weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wissen und Erfahrung

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissen, Erfahrung

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 13:50
Moin Kinners. ;)

Mich würde Interessieren wie ihr über das Wissen und dieErfahrung von Menschen denkt.
Denn ich habe wirklich oft den eindruck in meinem Lebengewonnen das viele Menschen diese zwei eigenschaften häufig und gerne Vermischen.

Damit möchte ich sagen: Oft gibt es Menschen die etwas zu Wissen scheinen.
Davonausführlich berichten, aber in wirklichkeit nie selbst und Hautnah die Erfahrung gemachthaben.
Ist das nicht Obskur. Hehehe
Wir können Bücher Lesen, die Menschen, dieeine Erfahrung in ihrem Leben gemacht haben verfasst haben.
Können uns eventuellBildlich vorstellen was der verfasser damit ausdrücken will.
Aber wir haben nicht dieErfahrung selbst gemacht. Nicht die selben gefühle nicht den selben blickwinkel dersituation erlebt.
Und wenn es dann darum geht darüber zu berichten behaupten wireinfach zu wissen. Ohne wirklich die Erfahrung gemacht zu haben.

Noch einkleines Beispiel : Jeder kann von einer Safari berichten.
Denn Dschungel oder dieSteppe in Afrika. Die Wilden Tiere, Löwe, Elefant, Giraffe u.s.w. Man erzählt undbehauptet zu wissen.
Aber die Erfahrung hat man doch nie gemacht. Man hat diese dingenicht vor sich gesehen. Den Staub geschluckt. Den Dschungel oder die Steppe gerochen.

Fehlen da nicht noch ein paar dinge ( die Erfahrung ) um von wissen zu sprechen.

Kennt ihr noch mehr Beispiele ? Kennt ihr Menschen die behaupten zu wissen ohneje selbst die Erfahrung gemacht zu haben ?
Ist das nicht etwas Komisch, Lächerlich,Absurd ? :)
Hattet ihr schon Stress mit Menschen deswegen ?

Hoffe ihrversteht worauf ich hinaus wollte mit meine Fragen zum Thread.
Un sacht ma an. ;)


melden
Anzeige
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 13:52
hä?

:D


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:01
Früher hat man ja auch gemeint zu wissen, das die Erde der Mittelpunt sei
und sichalles um die Erde drehen würde und nicht wie man jetzt glaubt zu wissen, dass sich allesum die Sonne dreht.
Wissen hängt nicht immer nur von der Erfahrung ab.
Was istdenn mit Allgemeinwissen??
Manches Wissen wird einem ja auch beigebracht ohneirgendwelche Erfahrung damit gemacht zu haben.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:01
ich weis was du meinst aber erfahrungen sind oft auch eine sehr labile sache


melden
olivertwist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:02
Wissen ist Macht nichts wissen macht nichts


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:04
ja mach ich selber auch gerne mal :D

ich finde das nicht absurd. Denn gewisseDinge, weiß man denke ich einfach. Auch ohne die Erfahrung gemacht zu haben.
"Wenndich jemand mit ne Messer sticht - tut das weh" Das weiß ich einfach - ohne die Erfahrunggemacht zu haben. Ich fände es auch schlimm wenn man nur von dem reden sollte, was manerfahren hat. Denn schließlich finde ich es gut, manche Dinge nicht erfahren zu müssen.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:06
Es gibt das Sprechen aus dem Wissen heraus und es gibt das Sprechen aus der Erfahrungheraus. Beides sind Erzählungen einer Vergangenheit. Ob es sich dabei um die eigene odereine gelesene handelt, ist nicht relevant.

Was du abermeinst, ist etwas anderes.Jemand der Erfahrungen im Leben macht, wird dadruch Reifer und Weiser (im besten Fall)und dann spricht er eben aus dieser Reife heraus.

Doch diese Reife ist dannnicht mehr an seine vergangenen Erfahrungen gebunden. Diese Reife hilft ihm in seinemganzen Leben in der Gegenwart, weiser und liebevoller zu handeln (im besten Fall).

Also denke ich, die Erfahrungen sind notwendig, aber über die Erfahrungen zu erzählenist derselbe Prozess wie bei dem Unreifen oder demjenigen, welcher diese Erfahrung nichtgemacht hat, einfach ein Geschichtenerzählen.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:09
Ist euch schon einmal aufgefallen, dass man immer davon ausgeht, man wisse? Wir gehenimmer davon aus, das wir wissen. Denn auch wenn jemand sagt, er wisse etwas nicht, gehter davon aus, er wisse, nämlich dass er etwas nicht wisse.

Also wenn jemandsagt: Das stimmt nicht, was du sagst, ich weiss zum Beispiel nicht, wie viele Sandkörneres an allen Meeren zusammen gibt, also kannst du mir nicht sagen, ich wolle alles wissenoder wisse alles oder sei immer im Zustand des Wissenden, denn das weiss ich wirklichnicht, wie viele Körner es hat.

Aber: er sagt ja, er wisse, dass er das nichtweiss, also geht er immer noch davon aus, es zu wissen, nämlich zu wissen, dass er nichtweiss, wie viele Sandkörner es hat, er ist also immer noch im Zustand des Wissenden.

Wie reagieren wir auf eine Frage?

Wenn wir als Wissender reagieren,werden wir die Frage aus unserem Gedächtnis heraus beantworten oder dann sagen, wirwüssten die Antwort nicht.

Wissen ist immer begrenzt. Man kann dem Wissen mehrhinzufügen oder etwas verwerfen. Also ist Wissen niemals vollständig oder ganz, es istimmer beschränkt. Was passiert mit unseren Erfahrungen und allem, was wir lesen, wenn wires im Zustand des Wissenden betrachten?

Nur das Sprechen aus unmittelbarerWeisheit und Liebe heraus hat die Kraft des schöpfens und des erbauenden. Alles Sprechenaus Erfahrung und Wissen ist ein fragmentarischer, minderwertiger Prozess.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:09
Erfahrung heißt garnichts - man kann seine Sache auch Jahrelang schlecht machen...


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:11
naja ich bin schon durch bücher gewisse rollenspiele reifer geworden
weil solchesauch werte vermittelt und das wesentlich besser wie heut so manche eltern oder diegesellchaft an sich

aber vorallem aus logik heraus ._.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:12
"Wenn dich jemand mit ne Messer sticht - tut das weh"

Jain *Silberblümchen *
Kommt wohl darauf an wo und wie er dich trifft.
Ich wurde schongestochen. War sehr Scharf, ist rein wie Butter und ganz leicht wieder raus. Hat nichtsonderlich weh getan. Die Wunde hat nur ein wenig gebrannt. Nicht sonderlich geschmerzt.Nur geblutet wie ein aufgeschlitztes Lamm. Hehehehe

Siehst du, das ist eines vonvielen Beispielen.
Du denkst es schmerzt sehr. Scheinst es zu wissen.
Hast abernicht die Erfahrung gemacht. Oder vieleicht doch ? :)


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:17
ich sag jetzt nur aua...


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:25
lamm

das ist der hacken

vllt tut es ja bei ihr weh ?
du weist nurwie es bei dir ist
nicht aber wie bei anderen
oder ob es nochmal so sein wird


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:29
Wissen ist immer begrenzt. Man kann dem Wissen mehr hinzufügen oder etwas verwerfen.Also ist Wissen niemals vollständig oder ganz, es ist immer beschränkt. Was passiert mitunseren Erfahrungen und allem, was wir lesen, wenn wir es im Zustand des Wissendenbetrachten?

Schön formuliert. Das habe ich auch gemeint.
Erfahrungenselber machen, vervollständigt erst das wissen.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:35
"Erfahrungen selber machen, vervollständigt erst das wissen."

tut es eben nichtdas du ehrfahrung nur auf deine erlebte situation anwenden könntest
keine erfahrungist bei andere so wie deine

und auserdem kannst du sagen das wird so und sokommen
aber nur weil es bei dir so war mus es nciht bei anderen so sein

maldavon abgesehn das man wen man erfahrungen geamcht hat im negativen sinne man ja wasfalsch gemacht hat

was wen andere schon vorhher wissen das es falsch ist etc

ich halte nicht soo viel von erfahrung
eher logiches denken undschlussfolgern


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:37
@Gabrieldecloudo

Richtig, sogar ein großer haken in meinen Augen wenn Menschenanderen etwas Berichten was sie erlebt haben.
Jedes Kleine Detail zählt.
Wo, wie,wann u.s.w.
Vieles wird beim Geschichte erzählen oder Berichten verwischt verdrehtoder einfach falsch empfunden weil der Zuhörer eventuell nicht diese oder garkeineerfahrung gemacht hat.
Erzählt aber Eventuell eienm anderen: Ohhh ja ein Messerstichtut sooooo scheiße weh...... und und und.

Ich denke das unter so vielen Menschendie behaupten zu wissen aber keine Erfahrung besitzen soooo viele missverständnisseentstanden sind weil sie eventuell viele details weggelassen haben oder auch Gefühlenicht beschreiben können. Weil keine Erfahrungswerte vorhanden sind.
So ungefähr :)


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:42
Lamm,

was du ansprichst ist genau unsere heutige Misere in der Gesellschaft. DieMenschen leben immer theoretischer und wenn sie einmal praktisch sind, dann nur in einemkleinen Lebensbereich.

Der Mensch hat sich einen Haufen Bücher und Bilder undaudiovisuelle TV Dokumentationen angeschaut aber es fehlen hautnahe Erlebnisse und auchdie korrekte Verknüpfung, Schlussfolgerung und Relevanz dieser Dinge.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:45
so meint ich das auch ^^


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 14:54
@Gabrieldecloudo

ich halte nicht soo viel von erfahrung
eher logichesdenken und schlussfolgern



Es gibt aber auch viele, die von ihrem Wissenund erfahrungen berichten und nur die wenigsten Glauben ihnen.
Weil viele Menschenglauben zu wissen was Logisches denken und schlussfolgerungen sind.

z.B.Menschen die von sich behaupten zu wissen und Erfahrungen mit UFO's gemacht haben.
z.B. Menschen die behaupten zu wissen und Erfahrungen mit Gott gemacht haben.


melden

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 22:23
* mök *


melden
Anzeige

Wissen und Erfahrung

24.06.2006 um 22:34
Hi Lamm !

Hast Du schon mal Jemand deine Urlaubsfotos gezeigt, -
der siedann hastig durchblättert und zur Tagesordnung übergeht ?

Du hast den Urlauberfahren, erlebt, weißt, wie es war...

Aber vermitteln, - lebendig weitergeben,kannst Du dein Wissen nicht,
du kannst nur davon "erzählen", Bilder zeigen, aberinnerlich bewegen
wird das keinen, der nicht schon die selben Erfahrungen gemachthat.

Jeder muß jede seiner Erfahrungen selbst machen, -
nur nicht jede injedem Leben wieder...

Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH
-THEDuke-


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden