Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Abstand

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Verkehr

Abstand

15.11.2018 um 12:37
Hallo!

da man beim fahren auf den sicherheitsabstand achten sollte frage ich mich wie es beim parken ist, muss man einen abstand zum vorder -und hintermann einhalten (zb beim rechts parken an der straße) ? ich finde zu diesem thema nicht viel im netz für den sicherheitsabstand beim fahren jedoch sehr viel ^^ zb https://www.bussgeldkatalog.de/abstand/#Sicherheitsabstand-im-Strassenverkehr - ich glaube jedoch das 'zuparken' soagr erlaubt ist oder... solange man das fahrzeug nicht berührt

korrigiert mich wenn ich falsch denke!


melden
Anzeige

Abstand

15.11.2018 um 12:39
@Alpaca
Soweit ich weiss gibt es kein Gesetz, wieviel Abstand zu anderen Autos man beim Parken einhalten muss. Aber wenn man nicht selbst zugeparkt werden will, sollte man halt kein Arschloch sein und genug Abstand lassen, dass das andere Auto und notfalls auch man selbst noch halbwegs problemlos aus der Parkluecke kommt.


melden

Abstand

15.11.2018 um 12:42
Natürlich! zuparken ist sowieso sch...- Aber manchmal gibt es keine andere möglichkeit wenn man zu später zeit einen parkplatz sucht da muss man sich manchmal reinquetschen


melden

Abstand

15.11.2018 um 12:54
Alpaca schrieb:ich glaube jedoch das 'zuparken' soagr erlaubt ist oder... solange man das fahrzeug nicht berührt
Wenn es dem Zugeparkten aber unmöglich ist auszuparken, kann er dich abschleppen lassen. Ist dann auch doof.


Edit: Kleine Ergänzung
https://www.ruv.de/ratgeber/recht-geld/fahrzeug-verkehr/zugeparkt


melden

Abstand

15.11.2018 um 13:06
Eventuell könnte es auch passieren dass der Autoschlüssel des Zugeparkten am Lack des Zuparkers hängen bleibt wenn es zu ersichtlich ist dass mit Absicht zugeparkt wurde.
KFB schrieb:Wenn es dem Zugeparkten aber unmöglich ist auszuparken, kann er dich abschleppen lassen
Ich würde nicht den Abschleppdienst holen. Dann bleibst du am Ende noch auf den Abschleppkosten sitzen. In dem Fall lohnt es sich eher die Polizei zu rufen und die das Abschleppen zu veranlassen. Dann ist man auf der sicheren Seite.
Die Nummer mit dem Autoschlüssel sollte man dann halt sein lassen :D

Ein Bußgeld laut Bußgeldkatalog gibt es übrigens nicht für das reine Zuparken. Man könnte es nur als eine wie auch immer geartete Behinderung ausnehmen. Das wäre dann dementsprechend bestrafbar.


melden

Abstand

15.11.2018 um 13:08
Bettman schrieb: Dann bleibst du am Ende noch auf den Abschleppkosten sitzen. In dem Fall lohnt es sich eher die Polizei zu rufen und die das Abschleppen zu veranlassen. Dann ist man auf der sicheren Seite.
Ich sagte ja, abschleppen lassen. Das passiert dann automatisch, wenn du Polizei oder Ordnungsamt rufst (weitere Details in meinem Link :) )
Bettman schrieb:Die Nummer mit dem Autoschlüssel sollte man dann halt sein lassen
Was für ne Nummer?


Edit: Hab die Nummer jetzt verstanden. Aber du meinst damit hoffentlich nicht mich :D


melden

Abstand

15.11.2018 um 13:55
Bettman schrieb:Ein Bußgeld laut Bußgeldkatalog gibt es übrigens nicht für das reine Zuparken. Man könnte es nur als eine wie auch immer geartete Behinderung ausnehmen. Das wäre dann dementsprechend bestrafbar.
Ich hatte mal jemanden zugeparkt und die Polizei hat mich darauf hingewiesen, dass dies im Absichtsfall als Nötigung gewertet werden kann (wurde es be mir damals nicht).


melden

Abstand

15.11.2018 um 14:05
CptTrips schrieb:Ich hatte mal jemanden zugeparkt und die Polizei hat mich darauf hingewiesen, dass dies im Absichtsfall als Nötigung gewertet werden kann (wurde es be mir damals nicht).
Für eine Nötigung muss das Zuparken schon genau darauf abzielen, dass der Zugeparkte nicht weg kann. Vorsichtig sollte man daher sein (bzw. es bleiben lassen), jemanden aus "verkehrserzieherischen Gründen" zuzuparken. Also sich quer vor den Depp zu stellen, der widerrechtlich in der eigenen Einfahrt parkt.


melden

Abstand

16.11.2018 um 08:52
Alpaca schrieb: frage ich mich wie es beim parken ist, muss man einen abstand zum vorder -und hintermann einhalten (zb beim rechts parken an der straße)
Sollte man sowieso, wenn man keine Beule an seinem Fahrzeug riskieren will.

Manche Leute können weder ein- noch ausparken, ohne andere Autos zu beschädigen.


melden

Abstand

20.11.2018 um 10:45
@Alpaca

Im Zweifelsfalle gilt aus der StVO:

§ 1
Grundregeln

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.


melden
melden

Abstand

20.11.2018 um 12:45
Das Rufen der Polizei wäre in der Tat in solcher Situation meine erste Wahl. Gern erinnere ich mich an das Frankreich der 1970er, als man in seiner Karre auf ebener Strasse besser nicht den Gang einlegte und die Handbremse anzog. Damals war "Freirempeln" durchaus üblich, zumindest in Paris. Damals hiessen Stossstangen eben nicht umsonst so. Und eine Ente oder einen R4 konnte man notfalls auch mit vier Mann an vier Ecken beiseite stellen. Mit zwei Tonnen SUV wird das schon problematischer.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstand

20.11.2018 um 23:16
Doors schrieb:als hiessen Stossstangen eben nicht umsonst so. Und eine Ente oder einen R4 konnte man notfalls auch mit vier Mann an vier Ecken beiseite
Isetta haben die großen Jungs bei uns früher gerne auf die Treppenabsätze gestellt. Tja, da könnte man sich noch ohne iNet hervorragend die Zeit totschlagen.


melden

Abstand

21.11.2018 um 19:16
abstand halten ist immer von vorteil!

aber wichtiger scheint mir in diesen tagen, dass keiner, oder nur noch wenige
beim abbiegen blinken!
vor allem das junge volk - habe ich den eindruck!

was soll das denn?

:-I


melden
Liederlich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstand

21.11.2018 um 19:31
Ich fahre seit fast 50 Jahren, gut 20 Jahre davon LKW und ich habe den Eindruck das nicht das junge Volk die Schlimmen sind. Es sind meiner Erfahrung nach die Damen und Herren jenseitz der 45.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstand

21.11.2018 um 19:32
@Alienpenis
Das ist so nicht richtig. N i e m a n d blinkt mehr, unabhängig von Alter oder Geschlecht.
:(


melden

Abstand

21.11.2018 um 19:33
@BenZiehn

dann hab' ich N i e m a n d noch nicht beobachtet!


melden
Liederlich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstand

21.11.2018 um 19:35
Und keiner mehr kennt die Rechts vor Links Regel. Und jeder stellt sich auf Parkplätze wie er ankommt und wen Er drei Parkplätze plockiert, ------egal.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abstand

21.11.2018 um 19:35
@Alienpenis

Es gibt hier auch einen Unterhaltungssektor.

Vielleicht scheint Dein "wichtiger" da heller.


melden
Anzeige

Abstand

21.11.2018 um 19:37
BenZiehn schrieb:Es gibt hier auch einen Unterhaltungssektor.
na, prima!


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
stress36 Beiträge