Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Massenmörder - Faszinierend?

377 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Mörder

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 16:25
keine sorgen....ich weiß wohl sehr gut, dass es einen unterschied zwischen serienmörder, massenmörder und amokläufern gibt....aber thema war ursprünglich massen- und serienmörder, wenn du von anfang an gelesen hast;)


melden
Anzeige
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 16:26
sex beim first date??!! lol spass, ich muss es lesen


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 16:30
zu ersten post,

ich kenne leute die menschen ermordet haben, das wa aber kein mord der geplant wa darum sas der eine 7 jahre weil er einen penner für 8dm umgebracht hatte und der ander hatt sein chef erstochn und sitzt noch, man kann ganzleicht einen mord abschwechen in den man kein ersichtliches motiv hat dann kommt man wieder raus nach kurzer eit aber morder sitzen oft für immer, lebenslang mit sicherheitz verwarung


melden

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 16:33
Nen guten Freundeskreis hast du da!


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 16:48
das eine mit dem armen menschen wa schon 93. er is wieder draussen, das wa so,
die hingen immer bei uns an der schule ab und wir kifften immer, das wa n freitag abend sie liefen zu 5. rum um wieder leute zu schlagen und da kamm ein man vorbei der im wohnheim wohnte, sie wollten sein geld aber er hatte nur 8mark, sie waren sauer gingen weg und da ging er und n anderer zurück und stachen in tot, und dann haben sie das rum erzählt, so kamm es raus,
der typ kamm aus einer assi familie, er wa einer von 7 kindern die gerüchtigt waren für gewalt und nazi kramm, sogar die eltern sind öffters im knast, lol
er bekam 7jahre weil er jugendlicher wa und es wa auch kein mord, so is das

das andere wa n guter kumpel er wollte bei einem anderen freund arbeiten und hatte n bewerbungs gepräch aber am ende tötete er in mit 22 messer stichen, er sagte das er solange eingestochen hatte bis er sich nicht mehr bewegt hat, er bekamm 15jahre


melden

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 17:48
hmm.... schwer dazu noch was zu sagen....
aber ohne dich jetzt angreifen zu wollen, aber stellst du dir nicht da die frage, ob du vll doch die falschen freunde hast/hattest? ich mein, in einem freundeskreis schon 2 mörder zu haben müsste dir doch eigentlich zu denken geben, dass du da a) falsch bist, b) auf die gleiche bahn gerätst und c) selbst bei ner meinungsverschiedenheit vll mal dran bist....


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 17:51
das sind (wahren) bekannte, zweck freundschaften etc, der mit dem penner wa assi und der andere der sitzt lol egal so is das in berlin lol


melden

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 17:57
aber ich finde, dass man das nicht auf seinen wohnort schieben kann oder sollte, weil jeder für seine taten selbst verantwortlich ist und sich in seinem handeln nicht negativ beeinflussen lassen sollte....soviel verstand sollte jeder mensch besitzen...sry


melden

Massenmörder - Faszinierend?

09.08.2007 um 18:27
Das ist komisch.
Ich kenne die selbe Sitution um die selbe Zeit. Was aber nicht in Berlin statt gefunden hat. Aber genau die selbe Situation!
Und einer von den beiden war vjahrelang ein Freund von mir.

Und jo, vielleicht war es nicht so super das wir uns so mit 11 schon Rambo und Zombie reingezogen haben. Im elterlichen Whz, wo Mutti sogar noch Kuchen gerreicht hat. ;)

Was mich betrifft, war ich bei dem Mord nicht dabei und wie es immer so ist wenn nachher die Umwelt interviewt wird:

Der Typ war ein lieber Kerl, wir hätten Ihm das alle nicht zugetraut!


melden

Massenmörder - Faszinierend?

10.08.2007 um 13:36
adolf hitler


millionen von juden im kz


melden

Massenmörder - Faszinierend?

10.08.2007 um 13:42
Faszinierend?


melden

Massenmörder - Faszinierend?

10.08.2007 um 13:47
"das sind (wahren) bekannte, zweck freundschaften etc, der mit dem penner wa assi und der andere der sitzt lol egal so is das in berlin lol"

dann ist das aber ziemlich *** umfeld in dem du dich bewegst, denn zum glück ;) ist es nicht überall so und wenn du so ein klientel bevorzugst in deinem leben, na dann ... auf die ikea gardninen :D


melden

Massenmörder - Faszinierend?

14.08.2007 um 17:41
ich möcht jetzt nicht forsch erscheinen, aber ich bin auch nicht in einem vernünftigen vorort ohne kriminalität groß geworden, aber dennoch bin ich der ansicht, dass man für sich selbst verantwortlich ist und das beste aus seinem leben machen kann, wenn man es dann will;)
ich möcht jetzt auch nicht sehr persönlich werden, aber wenn ihr auf euer umfeld alles schieben könnt, dann schieb da auch mal die rechtschreibung hin;)


melden

Massenmörder - Faszinierend?

04.11.2007 um 17:12
bin gestern (oder vorgestern?) auf nen bericht im fernsehen (focus tv) gestoßen...

mal 2 serienmörder die ich vorher gar nicht kannte...die aber noch weitaus mehr menschen töteten als Bundy o.ä....

naja...schonmal wer vom Schachbrett-Mörder gehört?

der wurde jetzt zu lebenslanger haft verurteilt...für 49 morde...seinen aussagen nach 61, er wollte aber 64 mörde begehen...so viele wie ein Schachbrett felde hat...

er sah es auch als herrausforderung an, den Rekord an Morden zu brechen...

hier mal der Bericht von Focus Tv:

http://www.focus.de/panorama/welt/russland_aid_137414.html

und wiki links zu dem gerade verurteilten und dem den er nachahmen wollte...der obendrein auch kannibale war...

Wikipedia: Andrei_Romanowitsch_Tschikatilo

Wikipedia: Alexander_Jurjewitsch_Pitschuschkin


melden

Massenmörder - Faszinierend?

04.11.2007 um 21:47
Was soll daran faszinierend sein, wenn Menschen andere Menschen töten? Das man selber sich nicht traut?


melden

Massenmörder - Faszinierend?

25.02.2008 um 03:14
Eine gewisse Faszination geht von diesen Menschen schon aus, weniger von Massenmoerdern, doch eher von Serienmoerdern. Immerhin ist es rein psychologisch interessant, was in diesen Menschen vor sich geht, wenn sie anderen Menschen das leben nehmen. Was sind ihre Motive und Beweggruende? Ist es die pure Lust am Toeten, ist es die macht, die der Taeter ueber das Opfer ausuebt? Ist es die Verwirklichung von inneren Zwaengen? Oder eine Mischung aus alledem?


melden

Massenmörder - Faszinierend?

25.02.2008 um 08:38
Wie wäre es mit: Just for fun.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenmörder - Faszinierend?

25.02.2008 um 08:43
Wie wäre es mit Gilles de Rais


melden

Massenmörder - Faszinierend?

25.02.2008 um 08:46
Dem hat's bestimmt auch Spass gemacht. Den Jungs wohl eher weniger.
Das blöde am Serienmord: Der Spass ist so ungerecht verteilt.


melden
Anzeige

Massenmörder - Faszinierend?

18.09.2011 um 21:30
ich muss gestehen das viele menschen auf mich faszinierend wirken. seien es massenmörder, einzelmörder oder einfach nur psychpathen.
was genau mich daran fasziniert kann ich euch verraten. wenn ich über solche themen nachdenke stell ich mich immer neben diese menschen. quasi zum vergleich. ich wüsste zum beispiel das ein normaler mensch wie ich einer bin (glaub ich zumindest) niemals so etwas tun könnte. also morden ohne jegliches gewissen. und nun versuche ich mir vorzustellen was diese menschen zu diesen taten bewegt hat. das dürfte die unterschiedlichsten ursachen haben. eines steht jedoch fest. eine psychische erkrankung dürfte in fast 100% der fälle ein gravierender faktor sein.

edit:

ein fall der mich zum beispiel sehr lange beschäftigt hat is der des Black Daliah murders.


Nachdem Elizabeth Short am Abend des 9. Januar 1947 die Lobby des Biltmore-Hotels verließ, ist unklar, was mit ihr geschah. Sicher ist nur, dass sie am Vormittag des 15. Januars 1947 von einer Frau und deren Tochter beim Weg zum Schuster auf einer Wiese im Süden von Los Angeles tot aufgefunden wurde. Sie war nackt, an der Hüfte auseinandergeschnitten, Scheide und eine ihrer Brüste waren verstümmelt und ihre Mundwinkel in Form eines Glasgow Smile bis zu den Wangenknochen aufgeschlitzt. Es ist nicht klar, ob sie wirklich, wie der Gerichtsmediziner feststellte, am 15. oder 14. Januar ermordet wurde oder ob sie wegen der winterlichen Jahreszeit vorübergehend eingefroren war. Ihr Mörder konnte nie ermittelt werden. Der Fall erregte sehr starkes Medien- und Öffentlichkeitsinteresse .

Quelle: Wikipedia


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt