weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Extremismus

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Psyche, Hass, Extremismus

Extremismus

14.06.2006 um 22:54
Licht !

Dunkelheit !


......................................

Ich rede weder von rechts noch links und oben und unten . Und auch nicht vomIslam und den USA ...

Ich rede von den Extremismus den wir alle im Herzen habendie Energie der Wut, des Zorns und der Liebe .

Ich selbst bin ein Extremist undleider kenne ich das Leben nur in Extremen .

Deutschland ist ein Land derExtreme und doch gleicht es sich selbst aus .

Extremes Leid, Extreme Freude .Extremer Nationalismus oder extremer Antinationalismus .
Extreme Gewalt und extremerPazifismus und Frieden .

Unausgeglichen die Seelen der heutigen Zeit ? Wartenwir wieder auf eine massive Entladung ?

Euphorie !


Extreme immerund überall und sie auszuleben ist ein extremer Zustand .


melden
Anzeige

Extremismus

14.06.2006 um 22:58
Schwarzweiss-Denken ;)

Ja...das iz bei mir auch sehr extrem.
Wenn es dasnicht iz, dann iz es einfach pure Taubheit im Zusammenhang mit Gleichgueltigkeit.


melden

Extremismus

14.06.2006 um 22:59
Die WM ist eine sehr gute Möglichkeit, seine Extreme auszuleben und einen ausgeglichenenZustand danach wiederzuerlangen.
;-)


melden
misao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

14.06.2006 um 22:59
hochs und tiefs... das Leben geht trotzdem weiter...


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

14.06.2006 um 23:00
Extremität ist nur in den seltensten Fällen positiv.
Ich würde zwar auch nicht sagen,dass der Mittelweg immer der richtige ist, das sicher nicht, doch extreme Ansichten,Situationen, Denkweisen, schließen einfach zu oft alternative Einflüsse, Ideen aus, ...


melden

Extremismus

14.06.2006 um 23:03
Die WM ist eine sehr gute Möglichkeit, seine Extreme auszuleben und einenausgeglichenen Zustand danach wiederzuerlangen.;-)

Genügend willige gibt esja leider :{


melden

Extremismus

14.06.2006 um 23:05
Ja aber sie kann kurioserweise echt befreien aber dannach auch zusätslich belasten ...


Ja Schwarz/weiß Denken ist das direkteste ohne Kompromisse und Umwege .
Heute versucht man einen grau/bunten Weg zu gehen aber der wird scheitern !


melden

Extremismus

14.06.2006 um 23:13
Abe ich frage euch wie seht ihr euch selbst ? Könnt ihr auch in Extremen denken oder garextreme Situationen meistern ?


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

14.06.2006 um 23:17
Das Weiße aus meinem Schearz-Weiß-Denken existiert leider seit über tausend Jahren nichtmehr, somit bleibt für meine Meinung über die Menschheit nur noch Schwarz. und dieseRolle fülle ndie meisten auch mit Bravour aus.


melden

Extremismus

14.06.2006 um 23:17
Wenn ich eine Loesung bei so einer Extremsituation sehe, dann kann ich sie meistensirgendwie meistern, wenn nicht wird sie in die Abgruende des negativen Denkens gezogenund nach langem Kampf meiner Stimmung dann in die Gleichgueltigkeit geschoben, indem esverdraengt wird.


Aber...was genau meinst du mit Extremsituationen?


melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 05:07
oder gar extreme Situationen meistern ?

<
Oft bewiesen und doch erkannt, daßnicht der Wille allein zählt.

q.


melden

Extremismus

15.06.2006 um 08:02
Macht uns die Neigung zu Extremen nicht auch interessant? Wäre doch langweilig, wennjeder in seiner Art oder seinen Einstellungen nur mittelmäßig wäre.

Natürlichgibt es auch negative Beispiele von Extremismus, aber wenn jeder nur den alternativen Wegeinschlagen würde, hätte die Welt auch nicht so viele individuelle Persönlichkeiten.


melden

Extremismus

15.06.2006 um 08:32
Hi@All !

Dunkelheit kann sich nur da halten, wo Etwas oder Jemand
demBetrachter "im Licht steht".

Dunkelheit kann sich nur im Schatten halten, dennsie hat
keine eigene Qualität.

Zumeist stehen wir uns mit unseremVerstandesbewußtsein selbst im Licht,
was die Erkenntnis der Wahrheit angeht.

Wir sehen dann nur den Schatten, den wir selbst werfen,
und halten ihn für dieWahrheit an sich...


Ein finsterer Raum, - "voller Dunkelheit", -
steck ein Streichholz an, - eine Kerze, -
sofort muß die Dunkelheit weichen...

LICHT hat Qualität ! (Kaft / Energie)

Dunkelheit hat nur Quantität(Masse / Gewicht) und davon auch nur soviel,
wie unser Denken ihr einräumt.

Blick auf das LICHT in der Finsternis, es verzehrt schlagartig die Schatten,
alles was sich in ihnen tummelte wird sichtbar, - und damit beherrschbar.


Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH
-THE Duke-


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 08:32
extreme können sich nicht ausgleichen, da es immer einen gegenpol des einen extremismusgibt, und die folge ist meistens gewalt

von extremismus halte ich nicht viel,ich halte mich lieber neutral, als dass ich meine meinung zwangsläufig allen darstellenwill

die meisten extremisten, sind heutzutage, wie ich feststellen mussteeinfach nur eine art der freizeit gestaltung
viele leute suche gleichgesinnte durchdie sie ein zugehörigkeitsgefühl bekommen, ob es nun ihrer eigentlichen meinungentspricht ist egal, wenn nicht wird sie sich durch euphorie nach und nach verinnerlicht

was ich noch schlimmer finde, ist, dass es wohl teilweise auch als coolrüberkommt, ein neo-nazi oder punk zu sein

ich weiß nicht was ich schlimmerfinde, die tatsache, dass es extremismus gibt, die tatsache, dass er immer mehr anzuspruch findet (vorallem durch einfache mitläufer, obwohl ich es genauso schlimm finde,dass es wirklich leute gibt, die diese meinung von selbst vertreten) oder die tatsache,dass der extremismus verherrlicht wird


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 11:25
Ich bin häufig extrem....
entweder extrem albern, extrem wütend sogar eher vollerZorn.
Oder auch absolut weinerlich....

Das ist aber eher selten, imNormalfall bin ich ein absolutes Gemisch und die Waage hält sich.
Es sind aberextremfälle die eine solche geballte Kraft an Emotionen zusammenlaufen lässt so dass manautomatisch so extrem reagiert.


melden

Extremismus

15.06.2006 um 15:18
Ich gleiche mich selbst aus .

Auch wenn das oft verdammt schwer fällt .


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 15:32
Viele die mich kennen behaupten auch ich sei ein Extremist in Bezug auf Kleidung, Musik,Autos und allgemein Geschmack...
finde ich zwar garnicht, wird mir aber nachgesagt


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 15:53
Bin auch eine Person die nur die Extreme kennt, sei es extrem froh, oder extrem traurig,genau so wie agression und alles.
Kann es leider kaum ausgleichen, da es oft zuschnell kommt das sich meine Gefühle ändern.


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 15:54
Das ist typisch deutsch. Eine neue Gelassenheit gepaart mit Entschlossenheit würde unssehr guttun


melden

Extremismus

15.06.2006 um 22:55
Wohl wahr,
auch mir sagt man,
ich sei extrem,
nun leugnen kann ich nicht,
merk ich doch,
das nicht nu Meinung,
extrem,
sondern auch,
derCharakter,
extreme Gegensätze.
die sich vereinen,
immer wieder,
wenn ichdacht,
ich seis nicht mehr,
da kamen sie wieder,
die Gegensätze,
garextrem.


melden
Anzeige
Mammon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Extremismus

15.06.2006 um 23:31
Kontrast -> Kontur -> Kreation


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
5 Jährige Mutter !149 Beiträge
Anzeigen ausblenden