim Liquid ist es so, dass das Nikotin spĂ€ter im Körper ankommt. Das, was der Raucher kennt, nĂ€mlich Kippe an, ziehen, sofortige Sichtbefriedigung spĂŒren, kann ein Verdampfer nicht. Das GefĂŒhl in der Hand ist auch anders. Die Zeiteinheit „eine ZigarettenlĂ€nge“ fĂ€llt auch weg, auch das ist fĂŒr den ein ein oder anderen wichtig. Wie das bei den Sticks fĂŒr die IQOS ist, weiß ich nicht.
Rauchgewohnheiten lassen sich nicht durch Dampfgewohnheiten ersetzen. Was fĂŒr ein System das richtige ist, kommt also ganz schwer auf die Rauchgewohnheiten des Kunden an.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
OhrwĂŒrmer51 BeitrĂ€ge