Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Leute immer den Namen sagen

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Unterhaltung, Diskussion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 11:18
Zitat von SecretLetterSecretLetter schrieb:man jemanden mit seinem Namen anspricht wenn es Ärger gibt. z.B.:
Kenne ich bei Eltern zu Kindern und zB bei Eheleuten. Ein einzelnes scharfes "Karl-Heinz" reicht aus, damit über dem armen Kerl eine Gewitterwolke auftaucht.


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 14:59
Ich hatte mal eine 3-stündige "Fortbildung" auf Wunsch meines Chefs. Ich bin ja im Büro tätig. Man könnte es Sekretariat nennen. Jedenfalls war das eine Fortbildung um den Umgang am Telefon mit dem Gegenüber zu lernen. Da wurde uns ebenfalls beigebracht, dass man am Ende des Gesprächs noch den Namen des Gegenübers wiederholen soll um ihm zu vermitteln, dass man zugehört hat. Bei uns sind es ja oft fremde Personen. Das man ihn quasi ernst nimmt.

Finde diese Erklärung ganz gut. Natürlich gibt es auch hier Telefonpartner, die dann sehr oft den Namen verwenden. Oft ältere Herrschaften übrigens. Mich stört es nicht, so lang ich nicht jeden Tag mit denen reden muss ;)


1x zitiertmelden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:38
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb am 04.01.2021:Würde gern mal von den Manipulationsversuchen wegkommen und dazu noch anmerken, dass es viele Menschen gibt die einen, mit der häufigen Namensnennung, in ein Gespräch drängen möchten bzw dafür sorgen das man aktiver Zuhörer bleibt.
das ist jedoch auch eine manipulation, wenn man es schafft, dich aktiver hinhören zu lassen.

:D


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:45
@SchuhmannFu

Stimmt :D Hast recht
Da hab ich nur mit halben Hirn geschrieben, wie es scheint. Upsi :D


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:47
@Foxy.Vapiano

bleib logger!
kann passieren.

:D


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:48
@SchuhmannFu

Logger kann ich :D :P:


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:49
@Foxy.Vapiano

bleib logger, sonst sag' ich deinen namen!

:D


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:51
@SchuhmannFu

Sag den 3 mal Nachts vorm Spiegel :troll:


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 16:52
@Foxy.Vapiano

was passiert dann mit mir?

(angst)


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 20:33
@SchuhmannFu

Na du siehst dann wie locker ich mich machen kann, obwohl ich vorher unsinniges Zeug geschrieben habe. Und vorallem was mit dem passiert (das ist der Punkt an dem deine Angst völlig berechtigt ist :troll: ), dem mein unsinniges Zeug aufgefallen ist und die Wahrheit für alle ausgesprochen hat. In dem Fall, muss ich einen Namen "auslöschen" und mein kleiner niedlicher Denk - Faux Pas ist vergessen :P:

Und da ich jetzt erst sehe das der Thread in Menschen ist, muss ich noch was threadrelevantes posten damit mein Name nicht auch in Gefahr ist. :o:

Ich finde Menschen, die ständig meinen Namen sagen furchtbar gruselig. Ich muss nicht nach jedem Satz erinnert werden wie ich heisse und man muss sich damit auch nicht rückversichern das ich zuhöre.
Kenne auch jemanden hier im Forum, der das seit Jaaaaahren mit mir macht und ich mach es ihm gleich um ihn zu spiegeln. Da es ihn aber in keinster Weise zu nerven scheint - mich hingegen lässt es regelmäßig in die Faust beissen - macht er es wohl nicht in manipulativer Absicht sondern weil das einfach sein Ding ist. :D
Trotzdem ist es manchmal lustig den Verlauf zu lesen. Ich ersetze mal Namen durch fiktive:

Hallo Hilde :| läuft?
Läuft, Rudi!
Das ist schön, Hilde.
Finde ich auch, Rudi.
Rudi sag mal, xyz, findste auch?
Ja Hilde.
Weisst du Hilde, manchmal frage ich xyz.
Wie meinst du das Rudi?

Seit Jahren! Das kann einen in nen GANZ dunkles Loch treiben. :D


2x zitiertmelden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 20:42
Ich breche Gespräche dann meist ab. Ich stelle mich niemandem mit meinem echten Namen vor, weil ich ihn nicht ausstehen kann. Den Namen zu hören klingt wie eine zerberstende Teetasse auf dem Küchenboden. Sagt der Gegenüber den Namen einmal, erwähne ich diesen Umstand in obigen Wortlaut. Passiert es nochmal, dann gehe ich.
Es löst Kotzreiz aus, dem muss man sich ja nicht freiwillig aussetzen.

Es widert mich schon an, wenn ich Formulare ausfüllen muss.


1x zitiertmelden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 20:43
Ich gehöre zu denen, die ziemlich unzufrieden sind mit ihrem Vornamen, da er doof klingt und meiner Meinung nach überhaupt nicht zu mir passt. Ist kein deutscher Name, aber man kann daraus ziemlich bescheuerte und nervige Abwandlungen machen, wenn man deutsch kann. Höre ich den zu oft in einem Gespräch, komme ich mir vor als versucht man sich über mich lustig zu machen. Ich würde das nur wenigen, die ich kenne, unterstellen, aber das Gefühl bleibt trotzdem vorhanden.
Geht es manchen anderen hier auch so?


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 20:43
Das ist eine Frage, also der Eingangsbeitrag,
die ich mir auch schon oft gestellt habe.

Das Gegenüber mit Namen anzusprechen,
wäre mir, von wirklichen Ausnahmen abgesehen,
viel zu intim. Das geht nur bei sehr vertrauten Personen.

Würde ich jemanden einfach so bei Unterhaltungen mit Namen ansprechen, fühlte sich das für mich verkehrt an.
Das ist dann fast, als würde ich über meine Zunge stolpern.


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 20:53
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Ich finde Menschen, die ständig meinen Namen sagen furchtbar gruselig. Ich muss nicht nach jedem Satz erinnert werden wie ich heisse und man muss sich damit auch nicht rückversichern das ich zuhöre.
Jetzt musste ich wirklich lachen
und es freut mich, dass ich nicht der einzige Mensch auf dieser weiten Welt bin, der auch genau das empfindet.

Bei Personen, die im Gespräch permanent meinen Namen sagen, fühle ich mich aufdringlich manipuliert und ziehe mich allmählich zurück.


1x zitiertmelden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 21:07
Zitat von BundesferkelBundesferkel schrieb:Jetzt musste ich wirklich lachen
und es freut mich, dass ich nicht der einzige Mensch auf dieser weiten Welt bin, der auch genau das empfindet.
Bekommst du dann auch nervöses Augenzucken, suchst nach einem Fluchtweg und guckst ob deine Schnürsenkel auch nicht offen sind damit du bei der Flucht nicht furchtbar auf die Fresse fällst? :D

Wirklich, mir stellen sich da die Nackenhaare auf und ich bin geneigt dem häufigen Namen-Sager Killerinstinkte zu unterstellen. :D


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

13.01.2021 um 21:25
Zitat von fullmoon9fullmoon9 schrieb am 03.01.2021:Wie seht ihr das? Ist es vlt eine Art von (unbewusster) Manipulation oder normale Kommunikation?“
Nein, keine Manipulation sondern bewusste Kommunikation. Stell Dir vor, Du wärst ein Kerl mit neuer Freundin und sie spricht Dich nur mit Schatzi, Liebling usw. an.

Woher weißt Du dann, dass genau DU bei ihren Beteuerungen gemeint bist?

Meine Kids wussten immer, wann sie den Bogen bei mir überspannt hatten, dann habe ich sie nämlich mit Vor- und Zuname angesprochen.


3x zitiertmelden

Wenn Leute immer den Namen sagen

14.01.2021 um 00:39
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb am 04.01.2021:Da ich mir Namen und Gesichter nicht merken kann, nenne ich grundsätzlich keine Namen. Lieber keinen als einen falschen.
Mach ich (leider) genauso. Leider deshalb, weil halt die Merkfähigkeit mit so einem Vermeidungsverhalten auch nicht grade besser werden wird.


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

14.01.2021 um 09:54
Zitat von SophiaPetrilloSophiaPetrillo schrieb:Nein, keine Manipulation sondern bewusste Kommunikation. Stell Dir vor, Du wärst ein Kerl mit neuer Freundin und sie spricht Dich nur mit Schatzi, Liebling usw. an.
Darum schrieb ich ja auch, dass die namentliche Anrede in einem Gespräch sehr intim ist.

So wie ich den EP verstanden habe, geht es um die Angewohnheit mancher Leute, in normalen Gesprächen diesen Kult zu pflegen.

Bewusste Kommunikation kann, meiner Meinung nach, besser funktionieren (und gestaltet sich weniger „beschwörend“), wenn man sie von diesen eher lästigen Floskeln befreit.


melden

Wenn Leute immer den Namen sagen

14.01.2021 um 09:56
Zitat von SophiaPetrilloSophiaPetrillo schrieb:Meine Kids wussten immer, wann sie den Bogen bei mir überspannt hatten, dann habe ich sie nämlich mit Vor- und Zuname angesprochen.
Ein Alptraum für Kinder.
So lernt man seinen Namen hassen.


1x zitiertmelden

Wenn Leute immer den Namen sagen

14.01.2021 um 11:09
Ich nehm mich bei den meisten Gesprächen nie ganz so ernst, es läuft eher so witzig ab. Wenn ich jemanden beim Namen anspreche, dann tu ich das i.d.R. um mal was Wichtiges loszuwerden z.B. bei Absprachen, konkrete Fragen und Ansagen, oder auch wenn mir etwas nicht passt/wie ich eingestellt bin über Thema X,Y..


melden