weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen nach Farben kategorisieren..?

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Ordnung, Struktur, Hierarchie
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:42
Ich habe grad eine Schulung worin es darin geht das man Menschen nach Farben kategorisieren kann.Hat mit Job und Beruf zu tun.

Die Farbe Rot steht für den Chef Typ der immer alles im Griff hat und kräftig auf den Tisch klopft.
Die Farbe Blau steht für den Mensche der sich den Zahlen und Fakten verschrieben hat.
Die Farbe Grün steht für den der alles hinnimmt und eher die Helfertätigkeit einnimmt.
Die Farbe Gelb ist für den Kreationisten der Träume und Visionen hat.

Die ganze Sache kommt aus Amerika (nennt sich Inside) und wird oft in höheren Etagen eingesetzt um ein Team zu konzepieren.
Bewerber werden gebeten einen Fragenkatalog auszufüllen (Fragen aus dem Alltag, also was würden sie in der und der Situation tun) um so in eine Farbe gegliedert zu werden.
Die Ergebnisse die ausgewertet werden beziehen sich nur auf diese Farben.
Das persönliche Gespräch wird außen vorgelassen.


Auch in Deutschland werden so Teams zusammengestellt und konzepiert.

Was haltet ihr von dieser Möglichkeit Menschen nach Farben einzugliedern ??


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden
Anzeige

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:44
.. versteh ich nicht ganz.
was soll das bringen?

ich mein .. wenn man jetzt ne antwort gibt hat die automatisch ne farbe, oder wie?

Man kann gar nicht so viel essen wie man kotzen möchte.

(Frei nach Max Liebermann)


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:44
Find ich gut und hat mir schon sehr oft geholfen.

Am shclimmsten sind übrigens die alle Farebn zu etwa gleichen Teilen haben, die sind wechselhaft und launisch, aber auch recht selten.

Ich bin übrigens rot-blau.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:44
vier kategorien sind doch ein bisschen dürftig.
ebenso könnte man auch nummern, buchstaben oder wsa auch immer draus machen.
ich wüsste jetzt nicht, welche vorteile dieses system bietet.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow: "hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat schdaiff: "Seine Sig beantwortet dir, warum Kreis einen "hohen Rang" hatt *hehe*"


melden
james_dean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:45
Ich finde es auf jedenfall nicht verwerflich oder so. Ist vielleicht eine ganz gute Methode......

.....und war irgendwann weg (verständlicherweise), aber auf unverständlich harte Weise....


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:46
Gelb ist mir allerdings nicht geläufig, dass kenne ich eigentlich mit zu rot gezählt.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:49
@relict

In Deutschland wird häufig nur das Trilinguare System gewählt.
Also Rot, Blau und Grün.
Gelb ist halt eher in die Künstlersparte einzugliedern

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:50
Was mich stört daran ist das kein persönliches Gespräch geführt wird.
Es wird sich fast zu 100% auf diese Analyse verlassen.

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:52
Jupp. Aber das Dreiersystem ist meiner Ansicht und erfahrungsgemäss nach viel passender, vorallem im Vertrieb und Mitarbeiterführung.

Aber Du weisst hoffentlich, dass Du hier geheimes Insiderwissen preisgibst, was der Mob eigentlich nicht wissen darf. :D

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:54
hmm davon ist genauso viel zu halten wie von anderen Methoden Menschen zu kategorisieren!
meine persöhnliche Meinung dazu ist, dass man menschen nicht kategorisieren kann, weil wir Menschen uns teilweise noch nichteinmal selbst kennen, wie soll dann ein Arbeitgeber durch ein paar simple Fragen herausbekommen, in welcher Poition/Farbe man kategorisiert werden sollte?
Ich stelle mich immer gegen solche Sachen sehe aber durchaus auch die Gründe, wieso so etwas sinnvoll ist.
Dennoch denke ich kann es da zu Verschiebungen kommen.
Nüchtern betrachtet sicherlich für den Arbeitsgeber eine Möglichkeit oder eine Hilfestellung die Arbeiter möglichst passend einzusetzen und so möglichst effektiv zu arbeiten.
Der Mensch spielt dabei nur noch die Rolle eines Legosteins oder einer Playmobilfigur, die an die richtige Stelle gesetzt wird, um möglichst viel Profit für den Arbeitgeber zu gewinnen.
Verwirklichung individueller Träume wird da in den Hintergrund gestellt.
Eine eindeutig zweideutige Sache das Kategorisieren kommt immer auf den Standort des Betrachters an.

LG, twixtwax

lass mal steckn!


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:57
@SamaelCrowley
Doch gerade das persönliche Gespräch Aug in Aug ist am zuverlässigstem.
Ich wurde mal darauf trainiert, meine Gegenüber innerhalb von 5-10 Minuten Sprechzeit zu erkennen und einzuordnen. So konnte man dessen Vorlieben und Fragen oft schon im Vorhinein erkennen und auch das Gespräch entsprechend führen.
War am Anfang hart, aber mittlerweile hat man den Bogen raus und hat mich noch nie getäuscht.

Ist halt in die Psychologie und Menschenkenntnis einzuordnen.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 21:57
@relict

Hmmm .... daran hab ich jetzt gar nicht gedacht :D

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:03
@relict

Solche Schulungen kenne ich.
Mach ich auch grad durch.

@twixtwax

"meine persöhnliche Meinung dazu ist, dass man menschen nicht kategorisieren kann, weil wir Menschen uns teilweise noch nichteinmal selbst kennen, wie soll dann ein Arbeitgeber durch ein paar simple Fragen herausbekommen, in welcher Poition/Farbe man kategorisiert werden sollte? "

Man muß dazu bei sagen das die Erfolgsqoute bei nahezu 80% liegt.
Also Teams die nach diesem System ausgewählt wurden haben einfach gesagt Erfolg.


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:06
@SamaelCrowley

"Man muß dazu bei sagen das die Erfolgsqoute bei nahezu 80% liegt.
Also Teams die nach diesem System ausgewählt wurden haben einfach gesagt Erfolg."

Ist erfolg nicht oftmals eine Frage von Bezahlung seitens des Arbeitgebers?
Ich finde es doch schon recht zweifelhaft muss ich sagen


lass mal steckn!


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:09
@SamaelCrowley
>>Man muß dazu bei sagen das die Erfolgsqoute bei nahezu 80% liegt.
Also Teams die nach diesem System ausgewählt wurden haben einfach gesagt Erfolg. <<

Stimmt genau.
Übrigens wenn mancher sich fragt, warum trotz hoher Qualifikation und Abschlüssen er dennoch nicht genommen wurde, ist genau das oft ein Grund.
Musste ich schon zuhauf erfahren. Teamfähigkeit ist wichtig, aber mindestens genauso auch die Mischung.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:09
@twixtwax

Dem Konzern oder Kozerne geht es Hauptsächlich darum Profit zu machen.
Wenn man mit der Methode so ein Team zusammenstellen kann was funktioniert hat es sich doch allemal gelohnt.
Das es dabei um Geld geht (und das nicht wenig) ist logisch.

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:12
@samael

Naja, es ist sicher mal ne andere Idee jemanden in einer Farbe dazustellen/einzuordnen.
Nur diese Farben scheinen mir mehr als dürftig .. ich denke man sollte viel mehr farben zur verfügung haben.
Denn auch ein Träumer kann ein Helfersyndrom haben
und ein Chef kann auch Träumen

da müsste man alles bunt durchmischen :)


Es gibt aber auch so irgend eine Krankheit, ziemlich selten, aber dennoch vorhanden.
Man nimmt alle Geräusche als Farbe auf.

D.h. je nach Tonlautstärke, Klang, Höhe und dergleichen sieht diese Person eine Farbe.


Allen im einen muss ich twixtwax auch recht geben. Man kennt sich meist selbst zu schlecht, um sich irgendwo einzuordnen. Dieses Farbensystem ist wohl auch ein bisschen oberflächlich ^_^ .. aber nur ein bisschen ..

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Ein Bettler, der schon alles hatte, lief nur noch so herum, um die Leute auf ihre Barmherzigkeit zu prüfen.
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:13
@SamaelCrowley
Deswegen sage ich ja, dass diese Kategorisierung 2 Seiten hat!
Profit bringt es, was zumindestens Statistiken wie du ja geschrieben hast beweisen.
Ob es dadurch gleich "gut" ist, ist mit dem Profit nicht gleichzusetzen-meine Meinung

Sprich: wir sind uns einig, dass das System ein erfolg ist- zumindestens auf der Schiene Geld
-ich würde mich trotzdem ungerne kategorisieren lassen wollen!


lass mal steckn!


melden

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:13
Link: de.wikipedia.org (extern)



Die Amerikaner sind Meister in dem Fach, psychologische Kategorien und Programme zu schaffen. Mittlerweile sind fast alle deutschen Firmen unter amerikanischer Schirmherrschaft dem zu Opfer gefallen.

Parade Beispiel Wabco Westinghouse.

Die komplette indoktribnierung des Arbeiters Angestellten usw, bis in seine Persöhnlichkeit hinein. Das Ziel, der perfekte Automat.


Wikipedia: Six_Sigma

mfg Deadpoet

Sieben Meilenstiefel und auf dem Weg zu Sonne.


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:13
Ich bin bunt .... ganz einfach

Engel nennen's Freude // Teufel nennen's Pein // Menschen meinen, es muss Liebe sein


melden
Anzeige
samcrowley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen nach Farben kategorisieren..?

01.09.2005 um 22:15
@relict

Wo wir das Thema jetzt hatten saß ich auch vor dem Bildschirm und hab mir das Google Logo angeschaut.
Hab mich gefragt ob da eine Verbindung besteht !! ;)
Auf so doofe Gedanken kommt man nur wenn man langeweile hat.


"Auf die Mischung kommt es an"

Tja das ist auch so eine Sache.Laut dem Amerikanischen System müßte ein Architekt Blau+Gelb sein.
Eine Mischung die sich eigentlich nicht so gut miteinander versteht.

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
Albert Einstein, Oktober 1930


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden