weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir Menschen sind alle Sklaven

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Wirtschaft, Sklaven
chriz13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 16:06
Hey ihr Menschen euer leben ist scheiße! Ihr seid nur alle Sklaven der Wirtschaft! Technologien die euer Leben vereinfachen könnten werden gezielt geheimgehalten. Es gibr zB "freie Energie", dh überall sind Magnetfelder, Magnetfelder beherbergen Energie die einfach da ist und man nutzen kann. zB für alle Motoren und als Ersatz für Strom. Doch zu wessen Wohl wäre das? Zum Wohle der Bevölkerung, nicht zum Wohle von irgendwelchen Multis.Darum können wir sowas nirgends bekommen. Wir arbeiten um Geld für etwas auszugeben was wir garnicht brauchen da es auch kostenlos ginge. Also sind wir Sklaven. Genau das Macht Sklaven aus: Arbeit ohne Lohn. Denkt mal darüber nach in welchen Bereichen dies offensichtlich ist und es euch garnicht auffällt!
:(

Oder denkt lieber nicht darüber nach da es nur Depris macht...


alles was der


melden
Anzeige
iratenax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 16:11
irgendwie kann ich mir vorstellen das du matrix magst. :)
aba sag mal wie heissen nochmal diese leute die ohne jede technologie und strom und überhaupt wie steinzeit-menschen leben?
gehörst du dazu?
ach ne, sicher nicht,du hast das ja per computer ge4tippt.... :-P
Ira

The Book of the death...
coughted by the Dark Angel,
is now opened!


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 16:16
² IraTenax: Ich schätze du meinst die Amish People (?)


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 16:21
Nun sag mir mal, wie man diese Magnetfelder nutzen will? Wir können auch nicht einfach energie aus einem einfachen ruhenden Magneten fischen.

Und nun beschreibe bitte, wie man Motoren ohne Strom betreibt. Kennst du ein System? Ich behaupte ja nicht, dass es keine Möglichkeit gibt... aber dass man eine kennt bezweifle ich.

Zudem glaube ich nicht, dass z.B. Nahrung etwas ist, das wir nicht bräuchten.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 16:23
Leben die Amish Leutchen nicht eher wie zur Gründerzeit Amerikas, als wie Steinzeitmenschen? Zudem findet man die nur im Amiland, denke ich mal.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
chriz13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 16:58
@florian: klar bräuchten wir Nahrung und so aber mit Hilfe von moderner Technik, welche zum Wohle unserer Bevölkerung genutzt werden würde bräuchten wir maximal 2Tage die Woche sieben Stunden arbeiten bei gleichbleibendem Lebensstandart und arbeit für jeden.

Wegen der Energie: zB Ufos haben auch so eine Antriebstechnik. Ufo muss nicht heißen dass da zwangsläufig Aliens drin sind. Deutschland hat schon zu Zeiten des zweiten Weltkrieges welche besessen.

ich kann noch ein Buch empfehlen, welches es aufgrund von Medienzensur in Deutschland nicht zu kaufen gibt. Aber man kanns bei Kazaa als Dokument im *.pdf Format ziehen: Jan van Helsing: Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20 Jhd. Ist zwar von 1996 aber immer noch topaktuell.

Und dann möchte ich noch sagen dass ich nicht gegen die Technik bin, sondern gegen die Ausnutzung von Menschen im ganz großen Stil...

alles was der


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 17:06
ja... NaziUFOs... sicher...
Du bist ziemlich naiv. Nur 7 Stunden Arbeit bei 2 Tagen die Woche. Schön wär's! Nun, wir müssten -weil wir ja soziale Menschen sind- dennoch mehr arbeiten, wenn wir unseren Standart für alle Menschen wollten! Schließlich haben wir in deutschland einen relativ hohen Lebensstandart, sodass, wenn jeder Mensch mitanpacken würde, es dennoch mehr Arbeit bedeuten würde, um alle Länder derart hochzupushen.
Es wäre natürlich auch naiv zu glauben, die Menschen würden nicht ausgebeutet werden, aber die Sache mit den UFOs... nene. Und in Area 51 fliegen die amis sicher gerade in ein paar Vril-Fluggeräten rum und schießen mit ihren Energiewaffen...
Nicht dass ich das nicht irgendwie irgendwo für möglich hielte... aber ich halte es für äußerst unwahrscheinlich!

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
stranger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 17:18
Ich bin vielleicht ein Sklave der Medien, der Industrie etc., aber ich bin garantiert nicht der Sklave eines Gottes, der nicht existiert.


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 17:47
Wenn Gott das Universum erschaffen hätte, bräuchte er keine Sklaven.


melden
chriz13
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 17:56
@florian: sag nicht ich bin naiv, denn du weißt nicht...
und es ist auch klar dass du davon noch nicht viel gehört hast was ich da schreib denn wenn das publik werden würde, bricht dieses System zusammen.

@stranger: Keiner ist ein Sklave Gottes, das machen nur irgendwelchr Religionen die mit dem Glauben Geld und MAcht bekommen wollen. Wir alle sind Gott...

alles was der


melden
saw
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 18:23
sind wir heute sklaven der technik-meiden was auch immer...
warn die menschen im mittelalter sklaven der kirche- der lohnherren...
waren die menschen "davor"sklaven ihrer götter denen sie opfer bringen "mussten" um xy... sklaven wiederrum des "adels"...

wenn dann wären wir "indirekt"sklaven.. das beispiel mit der arbeit.... öhm. wenn nun frisöre nur mehr 2 tage die woche arbeiten wirds eng gg.
wenn die leute auf den ämtern... etc....fernsehgesellschaften...internet-webmaster-etc?..dann kann man nich mehr surfern weil sich keiner kümmert wenn der surfer abstürtzt.... usw....
es is zu verallgemeinert zu sagen wir wären sklaven weil.... ::

es fängt viel mehr im kopf an denk ich.?!! ;)


melden
illuminat 23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 19:31
Wir leben in einer Gesellschaft die in einer tiefen Kriese steckt wenn die Wirtschaft nicht um zumindest 2% im Jahr wächst; wenn irgendeins meiner Organe um 2-5% im Jahr wächst wäre ich gezwungen mich in ärztliche Behandlung zu begeben.

Wir Menschen sind tatsächlich Sklaven, Sklaven unserer eigenen Ignoranz. Leider kann ich auch den Verschwörungstheoretikern nicht folgen, weil sonst gäbe es vielleicht sowas wie einen PLAN! Der einzige Plan den ich jedoch erkennen kann ist blinde GIER und ängstliche Menschchen die sich vor nichts mehr fürchten als ihr Reihenhäuschen und ihren Golf TDI zu verlieren.

Das Ganze funktioniert ganz OHNE Plan und wir dienen NIEMANDEM nicht mal uns selber!

DAS ist das WIRKLICH beängstigende.


melden

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 19:44
@chriz13:
hi,
meiner meinung nach hast du in einigen punkten recht. ich glaube, dass die usa oder russland schon lange motoren oder triebwerke besitzen, die ohne jeglichen treibstoff auskommen. nun fragt man sich warum sie es nicht veröffentlichen. nun ja, wie wir wissen regiert der ölhandel vorwiegend unsere wirtschaft. besonders die usa handelt sehr viel mit öl. wenn man jetzt einfach von heute auf morgen kein öl mehr bräuchte, dann würde es zu einem kollaps der wirtschaft kommen. wenn man bedenkt, dass die reichen scheichs in den vereinigten emiraten nur von öl leben, dann würden sie von heute auf morgen auf der straße sitzen, weil keiner mehr öl brauchen wird. und die usa verdient auch viel mit öl. bessonders jetzt, wo sie irak als neue ölquelle entdeckt haben. die amis kümmern sich doch ein scheißdreck um die bevölkerng iraks. denen geht es doch nur um das große geschäft mit dem öl.

mfg lex41



Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 19:46
PS: vieleicht sollten wir eine revolution machen. ;) ;) ;) ;) ;)

Wieso glauben, wenn man auch wissen kann.

http://www.complex.net.tc


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 20:06
"bräuchten wir maximal 2Tage die Woche sieben Stunden arbeiten bei gleichbleibendem Lebensstandart und arbeit für jeden."
ein wiederspruch in sich...so ein schwachsinn wie du es schreibst würde das system zum zusammenbrechen bringen! die leute würden sich zu tode lanweilen, und sich einen scheiß um ihre mitmenschen kümmern!
bin ich froh das sozialismus nicht funktioniert!

noch wein widerspruch: "Sklaven der Wirtschaft" wenn es maschinen wie von dir beschrieben, gäbe, wären wir auch wieder von ihnen abhängig! nein danke, da sorge ich lieber selbst für mich, auch wenn ich hart arbeiten müsste!

florian muss ich zustimmen, was ich so bisher von dir gelesen habe bist du ssseeehhhr naiv! einfach mal nachschwallen was dir irgendjemand erzählt hat! nachdenken? warum denn? in ein paar jahren werden dass doch die maschinen für mich tun, die jetzt noch von der wirtschaft zurückgehalten werden!
ich sag nur:
in the year 2525....


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 20:27
@chriz:
und es ist auch klar dass du davon noch nicht viel gehört hast was ich da schreib
Ich denke, ich hätte es angedeutet... ich kenne das Buch. Es ist sehr naiv, das alles gleich für bare Münze zu nehmen, v.a. auch, weil selbst der Autor sagt, dass garantiert nicht alles wahr ist.
Allein wie beschrieben wird, wie die an die Technologie kamen! Ich bitte dich...

Wie wär's damit:
Die Amis haben eventuell bessere Technologien, um Öl zu sparen. Selbst die amerikanischen Autos verbrauchen weitaus mehr, als die hierzulande. Aber warum, wenn die Erdressourcen doch so erschöpflich sind? Und warum holen sie sich das auch noch aus anderen Ländern, obwohl sie doch selbst über enorme eigene Ressourcen verfügen? Theorie: Rascher Aufbrauch ausländischer Ressourcen, um dann ein Monopol zu erlangen.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 20:32
Sagt mal, wer seid ihr euch zu beklagen?

Ihr habtne gute Versorgung, und wenn ihr euch nicht zu blöde anstellt ne super Ausbildung und dann auch Chancen auf nen geilen Beruf, bei dem ihr euch Hocharbeiten könnt...

Mal davon abgesehen will ich nicht als Systhem-anhimmler gelten, aber schon seit Urzeiten beschaffen sich alle Creaturen Buddhas die Nahrung mit harter Arbeit, sei es Jagt, suche nach Essbaren Beeren usw, also ne natürliche Sache

Das Systhem ist nicht perfekt, es gib Verschwörungen und Machtbesessene Typen da oben, die Dinge wie Wasserstoff motoren zurückhalten
(kein scheiss,die Motoren gibts wirklich, kann man in einigen Technik-Magazinen nachlesen)

Aber das mit den Ufos und so...naja, meistens sind es behämmerte Typen die auf ihren Sites irgendwelchen Blödsinn schreiben von wegen sie wüssten was über Ausserirdische Antriebssystheme usw..

In wirklichkeit weiss man fast nichts über sie, ich glaub schon, das in Roswell was derartiges abgestürtzt ist, aber wie sollen die Amis deren Technologie, geschweige denn deren Sprache (falls sie sowas haben) verstehen?

Wenns Aliens gibt dann können wir absolut nichts über sie sagen, kein einziger ihrer Bräuche werden wir verstehen, sie sind unter anderen Bedingungen entstanden, auf nem anderen Planeten, mit anderen Genetischen veranlagungen, sie wissen warscheinlich nicht was ein Motor ist und was wir sind schon gar


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

27.06.2003 um 20:37
auserirdische müssten uns sehr ähnlich sein!!! auch wenn sie auf einem anderen planeten etc. entstanden sind! ansonsten könnten sie auf der erde nich überleben, also wäre ein besuch auf ihr kein anreitz!
mit ähnlich meine ich ähnlicher körperbau, gleiche organe (lunge usw.), vergleichbare intelligenz


melden
cyrixxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

28.06.2003 um 11:34
@chriz13

Ich kenne die bücher von van helsing. Der erste Teil von Geheimgesellschaften.... war überwiegend nur ein überblick über alle Verschwörungstheorien die wir kennen. Er hat geschickt alles reingepackt was irgendwie geheim und elitär war/ist. Von den Rosenkreuzern über Illus vril und thule cfr..... das geht ewig so weiter.
Die letzten reinkKapitel sind aber genial, was er über anation und so weiter erzählt ist echt faszinierend. Aber du darfst auf keinen fall allem glauben schenken was er schreibt. Er sagte ja selber das er nicht alles beweisen kann, aber wenn nur eine Theorie stimmen würde wäre er glücklich und die Arbeit hätte sich gelohnt (oder so ähnlich)


melden
cyrixxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

28.06.2003 um 11:35
@chriz13

Ich kenne die bücher von van helsing. Der erste Teil von Geheimgesellschaften.... war überwiegend nur ein überblick über alle Verschwörungstheorien die wir kennen. Er hat geschickt alles reingepackt was irgendwie geheim und elitär war/ist. Von den Rosenkreuzern über Illus vril und thule cfr..... das geht ewig so weiter.
Die letzten reinkKapitel sind aber genial, was er über anation und so weiter erzählt ist echt faszinierend. Aber du darfst auf keinen fall allem glauben schenken was er schreibt. Er sagte ja selber das er nicht alles beweisen kann, aber wenn nur eine Theorie stimmen würde wäre er glücklich und die Arbeit hätte sich gelohnt (oder so ähnlich)


melden
Anzeige
stranger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir Menschen sind alle Sklaven

28.06.2003 um 12:05
Oooo, liest ihr Van Helsing, dass dürft ihr aber nicht, ihr Antisemiten. Da stehen doch nur böse antisemitische Hetzschriften drin. Ihr seid voll blöde.
Schon der Verweis auf eine Holocaust-Industrie, auch wenn der Anstoß dazu aus dem jüdischen Lager kam, gilt als antisemitisch.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden