Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Liebe in der Tierwelt?

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Gefühle, Instinkt
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 16:33
Immer in der Mitte bleiben

Teuer ist mir der Freund, doch auch den Feind kann ich nützen; zeigt mir der Freund was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll. (Friedrich von Schiller)

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muß der Mensch für den kommenden Morgen, daß er die Schwere des Daseins ertrage und das ermüdende Gleichmaß der Tage.
(Friedrich von Schiller)


melden
Anzeige
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 16:34
...

*gäääähn* ... es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie.


melden
hungfan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 16:47
danke jungs ;)

Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden
hungfan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 16:48
@LuciaFackel

natürlich können wir menschen die tiere nur beobachten und interpretieren.
genauso wie wir es ja auch mit unseresgleichen machen...

Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 18:28
natürlich gibt es die liebe auch in der tierwelt.

dabei fällt mir auch ne witzige geschichte ein:
ich war damals nebenbei getränketräger und hatte schon ne ganze weile lang zu fuß meine botengänge erledigt. eines tage fiel mir dieser amselhahn auf, es hatte den anschein, als würde er mich ständig auf meinen wegen begleiten. natürlich tat ich sowas damals noch mit nem handwischen ab, aber am nächsten tag das selbe spiel, usw.
irgendwann ist meister amsel mir sogar in den laden gefolgt, stand plötzlich 2m im geschäft und blinzelte, bevor er wieder fröhlich pfeifend abzog. mein damaliger chef nur: "was war das denn?", und sein gesicht war wirklich lustig azusehen, sowas von verwirrt! :)
so ging das noch ne ganze weile, naja wahrscheinlich ist liebe in diesem zusammenhang ein wenig unpassend, zuneigung würde es wohl besser beschreiben. aber wird aus zuneigung nicht häufig auch liebe?

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden
hungfan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 18:39
@kurvenkrieger

lustige geschichte :)
vielleicht hattest du etwas, was amseln einfach anzieht?
ne bestimmte jacken-farbe? ;)

kann man menschliches denken einfach so auf tiere projezieren?
kann eine amsel sympathie empfinden?
oder ist das nur ein reflex, ein instinktverhalten auf einen schlüsselreiz, in dem falle etwas an deiner person oder deiner kleidung?




Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 19:07
Was ist schon instinktives Verhalten.
Natürlich können Tiere lieben, ja! Es wäre natürlich schön, wenn einige gewisse Menschen das auch könnten....

Come out, come out, wherever you are...
Sometimes I think I'm alone in this world.
Come with me, we'll walk together on Devil's Road.
...And the lamb lies down on Broadway...


melden
hungfan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 20:07
@leseratte
zwischen können und wollen sollte man unterscheiden können.



Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 20:20
@hungfan

Gut, gut, sie können wohl irgendwie schon...aber wollen nicht oder können nicht MEHR.

Come out, come out, wherever you are...
Sometimes I think I'm alone in this world.
Come with me, we'll walk together on Devil's Road.
...And the lamb lies down on Broadway...


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 20:53
@hungfan und Leseratte

Andererseits würde es das Leben für uns Menschen vielleicht auch vereinfachen, wenn wir NICHT lieben könnten...
...sondern uns nur instinktiv verhalten würden.
Ok, is´ ja nur ein Traum, den ich mal bei Liebeskummer hatte...


Gruß pendulum


1. Alles wird gut! 2. It´s nice to be important, but it´s more important to be nice! 3. Was wert ist, getan zu werden, ist wert, gut getan zu werden! 4. Mehr Sein als Scheinen! 5. Denke, was du sagst und sage nicht, was du nicht denkst! 6. Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen! 7. Wenn gute Worte nicht genügen, führen auch böse Hiebe nicht zum Ziel! 8. Geld ist ein guter Diener, aber ein böser Herr!


melden
hungfan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 20:54
@pendulum

Liebe ist alles.
ein Leben ohne Liebe wäre Selbstmord der Seele.

nicht der einfache Weg ist es, der uns wachsen lässt...

Grüße!


Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:03
Ich denke schon das Tiere liebevoll sein können .
Und das spürt man auch aber sie können eben nicht so wie wir es sagen .


666 = fff = Friede Freude Freiheit
!noituloveR
¿sträwkcür?


melden
hungfan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:05
@cRAwler23

könnte man das aber nicht einfach als Interpretation des Verhaltens von Tieren aus menschlicher Sicht werten?
ist eine Katze liebevoll, nur weil sie dir um die Beine streicht und ihren Kopf an dir reibt, wenn sie Hunger hat?



Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:20
Wenn Tiere Liebe empfinden, was ist dann noch der Unterschied zwischen Mensch und Tier?

Nein, bei Tieren ist es ihr Instinkt, und der löst bei UNS Emotionen aus, Gefühle, weil da uns jemand braucht, unsere Katze, ist auf uns angewiesen, und wir entwickeln Fürsorgegefühle.
Wir Menschen unterscheiden uns von den Tieren dadurch, dass wir als kleinstes Kind, angefangen nach der Geburt, einen eigenen, freien Willen entwickeln, der sich übrigens von GANZ ALLEIN entwickelt, ohne dass die Umwelt darauf Einfluss nehmen müsste!

Vertraue deinen Träumen!


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:25
hungfan
Ich meinte nicht diese charackterlosen Hauskatzen die von den Menschen schon überzüchtet sind und auch nicht die überzüchteten Hunde sondern wilde Tiere ich habe eine richtige Freundschaft mit nem Husky von meinem Onkel in Russland und auch einen Wolf da erkennt man den Respekt und die Liebe in den Augen dem Verhalten und auch sogar in der Art und weise .
Wilde Tiere die noch ein Herz haben das im Takt der Natur schlägt zeigt mir das sie durchaus Liebe spüren können .
Besonders bei Rudeltieren merkt man das oft . Aber auch bei Einzelgängern die sich nach Liebe sehnen .

666 = fff = Friede Freude Freiheit
!noituloveR
¿sträwkcür?


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:27
Wir sind übrigens auch Tiere ! Nur Tiere bilden ein Gleichgewicht mit ihrer Umwelt und passen sich an aber menschen passen alles an sich an das zeigt mir das Tiere liebevoller im Umgang mit ihrer Umwelt sind als wir vielleicht sind wir es ja die sich zu stark von Gefühlen leiten lassen ?
Tiere die besseren Menschen ?

666 = fff = Friede Freude Freiheit
!noituloveR
¿sträwkcür?


melden

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:30
"die überzüchteten Hunde sondern wilde Tiere ich habe eine richtige Freundschaft mit nem Husky "

Na ein Glück, dass Huskys nicht völlig überzüchtet sind....

"Wilde Tiere die noch ein Herz haben das im Takt der Natur schlägt zeigt mir das sie durchaus Liebe spüren können .
Besonders bei Rudeltieren merkt man das oft . Aber auch bei Einzelgängern die sich nach Liebe sehnen .
"
Boah, SCHWALL.....
Ist ja schön, wenn dich wilde Tiere faszinieren...aber mit Liebe hat nun mal ein Rudel nicht das geringste zu tun.
Gäbe es Liebe in der Tierwelt, würden wohl kaum die schwachen und kranken ausselektiert sondern eher gepflegt und mit durchgezogen.....


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:31
"oder ist das nur ein reflex, ein instinktverhalten auf einen schlüsselreiz"

Das Problem ist, dass wir eben nur Beobachten können, das Wort Instinkt ist eine Beobachtung, bei/für manche(n) auch eine Wertung.

Sollten wir uns anmaßen, von "nur" einem Reflex zu reden, weil man eine einleuchtende Erklärung für etwas herstellt, durch Beobachtung / Beweis eines kausalen Zusammenhangs im Verhalten der Tiere?

Das mag jedermensch für sich halten wie er will.

Zumindest geht es nicht an, instinktives Verhalten bei Tieren irgendwie negativ oder abwertend zu besetzen- sonst könnte man sie gleich als Maschinen betrachten.. (Nunja, für viele Menschen sind sie nichts anderes, zumindest wenn man deren Kaufentscheidung und Verhalten bedenkt.)

„Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit." (Marie von Ebner-Eschenbach)
Abuse to feel superior- is it working for you?


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:32
Und wenn der Mensch Liebe empfindet? Ist das nicht auch nur Instinkt? Logisch erklären kann man das meistens doch auch nicht. Wir können unsere Gefühle beschreiben, das ist doch auch schon alles.

Meine Katze beleckt ihre Schwester auch oft. Was ist das - nur Instinkt oder auch Fürsorge?

Teuer ist mir der Freund, doch auch den Feind kann ich nützen; zeigt mir der Freund was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll. (Friedrich von Schiller)

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muß der Mensch für den kommenden Morgen, daß er die Schwere des Daseins ertrage und das ermüdende Gleichmaß der Tage.
(Friedrich von Schiller)


melden
Anzeige

Liebe in der Tierwelt?

22.02.2006 um 21:32
@polyprion:
Wunderbar auf den Punkt gebracht!!!



Vertraue deinen Träumen!


melden
410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt