weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstzerstörungstrieb....

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche
general.kiff
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

25.06.2003 um 13:07
Hab mir mal überlegt, der Alkoholkonsum, das rauchen oder drogen allgemein sind unter jugentlichen immer mehr verbreitet, wobei das einstiegsalter auch immer weiter sinkt. Immer mehr jugendliche scheissen bewusst auf ihr leben (siehe nexus). Die Schulleistungen sinken (pisa studie). Gewalttaten unter Jugendlichen nehmen stetig zu, wobei auch die mittel (messer, baseballschläger) immer extremer werden.

Diese ganzen fakten machen auf mich den eindruck eines selbstzerstörungstriebs, wobei sich die meisten dessen eigentlich garnicht bewusst sind.
Eine mögliche erklärung ist natürlich die wirtschaftlich schlechte lage, keine Jobs, keine lehrstelle und/oder keine perspektive. Zusagen ist natürlich auch, das diese tendenz schon vor dem wirtschaftlichen crash im 2001 sichtbar war. Wiederum sind diese tendenzen jetzt besser sichtbar (schnelle entwicklung). Wie auch immer, ich hab das gefühl, das dieser Selbstzerstörungstrieb, welcher auch das verbauen und/oder einschränken der eigenen möglichkeiten beinhaltet, direkt mit der perspektivenlosikeit der jugend zusammen hängt.

Wiederum wird auch der soziale und moralische zerfall mitverantwortlich für das "abdriften" der jugend verantwortlich sein. Ich denke aber, dass dieser soziale und moralische zerfall der gesellschaft direkt mit dem Selbstzerstörungstrieb in zusammenhang steht. zb alkoholkonsum führt zur senkung der hemmschwelle, was wiederum zum moralischen zerfall führt. Man scheisst aufs leben von sich und anderen, hat keine perspektiven oder realistische träume, was zum sozialen zerfall führt.

Naja, hab ich mir nur mal so überlegt....
Was haltet ihr davon?

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell


melden
Anzeige
shootme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

25.06.2003 um 16:57
hm...
Also das Konsumieren von Alkohol und das Rauchen von Zigaretten beginnt deshalb so früh (meiner Meinung nach), weil sich die kleinen Kinder cool und erwachsen vorkommen wollen. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass massenhaft 10-jährige Probleme haben, für die sie keine Lösung finden können und dadurch so abrutschen.
Natürlich gibt es auch welche, die Probleme haben.
Probleme in der Schule, mit den Eltern...
Ich kenn da ein paar Leute...
Also... Da flüchtet man sich irgendwie hinein und denkt, dass es einem hilft und dabei macht es alles nur noch schlimmer.
Ich denke, dass es dann wichtig für die Jugendlichen/Kinder ist, dass sie ´Freunde haben, die ihnen helfen, da wieder raus zu kommen.
Das ist nämlich keine leichte Sache...
Niemand scheißt grundlos auf sein Leben.
Wie hat der Merowinger in Matrix Reloaded so schön gesagt?
"Wir sind alle Opfer der Kausalität: Ursache und Wirkung."
Es gibt immer einen Grund.
Und, jetzt mal ehrlich, in Filmen oder so, gehen sich immer alle besaufen, wenn sie Probleme haben.
Sitzen dann in so einer verrauchten Bar herum und jammern den Barkeeper voll.
Ist auch nicht umbedingt....hm....ich nenns jetzt mal ein gutes Beispiel für das Lösen von Problemen.


I want to believe!


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

25.06.2003 um 17:24
Ich habe keine Ahnung, ob das jetzt zu diesem Thema passt...
Aber ich finde es einfach nur lahm und feige sich wegen seinen Problemen zuzudrönen. Diese Menschen wollen ihre Probleme gar nicht lösen, sondern nur bemitleidet werden. Die sind einfach zu faul ihre Probleme anzugehen.
Ich hatte vor einiger Zeit ein wahnsinnig grosses Problem. Wenn ich keinen klaren Kopf (im wahrsten Sinne des Wortes) behalten hätte, wäre viel mehr Zeit vergangen, bis ich das Problem beseitigt hätte. Selbstmitleid ist das Letzte.

Wenn man aus Spass Alkohol konsumiert, ist das ne andere Sache.

Was war denn nochmal die Frage...? :) Ich komm mit meinen Gedanken nicht mehr mit. Ich glaube es ist heute zu heiss.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 16:41
wow ein thread von 2003. der titel ist nicht schlecht. der herr über die eigene existenz verschafft ein freiheits und macht gefühl. es beseitigt die angst am leben. tja, ying und yang.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 16:56
wow, na pack das Schaeufelchen mal wieder ein und lass ihn in Frieden ruhen... -.-


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 17:42
@Puschelhasi

wieso das denn? ;-)

wart ihr denn nicht jung? james dean style ;-)

ok, ich bin eh zu alt für sowas;-)


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 17:58
Diese Selbstzerstörung ist eher eine Konsequenz. Damit die meisten Jugendlichen glücklich sein können müssen sie sowas machen.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:27
@pad

es geht nichts über zirkelschlüsse und kausalität;-) alles so folgerichtig. man kann eigentlich nichts falsch oder richtig machen ;-)


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:29
@Billy73
Richtig und Falsch ist wiederum ein anderes Thema. Aber Fragen werden nunmal so beantwortet^^ Mit logischen Rückschlüßen :D


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:32
@pad

aber logische zirkelschlüsse sind am elegantesten. ;-)

also lass uns mal on topic sein.

jeder trieb muss ja einen postiven effekt auf das überleben haben, sogar wenn es diesen gibt, der selbstzerstörungstrieb. oder gibt es überhaut sowas? ;-).


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:34
@Billy73
Der "selbstzerstörungstrieb" ist eine Konsequenz der Konsequenz das Jugendliche das Glück über ihrer eigenen Gesundheit stellen.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:35
Und dieses "Glück" ist eine Konsequenz das Jugendliche sich nichtmehr ohne sowas beglücken können.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:36
Also die Selbstzerstörung als Trieb gibt es nicht. Sondern nur die Selbstzerstörung an sich als Konsequenz von Konsequenzen.

Alles klar jetzt?^^


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:45
@pad

nö, das ist mir zu billig, das kannst du schöner formulieren ;-).

ich möchte einen essay über zwei absätze und nie mehr als 3 mal das Wort "Konsequenz" in einem satz ;-)


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:46
Gibt es. Sonst wäre die Welt nicht heute wie sie ist. Die Menschen zerstören ihren eigenen Lebensraum. Also entweder Selbstzerstörungstrieb, oder pure Dummheit. Oder beides.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:47
@Paka
Dummheit aufjedenfall^^ Die Menschen kennen die KONSEQUENZEN eben nicht :D


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:52
@Paka

das ist doch jetzt spekulation. der mensch hat sich seit millionen jahren erfogreich ausgebreitet. ob der lebensraum zerstört werden wird ist ja noch nicht sicher. es kann ja auch vorübergehend zerstört werden und es geht danach wieder weiter. bzw. es geht ins all.

ausserdem eine einmalige sache muss kein trieb sein.

ausserdem kann man das doch auch auf individueller ebene betrachten.


melden
pad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:56
Skrupellosigkeit spielt auch eine große Rolle.

Viele WISSEN z.b. das Umweltzerstörung schlecht für die Zukunft der Menschheit ist, denken sich aber bis es soweit kommt bin ich eh schon längst tot.


melden

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 18:59
Haha, uralten Tread hier ausgegraben! :D
general.kiff schrieb:Hab mir mal überlegt, der Alkoholkonsum, das rauchen oder drogen allgemein sind unter jugentlichen immer mehr verbreitet, wobei das einstiegsalter auch immer weiter sinkt. Immer mehr jugendliche scheissen bewusst auf ihr leben (siehe nexus). Die Schulleistungen sinken (pisa studie). Gewalttaten unter Jugendlichen nehmen stetig zu, wobei auch die mittel (messer, baseballschläger) immer extremer werden.
Ich kann dem nicht zustimmen! Jugendliche haben schon zu jeder Zeit ihre Grenzen ausprobiert!
general.kiff schrieb:selbstzerstörungstrieb
Ich kenn nur den Selbsterhaltungstrieb!


melden
Anzeige

Selbstzerstörungstrieb....

07.04.2012 um 19:03
@Mindslaver

Freud sprach vom Todestrieb.

Wikipedia: Todestrieb

(Nein, ich bin kein Freund von Freud)


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden