Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einsamkeit

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Einsamkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Einsamkeit

23.09.2019 um 21:27
Zitat von valja1587valja1587 schrieb:leb dein leben, dir will niemand 'helfen'.
Ich habe auch nicht danach gefragt. Aber danke. Zumal ich mir sicher keine Hilfe aus einem Internetforum holen würde, bei den ganzen Hobbypsychiatern gäbe es nur eine Katastrophe.

Warum fühlst du dich eigentlich angegriffen, verträgst du keine Kritik?


melden

Einsamkeit

23.09.2019 um 21:32
@Nain
warum hast du denn hier geschrieben, wenn du nicht auf das geschriebene eingehen willst ohne anzugreifen?
ich habe dir deine meinung gelassen und werde dafür als lächerlich und eingebildet betitelt.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

23.09.2019 um 21:36
Zitat von valja1587valja1587 schrieb:warum hast du denn hier geschrieben
Weil ich es kann und es ein öffentliches Forum ist, wo sich jeder äußern darf? Ich beschreibe lediglich wie ich damit umgehe, dafür kannst du mich gerne kritisieren, aber einen auf beleidigt zu machen, weil ich es für unangebracht finde, wenn ich in eine Schublade gesteckt werde, das ist kindisch.


melden

Einsamkeit

24.09.2019 um 17:01
Zitat von ZiraelZirael schrieb:Früher empfand ich es sehr oft auch als sehr belastend allein zu sein, keine richtigen Freunde zu haben, oder eine richtige Familie. Die die ich hatte waren zumeist falsch, oder haben sich mit der Zeit als Heuchler und Lügner herausgestellt. Ich habe eine tiefe Abneigung gegen die Menschheit an sich entwickelt, ich will gar kein Teil einer Gruppe sein, deren Verdummung proportional mit der Menge ansteigt.
Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Für mich persönlich ist das nen zweischneidiges Schwert. Einerseits genieße ich das Alleinsein durchaus, erst recht wenn ich mir meine Mitmenschen vor Augen führe aber Andererseits gibt es auch Momente wo ich gern ein bisschen Interaktion hätte, welche derzeit eher über das Internet stattfindet. Ich bin aber auch bei der Kommunikation Face2Face etwas überfordert in diversen Situationen.
Zitat von AversesAverses schrieb:Es quält mich zwar nicht mehr alleine zu sein aber ich glaube das es zu meiner Depression beiträgt. Kurse usw alles was kostet ist momentan nicht drinn. Aber ich finde es auch beunruhigend das wenn ich mich länger ubger Menschen aufhalte es als unangenehm empfinde und lieber wieder allein sein will. Meine Welt besteht momentan aus meiner Wohnung und meinen drei Katzen.
Das kann ich so gut nachempfinden. Man fühlt sich auch irgendwie unter Druck gesetzt voran zu kommen.
Zitat von valja1587valja1587 schrieb:je mehr der drang da ist, etwas ändern zu müssen, desto schwerer fällt es oft.
Das stimmt, leider bekommt man den Druck etwas ändern zu müssen immer irgendwie reingedrückt und daraus wird dann nen Teufelskreis.
Zitat von MinderellaMinderella schrieb:Vielleicht sind es die falschen Menschen?
Einer meiner ehemaligen Ärzte sagte mal, dass man nicht die Menschen um sich herum ändern kann, nur sich selbst. An sich ist das nen kluger Satz aber auch leider nicht einfach in die Tat umzusetzen, allein am Arbeitsplatz/in der Schule ist das sehr schwer. Man kann sich die Menschen um sich herum ja leider nicht immer aussuchen. :(




Bei mir ist die Einsamkeit nur zum Teil freiwillig gewählt. Ich hätte gern 2-3 sehr gute Freunde und auch gern eine Freundin an meiner Seite aber ich tue mich mit Menschen eben etwas schwer. Ich habe klare Vorstellungen wie mein Leben im Besten Fall sein sollte aber als psychisch Erkrankte und auch noch ohne Beruf wird man ja recht schnell in eine Schublade gesteckt und das wo man deswegen eh schon gehemmt ist.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

24.09.2019 um 19:39
Zitat von KürbisgesichtKürbisgesicht schrieb:Einer meiner ehemaligen Ärzte sagte mal, dass man nicht die Menschen um sich herum ändern kann, nur sich selbst. An sich ist das nen kluger Satz aber auch leider nicht einfach in die Tat umzusetzen, allein am Arbeitsplatz/in der Schule ist das sehr schwer. Man kann sich die Menschen um sich herum ja leider nicht immer aussuchen. :(
Man kann die Menschen um sich herum nur austauschen, ja, aber ich glaube, dass viele Menschen - so wie ich - sich schon zu Schulzeiten falsch in der Welt (bzw. der Klassengemeinschaft) gefühlt haben und daher überzeugt von sind, dass der Fehler bei ihnen selbst liegt und sich gar nicht trauen, sich ein anderes Umfeld zu suchen. Das geht im Job/Schule natürlich nicht ohne weiteres, Familie sucht man sich auch nicht aus, aber ich denke, man kann über gemeinsame Interessen auch ein Umfeld finden, das gut zu einem passt. (Abhängig von vielen Faktoren, und zu allererst braucht man den Mut und die Kraft dafür. Und auch einfach Glück und das richtige Timing. Wie bei der Partnersuche auch.)


melden

Einsamkeit

24.09.2019 um 19:50
Ich bin jemand, der nicht viele soziale Kontakte braucht. Freundschaften pflege ich mehr innerhalb meines kleinen familiären Umfeldes.

Einsamkeit ist für mich auch so ein Begriff, den ich gar nicht mal als so negativ empfinde. Ich habe sehr gerne meine Ruhe und Zeit für mich, wo ich meinen Interessen nachgehen kann. Und ich habe auch gerne mal meine wirklich "einsamen" Phasen, wo ich mich dann bewusst zurück ziehe.

Eine gewisse Dauer in einer einsamen Höhle zu leben, würde in mir wohl auch noch ein gewisses Wohlbefinden auslösen. 🙂
Zitat von AversesAverses schrieb am 16.08.2019:Bin eine Weile schon krank geschrieben ( Depressionen ) .
Da möchte ich dir mal kurz gute Besserung wünschen, auch wenn das eher unüblich ist bei Depressionen jemandem gute Besserung zu wünschen, aber du hast letztendlich eine Erkrankung, und deshalb wünsche ich dir, dass sich da etwas bessern wird für dich. :)

Ich kann dir nur den Tipp geben auch selbst aktiv an deiner psychischen Genesung zu arbeiten, auch wenn es sicher schwer ist.
Jeder kleine Schritt ist es aber wert.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Alkohol, Menschen, Einsamkeit
Menschen, 62 Beiträge, am 20.05.2021 von hessennord
hessennord am 13.05.2021, Seite: 1 2 3 4
62
am 20.05.2021 »
Menschen: Vielleicht schließe ich mich einer Sekte an?
Menschen, 87 Beiträge, am 07.07.2020 von Clawthorne
Negev am 10.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5
87
am 07.07.2020 »
Menschen: Scheidung - Plötzlich allein im Haus
Menschen, 123 Beiträge, am 06.02.2020 von Lawe
Anuel am 08.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
123
am 06.02.2020 »
von Lawe
Menschen: Einsamkeit
Menschen, 755 Beiträge, am 09.06.2020 von Hyperborea
nataro am 18.08.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 36 37 38 39
755
am 09.06.2020 »
Menschen: Das Gefühl von Ausgeschlossenheit
Menschen, 30 Beiträge, am 20.06.2019 von merika
PassionGirl am 08.05.2019, Seite: 1 2
30
am 20.06.2019 »
von merika