Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Einsamkeit

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Einsamkeit

Einsamkeit

16.08.2019 um 23:00
Fühlt ihr euch manchmal einsam? Und wenn ja: Was tut ihr dagegen? Wie überwindet man die Einsamkeit und findet Freunde?

Ich wohne zum ersten mal alleine mit meinen Katzen und ich fühle mich unglaublich allein und nutzlos. Ohne Freunde und kaum Kontakt zur Familie. Bin eine Weile schon krank geschrieben ( Depressionen ) und bin nur daheim. Wenn ich raus gehe dann nur zum einkaufen. Ich hätte so gerne einen Freundeskreis oder eine gute Freundinn . Aber sowas ist schwer zu finden. Vor allem wenn man eher ein ruhiger und ernster Mensch ist ( auf dem ersten Blick).

Oder sollte man versuchen sich mit der Situation abzufinden? Wie akzeptiert man Einsamkeit und lernt damit zu leben ?


melden
Anzeige
lone1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einsamkeit

16.08.2019 um 23:09
Ein merkwürdiger Zufall. Mir geht es sehr ähnlich. Ich tue mich ziemlich schwer sowas wie den berüchtigten "Platz in der Gesellschaft" zu finden. Heute sind die Selbstzweifel besonders stark. Turnusmäßig besuche ich Boards wie Allmy. So wie gerade und der erste Beitrag, den ich las, war deiner.

Wie alt bist du denn? Ich bin 27 und habe das Gefühl nirgendwo mehr dazukommen zu können. Dazu kommt eine enorme Skepsis gegenüber "Gesellschaft". Ging es dir schon mal anders? Wie bist du dazu gekommen?


melden

Einsamkeit

16.08.2019 um 23:44
Averses schrieb:Wie überwindet man die Einsamkeit und findet Freunde?
Ganz einfach eigentlich: Man findet Freunde wenn man sie bereits vorher überwunden hat, und selbstbewusst mit seinem Leben im Einklang ist.
Wer es nicht glaubt: Würdet ihr euch eher mit einem gemachten Menschen, oder aus Mitleid mit jemandem, der auf den ersten Blick wirkt, als würde er nichts reißen, anfreunden?

Ist auch ein wichtiger Faktor bei der Partnersuche. Dein Leben braucht echten Inhalt, um auf bekannte Fremde anziehend zu wirken.

Und es gibt da immer Ansatzpunkte:
Averses schrieb:Vor allem wenn man eher ein ruhiger und ernster Mensch ist
Du zum Beispiel, könntest versuchen Leute dazu zu bringen, dich kennenlernen zu wollen, indem du daraus ein "geheimnisvolles", elegantes Image schmiedest. Solche Kleinigkeiten bringen Namen Klang in der Welt. Kann in dem Fall aber auch nach hinten losgehen bzw. gruselig werden.
Selbstreflexion ist daher ein wichtiger, erster Schritt.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 00:00
Vorsicht: Man sollte differenzieren zwischen "Einsamkeit" und "Allein sein".

"Einsamkeit" gilt eher als ein unerwünschter Zustand, der zu Depressionen und sonstigen, negativen psychologischen Konditionen führt. Da Menschen soziale Tiere sind, treibt sie allein schon ihr evolutionär begründeter Instinkt dazu, Gesellschaft zu suchen. Wird dies nicht oder nicht ausreichend zufrieden gestellt, so stellt sich nach einer Weile Einsamkeit ein. Glück wird man darin nicht finden.

Wohingegen das bloße "Alleinsein" einen Zustand darstellt, bei dem man eben nicht unglücklich, sondern im Gegenteil zufrieden ist und es gänzlich genießt, seine Ruhe zu haben.
Averses schrieb:Oder sollte man versuchen sich mit der Situation abzufinden? Wie akzeptiert man Einsamkeit und lernt damit zu leben ?
Jeder Mensch braucht ein gewisses Minimum an sozialer Interaktion. Und bei aller Liebe zu Tieren: Diese allein reichen leider nicht aus. Es müssen schon Artgenossen, also andere Menschen, sein. Dementsprechend ist es eher ungesund, sich langfristig mit dieser Situation abzufinden.

Was aber stimmt, ist, dass Menschen vom Charakter variieren. D.h. nicht jeder braucht das gleiche Ausmaß an Sozialkontakt. Ich für meinen Teil verbringe den größten Teil der Zeit am liebsten mit mir selbst, da ich a) meine Ruhe so am besten genieße, b) meine Interessen es erlauben und c) mich allein die Präsenz anderer Menschen langfristig stört, insbesondere in meinen Denkprozessen.
Nichtsdestotrotz habe ich Freunde, mit denen ich täglich Kontakt halte und hin und wieder im 'Reallife' was unternehme. Das tut gut, doch danach brauche ich wieder mind. eine Woche Abklingzeit und Zeit für mich allein, ehe ich erneut etwas unternehmen kann. :D


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 00:14
Schwer zu sagen, eine Patentlösung dagegen gibt es nicht. Ich habe das Problem, dass ich zeitlebens aufgrund meiner relativ introvertierten und ängstlichen Persönlichkeit große Probleme habe Menschen kennenzulernen. Ich fragte mich dann immer wie andere das machen, das scheint so leicht zu sein für sie.

Auf jedenfall muss man versuchen gegen destruktive Emotionen anzukämpfen und darf sich nicht hängen lassen. Sonst wird es immer schwieriger. Ich finde, dass das ein schädlicher Zustand ist auf dauer. Er verstärkt auch Emotionen wie Depressionen und Ängste noch mehr.
Also nein, man sollte sich sicherlich nicht damit abfinden, aber einen Weg finden, damit umzugehen und vielleicht eine strategie, wie man in Kontakte kommen kann. Leider gibt es bei sowas keine Garantie auf Erfolg, weil man auch mehr oder weniger auf ander/die Umwelt angewiesen ist. Aber man sollte sich auf keinen Fall damit abfinden und aufgeben und was versuchen, wenn auch in kleinen Schritten vielleicht.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 02:23
Averses schrieb:Wie überwindet man die Einsamkeit und findet Freunde?
Freunde findest du beispielsweisen in Vereinen.
Man verbringt viel Zeit und macht Teamplaying.

Gestalte deine Freizeit einfach da, wo schon Menschen sind.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 03:39
Allein hab ich mich auch noch vor 3 Jahren gefühlt. Ich hab dann angefangen mich im Internet anzumelden um Leute kennenzulernen. So hab ich dann meinen Mann kennengelernt. Jetzt bin ich nicht mehr allein aber öfters noch einsam. Das ist kein schönes gefühl. Ich versuche mich dann immer abzulenken mit Spaziergängen. Habe einen Hund, da macht sowas echt Spaß. Einsam bin ich nur durch meine Vergangenheit geworden. Mein Mann tat mir schon unbeschreiblich gut und mir geht es heutzutage schon viel besser.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 08:30
Es ist leider schwer etwas zu ändern. Ich bin 29. Und hatte mein Leben lang probleme dazu zu gehören. Durch mein ruhiges Wesen war ich immer außerhalb und wurde auch gemieden. Da Durch entstand bei mir frust und groll der Gesellschaft gegenüber. Inzwischen denke ich, dass es nicht mehr der Fall sein wird das ich Freunde finde. Anderen scheint es tatsächlich leichter zu fallen. Oder ich habe etwas an mir was den Menschen zuwider ist. Wenn man die Wahl hat zwischen mal für sich sein zu wollen aber trotzdem die Möglichkeit hat sich mit Freunden zu treffen ist das, wie ich finde, ein großer Luxus . Keine Wahl zu haben dagegen Quälend.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 08:48
Gut, dass du endlich da raus bist.
Ich empfehle nach wie vor eine Therapie.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 08:57
Das bin ich. Aber allein zu sein zieht einen unglaublich runter und selbst ein Therapeut ist dagegen machtlos.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 11:26
@Averses
Bei mir ist die Situation momentan ein wenig ähnlich - und auch ich denke, dass sich daran in der nächsten Zeit wenig ändern wird.
Einige Leute die ich als Freunde oder gute Bekanntschaften bezeichnen würde habe ich "verloren", weil sie weit weg gezogen sind. Irgendwann verliert man sich aus den Augen, der Kontakt ist anfangs noch da, aber schläft dann allmählich ein. Auch die Gründung einer Familie spielt eine Rolle, dann haben die Leute weniger Zeit für ihre Freunde.
Mit Anfang/Mitte 20 war ich des Öfteren abends mit Freunden aus, zwar nicht jedes Wochenende, aber jedoch regelmäßig. Dies ist unter anderem durch die oben genannten Gründe selten der Fall. Später im Leben wird es ohnehin schwieriger neue Kontakte zu knüpfen, in der Schul- oder Studentenzeit war dies deutlich einfacher.

Ich leide zwar nicht darunter, dass ich meine Freunde und Bekannte seltener sehe, weil ich ein Mensch bin der auch das Alleinsein liebt, aber schade finde ich es dennoch. Ich telefoniere und schreibe fast täglich mit guten Freunden, aber es ist schob etwas anderes wenn man sich nicht oft persönlich treffen kann. Personen die mich kaum kennen, würden mich wohl eher als verschlossen bezeichnen, meine Freunde und Bekannten eher als das Gegenteil. Ich brauche auch immer ein bisschen bis das Eis gebrochen ist und ich mich den anderen Menschen gegenüber öffnen kann, daher fällt es mir schwer auf Leute zuzugehen, die ich nicht kenne. Als der einzige "Neue" in einer sich untereinander bekannten Gruppe fühle ich mich extrem unwohl.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 11:54
Averses schrieb:Und hatte mein Leben lang probleme dazu zu gehören.
Das kenne ich sehr gut. Ich würde mich selbst zwar nicht als introvertiert bezeichnen, aber innerhalb einer überschaubaren Zeit bin ich in jeder Gruppierung, in der ich mich bewegt habe, zum Außenseiter geworden. Auf der sozialen Ebene funktioniere ich offenbar nicht richtig.
Ich würde mich auch als einsam bezeichnen. Das ist kein schöner Zustand und tut oftmals auch weh, aber die Alternative ist für mich, in einer Gruppe der Verlierer, der Ar**** oder die Lachnummer für andere zu sein, das empfinde ich persönlich als noch schmerzhafter.
Ich nutze die Einsamkeit als Zeit für mich, ich schaue nicht mehr so viel nach außen, was andere haben, sondern nach innen, was ich habe, und wie ich das nutzen kann, um mir selbst zu genügen.
Ganz sicher bin ich mit diesem Zustand nicht glücklich, aber das heißt ja nicht gleichzeitig, dass ich unglücklich sein muss.


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 12:41
Man kann im Internet Foren nach Interessen suchen und so ins Kontakt kommen


melden
lone1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einsamkeit

17.08.2019 um 12:42
Noranora schrieb:Man kann im Internet Foren nach Interessen suchen und so ins Kontakt kommen
Wo denn das?


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 12:46
Averses schrieb:Inzwischen denke ich, dass es nicht mehr der Fall sein wird das ich Freunde finde. Anderen scheint es tatsächlich leichter zu fallen.
Freunde findet man am ehesten durch gemeinsame Interessen (und manchmal Ansichten). Falls Du einige Interessen hast, kannst Du dich ja umschauen, ob es nicht Treffen in deiner Umgebung gibt, die sich um jene drehen.

Aber in deiner Situation ist es vielleicht eher einfacher, das im Internet zu tun. Immerhin bist Du schon auf Allmystery, schätze ich. :D


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 17:02
@Averses
Auch wenn Du es selbst vielleicht nicht so empfindest, geht es doch vorwärts für Dich. Schön!

Wie viel Spielraum lässt die Depression Dir derzeit denn, Dein Leben neu zu gestalten? Ich meine, kommst Du gut aus dem Bett, hättest Du die Energie, regelmäßige Termine wahrzunehmen etc.?

Als wir vor Jahren vom Norden in den Westen umgezogen sind habe ich mich als erstes mit meiner unmittelbaren Umgebung vertraut gemacht.
Ich bin zwar damals sofort wieder arbeiten gegangen, da ich aber nicht schnell neue enge Kontakte knüpfe, ergaben sich daraus natürlich keine Freundschaften.

Ich habe also erst einmal geschaut, dass ich meine Nachbarschaft kennen lerne.
Möglicherweise wäre das ja auch etwas für Dich? Wirklich erst einmal bei jedem vorstellen, vllt ein kleines Schwätzchen anfangen (auch wenn es schwerfällt - man kann sich darauf vorbereiten und so etwas lernen) und wenn Dir jemand okay vorkommt denjenigen zum Kaffee einladen. Einfach nur so.
Da Du alleine lebst wäre es vllt sowieso gut, ein paar Deiner Nachbarn zu kennen.

Und gibt es bei Dir so etwas wie Nachbarschaftszentren oder ähnliches?

Auch wenn Du bisher nicht gut Kontakte knüpfen konntest, kannst Du es lernen. Ich glaube sogar, dass Dir die Erfahrungen Deines ehemaligen Berufes dabei helfen können. Du kannst doch in Kontakt mit Menschen gehen. Es macht ja nichts, wenn das alles erst einmal oberflächlich ist.
Du brauchst wirklich nur ein, zwei Allerweltsthemen als "Türöffner" und dann lass die Leute über sich reden (das macht fast jeder gerne). Da könntest Du dann schon mal hinhören, mit wem Du evt gleiche Interessen hast.
Liebe Grüße und viel Glück!


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 17:10
Das ist wieder so ein Thread, der mich traurig macht.

Ich würde jeden von Euch so gerne aus dieser Isolation herausreißen - wenn ich nur wüsste, wie ich das machen könnte.

Ich wünsche jeden Einzelnen von Euch, dass ihr glücklich werdet!


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 20:54
Ich halte mich für einen ruhigen Menschen und durchaus auch für einen ernsten. Nach Aussagen meiner Frau sogar ein zu ernster. Trotzdem bleibe ich nicht in meinen vier Wänden hocken und hoffe drauf, dass mich jemand aus meinem Elend erlöst. ich gehe unter Leute, engagiere mich, bin aktiv - und dann ist es mit der Einsamkeit auch schon so vorbei, dass ich sie mir manchmal direkt herbei sehne.

Zum Thema Einsamkeit fällt mir immer "I am a rock" von Simon and Garfunkel ein:

A winter's day
In a deep and dark
December
I am alone
Gazing from my window to the streets below
On a freshly fallen silent shroud of snow
I am a rock
I am an island
I've built walls
A fortress deep and mighty
That none may penetrate
I have no need of friendship, friendship causes pain
It's laughter and it's loving I disdain
I am a rock
I am an island
Don't talk of love
But I've heard the words before
It's sleeping in my memory
I won't disturb the slumber of feelings that have died
If I never loved I never would have cried
I am a rock
I am an island
I have my books
And my poetry to protect me
I am shielded in my armor
Hiding in my room, safe within my womb
I touch no one and no one touches me
I am a rock
I am an island
And a rock feels no pain
And an island never cries.


Youtube: Simon & Garfunkel - I Am A Rock


melden

Einsamkeit

17.08.2019 um 21:00
Ich habe mir gerade überlegt ob es nicht vielleicht gut wäre Ehrenamtlich irgendwo zu helfen. Zumindest hilft man da Menschen und hockt nicht depressiv zu Hause herum . Darf ich das überhaupt wenn ich Krank geschrieben bin?


melden
Anzeige

Einsamkeit

17.08.2019 um 21:03
Averses schrieb:Darf ich das überhaupt wenn ich Krank geschrieben bin?
Frag' Deinen Arzt.

Ehrenamtliches Engagement ist nie verkehrt, um Menschen kennen zu lernen und etwas über sich selbst zu erfahren.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt