Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

80 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Erfolg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

08.05.2021 um 20:58
Zitat von DoorsDoors schrieb: Meine Älteste musste während ihres Medizinstudiums in der BRD und im UK nebenher jobben, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Als ich mit 16 auszog, musste ich auch mein eigenes Geld verdienen, um mein Zimmer und meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Erst dann weiss man, was was kostet und wie hart man sich das erarbeiten muss. Wer von Mama und Papa den Fullservice im Haus für umme bekommt, wird das nur schwer lernen.
Mir ging es auch so - ich hatte 10 Jahre lang echt Existenzsorgen, was überhaupt nicht schön war - aber, ich genieße jeden Tag jetzt, wo ich "Geld" habe - vermutlich habe ich objektiv gar nicht so viel Geld (habe immerhin drei Kinder :-)). Aber ich habe z.B. jahrelang in einem Kellerzimmerchen gelebt, das vielleicht 12qm hatte, im Winter dunkel war ... als ich in meine echte Wohnung (war objektiv kein Luxus) zog, fand ich es total luxeriös. Das Gefühl ist geblieben, ich bin so dankbar für das, was ich heute habe. In den 10 Jahren hat sich eben auch der Maßstab verschoben.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

08.05.2021 um 22:50
Zitat von simsonsimson schrieb:Was J betrifft dachte ich lange auch die seien alle nur verwöhnt und bekommen ihr Leben auf dem Silbertablett serviert, als ich dann mal eine Doku mir ansah wie hart diese Eliteschulen oder Internate sind, habe ich meine Meinung schon geändert. Das waren Junge Menschen die wussten, sie sind die Zukunft, die neue Elite die später die alten ablösen, eine ganze Menge an Verantwortung lastete auf ihnen und was die alles lernen mussten und der Stundenplan war sehr ausgebucht, kaum Freizeiten, lernen durch die Nächte, besonders hoher Leistungsdruck, die hatten sogar einen Psychologen weil viele unter zu hohen Stress litten und sie kamen mir sehr Weltoffen vor.
Das glaube ich gerne. Und einige davon tun sich diesen Druck auch garantiert nicht freiwillig an, sondern um Erwartungen anderer zu erfüllen.

Nichtsdestotrotz haben diese Elitären aus reichem Hause weiterhin einen entscheidenden Vorteil und das ist Geld, wenn die reichen Eltern sie unterstützen. Geld um überhaupt Eliteunis und Privatschulen zu besuchen und Geld für die beste Nachhilfe der Welt, wenn sie mit dem Stoff nicht klarkommen.

Ärmere Menschen mit gleicher Intelligenz könnten das auch alle schaffen, aber es hapert am Geld.

Es stört mich einfach grundsätzlich, wenn ich wüsste, dass A (arm) auch Eliteuni H hätte schaffen können, die finanziellen Mittel aber nicht ausgereicht haben und A deswegen später auch Nachteile bei der Jobsuche hat, weil er vielleicht nur mit einer gewöhnlichen Uni in seinem Lebenslauf punkten kann anstatt einen Abschluss an einer Eliteuni vorzuweisen, der bei vielen Arbeitgebern Eindruck schindet und bevorzugt wird.


1x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

08.05.2021 um 23:01
Erfolg bedeutet für mich, sich in einer Welt voller Gesellschaftsdruck und Erwartungshaltung selbst zu finden und sich anschließend auch selbst treu zu bleiben, ohne seinen eigenen Erfolg an dem Erfolgsverständnis anderer zu messen.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

24.05.2021 um 10:36
Erfolg bedeutet für mich, sich von den gesellschaftlichen Fesseln zu lösen, die eigenen Potenziale zu erkennen und auszuschöpfen und die höchste und glücklichste Version seiner selbst zu werden.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

24.05.2021 um 21:31
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person A ist schwer Krank und verfolgt mit großem Bestreben seinen Wunsch in der Schweiz zu sterben. Die Selbstständigkeit lässt von Tag zu Tag immer mehr nach. Die Bezahlung der Beerdigung und Modalitäten möchte er davor noch selbst erfolgreich abklären lassen.
Wenn ihm/ihr das gelingt dann hat diese Person einen Plan erfolgreich umgesetzt.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person B strebt nach der Hauptschule einen Lebensstil an ohne dabei arbeiten zu müssen, zieht das Jahre lang durch. Die Person ringt sich mit Hartz 4 und Geldgaben von Mutter durch das Leben. Viele Rechnungen können nicht bezahlt werden. Klagen und Gerichtsvollzieher sind keine Seltenheit. Arbeiten wird diese yperson trotzdem nicht.
Das würde ich jetzt nicht als Erfolgreich betrachten, aber wenn diese Person das als höchstes Ziel betrachtet war er oder sie erfolgreich in der Umsetzung seines/ihres Planes.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person C lebt im Urwald und hat erfolgreich den Platz des Häuptlings übernommen. Geld und Bildung spielen im Leben dieser Person überhaupt keine Rolle.
Absolut ein Erfolg. Vorallem wenn diese Person dahin Imigriert ist und es schafft von den dortigen Bewohnern und Bewohnerinnen als Häuptling anerkannt zu werden, dann ist das schon eine Leistung.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person D arbeitet seit vielen vielen Jahren freiwillig an Projekten in Afrika mit, um anderen Menschen in Not zu Helfen. Dafür wurde die Person schon mehrfach ausgezeichnet. Durch die Probleme in den afrikanischen Ländern gibt oft Schwierigkeiten das eigene Leben zu finanzieren (unbezahlte Arbeit).
Auch Bemerkenswert.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person E sucht das Abenteuer als Extremsportler. Jeder Stunt könnte zum Tod führen. In der Extremsportlercommunity gilt die Person als Legende.
Da kann man auch nur Respekt geben.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person F macht seit Jahren bei einem Sport mit, in dem er Quasi gar keine Chance hat. Sein Motto: Dabei sein ist alles. Er fährt zu den Wettkämpfen, wird in der ersten Runde platt gemacht und fährt wieder heim. In der Konversation um den Turniersieg spielt dieser Person nicht mal eine kleine Nebenrolle.
Diese Person geht seiner oder ihrer großen Leidenschaft nach, und weißt du warum Leidenschaft Leidenschaft heißt? Weil Leidenschaft leiden (er)schafft.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person G zockt erflogreich Menschen von seinem Computer aus ab. Die Polizei ist ihm bis Heute nie auf die Schliche gekommen. Mit dem Geld lebt die Person einen hohen Lebensstandard.
Auch wenn es zurecht verboten ist, so ist diese Person doch clever und gewieft genug, damit dieses Modell aufgeht.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person H hätte alle Vorraussetzungen, um im großen Rampenlicht Erfolge zu feiern. Sie stellt ihre Talente aber lieber in den Schatten da sie nicht auffallen möchte und ihre Anonymität/Privatsphäre liebt. Nicht erfolgreich zu sein ist für sie ein großer Erfolg.
Wenn das ihr höchstes Ziel ist, dann hat sie erfolg, weil sie dieses Ziel erreicht hat.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Person I hat am Anfang in kleinen Nachtclubs gespielt, kommt aus armen Verhältnissen. Jahrelanger Kampf um einen Plattenvertrag wird belohnt. Die Karriere geht nach Oben, weltweit. #1 hits, Millionen von Albenverkäufen, ausverkaufte Welttouren, Villa in Hollywood, Privatflugzeug, Grammys, trifft sich mit Sir Paul McCartney und Sir Elton John zum Abendessen.
Ja auch.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Wo soll man bei der Person J nur anfangen? Sie wuchs in behüteten Umständen einer schwer reichen Familie auf. Es ging auf die beste Provatschule und diese wurde mit Top Noten abgeschlossen. Danach wurde eine Elite Uni mit Top Noten abgeschlossen. Aus dem Elternhaus gibt es beste Kontakte, Geld für Tutoren und Mentoren, Privatjet um schnell von A nach B zu kommen, Elitäre Mannieren. Die Person J ist schnell ganz oben in der Investorenbranche angekommen. Wird Multimilliardär. Gewinnt unzählige Preise und Auszeichnungen. Kennt dutzende Promis. Sitzt mit vielen Politikern an einem Tisch. VIP Lounge beim Fussball. Bekommt eine eigene Statue. Trifft sich mit Staatsoberhäuptern. Ständige Medienpräsenz. Die Person besitzt alles, was man auf Erden so besitzen kann.
Diese Person hatte großes Glück, und je nachdem, wie diese Person ihre oder seine formulierten Ziele erreicht hat er oder sie auch Erfolg.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Welche dieser Personen hat für euch am meisten, welche am wenigsten Erfolg?
Darüber erlaube ich mir kein Urteil.
Zitat von michael_mymichael_my schrieb am 06.05.2021:Gibt es eine feste Definition von Erfolg, oder muss das jeder Mensch für sich selbst entscheiden?
Ich kenn die Definition von Erfolg, das man Erfolg hat, wenn man am ende des Tages seine formulierten Ziele erreicht hat.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

24.05.2021 um 21:50
Für mich bedeutet "Erfolg", etwas oder mehreres gut zu können, es gerne zu tun und davon gut leben zu können.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 00:55
Meine Definition von Erfolg lautet, seine Ziele und Wünsche in die Tat umgesetzt zu haben und glücklich zu sein.


1x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 01:14
Ich bin zufrieden. Im Frieden mit mir. Mehr Erfolg brauchts nicht für mich.


1x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 02:47
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Meine Definition von Erfolg lautet, seine Ziele und Wünsche in die Tat umgesetzt zu haben und glücklich zu sein.
Zitat von Rhea_Lee_TateRhea_Lee_Tate schrieb:Ich bin zufrieden. Im Frieden mit mir. Mehr Erfolg brauchts nicht für mich.
Das unterstreiche ich mal beides.

Für mich war ein Tag dann erfolgreich, wenn ich ihn gesund überstanden habe. Was nicht bedeutet das ich einen extrem lebensgefährlichen Alltag absolviere, es bedeutet lediglich das ich meine eigene noch halbwegs akzeptable Gesundheit als Geschenk und somit größten Lebensaugenblick-Erfolg ansehe.

Alles andere, was ich in meinen Augen als "erstrebenswert" erachte, habe ich im Grunde bereits erreicht - bin froh wenn es bis zu meinem Ende so bleibt. Was noch kömmt und ansteht wird analysiert, ob es denn wert ist, in diesen angestrebten Erfolg noch Energie zu investieren, es wird als mehr als gründlich darüber nach gedacht.

Die Herausforderungen des Alltags geben mir in meinem Leben genug Chancen "erfolgreich" zu sein....von daher bin ich erfolgs-technisch gut bedient.

In unserer von Geld geprägten Gesellschaft verbinden leider die meisten Menschen das "Erfolg haben" mit finanziellen Reichtum....und kriegen oftmals den Hals nicht voll, erkennen nicht das es im Grunde längst reicht....

Aber - wie ich immer sage - jeden das seine.....wer meint der Kohle hinterher rennen zu müssen, sich kaputt schuften zu müssen, kann dies gerne tun....bestes Beispiel habe ich ja in meinen engeren Umfeld: Ernährt sich von letzten Dreck, nur um am Monatsende ein paar Kröten mehr auf seinen Konto zu haben...."mein Ziel ist es eine Tages Millionär zu sein - alles andere zählt für mich nicht"......

Nun ja, wer´s braucht ^^

Einzig was er nicht erkennt ist der Umstand das er von nix und niemanden die Garantie bekommt sein Ziel - was er wohl nur im höheren Alter erreichen wird ( wenn überhaupt ) - auch bei guter Gesundheit zu erreichen....^^


3x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 06:18
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Für mich war ein Tag dann erfolgreich, wenn ich ihn gesund überstanden habe. Was nicht bedeutet das ich einen extrem lebensgefährlichen Alltag absolviere, es bedeutet lediglich das ich meine eigene noch halbwegs akzeptable Gesundheit als Geschenk und somit größten Lebensaugenblick-Erfolg ansehe.

Alles andere, was ich in meinen Augen als "erstrebenswert" erachte, habe ich im Grunde bereits erreicht - bin froh wenn es bis zu meinem Ende so bleibt. Was noch kömmt und ansteht wird analysiert, ob es denn wert ist, in diesen angestrebten Erfolg noch Energie zu investieren, es wird als mehr als gründlich darüber nach gedacht.
Sah Gesundheit eigentlich auch immer als den größten Erfolg an, den Mensch haben kann. Denke mittlerweile aber anders. Gesundheit ist einfach nur mehr oder weniger Glückssache und Glück zu haben würde ich nicht unbedingt als Erfolg betrachten.

Klar gibt es genügend Menschen, die aktiv ihr ganzes Leben für ihre Gesundheit etwas tun und wenn sie gesund bleiben, waren sie wohl erfolgreich mit ihrem gesunden Lebensstil. Aber vielleicht auch nicht, vielleicht war es einfach nur Glück, was sie gesund hat bleiben lassen, denn immerhin erkranken genügend Menschen auch dann schwer krank und sterben sogar, an Krebs bspw., obwohl sie jeden verdammten Tag aktiv etwas für ihre Gesundheit in Form von gesunder Ernährung, Sport und Entspannung=Stressvermeidung getan haben und das leider sogar schon in jungen und mittleren Jahren.

Gesund bleiben, ist für mich daher nur mehr oder weniger reine Glückssache und nicht eigener Verdienst. Als positiven oder negativen Erfolg, den gibt es ja auch, erst recht aus anderen Blickwinkeln, würde ich immer etwas ansehen, wenn ich definitiv wüsste, dass das Erreichte, was man dann als positiven oder negativen Erfolg bezeichnet, auf tatsächlich eigene Verdienste, eigene Leistung zurückzuführen ist.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 06:45
Zitat von FunzlFunzl schrieb:n unserer von Geld geprägten Gesellschaft verbinden leider die meisten Menschen das "Erfolg haben" mit finanziellen Reichtum....und kriegen oftmals den Hals nicht voll, erkennen nicht das es im Grunde längst reicht....

Aber - wie ich immer sage - jeden das seine.....wer meint der Kohle hinterher rennen zu müssen, sich kaputt schuften zu müssen, kann dies gerne tun.
Jedem das seine, da hast du recht - so lange nicht auf Kosten anderer das Geld oder überhaupt das Vermögen in Form von Allerlei vermehrt wird.

Und kann man es den Menschen im Kapitalismus verübeln? Wenn ein System legal Möglichkeiten bietet etwas zu erreichen und immer weiter zu vermehren, anzuhäufen, wird das natürlich je nach Persönlichkeit gnadenlos ausgenutzt. Hier steht der Gesetzgeber in der Pflicht klare, eindeutige Grenzen zu setzen, damit die Schere zwischen Arm und Reich nicht zu weit auseinerdriftet und so den so wichtigen sozialen Frieden im Land nicht noch weiter gefährdet. Und sozialer Frieden ist für jedes Land wichtig, sollte es zumindest sein. Herrscht sozialer Unfrieden, leiden darunter alle. Auch die Vermögenden. Und sei es nur dadurch, weil sie sich immer mehr abschotten müssen.

Und die Wenigsten, würde ich jetzt mal wieder frech behaupten, die sich tatsächlich jeden Tag im wahrsten Sinne des Wortes kaputt schuften, profitieren davon auch in Form von gutem Verdienst und Vermögensaufbau, was aber nicht bedeuten soll, dass alle finanziell erfolgreichen Menschen immer nur Glück gehabt haben und ebensowenig nur andere für sich Arbeiten lassen - nein. Auch das wird bei den Meisten auf eigenen Erfolg, eigene Anstregungen zurückzuführen sein - gute Startbedingungen (Glück) mal außen vor.

Aber für mich sind ohnehin nicht nur finanziell erfolgreiche Menschen erfolgreich, sondern auch die, die jeden Tag Arbeiten gehen und die unbeliebten Arbeiten erfolgreich erledigen und so zum Großen Ganzen beitragen, auch dazu, dass Vermögende ihr Vermögen halten oder weiter vermehren können, am Ende aber kaum nennenswert finanziell davon profitieren.

Was mich stört, dass Teile unserer Gesellschaft immer noch dazu neigen nur den finanziell erfolgreichen Menschen Erfolg nachzusagen bzw. damit ausschließlich nur Erfolg zu verbinden, dabei hat Erfolg viele Gesichter und kann sich ganz unterschiedlich zeigen.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 08:56
Erfolg ist für mich ein Dach über dem Kopf.
Ein Gefüllter Kühlschrank.
Ein Einkommen mit dem ich einigermaßen zurechtkomme,und stabile Partnerschaft.
Und natürlich, eine gute Gesundheit.
Alles andere ist Luxus.


1x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 09:05
Erfolg ist für mich wenn man das erreicht was man will.
Gut, wenn man als Obdachloser leben will ist der Aufwand geringer als zB Multimillionär, aber erreicht ist erreicht.


2x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 09:12
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:und stabile Partnerschaft
Gleich mal vorweg: Ich kann jeden verstehen, der eine stabile Partnerschaft und wenn man aktiv dafür etwas tut, dass sie auch stabil bleibt, als Erfolg ansieht. Ist es ja auch, obwohl oftmals auch nur Glück und Zufall.

Ich würde mich mittlerweile als erfolgreich bezeichnen, weil ich es geschafft habe auch alleine glücklich und zufrieden zu sein und ich keine Partnerin mehr brauche, sondern auch als Single das Leben genießen kann und so richtig Ich Selbst sein kann.

Früher habe ich komplett anders gedacht und wollte nicht mal versuchen auch nur für eine Weile Single zu bleiben, dachte schon im Voraus, damit wäre ich unglücklich, was ich in meinen damaligen kurzen Singlephasen auch immer war. Zumindest geglaubt habe.

Es war hart an mir zu arbeiten, auch vollständig loszulassen und Widersprach so gänzlich meinem Wesen und ohne die ganzen gescheiterten Beziehungen hätte ich vermutlich auch niemals ein Umdenken freiwillig in Erwägung gezogen, aber mittlerweile bin ich dankbar für meine 180 Grad-Wende, denn ich habe noch nie so frei und sorglos gelebt und man sollte sein Glück niemals von anderen Menschen abhängig machen, nur weil man glaubt alleine nicht zu können oder unglücklich und nur halb ausgefüllt bzw. nur halb man Selbst zu sein.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 09:17
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Gut, wenn man als Obdachloser leben will ist der Aufwand geringer als zB Multimillionär,
Das Leben eines Obdachlosen dafür aber auch umso härter. Das überhaupt zu bestehen bzw. durchzuhalten, verdient auch Respekt, obwohl ich nicht zur Nachahmung rate.


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 10:12
Für mich is Erfolg, wenn ich am Ende des Tages Muße hab für meine Träume (und seien die noch so unrealistisch). Vorallem aber, dass ich mir treu bleibe, denn damit fahr ich am besten. Und das erreiche ich damit:
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Was noch kömmt und ansteht wird analysiert, ob es denn wert ist, in diesen angestrebten Erfolg noch Energie zu investieren, es wird als mehr als gründlich darüber nach gedacht.
am besten 😊
Ich wünsche mir erfolgreich in meiner Individualität zu sein. Ich feier das ^-^


melden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

25.05.2021 um 20:49
Unter Erfolg verstehe ich, ein zufriedenes, größtenteils sorgenfreies Leben zu führen.
Das zu erreichen, dürfte schwierig sein.


1x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

26.05.2021 um 05:31
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Erfolg ist für mich wenn man das erreicht was man will.
Gut, wenn man als Obdachloser leben will ist der Aufwand geringer als zB Multimillionär, aber erreicht ist erreicht.
Ganz genau und sich sein eigenen Erfolg nicht schlecht reden lässt, ich liebe Geld und Erfolg, es gibt mir Sicherheit und auch Freiheit, wenn jemand behauptet, Geld zu haben oder zielstrebig an seinem Erfolg zu arbeiten, sei etwas schlechtes, dann, wie oft schon gesagt, kann man ja freiwillig "bescheiden" leben.


1x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

26.05.2021 um 05:37
Zitat von rhapsody3004rhapsody3004 schrieb am 08.05.2021:Ärmere Menschen mit gleicher Intelligenz könnten das auch alle schaffen, aber es hapert am Geld.
Ich glaube, hatte ich hier schon geschrieben: Meine Eltern waren nicht arm, allerdings hatte ich schon vor dem Studium im Abi den Kontakt zu meinen Eltern weitgehend stillgelegt und trotzdem habe ich ohne jegliche finanzielle Unterstützung meiner Eltern oder Bafög (konnte ich nicht bekommen, weil meine Eltern gut verdient haben, dass ich kein Kontakt mehr zu ihnen pflege, hat das Bafög Am nicht interessiert) durch arbeiten mein Studium finanziert, ist hart ja, aber kein Geld zu haben ist bedeutet nicht, dass die Uni für einen geschlossen bleibt.


2x zitiertmelden

Wer hat Erfolg und was bedeutet Erfolg im Leben?

26.05.2021 um 05:42
Zitat von filizfiliz schrieb:durch arbeiten mein Studium finanziert, ist hart ja, aber kein Geld zu haben ist für mich keine Ausrede
yepp...es scheint hier vielen immer noch nicht klar zu sein dass in Deutschland ein Studium mit normaler Intelligenz zu schaffen ist, aber ohne Disziplin nie...auch eine Firma aufzubauen hat viel mit Disziplin zu tun.
Aber lass uns das Geld der Eltern als Entschuldigung nutzen, vielleicht gab es auch immer Gegenwind auf dem Weg zu Uni.


1x zitiertmelden