weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Lebensziele
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 17:33
Hallo Gemeinde,

heute (nebenher weicht mein Geschirr ein *g*), möchte ich euchum eine ehrliche Antwort bitten ! Die, die mich länger kennen und meine Persontatsächlich kennen wissen, dass ich nicht nur "ver" rücktes schreibe, sondern auchenrsthaft diskutieren kann !

Ich wollte euch mal Fragen, wie ihr zum ThemaHoffnung und Lebensziele steht und was ihr praktisch, handlungsbezogen wirklich bereitwärt für euch zu tun, sprich, ob ihr bereit wärt für andere an einem gemeinsamenZukunftprojekt zu arbeiten, sofern es euch die Möglichkeit gibt, euch besser zu fühlen,weil ihr in dem Bewusstsein seid, etwas zu leisten, was Bestand un Sinn hat. Manchmal istdas Leben zu unbequem um es weiterleben zu können (zumindest glaubt man dies), aber waswäre wenn es auch anderst ginge, würdet ihr auf gewisse Regeln eingehen. Keine Sekte,keine Angst, eher eine Art neues Lebensmodell !

Seid ihr sozial fähig euch aufNähe einzulassen ?

Gruss Sis


melden
Anzeige

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 17:48
Ich weiss jetzt nicht direkt was deine Frage: "Seid ihr sozial fähig euch auf Näheeinzulassen ?" mit dem Rest der Problematik zu tun hat aber ich finde Lebensziele aufjeden Fall wichtig.

Ich persönlich brauche sie... ich brauche Dinge an die ichmich heranarbeiten kann... an denen ich wachsen kann... auf die ich mich freuen an. Indiesem Zusammenhang bin ich auch bereit bis an meine Grenzen zu gehen... solang ich nurweiss dass es einen Sinn und Zweck hat.

Was das Zukunftsprojekt betrifft... dawürde ich für andere nur mitarbeiten wenn ich vom Ziel auch 100% überzeugt und Feuer undFlamme wäre.

Ansonsten bin ich sozial gesehen mehr ein Eigenbrodler.. der viellieber für sich allein Ziele erarbeitet und diese auch erreicht.

Ich für meinenTeil könnte es mir nicht vorstellen ohne Ziele... Tag für Tag meines Lebens zuverdümpeln.


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:02
Ich denke derzeit über ein Projekt nach und ich wollte mal hören wer in wie weit bereitwäre sowas alternatives zu unterstützen, also soziale Nähe meine ich im Bezug, ob ihreuch ein Lebensziel in einer Gemeinschaft vorstellen könntet, eure Meinungen sind mirdazu wichtig, denn ich denke schon, dass sich bei meiner Frage zeigen wird, wer wirklichhandeln will und nicht nur immer nach Weltverbesserungen brüllt, aber selbst nicht´sdafür tut, sprich auch mal Kompromisse eingeht !

Ich habe eine Vorstellung vonetwas, das Schule machen könnte. Eine alternative Lebensgemeinschaft, in der jeder seinenPlatz hat und sich zum Wohl für jeden einbringt. Wie gesagt es soll keine Sekte werden,aber kommunenähnlich strukturiert !


melden

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:08
Ja, solche Ideen habe ich auch schon öfter mit Freunden diskutiert, da ich die Grundideeals wirklich gut empfinde, nur leider ist es sehr schwer, Gleichgesinnte zu finden undauch einen geeigneten Platz, ausserdem gibt es doch wirklich vieles zu bedenken, was manso offensichtlicherweise gar nicht sieht. Eine Gemeinschaft mit jüngeren und älterenMenschen zu bilden, bei der jeder sich in das Gemeinschaftswesen miteinbringt ist von derIdee her gar nicht so neu, allerdings sind auch schon derlei Projekte leidergescheitert...


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:16
Na wo bleibt denn da der Idealismus, die Hoffnung und der Kampfgeist ?

Niemandhat behauptet, dass es so leicht geht, aber erstmal braucht man Leute die wirklichmitarbeiten wollen, Zukunftsängste sind dabei der grösste Hemmschuh !

Und dieUnwisseheit über Möglichkeiten spielen dabei ob ein solches Gefüge auch bestand hat einewirklich grosse Rolle. Ich mache mir über diese "Kommune" schon länger Gedanken und solangsam nimmt sie Formen an, sprich die Pläne werden konkreter !


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:24
Wer weiss, was man zur Vereinsgründung alles benötigt, ich weiss irgendwas von genügendLeuten, aber was kostet das, kennt sich da wer aus ?


melden
zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:35
Link: www.wegweiser-buergergesellschaft.de (extern)

• Es sind mindestens sieben Personen nötig. Minderjährige bedürfen zur Teilnahme derschriftlichen Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter.
• Es ist eineGründungsversammlung abzuhalten.
• Auf dieser Gründungsversammlung muss eineschriftliche Satzung beschlossen werden.
• Die Satzung muss von mindestens siebenGründungsmitgliedern unterschrieben werden.
• Auf derselben Versammlung müssen dieOrgane des Vereins nach den Vorschriften der gerade beschlossenen Satzung gewählt werden.
• Über die Wahl muss ein Protokoll angefertigt werden und vom vorher gewähltenVersammlungsleiter und dem Protokollführer unterschrieben werden.
• Falls dieMitgliederversammlung (laut Satzung) über die Höhe des Mitgliedsbeitrags beschließensoll, muss die Höhe ebenfalls im Protokoll erfasst werden.
• Der Vorstand muss denVerein zur Eintragung in das Vereinsregister beim zuständigen Amtsgericht(Registergericht) schriftlich anmelden.



http://www.wegweiser-buergergesellschaft.de/praxishilfen/arbeit_im_verein/vereinsrecht/vereinsgruendung_1.php





Was möchtest du denn für einenVerein gründen?


melden
zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:36
Zur Gründung eines eingetragenen Vereins ist kaum Kapital nötig; geringe Kosten fallen andurch die notwendige Beglaubigung des Notars (Kosten ca. 20,– €) und durch die Eintragungin das Vereinsregister (Eintragungskosten 60,– € bei Vereinsvermögen bis 2.500 € plusSchreibauslagen und Veröffentlichungskosten). Diese Kosten ermäßigen sich, wenn derVerein gemeinnützig sein soll. Der Antrag auf Ermäßigung sollte gleichzeitig mit demAntrag auf Eintragung ins Vereinsregister gestellt werden.

Der gemeinnnützigeVerein ist verpflichtet, sich beim Finanzamt anzumelden und alle drei Jahre durchÜbersendung eines Jahreswirtschaftsberichts – manchmal genügt eine aussagefähigeEinnahmen- / Ausgabenrechnung – seine Aktivitäten zu belegen (in Ausnahmefällen kanndiese Frist verkürzt werden). Ist der Verein steuerpflichtig, sind diese Unterlagenjährlich einzureichen.


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 18:57
1. ich will einen gemeinnützigen Verein gründen, denn ich habe grösseres vor, allerdingsfehlen mir die Mitglieder, was ich genau vorhabe können interessierte ja mal auf meinerHomepage nachlesen.

Der Verein wird benötigt um weitere Schritte einzuleiten,die letztenendes auch der Zukunft von Leuten dient, die gerade in Schwierigkeiten sindwas ihre berufliche Perspektive betrifft !

Ich denke da schon weiter, als nur andiese "Kommune", sie soll später Wohnort und Ausbildungsstätte zugleich sein...

Gruss Sis

Wer Interesse hat mir dabei zu helfen, sollte allerdings vielGeduld mitbringen und wirklich gewillt sein, gemeinsam was zu erreichen !

PS :Danke zecke ich werd´s mir notieren !


melden
zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 19:03
Ich werd mich mal auf deiner HP umsehen :-)


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 19:06
Ach ja zu finden unter der Rubrik Patriotismus *g*...


melden
zecke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 19:09
Ahhh.danke :) , ich such schon rum.

Sehr interessante HP - gefällt mir ;)


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 19:35
Nun, ich wäre auf jeden Fall bereit zu handeln, um es besser zu machen, und ein paarLeuten wenigstens etwas Freude zu bereiten, auch wenn die eigene darunter etwas leidenkönnte.

Ich würde es auf jeden Fall als sinnvoll erachten, da man sich in einer"Gemeinschaft" auch unter die Arme greifen kann, Probleme besprechen kann um so Lösungenzu finden, die man alleine vielleicht gar nicht in der Lage ist zu lösen.

Aberwas die letzte Frage aufwirft, hmm ich hätte schon eine Problem-Haltung was Nähe angeht,wenn ich auch sagen muss das man einen Unterschied zwischen körperlich und emotional, daviele nicht in der Lage sind, in das Gegenüber hineinzu fühlen hmmm

muss daecht genauer drüber nach denken, aber der Gedanke an sich hhört sich gut an


melden

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:12
hanadeka schreibt:

Ich für meinen Teil könnte es mir nicht vorstellen ohneZiele... Tag für Tag meines Lebens zu verdümpeln.

Diesen Satz möchte ichgerne noch näher ausleuchten. Man kann sehr wohl ohne Ziele leben und deswegen seinAlltag trotzdem nicht verdümpeln. Brauchen wir Ziele um uns anzuregen und vorwärts zukommen oder können wir ganz ohne Ziele ein erfülltes Leben erfahren? Ich glaube dieZiele sind selbst auferlegt und verhindern oft, dass der Mensch zu sich selber findet,innehält und einmal wirklich erkennt, was sein Inneres wünscht.

So sehe iches bei den meisten Menschen, welche von Ziel zu Ziel rennen. Natürlich weiss ich, dass dudiesen Begriff sehr weit gedehnt auffasst. Aber wir müssen doch im Detail das genauerbetrachten. Aus dem Wunsch nach Verwirklichung entsteht Ehrgeiz, Stress, selbstauferlegteDisziplin und letztendlich können uns Ziele unflexibel und einseitig machen. Man verliertdas spielerische und wird von den Zielen abhängig.

Wenn wir Ziele haben, solltenwir sie behutsam in uns tragen und uns bewusst sein, dass ihre Nichtverwirklichung unstraurig machen könnte oder wir Sorgen bekommen und so weiter. Ziele können uns sehr weitvon uns selbst wegtragen.

Schauen wir nur, wie glücklich Kinder ihren Alltagganz ohne Ziele verbringen können. Auf meinen Reisen war der Weg das Ziel und irgendwannkann man leben ohne Ziele, weil sich eine Lebensfreude ausbreitet, welche keiner Zielemehr zu Verwirklichen bedarf.

Wer ohne Ziele verdümpelt würde muss sichüberlegen, dass er etwas vielleicht übersieht im Leben und ihn seine Ziele nuraufputschen und von sich wegbringen, weil ein erfülltes Leben auch gänzlich ohne Zielenicht verdümpeln würde.


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:21
Naja, aber ganz ohne Ziele funktionier das Leben dann aber doch nicht, und selbst wennman Niederlagen hinnehmen muss, solange man dabei nicht mal wirklich hirnt und sichdessen Besinnt was man als Ziel für sich und andere vielleicht doch verändern kann, wirdes auch keine Lösungen geben für die, die dann doch verdümpeln. Und ich glaube derProzentsatz derer, die doch an sich zweifeln wächst, weil man ihnen keine Chance gibtdiese Ziele in gewissen Lebensmodellen zu verwirklichen.

Wie gesagt ich denkeLebensziele sind heute wichtiger denn jeh, wenn man vor der eigenen Türe eine Zukunfthaben will, in der man wirklich Arbeitet um zu leben und nichtmehr am Leben zuverzweifeln droht !

Gruss Sis


melden

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:24
@ manjatu

Ich kann dir in deinem ganzen Beitrag nur zustimmen...
es ist inder Tat so... allerdings ist es auch NICHT so dass ich nun wie verrückt auf meine Zielehinstrebe... es ist einfach so dass man etwas im Auge behält...

Bei mir ist eseinfach so dass ich oftmals... wenns mir mal nicht so gut geht dran denken muss... wasich noch vor habe... usw...
Ich bin mir dabei durchaus bewusst dass ständiges Strebennach Irgendetwas im Stress ausartet... dass tue ich aber auch nicht... ich möchte nureinfach wie gesagt nicht ziellos sein... ich möchte eins haben... und wenns nur einrettendes Anker ist.

Ich hoffe es war einigermaßen verständlich was ich hierzusammen gewurschtelt habe :-s


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:25
ich denke, wir stellen uns unsere eigenen lebensziele, ohne das wir es manchmal merken

sie tarnen sich dann z.B. als hoffnungen


melden
iqlurch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:36
@sister

einen guten abend dir:-)

mein geschirr weicht momentan auch ein;-)

nun für mich ligt der kern in der frage

die erkenntis

vomsinn und vom sein des menschen

wenn der mensch weis woher er wirklich kommt

wohin er wirklich geht

dann weis er auch was er wirklich soll

dann sollte man auch zu allem bereit sein was das leben fordert
um dem lebenauch gerecht zu werden

das heist sich so zu verhalten wie es für einmenschliches wesen angemessen ist
wie der mensch auch sein soll

die frageist ob im menschen noch soviel "mensch" steckt das er auch wirklich will

den dasproblem meist ist man selber

man selber muss bei sich anfangen

unddurch das eigene reifern durch die erkenntis den richtigen weg zu gehen kann man vorbildsein

so das andere menschen sehen wie es richtig geht und dann selber durcherkenntis wachsen und reifen

und wiederum ihren teil in die gesellschaft tragen als vorbilder für andere

@Topic

nun es ist nicht einfach eineart kumune zu gründen

ich denke das bedarf reichliche überlegung;-)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:45
@Sis: Ich habe eine Vorstellung von etwas, das Schule machen könnte. Eine alternativeLebensgemeinschaft, in der jeder seinen Platz hat und sich zum Wohl für jeden einbringt.Wie gesagt es soll keine Sekte werden, aber kommunenähnlich strukturiert !

Es ist wirklich erstaunlich, in letzter Zeit höre ich von immer mehr Menschen, diegenau diesen Gedanken hegen, als ob sich eine Veränderung im Bewußtsein Mancher angebahnthätte, ich selber interessiere mich auf für das Thema und finde es äußerst bemerkenswert.Eine kleine aber feine Gemeinschaft, in der auch jeder seinen Platz hat, ganz gleich objung oder alt, wo man sich ergänzt, dem anderen gerne zur Hand geht wenn dieser einmalnicht kann und sich untereinander dennoch freien Entwicklungsraum läßt. Für viele klingtdas vielleicht ein bißchen utopisch und wer weiß, sogar weltfremd, ich denke aber daßeine solche Gemeinschaft, so sie denn auch von Allen mit voller Verantwortung und innererÜberzeugung getragen wird, eine beachtenswerte Alternative in unserer Zeit ist,Selbstversorgung untereinander mit eingeschlossen.

Ich könnte mir zumindestvorstellen, so ein Leben mal anzutesten, ob es dauerhaft etwas wäre weiß ich nicht, daich ein Mensch bin, der zwar gerne dem Gemeinwohl dient, aber dennoch auch sehr viel Zeitfür mich selber benötige.

Projekte dieser Art gibt es übrigens schon, einfachmal nach "Ökodorf" googlen.
Habe mal ein Beispiel angehängt.

Und jetzt geheich mir deine HP anschauen ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:47
Link: www.oekodorf7linden.de (extern)

Link vergessen o_O


melden
Anzeige

Lebensziele wichtiger denn jeh ?

06.06.2006 um 20:49
Wenn die Leute,
nicht seines gleich,
wird dies wol nicht gehn.

Sowiesowenn,
nur schweigend man ist,
zu fremd die Leute sind.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden