Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Angst, Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Ouroboros616 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

28.03.2020 um 15:03
@Foxy.Vapiano

Aber ich gelte als Arbeitsunfähig. Und genau das iTmst jetzt das Problem. Denn wer nicht arbeiten kann der hat kaum eine Chance auf ein normales Leben. Und nicht ein Leben in sozialer Isolation, Armut, Langeweile und Einsamkeit.


2x zitiertmelden

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

28.03.2020 um 15:08
Zitat von Ouroboros616Ouroboros616 schrieb:Aber ich gelte als Arbeitsunfähig.
Also, auch nach so vielen Threads steige ich da immer noch nicht so ganz durch. Du bist also auch völlig okay damit, mit diesem "Stempel" der Arbeitsunfähigkeit zu leben und hast keinerlei Ambitionen, das zu widerlegen oder ein normales Arbeitsleben zu ersetzen? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was so eine Diagnose (?) dann genau bedeutet, aber die Lösung kann nicht sein, alles einfach darauf zu schieben.
Zitat von Ouroboros616Ouroboros616 schrieb:Denn wer nicht arbeiten kann der hat kaum eine Chance auf ein normales Leben. Und nicht ein Leben in sozialer Isolation, Armut, Langeweile und Einsamkeit.
Quatsch. Dann muss man halt selbst was aus seinem Leben machen. Du bist ja nicht der Einzige, der nicht arbeiten kann (oder will). Nimm dir meine Vermieterin, 80 Jahre, arbeitet natürlich längst nicht mehr, schwer chronisch erkrankt, keine Familie in der Nähe (nur im Ausland). Und sie hat ein riesiges soziales Netzwerk, sie unternimmt Sachen, sie hält sich so fit wie es geht und arbeitet an sich selbst - trotz allem. Das kann man schaffen, wenn man ein bisschen Willen zeigt und sich dort, wo man sie braucht, Unterstützung holt.


melden

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

28.03.2020 um 15:09
Zitat von Ouroboros616Ouroboros616 schrieb:Aber ich gelte als Arbeitsunfähig. Und genau das iTmst jetzt das Problem. Denn wer nicht arbeiten kann der hat kaum eine Chance auf ein normales Leben. Und nicht ein Leben in sozialer Isolation, Armut, Langeweile und Einsamkeit.
Du könntest dich immernoch ehrenamtlich einsetzen, soziale Projekte begleiten und und und.
Es gibt noch SOVIELE Möglichkeiten für dich, nützliche und wertige Dinge für die Gesellschaft zu tun - und positiv ist dabei, dass du zusätzlich soziale Kontakte knüpfen kannst die dich persönlich weiterbringen.
Du musst nur die Augen dafür öffnen.


melden

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

28.03.2020 um 15:10
@Ouroboros616
Hast du dir schonmal überlegt, eine Ausbildung in einem Berufsbildungswerk zu machen? Oder fühlst du dich dazu nicht in der Lage? Sprich doch mal mit dem Sozialpsychiatrischen Dienst, die kennen sich damit aus.
@Foxy.Vapiano
Dich habe ich gar nicht mal gemeint. Meine Bemerkung bezog sich auch auf die Antworten geschlossener Threads vom TE.


1x zitiertmelden

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

28.03.2020 um 15:12
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:Dich habe ich gar nicht mal gemeint. Meine Bemerkung bezog sich auch auf die Antworten geschlossener Threads vom TE.
Achso, dann habe ich das falsch verstanden.
Habe vorherige Threads nicht verfolgt, die es aber offensichtlich bräuchte um diesen hier vollends zu verstehen. :/


melden
Ouroboros616 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist es normal Angst vor der Zukunft zu haben?

28.03.2020 um 15:14
Hinzu kommt, dass ich Homosexuell bin, was die Partnerschaft durchaus erschweren könnte. Ich sahe nicht, dass es unmöglich ist. Aber es macht es schwieriger weil kleinere Auswahl.


melden

Dieses Thema wurde von Photographer73 geschlossen.
Begründung: Bevor wir hier weiter "Und täglich grüßt das Murmeltier" spielen, machen wir hier mal wieder dicht.