Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Schuld, Erwachsene

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 15:55
ja aber warum werden die schulen net geändert ?

jo weils die "erwachsenen"nicht
machen ^^(jedenfalls die die macht haben)
und wenn cith könnten mal dieandren
erwachsenne was tun
machen si eaber net wirklich zumindest ncithausreichend
(
kja klar kinder jugendlich können auch was tun..)
denen ist dasgeld wohl zu schade


melden
baal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 15:55
@Mystique

Finde ich extrem gut Deine Ideen, das Problem ist nur wie will man dieheutige Gesellschaft dazu bekommen Deine oder meine Ideen umzusetzen?


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:01
Genau das ist der Knackpunkt, wie will man die Menschheit dazu bewegen überhaupt etwas zuverändern, denn Veränderungen bedeuten ja auch zum grössten Teil, das ersteinmal dieÄrmel hochgekrempelt werden müssen und angepackt werden muss. So ist es halt doch viel zubequem, man hat sich in dieses für viele nicht gerade freudvolle Leben irgendwieeingemummelt und will einfach nur noch in Ruhe sein Abendprogramm konsumieren.
Gut,das finanzielle an der Geschichte darf man auch nicht aus den Augen lassen....
Elternund Kinderstreik wäre das vielleicht möglich? Keine Ahnung, aber ich werde auf jeden Fallam Ball bleiben und schauen, wo ich mich weiterinformieren kann....
So für heute mussich aber erst mal gehen, der Kleine wartet auf mich


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:05
Ich plädiere für mich auf: Nicht schuldig.

n_n


melden
baal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:08
@Mystique

"Gut, das finanzielle an der Geschichte darf man auch nicht aus denAugen lassen....
Eltern und Kinderstreik wäre das vielleicht möglich? Keine Ahnung,aber ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben und schauen, wo ich mich weiterinformierenkann....
So für heute muss ich aber erst mal gehen, der Kleine wartet auf mich"

Das finanzelle sollte in den Hintergrund treten wenn es um die zukunft unserer Kindergeht....

@nicht_nett

Du bist schuldig im Sinne der Anklage und zwarder gehaltlosen Spammerei.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:23
Die arme Jugend :D. Vielleicht hätten einige lieber im 2. Weltkrieg geboren werdensollen, um zu wissen was Hunger und Entbehrung ist. Prügel von den Lehrern und strengeErziehung geprägt durch Krieg und psychische Probleme. Väter die 60 Stunden und mehrarbeiten müssen, für Aufmerksamkeit und Liebe keine Zeit.

Wer mit unseren Luxusund Freiheiten nicht umgehen kann, sollte den Blick in den Spiegel tun, wenn es umSchuldige geht. Die Erziehung und (Schul)bildung schafft ein Fundament mit Problemen undAufgaben, das ist wohl richtig, doch es ist EURE Aufgabe. Es ist schon lange keinefreiere Jugend enstanden, alle Türen sind offen, dies zu nutzen. Wer daran verzweifelt,windet sich in Selbstmitleid und der Unfähigkeit die Verantwortung für sein Leben zuübernehmen.
Erwartet ihr ernsthaft in einer perfekten Umgebung groß geworden zusein, damit ihr richtig funktioniert? Leben bedeutet Entwicklung und mit 20 hat manfertig.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:25
Da fehlt ein wichtiges - nicht - vor fertig.


melden
baal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:33
@midnightman

Dessen bin ich mir bewusst, ich habe auch bewusst vermieden michüber die Gründe auszulassen, sondern nur eine mögliche Zukunft und Arten des "Verhindern"geschildert.

Aber Du selbst solltest in all Deinen Anklagen auch sehen könnenWAS IST. Und das was ist ist nicht gut.....


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

29.05.2006 um 16:56
@baal
Ich hatte mich nicht auf deinen Post bezogen.
Das was ist, ist auchsinnvoll und damit auch richtig. Es kommt darauf an, was man dort als Grundlage nimmt.


melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

30.05.2006 um 06:52
Jede Generation hat seine "Erwachsenen", auf die man mit dem Finger zeigen kann, siefür "schuldig" erklären kann.


Manche lKinder lernen schon in frühen Jahren,ganz ohne elterliche Unterstützung im Leben zurechtzukommen, so frage man diese, ob esdenn eine Berechtigung der Schuldzuweisung geben dürfe.

Es ist wohl wahr, daßEltern Verantwortung tragen, und gemäß einer großen Mehrheit auch zu tragen haben.

Doch sind auch Kinder nicht einfach bloß Kinder, sie sind Menschen, die sich ab einemgewissen Alter auch einer Verantwortung bewußt, trotzdem auf den Schultern der Elternausruhen, auch aus psychologischer Sicht heraus.

Ein gewisses Maß an Erziehungist sicherlich nicht der falsche Weg, und so oft hier in vielen Threads das Mittelmaßaller Dinge schon als das Maß schlechthin gepriesen wurde, so ist wohl im Bezug auf dieErziehung speziell anzumerken und zu wiederholen, daß gar der Weltfrieden in der Form derErziehung beruhen
k a n n .

q.


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

15.08.2006 um 23:14
Nein, hier soll quentin nicht das letzte Wort haben.

Außerdem sind dieErwachsenen von heute schuldig...oder nicht?


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 06:19
Nunja... Was für eine Jugend soll man von einem Staat erwarten, dessen Jugend von MTVgelenkt wird?
Außerdem sind die Lehrer sau schlecht geworden. Darin ist sicherlichauch ein Teil des Problems zu finden.


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 07:08
Es spielen derart viele, verschiedene Faktoren eine Rolle bei der Entwicklung einesMenschen, da ist eine Suche nach der Schuld schwer und diese Schuld auf einige wenigeMenschen zu wälzen ( z.B. Elternhaus ) , ungerecht.

Beispiel:

Elternleben getrennt,

Mutter putzt täglich und vergammelt in der Freizeit vor lauterFrust auf Job/Mann/mangelndes Geld auf der Couch und zieht sich Soaps und Talkshows rein.

Vater ist Hartz IV Empfänger, bekommt trotz einer guten Ausbildung keinenArbeitsplatz, lebt in einer kleinen Wohnung wo ihm die Decke auf den Kopf fällt und gehtin die Kneipe um etwas Abwechslung und Konversation zu haben. Entwickelt sich zum Säufer.

Beide zerfressen sich in ihrem Frust vor Selbstmitleid und haben keinerleiInteresse mehr sich um ihr Kind ausreichend zu kümmern, vor allem, keine finanziellenMöglichkeiten.

Sie wälzen letztenendes die Erziehung ab auf die Lehrer oder dieFreunde des Kindes.

Man könnte hier sagen: Genau das ist der Punkt, die Elternhaben das Kind versaut (sofern es auf die schiefe Bahn gerät).
Falsch.
Es istdas Hier und Jetzt, der Staat, die verdammte EU und vor allem: DAS GELD der Schuldige...in dem Falle also: Viele Schuldige Menschen.. die ein Kind versauen.

Wer einenMenschen verurteilen möchte, muss die GANZE Geschichte eines Menschen kennen, mit sehrvielen Nebenschauplätzen... und wer etwas ändern möchte, mag bei sich selbst anfangen.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 07:32
@kafate
Du hast Recht

Der Jugendlicha von Heute ist viel öfter auf sichgestellt als damals...heute haben Eltern mehr mit Arbeiten(vielen kleinen Nebenjobs) undder Versorgung der Familie zu tun als sich wirklich um Ihre Kinder zu kümmern. Dies nutztnatürlich der Kapitalist aus um sich an der Jugend zu bereichern...und diese frühzeitigin den Ruin zu treiben damit sie dann um Ihre Schulden abzubauen für kleines Geldarbeiten gehen. Meist stehen die Eltern dem ratlos gegenüber weil sie oft unwissend sindoder einfach selber kein geld haben um ihren Nachwuchs zu helfen. Dann kommt natürlichdie Perspektivlosigkeit ins Spiel....

ein Teufelskreis..

Hendrik


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 07:49
wie gesagt ich kenne viel wo die eltern quasie der winzige grund für die geistlichenschäden der kinder sind

sehr traurig wen eltern sich wie 10 jährige benehmanaber tortzdem alle vollmachten über das kind haben

das jugendamt schaut auch nurdoof zu

ihr solltet euch mal anhören was manche "möchtegern" psychologen dortraushauen


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 13:58
@ Gabrieldecloudo:
Was hauen die raus?


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 14:14
jo zb wird eine wirklich nur von den eltern runtergemacht und ausgenutzt

undder psychologe sagt es ist alles ihre schuld und sie solle sich doch mal versucheneinzugiedern


dabei sind die eltern die die sie ausgrenzen zb wen wa sistist sie schuld egal was war uswusw


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 14:19
Äh, wer von den rd. 82 Mio. Einwohnern dieses Landes sind eigentlich "die" Jugendlichenund wer "die" Erwachsenen??? Kein Ei gleicht dem anderen!
In diesem Sinne
"Ihrseid alle Individuen!"
"Ich nicht!"
(Das Leben des Brian)


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

16.08.2006 um 14:23
>>Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit demEssen und ärgern ihre Lehrer.<<
- Sokrates, griechischer Philosoph (470 - 399 v.Chr.)


melden

Die Erwachsenen von heute schuldig oder nicht...

02.09.2006 um 17:50
Meines erachtens hat die heutige Jugend keinen Respekt mehr vor älteren.
Und es liegtmitunter auch an der Erziehung. wenn den eltern gal ist was ihre "Sprößlinge" tun,wundert mich das gar nicht.
Aber man kann nicht alle über einen Kamm scheren. Mandarf nur nicht die Hoffnung verlieren,...


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt